#1

Irrsinn

in religiöser Satanismus 10.04.2018 11:59
von Amidala | 28 Beiträge

Hey Leute ich schlag mich mein ganzes Leben lang schon mit so seltsamen 'Zufällen' herum. Ich will diese auch gar nicht erläutern und aber das es keine sind. Ich meine so in ungefähr in wish upon, nur ohne Opfer. Naja ein wenig schon die ganze Sache macht mich ein bisschen Irre. Ich kann damit aber nicht aufhören weil ich es versprochen habe nie zu tun und ja es handelt sich so um das klassische... Ich habe meine Seele darauf verwettet. Mit was aufhören? Eben zu Satan beten ihn um Hilfe bitten. Ich hatte so ein paar wünsche die gingen alle in Erfüllung. Es kann kein Zufall sein weil sie sehr und zwar wirklich sehr detailliert und speziell waren, ein Roman. Wenns jetzt noch nicht klingelt muss nicht geantwortet werden. Ich hoffe nicht auf Hilfe oder Ratschläge, Meinungen. Ich wollte nur wissen gibt es dazu Statistiken, Sagen, Nachweise etc. Kann das in der Familie liegen, gibt es berühmte Vorkommnisse. Danke für deine Hilfe Amidala

nach oben springen

#2

RE: Irrsinn

in religiöser Satanismus 13.04.2018 01:01
von Dämonula | 24 Beiträge

Hallo Amidala es giebt mit Sicherheit Sagen die manchmal eher Märchen ähneln. Eine Statistik kommt nur dann zustande, wenn ein gewisser Prozentsatz der Befölkerung durch Befragung in unterschiedlichen Formen sei es direkt, über Post oder iInternet getätigt wird,und sich das ganze meines Erachtens nach,mit dieser Thematik, als recht schwierig gestaltet. IMir ist keine Statistik in der Richtung bekannt das würde bedeuten, wenn sowas zustande käme ,eine unglaublich umfangreiche Angelegenheit ist.Nicht jeder würde sich zu sowas bekennen wollen.Der Wahrheitsgehalt währe fragwürdig -dem ensprechend ungenau . Einige Angelegenheiten tauchen in Forensik oder Psychatrie auf,sie weisen auf eine geistige Verbindung zu einer Übermacht hin und im Falle eines Straftatbestandes ob dem Täter eine Unzurechnungsfähigkeit zugewiesen wird,oder nicht.Es giebt viele Promis die durch Skandale auffällig wurden ,weil sie sich auch in der Richtung verhielten, ihnen das nachgesagt wurde oder aus marketing Gründen geschah.Jedoch ist auch da keine Statistik erstellt wurden. Eine stabiele unbefangene Familienstrucktur lässt immer einen gewissen Freiraum- Toleranz im Bezug auf Glaubensangelegenheiten.Auch wirkt es immer darauf ein welchen Bezug die Eltern zu einer Glaubensform haben,und diese an die Kinder weitergeben.Zufälle giebt es jedoch ist manches auch von uns gewollt und trift eher ein.So das es dann kein Zufall mehr ist.

nach oben springen

#3

RE: Irrsinn

in religiöser Satanismus 13.04.2018 01:07
von Dämonula | 24 Beiträge

Gruß Dämonula


zuletzt bearbeitet 13.04.2018 01:09 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BeverlyHerbert
Forum Statistiken
Das Forum hat 972 Themen und 13566 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen