#1

Bataillon Asow

in Lobby 27.09.2014 08:56
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Im Zeichen erkennt man die Wolfsangel und die Schwarze Sonne.

de.wikipedia.org/wiki/Bataillon_Asow

Symbole, welche sich auch gerne Satanisten bedienen

boydrice.com/wolfoak.jpg

Gibt es da Gemeinsamkeiten?

nach oben springen

#2

RE: Bataillon Asow

in Lobby 27.09.2014 14:01
von RAFA | 1.205 Beiträge

Selbstverständlich: Satanisten sind alle rechtsradikal.

Oder, was wolltest du jetzt hören?


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de
nach oben springen

#3

RE: Bataillon Asow

in Lobby 27.09.2014 23:18
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

So sieht es in der Ukraine aus:

youtube.com/watch?v=Mf0vbGj9cO4

Darüber geilen sich Deutsche auf:

vimeo.com/72718945

Aber über KIPO herziehen. Da muss nun schon befürchten, dass man sich der KIPO schuldig macht, wenn ein X schreibt. Ein Strich stellt einen Erwachsenen da, der andere ein Kind und beide kreuzen sich. Auch Strichzeichnungen gelten in Deutschland als KIPO. Wenn man dem X noch rechtslastige Serifen hinzufügt, da wirds doppeltstrafbar.

nach oben springen

#4

RE: Bataillon Asow

in Lobby 27.09.2014 23:36
von Instant Karma | 299 Beiträge

Äh... hä?

nach oben springen

#5

RE: Bataillon Asow

in Lobby 27.09.2014 23:44
von RAFA | 1.205 Beiträge

ja, IK, dachte ich nun auch eben: HÄ?? (von was redet der?)


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de
nach oben springen

#6

RE: Bataillon Asow

in Lobby 20.11.2014 21:24
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Die meisten Mitglieder von Bataillon Asow haben Haplogruppe R1a1a1 (M56), was sie zu außergewöhnlichen Kampfhandlungen befähigt. Man muss sich mal fragen, ob Menschen mit Blutgruppe AB überhaupt die heutigen Fernsehbilder verarbeiten können? Das bezweifele ich stark. Bestimmt kommen nur die Leute mit Haplopgruppe R1b auch auf ihre Kosten, indem sie vom Sofa aus im Bierrausch sich daran vergällen.

nach oben springen

#7

RE: Bataillon Asow

in Lobby 20.11.2014 21:46
von RAFA | 1.205 Beiträge

Also mal ehrlich: Wie kommt ihr eigentlich drauf, dass Satanismus irgendwas zu tun haben müsste mit Splatter, Krieg, Sprazzelbilder/-filme, mit dem "Verkraften" bestimmter Bilder, mit Mord und Totschlag, Schlacht und Blut, etc etc. Das ist doch Christenscheiße, Jungs! So denken doch bloß dumme Chirsten die im "lieblich-gewalttätig"-Dualismus denken. So eine Denkweise ist doch nichts für Satanisten!

Ok ok, ich weiß, ich bin ein altes Weib und alte Weiber interessieren eh keinen mehr, aber Krieg und Kampf ist doch hauptsächlich eine Frage der Jugend und außerdem noch des Geschlechts! Definitiv haben die meisten Mädels von ihrer Natur aus (=Satan!) ganz andere Interessen als Splatter, Kampf und kriegerisches Heldentum.

Selbst die größten "Recken" der germanisch-arischen "Herrenrasse" *gähn* waren doch nicht älter als 30. Ältere taugen weder von der körperlichen Konstitution, noch von ihrem Gemüt her für Kampf und Splatter. Menschen über 30 haben meistens andere Schwerpunkte, z.B. Karriere im Beruf, Weiterbildung, Kinder und Familie, Häuschenbauen, Urlaubsreisen, Erholung und Wellness, etc. etc.

Wie stellst du dir das vor?: Alles über 30 kann kein Satanist mehr sein, weil diese Leute andere Interessen haben als Gemetzel oder vielleicht sogar zu sensibel dazu sind?
Das ist doch absoluter Bockmist, was du da verzapfst, Bub!

Egal, wie man nun Satan definiert - ob als Wesen oder als Prinzip - aber das ist doch nichts "nur für Kiddies"!
80% aller Menschen sind jenseits der Lebensphase, wo man Krieg und Splatter irgendwie geil findet und haben gar kein Interesse daran, so etwas "sehen zu können". Hat das irgendwas mit Satanismus zu tun?

Kannst du mir den Zusammenhang von Satanismus mit deinem Abschlacht-Dünnpfiff da mal irgendwie pragmatisch erklären?


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

zuletzt bearbeitet 20.11.2014 21:46 | nach oben springen

#8

RE: Bataillon Asow

in Lobby 20.11.2014 21:50
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

R1a1a1 (M56) ist die Haplogruppe von Russen. Wieso sollten die dann gegen Russen kämpfen? Die Haplogruppe stammt zwar aus der Gegend, dort hat sich aber auch I2a1 und G2a ausgebreitet. Es könnte aber durchaus sein, dass diese Haplogruppe mehr zu Peversitäten neigt und sich daran erfreut, wenn man sich so die Geschichte anschaut. Um da aber klare Aussagen treffen zu können, brauche ich erst noch mehr Informationen. Die sind aber nur schwer zu finden.

nach oben springen

#9

RE: Bataillon Asow

in Lobby 20.11.2014 22:00
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Zitat
Selbst die größten "Recken" der germanisch-arischen "Herrenrasse" *gähn* waren doch nicht älter als 30.



Offa of Angel war bereits 30 Jahre alt, als er sprechen gelernt hat. Das is nur so eine irreführende Behauptung, dass die Menschen damals früher gestorben sind. Je höher eine Spezies entwickelt ist, desto später ist die ausgewachsen.

en.wikipedia.org/wiki/Offa_of_Angel

nach oben springen

#10

RE: Bataillon Asow

in Lobby 20.11.2014 22:19
von RAFA | 1.205 Beiträge

Ok, sagen wir mal - angenommen - der war erst mit 30 ausgewachsen... dann ist er aber bestimmt mindestens 300 Jahre alt geworden, oder?

Ich meine ja nicht 30 als Zahl, sondern die "jugendliche Lebensphase", also sobald mal einer aus der Jugendlichenphase oder jungen Erwachsenenphase draußen ist. Ob er das nun nach heutigem Durchschnitt mit ungefähr 30 ist, oder nach irgendeinem (angeblich) 300jährigen erst mit 75, ist doch egal: irgendwann ist man kein Jugendlicher mehr und im Allgemeinen kommt dann erst der Hauptteil des Lebens.

Leute, die nicht mehr jugendlich sind, sondern schon in Richtung "Mitte ihres Lebens" gehen, haben im Allgemeinen ganz andere Interessen als Splatter, Kampf und Krieg. Bedeutet das in deinen Augen das Aus fürs Satanist-sein, sag? Falls ja, solltest du dein Konzept noch mal durchdenken, weil dann ist es wirklich SEHR kindlich.


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de
nach oben springen

#11

RE: Bataillon Asow

in Lobby 21.11.2014 08:11
von Uschi
avatar

Zitat von Gast
Die meisten Mitglieder von Bataillon Asow haben Haplogruppe R1a1a1 (M56), was sie zu außergewöhnlichen Kampfhandlungen befähigt. Man muss sich mal fragen, ob Menschen mit Blutgruppe AB überhaupt die heutigen Fernsehbilder verarbeiten können? Das bezweifele ich stark. Bestimmt kommen nur die Leute mit Haplopgruppe R1b auch auf ihre Kosten, indem sie vom Sofa aus im Bierrausch sich daran vergällen.



Du versuchst immer wieder gewisse charakterliche Eigenschaften und Merkmale anhand genetischer Ursachen und Blutgruppen festzumachen, dabei entstehen solche charakterlichen Eigenschaften hauptsächlich durch Erziehung, Sozialisation, kulturelle Einflüsse, Weltanschauung, persönliche Vorlieben, Religionsangehörigkeit, eigene Überzeugung und Denkweise, am wengisten aufgrund der Haplogruppe.

Du scheinst dich da massiv in etwas verrannt zu haben. Versuche dein Konzept nochmal ordentlich zu überdenken.

nach oben springen

#12

RE: Bataillon Asow

in Lobby 22.11.2014 11:58
von Cleary Expert
avatar

Das riecht mehr so nach Pseudo-Wissenschaft im Stil von "Bild der Wissenschaft", "Galileo", Welt der Wunder...

nach oben springen

#13

RE: Bataillon Asow

in Lobby 22.11.2014 12:01
von Cleary Expert
avatar

Da las ich nämlich mal einen Murks-Artikel, wonach undifferenziert sämtliche Verhaltensweisen der Haplogruppe zugeschoben wurden.

nach oben springen

#14

RE: Bataillon Asow

in Lobby 22.11.2014 21:14
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Zitat
Da las ich nämlich mal einen Murks-Artikel, wonach undifferenziert sämtliche Verhaltensweisen der Haplogruppe zugeschoben wurden.


Nein, das ist Unfug. Die Haplogruppe ist nicht der gesammte gentische Aufbau des Menschen. Das Krieger-Gen oder Gene für Erbkrankheiten sind parellel existierende Geme zu den Haplogruppen, wo sich auch Wissenschaftler darüber streiten. Hier bringt der Spiegel widersprüchliche Aussagen:

spiegel.de/wissenschaft/natur/epigenetik-die-maer-vom-krieger-gen-a-711227.html
spiegel.de/spiegel/print/d-7861781.html

Bestimmte Gene breiten sich in Völker aus, die zwangsläufig meist auch die selbe Haplogruppe haben.

nach oben springen

#15

RE: Bataillon Asow

in Lobby 22.11.2014 21:26
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

de.wikipedia.org/wiki/Monoaminooxidase

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Evilmeansreverselive
Forum Statistiken
Das Forum hat 991 Themen und 13718 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen