#16

RE: Onanie im Gebüsch

in Lobby 24.09.2014 19:34
von Sinister | 34 Beiträge

Und was machst dann jetzt im Winter ? Dir die Nudel abfrieren : ) ?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#17

RE: Onanie im Gebüsch

in Lobby 24.09.2014 19:52
von Trolli
avatar

Ja mei - man wixt sich warm....

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#18

RE: Onanie im Gebüsch

in Lobby 24.09.2014 20:53
von RAFA | 1.182 Beiträge

Zitat von Trolli
Die Blagen gehen mir am Arsch vorbei. Ich wichse da, wo ich das will.


Da muss ich dir vollumfänglich Recht geben.

1. Ist es Sache der Eltern, auf ihre Kinder aufzupassen - und nicht mein oder dein Problem.
2. Kann ich den "fürchterlichen, psychischen Knacks", den ein Kind wegkriegt, wenn es aus Versehen im Gebüsch einen komischen Mann, der komische Sachen macht, komisch grunzen hört nicht ganz nachvollziehen.
3. Bin ich persönlich der Meinung, dass es zwei Arten von Kindern gibt: Welche, die gar nicht wissen, was das ist und sich auch deswegen nicht dafür interessieren und das auch gleich wieder vergessen, wenn sie es überhaupt registrieren, weil sie sich ja zwecks völliger Unkenntnis gar keine Gedanken darüber machen ... und andere, die entweder älter oder frühreif sind und sich bereits mit dem Thema aus eigenem Interesse beschäftigt haben und für die find ich es sogar ganz gut, wenn sie merken, dass sich Erwachsene durchaus auch einen runterschütteln und das ganz normal ist und sie sich über die Flecken in ihrem Bett also gar nicht schämen brauchen (weiß nicht, obs das heutzutage überhaupt noch gibt, dass sich ein Heranwachsender deswegen schämt?).

P.S.: darf man denn überhaupt noch im Wald oder am Straßenrand auf pinkeln oder kacken, weil dabei könnt einen ja auch ein Kind was wegschaun, Schreck lass nach!

Zitat von Uschi
So einen Wichser habe ich mal bei Rot an einer Ampel gesehen. Der Typ hatte wild an seinem Schwengel gekurbelt, während der immer wieder rüberglotzte.


An ner Straße ist mir das noch nicht passiert, aber ich wollte mal in ner Kneipe aufs Klo, steht da einer drin bei den Damen und schüttelt seinen Schwanz da rum. Ich hab mich bloß hingestellt, laut gelacht und gesagt: "Ist das echt alles, was du hoch kriegst?" Da flüchtete er total pikiert aus dem Damenklo wie eine gesengte Sau, hab den nie wieder (dort) gesehen, hahaha

Zitat von
Und was machst dann jetzt im Winter ? Dir die Nudel abfrieren : ) ?


Mensch kennste nicht die winterliche Alternative zur aufblasbaren Gummipuppe: die SchneeFRAU! Muahahahahahaha

Vorsicht: ab minus 15 Grad könnte Ihnen das Sperma im Sack gefrieren! Muuuuahaahahahaha
Das sind dann Eiskugeln, oder?

Was ist das: Es läuft mit runtergelassenen Hosen durch den Schnee und hat vorn so n querstehenden, weißen Eiszapfen dran...? Muuuuahahahahahahaha .... LOOOL

Naja, aber um auch mal wieder zur Frage dieses Threads zurück zu kommen: Im Satanismus gilt bekanntlich "tue was du willst", d.h. wenn du wichsen willst, dann wichs doch, und wenn du irgendwie das Bedürfnis hast, heimzugehen und dein Bett vollzuscheißen, dann tu dir nur keinen Zwang an.


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

zuletzt bearbeitet 24.09.2014 22:09 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#19

RE: Onanie im Gebüsch

in Lobby 25.09.2014 06:41
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Das ist die Vorstufe zum Triebtäter oder Serienkiller. Vermutlich bist du keine 20 und in eine Tuss verknallt, welche dir ein Kanack weggefickt hat. Nun möchtest an dem Anteil nehmen, was du dir nicht vorzustellen vermagst. Du bist eine schäbige Sau.

Zitat
wie weit die Verwandten des Kindes gehen würden, um es zu rächen


Die gehen nur gegen Schwache vor. Bei Starken sprechen sie ihre Huldigung aus. In Schulen werden täglich Menschen zu Schanden gemacht, die noch nicht so recht begriffen haben, dass sie geschlüpft sind. Da lernt man nicht nur, sondern wird hauptsächlich politisch manipuliert, damit aus denen mal gutes Nutzvieh wird. Leben darf, wer dort gute Noten bekommt und die bekommen nicht die Guten, sondern die eigene Brut und die Herrenkinder. Ein System, welches Zweck Rassismus geschaffen wurde und von Rassismusgegner gefördert wird.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#20

RE: Onanie im Gebüsch

in Lobby 25.09.2014 17:20
von Trolli
avatar

Nein, da liegst du komplett falsch. Exibitionismus ist einfach eine sexuelle Leidenschaft von mir, die nichts mit Gewalt und Frust zu tun hat, wie das oft bei Triebtätern der Fall ist. Ich habe auch eine Freundin, nur ist der Sex mit ihr eine ziemlich gewöhnliche Sache, die mich nicht wirklich auslastet. Onanieren in der Öffentlichkeit gibt mir den letzten Kick. Der dadurch erlebte Orgasmus, lässt mir den normalen Sex völlig verblassen.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#21

RE: Onanie im Gebüsch

in Lobby 26.09.2014 00:16
von Trichocereus magnus | 265 Beiträge

Kannst du da mal genau drauf eingehen, worin da genau der Kick besteht? Du gehst bewusst das Risiko ein, entdeckt zu werden, und das Risiko der plötzlich eintretenden Bloßstellung macht dich geil? Hä?

Hat das irgendwas mit Schamgefühl und/oder gezieltem Bruch von Konventionen zu tun?

Oder muss man das ohne weitere Begründung einfach als normabweichende Triebhandlung ansehen, so wie wenn wer auf Füße steht, oder auf Pisse oder sonstwas?

Is das irgendwie möglich, das mit Worten verständlich zu machen? Oder besteht die einzige Möglichkeit das je nachzuvollziehen darin, selber mal ein Gebüsch aufzusuchen?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#22

RE: Onanie im Gebüsch

in Lobby 26.09.2014 02:54
von Instant Karma | 296 Beiträge

Ich glaub', das ist im Grunde das gleiche Kick-Ding, das auch Extremsportler dazu bringt, sich ständig in Gefahr zu begeben. Den Adrenalinflash verbindet er nun mit sexueller Stimulation und hat damit eine Mischung, die er mit normalem Gewichse nicht bekommt.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#23

RE: Onanie im Gebüsch

in Lobby 26.09.2014 20:00
von Trolli
avatar

Zitat von Trichocereus magnus
Oder muss man das ohne weitere Begründung einfach als normabweichende Triebhandlung ansehen, so wie wenn wer auf Füße steht, oder auf Pisse oder sonstwas?



Ja, teilweise auch.

Zitat von Trichocereus magnus
Oder besteht die einzige Möglichkeit das je nachzuvollziehen darin, selber mal ein Gebüsch aufzusuchen?



Ich empfehle es dir, sowie euch allen hier, auch den weiblichen Usern. Es ist ein sehr geiles Feeling, welches jeder mal erlebt haben sollte. Wem das gar nichts bringt, ist jedenfalls eine Erfahrung reicher.

Zitat von Instant Karma
Ich glaub', das ist im Grunde das gleiche Kick-Ding, das auch Extremsportler dazu bringt, sich ständig in Gefahr zu begeben. Den Adrenalinflash verbindet er nun mit sexueller Stimulation und hat damit eine Mischung, die er mit normalem Gewichse nicht bekommt.



Ganz richtig, ein gewisser Adrenalinflash spielt da bei mir eine sehr große Rolle.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#24

RE: Onanie im Gebüsch

in Lobby 27.09.2014 03:05
von RAFA | 1.182 Beiträge

(Um mal wieder auf das Thema zurück zu kommen:) Warum sollte das jetzt satanisch oder unsatanisch sein? Was hat das Ganze mit Satanismus zu tun?


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#25

RE: Onanie im Gebüsch

in Lobby 27.09.2014 08:34
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Für die Welt gibt es den Pabst, für dieses Forum Rafaela.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#26

RE: Onanie im Gebüsch

in Lobby 27.09.2014 14:13
von RAFA | 1.182 Beiträge

So ist es.
Ich "entscheide dogmatisch", dass das Thema damit nun hinlänglich geklärt ist und schließe es mit folgendem Ergebnis:

Sexuelle Neigungen und Vorlieben sind ganz natürliche und individuelle Angelegenheiten und haben a priori nichts mit irgendeiner Religion zu tun.

Diktatorische Systeme - Religionen nicht ausgeschlossen - glänzen unter anderem darin, dass sie sich bis ins Privatleben und den persönlich(st)en Bereich der Menschen ausdehnen, um die Leute zu kontrollieren, zu gängeln, an der Leine zu halten, sie zu versklaven, fremdzusteuern und ihnen fremde Werte zu indoktrinieren, also Einheitsköpfe (für Trolli: "und -schwänze" ) aus ihnen zu machen. Diktatorische Religionen wie das Judeochristentum oder der Islam wagen es sogar, bis ins BETT seiner Untergebenen diktieren zu wollen.

Der Satanismus zeichnet sich dadurch aus, dass er genau dem entgegen wirkt.


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

zuletzt bearbeitet 27.09.2014 14:14 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Timäähhh
Forum Statistiken
Das Forum hat 932 Themen und 13309 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Lauz, Luziferistgott


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen