#1

Der Christen-Gott tritt zurück!

in Lobby 12.02.2013 08:39
von asleif | 113 Beiträge

Äh... nein, die Kirche tritt zurück... nein, auch nicht... nur die Leitung des Vereins... schade.

nach oben springen

#2

RE: Der Christen-Gott tritt zurück!

in Lobby 12.02.2013 20:11
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Auch die Leitung tritt nicht zurück. Naja, jetzt, wo man nirgendwo sicher ist vor dieser Meldung, nicht mal hier, frage ich mich dann doch schon; warum.
Hat er sein Gewissen entdeckt, sind es wirklich gesundheitliche Gründe, oder macht er einfach nur Platz für eine neue öffentliche Vertretung. Vielleicht wird der nächste Papst ein schwarzer homosexueller promiskuitiver Genderpapst sein, der für Abtreibungungen ist, für Ehegattensplitting, für mehr Staat, für mehr Brüssel EUdSSR, für “Friedensmissionen”, für “Klimaschutz”, für den Carbon Footprint, für Genfood, für synthetische Biologie, für Agenda21, für Disease Management, für soziale Gerechtigkeit, für Nachhaltigkeit usw. ????

nach oben springen

#3

RE: Der Christen-Gott tritt zurück!

in Lobby 12.02.2013 23:43
von Lilith | 1 Beitrag

Kann mich meinem Vorredner nur anschließen.
Vielleicht setzen wir auch einfach mal ne Frau auf den "Thron" vom Papst. Würde sich sicher auch mal sehr dekorativ machen...*lächel*...ich würde jetzt gerne sagen, dass eine Frau als Papst selbst für meine Verhältnisse zu sadistisch wäre (gegenüber allen armen "zwangs"beschnittenen Dienern Gottes) aber das wäre gelogen. Und wir wollen doch bei der Wahrheit bleiben, nicht? ^^

nach oben springen

#4

RE: Der Christen-Gott tritt zurück!

in Lobby 13.02.2013 13:08
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ja eine Frau, aber eine homosexuelle Frau,... die mal ein Mann war.

nach oben springen

#5

RE: Der Christen-Gott tritt zurück!

in Lobby 13.02.2013 13:42
von Rosa Buxenlurg
avatar

Zitat
Äh... nein, die Kirche tritt zurück... nein, auch nicht... nur die Leitung des Vereins... schade.

Auch die Leitung tritt nicht zurück.



Eben, seit wann haben Kirchen oder Leitungen auch Beine?

nach oben springen

#6

RE: Der Christen-Gott tritt zurück!

in Lobby 13.02.2013 13:46
von Marl Kurx
avatar

Eben. Kirchen die zurücktreten (*Kopfschüttel*). Der bürgerliche und ideologische Durchschnittsmensch wie Ihr, habt halt einfach ein falsches Bewusstsein.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Brainhacked
Forum Statistiken
Das Forum hat 928 Themen und 13269 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Agony, Brainhacked, darkgothicboy666, Liu


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen