#16

RE: Fluch

in Lobby 14.04.2016 15:37
von Daelach | 1.214 Beiträge

Solarier: Wenn Du schon dabei bist: Ich hätte gerne einen in Wald-Tarn lackierten Flugzeugträger, dessen Hauptflugdeck zum Palmen-Sandstrand umgebaut wurde. Das Hubschrauberdeck bleibt natürlich, außerdem noch nen Hubschrauber dazu. Die Bedienung durch leichtbekleidete Blondinen kann entfallen, wenn stattdessen der dreiköpfige Affe aus Monkey Island durch die Palmen turnt.

Für den Liegesessel nebst Pina Colada sorge ich dann selber.


~ a star is nothingness disguised as light ~
nach oben springen

#17

RE: Fluch

in Lobby 14.04.2016 21:23
von Solarier
avatar

Warum wünschst du dir nicht gleich eine Atombombe, welche du gegen mich einsetzen kannst? Ich sage dir ehrlich, Daelach, dass mir deine Wünsche nicht behagen. Es sollte schon etwas sein, mit dem ich leben kann. Und was ist mit Agony? Kneift die jeztzt?

nach oben springen

#18

RE: Fluch

in Lobby 15.04.2016 14:17
von Daelach | 1.214 Beiträge

Wieso? Ein Flugzeugträger, auf dem keine Flugzeuge starten/landen können, weil das Flugdeck mit Palmen bepflanzt ist, ist nicht wirklich gefährlich.


~ a star is nothingness disguised as light ~
nach oben springen

#19

RE: Fluch

in Lobby 16.05.2016 15:14
von Elysia | 127 Beiträge

Zitat von Muab ibn Abu Fahmt im Beitrag #12
Wenn jemand ein derart bescheuertes Angebot tatsächlich animmt, dann bist Du nicht geldgeil, sondern von seiner Dummheit beschenkt.

Liebe Grüße

Jaaaaa, auf jeden Fall! Ich könnte mir auch vorstellen, als Auftragsverflucherin zu fungieren gegen ein angemessenes Entgeld! Trage genug negative und zerstörerische Ernergie in mir. Wünsche erfülle ich natürlich auch gerne *säusel*, Flugzeugträger geht klar. Widerrufsrecht besteht nicht, Reklamationen werden nicht entgegengenommen

Satan zum Gruße!


Sind wir nicht alle ein bisschen Bluna?

zuletzt bearbeitet 16.05.2016 15:20 | nach oben springen

#20

RE: Fluch

in Lobby 02.08.2016 22:24
von MarX
avatar

Mir ist so ein scheiß Wanderprediger nachgefahren und hat mir eine Taschenbilbel aufgegrängt, vermutlich weil ich dem zu sehr schwarz umhüllt gewesen bin. Ich habe die höflich entgegen genommen und mich dafür bedankt, um nicht lange mit dem rumzudiskutieren. Eigentlich wollte ich die gleich in einen Abfalleimer schmeißen. Das schien mir aber in dem Moment zu krass zu sein. Besser hätte ich es getan. Seit dem ist mir ein Unglück nach dem anderen passiert, so dass dies schon ein ziemlich merkwürdiger Zufall sein muss. Mindestens 3000 € Schaden sind mir in den paar Tagen entstanden. Nun habe ich das Ding verbrennt. Es hat dabei nach Wehrauch gerochen.

nach oben springen

#21

RE: Fluch

in Lobby 03.08.2016 04:00
von Gast
avatar

Vollkommen normal. Mir schenken die Leute andauernd verfluchte Bibeln.

nach oben springen

#22

RE: Fluch

in Lobby 05.08.2016 13:50
von Walküre
avatar

Apropos Bibeln: Im Hoodoo gibt es magische Praktiken, wo Psalme aus dem Alten Testament für alle möglichen Zwecke angewendet werden können, darunter befinden sich auch Flüche usw.. Manche Hoodoo-Praktiker in New Orleans und Umgebung sind katholisch geprägt und somit tatsächlich (man höre und staune) christliche Hexen oder Magier.

nach oben springen

#23

RE: Fluch

in Lobby 08.08.2016 11:07
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

youtube.com/watch?v=egiELkU8yNk

nach oben springen

#24

RE: Fluch

in Lobby 08.08.2016 13:43
von Digdri
avatar

OMG
Mal von den Jesus-Texten abgesehen, kann die doch überhaupt nicht singen. Den Gesang finde ich jedenfalls grauenhaft.
Die Schwingungen die durch diese Lied herüberkommen, vermitteln die Atmosphäre eines langweiligen Kaffeekränzchens bei der altbackenen Tante Trude vom Bauernhof.
SO wird das mit der Missionierei aber auch nichts.

nach oben springen

#25

RE: Fluch

in Lobby 26.09.2016 19:48
von Magic-Christ
avatar

Walküre schrieb: "Im Hoodoo gibt es magische Praktiken, wo Psalme aus dem Alten Testament für alle möglichen Zwecke angewendet werden können, darunter befinden sich auch Flüche usw.. Manche Hoodoo-Praktiker in New Orleans und Umgebung sind katholisch geprägt und somit tatsächlich (man höre und staune) christliche Hexen oder Magier."



Ja und? Moses und Jesus waren für manchen Christen große Magier. Dass die offiziellen Dogmen der großen Kirchen Magie verdammen, hat ja ohnehin nur kirchenpolitische und dogmatische Gründe. Für Interessierte an dieser Magie kann ich folgende Bücher empfehlen:

"Hoodoo Bible Magic: Sacred Secrets of Scriptural Sorcery" von Miss Michaele und Professor Charles Porterfield

amazon.com/Hoodoo-Bible-Magic-Secrets-Scriptural/dp/0996052313/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1474911129&sr=8-2&keywords=hoodoo+magic


"The Art of Hoodoo Candle Magic in Rootwork, Conjure, and Spiritual Church Services" von Catherine Yronwode

amazon.com/Hoodoo-Rootwork-Conjure-Spiritual-Services/dp/0983648360/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1474911703&sr=1-1





nach oben springen

#26

RE: Fluch

in Lobby 26.09.2016 20:28
von Walküre
avatar

Jep, das zweite Buch kenne ich bereits. Doch von Catherine Yronwode gefällt mir das hier viel besser.

amazon.com/Hoodoo-Herb-Root-Magic-African-American/dp/0971961204/ref=sr_1_3?s=books&ie=UTF8&qid=1474914055&sr=1-3&keywords=hoodoo+magic

nach oben springen

#27

RE: Fluch

in Lobby 26.09.2016 21:12
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Warum beschäftigt man sich als Satanist überhaupt mit christlicher Bibel-Magie?

nach oben springen

#28

RE: Fluch

in Lobby 26.09.2016 22:58
von Ariane
avatar

Och, warum eigentlich nicht? Die Bibel kann für sowas durchaus ein interessantes Tool sein, aber man muss ja nicht gleich drauf hängenbleiben.
Ich habe eben dort bei Amazon auch ein sehr abgefahrenes Buch entdeckt, nämlich Ritualmagie für konservative Christen. :-D

amazon.com/Ritual-Magic-Conservative-Christians-Brother/dp/1523697067/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1474923081&sr=1-1&keywords=christian+magic

nach oben springen

#29

RE: Fluch

in Lobby 28.09.2016 14:34
von Magic-Christ
avatar

Ich halte vom dogmatischen und konservativen Christentum auch nicht viel. Ich kann schon verstehen, wenn Leute aufgrund einer solch strarren Religion eine Gegenströmung entwickeln und antichristliche Tendenzen entwickeln. Doch sollte man nicht gleich das Kind mit dem Bade wegschütten. Ich kann aus jeder Religion für mich etwas Sinnvolles herausziehen und die für mich unbrauchbaren Aspekte wegfiltern, auch wenn ich mich hauptsächlich zu einer bestimmten Religion hingezogen fühle. Ich habe festgestellt, dass viele Religionen gleiche Weisheiten als eine Art roter Faden miteinander verbindet, wobei auch künstlich eingefügte Irrlehren darin verstreut sind, um die Völker in Abhängigkeiten zu führen oder gar zu versklaven. Man muss erst lernen, diese Schriften selbstständig und vorurteilsfrei zu interpretieren, ohne sich von den Dogmen gefangenzunehmen oder auf die Vertreter und Fürsprecher dieser Religion zu hören.

nach oben springen

#30

RE: Fluch

in Lobby 29.09.2016 10:13
von Walküre
avatar

Ich gebe dir recht, es ist die Bereitschaft unreflektiert zu glauben, die Menschen von den eigenen Wegen wegführt oder von solchen Religionen abhängig macht.. Aber solche Leute sind nicht nur in den offiziellen Religionen anzutreffen, sondern auch bei deren Gegnern. Nicht nur da wo Religion draufsteht, ist Religion drin. Es gibt auch streng religiöse Veganer, Heiden, Atheisten usw., die sich aber nie als religiöse Fundamentalisten bezeichnen würden.

Die Mehrheit einer Religion und Ideologie besteht grundsätzlich aus Mitläufern, wobei vielleicht 10% sich des eigenen Denkens betätigen und selbst für sich sortieren. Auch bei Satanisten ist das nicht anders, denn die Mehrzahl besteht aus LaVeyanern, die eine satanische Bibel als Glaubensgrundlage wollen oder brauchen. Es ja auch viel einfacher so, denn wer hat in unserer bequemen Zeit noch Lust selbstständig zu denken, wo doch alles vorgekaut und durch Experten bereits in mundgerechte Häppchen zur Verfügung gestellt wird?

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Leroxo
Forum Statistiken
Das Forum hat 991 Themen und 13718 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen