#1

Verwirrung bei dem Thema Satanismus

in Lobby 20.01.2013 19:57
von ReCoda
avatar

Ein Hallo erstmal,

Ich beschäftige mich noch nicht lange mit dem Thema Satanismus und doch kommen sogleich am Anfang einige Fragen auf...
ich habe mir einiges durchgelesen und angeschaut... naja auch wenn man diesen frei erfundenen Dokumentationen kaum Glauben schenken kann -__-
... wurde ich immerwieder verwirrt, weil sich einige Sachen ganz schön wiedersprechen...
Wie die Sache mit der Tiertötung... einige behaupten es gehöre dazu, andere meinen das man es wiederum nicht tuhen sollte, weil Mensch und Tier gleichgestellt sind...
Genau das selbe mit dem Satanismus und dem Neo- Satanismus... beide sehen sich ähnlich nur mit dem Unterschied das sich das eine mehr auf die Aneignung der Macht und das andere mit der verherlichung des menschen zu tun hat, aber dennoch sind beide in gewissermasen gleich O.O oder nicht?
Dank diesen Medienaffen bin ich nun ganzschön verwirrt und würde gerne mal das ganze von einem "echten" satanisten hören.
Wäre toll wenn mir mal jemand den Satanismus etwas näher bringen würde, denn es ist nicht so einfach sinnvolles und auch ernstgemeintes im Internet zu diesem Thema zu finden.

Danke im Vorraus
GZ ReCoda

nach oben springen

#2

RE: Verwirrung bei dem Thema Satanismus

in Lobby 20.01.2013 21:53
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Im "echten" Satanismus gibt es keine Rituale und es werden weder Tiere, Menschen noch Steine geschädigt. Fleisch wird gegessen, die Tiere dafür aber nicht slbst getötet. Menschenfleisch isst man nicht, selbst wenn man an verhugern ist. Zur Vergeltung kann man andere schädigen. Dann aber auch nur denjenigen selbst und nicht etwa sein Auto.

nach oben springen

#3

RE: Verwirrung bei dem Thema Satanismus

in Lobby 21.01.2013 20:22
von Blutmann
avatar

Zitat
Im "echten" Satanismus gibt es keine Rituale


Oh lol
Soso, ist das so? Ich schätze sämtliche Organisationen und freifliegende Satanisten würden dem widersprechen.

nach oben springen

#4

RE: Verwirrung bei dem Thema Satanismus

in Lobby 21.01.2013 20:54
von RAFA | 1.174 Beiträge

so ist es, Blutmann: Unsinn!

Das "Verwirrende" am Satanismus ist wohl, dass es - im Gegensatz zum Christentum - keine verbindlichen Dogmen gibt. Aber wen das schon so sehr verwirrt, der ist hier eh falsch.

Auf jeden Fall ist der Satanismus ein Suchspiel, das jeder für sich selbst gestalten, praktizieren und auch lösen muss. Zu suchen gibt es erst mal, was überhaupt dran ist an Teufel und Göttern, was es mit gut und böse auf sich hat, welche Rolle der Mensch im spirituellen Weltgefüge hat, was man selbst darin erreichen/haben/unternehmen will und natürlich auch, welche Wege einen dort hin führen.

Da es sich bis hier hin schon um viele verschiedene Richtungen dreht, gehen Satanisten auch extrem verschiedene Wege.

Manche sind im Groben zusammenfassbar, also "traditioneller Satanismus", "moderner Satanismus", etc., aber im Grunde bleibt es jedem selbst überlassen, was er für Satanismus hält und wie er diesen praktiziert.

Viele praktizieren Rituale.
Da spielen sie natürlich mit Tendenzen und Kräften und dazu sind freilich auch Tiere oder Opfer nutzbar.

Es ist niemand da, der das VERbietet, aber es ist auch niemand da, der das GEbietet.
Nur du allein musst entscheiden, ob du das für deinen Weg brauchst/willst/zu müssen meinst.

Insofern kann man auch nicht sagen, dass Tieropferungen/-tötungen zum Satanismus gehören oder eben nicht.


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

nach oben springen

#5

RE: Verwirrung bei dem Thema Satanismus

in Lobby 23.01.2013 21:33
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Satanismus ist ein Suchspiel? - Wohl für Leute, welche ihn noch nicht gefunden haben!
Satanismus wird von Satan vorgegeben. Da gibt es kein so mal so.
Aber du erklärst Satan sicherlich noch was Satanismus ist.
Die Rituale rühren von der Wicca her, welche kein Satanismus ist,
aber gerne mit satanistischen Vorstellungen kombiniert wird.

nach oben springen

#6

RE: Verwirrung bei dem Thema Satanismus

in Lobby 23.01.2013 21:55
von RAFA | 1.174 Beiträge

Vorausgesetzt, es stimmt, was du sagst: woher weiß man denn, dass das Satan ist, was einem da was vorgibt?


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

nach oben springen

#7

RE: Verwirrung bei dem Thema Satanismus

in Lobby 26.01.2013 07:05
von ReCoda
avatar

Ok da bedanke ih mich erstmal,

vorallem bei RAFA die mir das so gut wie möglich erklären konnte.
Da es selbst hier bei den Meinungen was Satanismus ist ziemlich auseinander geht, zeigt es das es viele verschieden Seiten von satanismus gibt und jeder für sich selbst entscheiden sollte welchen Weg er nimmt.

nach oben springen

#8

RE: Verwirrung bei dem Thema Satanismus

in Lobby 27.01.2013 18:53
von Böse Katze
avatar

youtube.com/watch?v=TQBMPDbqlvc

nach oben springen

#9

RE: Verwirrung bei dem Thema Satanismus

in Lobby 29.01.2013 16:36
von asleif | 113 Beiträge

Danke für den Katzencontent! X-D

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online:
Agony

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Phil021
Forum Statistiken
Das Forum hat 922 Themen und 13243 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Agony, Instant Karma, Phil021, RAFA


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen