Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • Islam, die Religion Satans?Datum27.02.2020 21:38
    Foren-Beitrag von CoolLion im Thema Islam, die Religion Satans?

    Wenn der Islam von Satan wäre, dann wären auch Christentum und Judentum auch von Satan. Irgendwie wäre alles verdreht.

    Jemand, der den Islam für satanisch hält, ist meist ein Rassist. Die Werte von Islam und Christentum sind etwa gleich, obwohl das aktuell nicht so erscheint. Der Christentum ist auch eine aggressive Religion, was man an Kreuzzügen und Inquisition erkennt. Heute gibt sich das Christentum friedlich, um bei der Masse anzukommen und politisch korrekt zu erscheinen. Das Wesen dieser Religion ist in Wirklichkeit aber ganz anders als seine Erscheinung.

    Auch F. Nietzsche war der Meinung, dass das Christentum eine viel dümmere Religion ist ais der Islam. Man muss sich nur das Zölibat ansehen, was es im Islam gar nicht gibt. Die christlichen Priester sind keine richtigen Männer, sondern so etwas wie Eunuchen. Typisch für das Christentum ist auch der Missbrauch von Kinder durch Pfarrer.

    Der Islam ist eine idiotische Religion und die heidnischen vorislamischen Religionen, die es vorher gab, waren irgendwie besser. Die Ablehnung der meisten Satanisten des Islam ist meistens eine Form von Islamophobie, denn Satanisten haben oft das selbe Bild vom Islam wie die Christen, die sie vermeintlich ablehnen.

    www.antwanusblood.de

Inhalte des Mitglieds CoolLion
Beiträge: 1

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lola
Forum Statistiken
Das Forum hat 1031 Themen und 13977 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz