#31

RE: Rechtskonservative Tendenzen im Satanismus

in Giganten-Forum 28.04.2014 11:41
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Zitat
Deutschland sollte Türkland heissen


Ist das so bei den Deutschen? Traurig. In Amerika und Europa werden 85 Prozent der 35.000 bis 50.000 Samenspenden pro Jahr aus der Tuerkei exportiert. Das gute Genmaterial der Tuerken kann die Nachfrage kaum bedienen. :)

Warum werden künstliche Befruchtungen in der Türkei und von Türkinnen im Ausland verboten?
news.bbc.co.uk/2/hi/8568733.stm

Dafür steigt der türkische Gebärtourismus z.B. in die USA.
hurriyetdailynews.com/n.php?n=birth-tourism-to-the-usa-explodes-2010-03-12

Qualle: politikforen.net/archive/index.php/t-91785.html

Wenn man den Untermenschen diskriminiert, ist das Rassismus. Wenn man den Übermenschen diskriminiert, dann ist das Anti-Rassismus. Nicht die guten Gene vererben sich, sondern die schlecht. Je minderwertiger ein Mensch ist, dassto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich seine Art erhält.

Zitat
Is das irgendeine Metaphysische Bodenverbundenheit oder was?


Richtig! Ich ein Fragment meines Vaters, dass im Leib meiner Mutter gereift ist. So wie mein Vater der Väter vor ihm. Ich lebe in diesen Land in anderen Formen schon seut Jahrtausenden. Ich habe ein Recht auf Eigentum und Nationalität. Du ein Recht auf Leben. Aber wir können uns unsere Rechte ja streitig machen. Wenn ich aus einer Firma rausgeworfen werde, dann bin ich arbeitslos. Wenn ein Ausländer aus Deutschland rausgeworfen wird, dann ist der aber nicht heimatlos. Die sind nicht hier, weil es bei denen im Land kein Platz mehr für sie gibt. Die sollen dort für bessere Bedingungen kämpfen. Wenn dort jemand tatsächlich politisch verfolgt wird, dann hat der keine Chance dort rauszukommen.

nach oben springen

#32

RE: Rechtskonservative Tendenzen im Satanismus

in Giganten-Forum 28.04.2014 11:48
von Uschi
avatar

Ich vertrete keine nationalen Interessen, sondern es geht mir um das unreflektierte nachplappern irgendwelcher Worte und Inhalte, die so infantile Proletarier in ihrer Dummdreistigkeit hier vom Stapel lassen.

Die USA hat kein Interesse an einem stabilen Deutschland, deshalb werden solche Verunglimpfungen der Nationalsozialisten in der BRD propagiert.
Das nachplappern von propagandistischer Massenparolen, ist für mich ein klares Zeichen von Dummheit.

nach oben springen

#33

RE: Rechtskonservative Tendenzen im Satanismus

in Giganten-Forum 28.04.2014 11:57
von Trichocereus magnus | 265 Beiträge

amerikanische Interessen? Stabilität der BRD? ach, mach doch mal halblang. als ob das sone wichtige angelegenheit wäre dass sich da gleich die weltpolitik drum drehen müsste. neonazis verunglimpfen is doch kein Ding, das mach ich einfach ma so zwischen frühstück und Mittagessen, weis mir halt gefällt. Und am Nachmittag verunglimpf ich vielleicht nochmal die USA oder die BRD, die mag ich nämlich auch nicht so.

nach oben springen

#34

RE: Rechtskonservative Tendenzen im Satanismus

in Giganten-Forum 28.04.2014 12:07
von Uschi
avatar

Die amerikanische Außenpolitik hat es seit ihrer Gründung um Welten schlimmer getrieben, als irgendwelche "Nazis". Sie führt seit ihrer Gründung durchgehend Krieg. Warum sollte ein Mensch, der noch im Vollbesitz seiner geistigen Kraft ist, von einem solchen Land propagandistische Schlagwörter zum Inhalt seiner Gedankenwelt machen?
Leute, die nicht selbstständig denken können, haben im Satanismus nichts zu suchen.

nach oben springen

#35

RE: Rechtskonservative Tendenzen im Satanismus

in Giganten-Forum 28.04.2014 12:24
von Bimbo
avatar

Politik hin, Politik her...man, man, man...
Ist das hier ein Politforum, oder was?

nach oben springen

#36

RE: Rechtskonservative Tendenzen im Satanismus

in Giganten-Forum 28.04.2014 13:23
von Trichocereus magnus | 265 Beiträge

Ich dachte eigentlich auch immer, dass Satanismus eher nicht so viel mit Politik zu tun hat. Aber wie man sieht macht sich der ein oder andere ja doch seine tiefgreifenden und fundierten Gedanken :)

Ich finds jedenfalls ganz unterhaltsam, hier taucht so vieles auf was ich zuvor irgendewann schonmal auf Psiram oder so gelesen hab.

nach oben springen

#37

RE: Rechtskonservative Tendenzen im Satanismus

in Giganten-Forum 28.04.2014 13:39
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Zitat
Politik hin, Politik her...man, man, man...
Ist das hier ein Politforum, oder was?


Politik putzt Menschen runter, nimmt ihnen alles weg. Satanist lässt sich das nicht gefallen und ignoriert deshalb keine Politik, um sich kleinlaut davon zu stehlen.

Bimbo Beutling haben wir dich endlich gefunden! Gib uns unseren Schatz zurück. Das ist unser Schaaatz!

nach oben springen

#38

RE: Rechtskonservative Tendenzen im Satanismus

in Giganten-Forum 02.05.2014 01:44
von Holzkistenkasper
avatar

Zitat
Und was sind so eure nationalen Interessen, wenn ich fragen darf?



Was soll das überhaupt sein - "nationale Interessen"? Sind jedenfalls nicht meine. Geht's dabei um Joghurt?

nach oben springen

#39

RE: Rechtskonservative Tendenzen im Satanismus

in Giganten-Forum 02.05.2014 01:48
von Holzkistenkasper
avatar

youtube.com/watch?v=-KBilXHdbEw

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Phil021
Forum Statistiken
Das Forum hat 923 Themen und 13245 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen