Profil für RAFA

RAFA



Allgemeine Informationen
Wohnort: Nürnberg
Hobbies: Religion, Philosophie, Psychologie, Fotografieren
Benutzer-Titel: ( Geschriebene Beiträge: 1.189 )
Registriert am: 16.01.2011
Geburtsdatum: 19. September 1961
Zuletzt Online: 17.11.2017
Geschlecht: weiblich
Bekenntnis: Satanistin


Kontakt
Homepage: http://www.RAFA.at
E-Mail: RAFA@RAFA.at



Letzte Aktivitäten
Details einblenden
03.11.2017
RAFA hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
03.11.2017 22:52 | zum Beitrag springen

Ich mach eigentlich jedesmal was anderes: Vorletztes Jahr habe ich um Halloween rum und auch danach bis über die Rauhnächte ziemlich viel spirituelles Zeug gemacht, also "Beschwörungen", Räucherungen, nächtliche Spaziergänge und lange, gedankliche Gespräche mit Satan-Ahriman.Letztes Jahr habe ich mich geistig voll in die Welt der Toten geschmissen (im Frühjahr war mein Vater gestorben, also war das alles noch Teil der Trauer), habe Gräberkult gepflegt, Kerzen angezündet und im Garten aufgestellt...
RAFA hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
03.11.2017 22:40 | zum Beitrag springen

> Menschen, der Hunger bekommt? Objektiv gesehen überhaupt nicht. Ja, ganz deiner Meinung!> usätzlich auch noch ein Bewusstsein hat, welches den Hunger spürt.Der Impuls "Hunger/Tanken" ist halt kein bloßer Reflex, sondern durchläuft ein paar komplexere Prozesse - und deswegen erscheint er uns als eine bewusste Entscheidung des eigenen Ichs.Möglicherweise liegt das Ich tatsächlich darin, dass wir intraindividuelle Entscheidung treffen müssen. Es ist nicht nur linear der Impuls "Hunger!", der zur...

31.10.2017
RAFA hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
31.10.2017 02:22 | zum Beitrag springen

> dass Computer nicht genauso denken würden. Aber sie haben keine Subjektivität, kein Bewusstsein.Was wäre denn das, so eine "Subjektivität"?Es wäre doch dieses, dass der Computer sich selbst beobachtet und daraufhin einen Schluss zieht bzw. eine Entscheidung trifft oder irgendetwas tut. Computer beobachten sich selbst nie. Sie beobachten immer nur das Programm und die Daten. Wenn das Programm ein Entscheidungskriterium auswirft, dann tut der Computer etwas, also:IF (irgendwas passiert) THEN (st...

29.10.2017
RAFA hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
29.10.2017 21:00 | zum Beitrag springen

Was ist das Selbst anderes als das Computerprogramm?Was ist denn der Unterschied zwischen "denken" und "nur den Eindruck erwecken, dass es denkt? Also ich sehe in unserem Denken auch nichts anderes als einen "Rechenvorgang", der halt bloß unheimlich komplex ist, so dass der den Eindruck erweckt, man denkt.Ich sehe eigentlich nur einen wesentlichen Unterschied zwischen einem Ich und einem Ich-Bewusstsein. Ein Ich hat ja irgendwie alles. Es ist das eigene Sein. Weil irgendwelche Kräfte drauf einwi...
RAFA hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
29.10.2017 14:34 | zum Beitrag springen

Ich weiß es nicht und - hab ich oben auch schon geschrieben - ich habe keine Ahnung, wie die Umsetzung ausschauen soll. Drum glaube ich das auch erst mal nicht (ich glaube grundsätzlich nichts, was ich mir nicht erklären kann).Der große Unterschied ist wohl erst mal, ob man AN jemanden denkt oder ob man jemanden denkt.Gerade in der geistigen Welt ist das ja so ne Sache: Das Ich ist ja nur deswegen, weil ich es denke.Nun hab ich mal früher Comix gemalt und darin eine Menge Figuren erfunden. Ich h...

28.10.2017
RAFA hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
28.10.2017 21:14 | zum Beitrag springen

Damit sich jemand an mich erinnert, muss ich ja nicht tot sein. Vielleicht ist einer meiner ehemaligen Freunde gerade irgendwo weit weg und weiß nicht, ob ich noch lebe. Er denkt sich: "Ob die RAFA noch lebt? Bestimmt schon gestorben... ach, damals, als ich mit ihr zusammen zur Schule ging... *erinner erinner erinner*" und dann schwelgt er in Erinnerung und denkt intensiv und lange und vielleicht auch sehr bewegt an mich.Was habe ich davon?Ich merke es ja nicht einmal, wenn er es mir nicht extra...

18.10.2017
RAFA hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
18.10.2017 21:10 | zum Beitrag springen

Ist auch ein Lieblingsthema von mir: wie sollte es "technisch" möglich sein, dass ich nach dem Tod noch irgendwie existiere?Naja, dazu müsste man aufdröseln: WAS von mir sollte denn überhaupt existieren? Mein Gedankengut? Das wird durchaus weiter existieren, ich habe ja genug geschrieben und meine Marke ins kollektive Bewusstsein gesetzt. Aber das ist ja bloß mein Gedankengut, das bin ja nicht ICH.Vielleicht träumt jemand von mir und ICH tauche - nach meinem Tod noch - im Traum dieses Menschen a...
RAFA hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
18.10.2017 20:53 | zum Beitrag springen

> Rafa, ich stimme dir ja prinzipiell zu - aber soweit ich das weiß, redest du ja auch gerne mit deinem Gott.Was ist der Unterschied zwischen dem und beten?Grundsätzlich erst mal keiner. Drum kann ich einen Beter ja auch gut verstehen. Prinzipiell wären natürlich 2 große Unterschiede zu nennen, nämlich:1. Ich bete nicht - d.h. ich flehe kein übergeordnetes Wesen an, sondern ich unterhalte mich mit einem geistigen Gesprächspartner.2. Ich bin mir dessen bewusst, dass es ein intraindividueller Proz...

15.10.2017
RAFA hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
15.10.2017 23:21 | zum Beitrag springen

Ich seh das ähnlich wie du: Beim Gebet wird sich Gott meist als eine Person vorgestellt nach dem Bild eines Menschen. Wenn man sich als Gott nun den ganzen Tag Gebete anhören soll, dann hängen sie einem doch schon mittags komplett zum Hals raus, oder? Wäre ich Gott, wär es mir auch ganz egal, ob es bittende Gebete oder dankende sind oder irgendwas, sondern ich hätte nur noch den 1 Wunsch: "Haltet doch mal die Fresse!"Aber um auf diese Idee überhaupt mal zu kommen, muss der Betende sich in den Go...

24.09.2017
RAFA hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
24.09.2017 22:49 | zum Beitrag springen

Ich bin hier relativ aktiv, lese zumindest alles, hab aber noch ein paar andere Projekte und daher nicht die Zeit/Kraft, mich groß einzubringen.



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online:
Satansbraten7888

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Caro_666
Forum Statistiken
Das Forum hat 936 Themen und 13353 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Agony, Satansbraten7888


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen