Profil für Werkatze666

Werkatze666



Allgemeine Informationen
Name: Mara
Wohnort: Lübben
Hobbies: Spiritismus, onlinegames, lesen, über untergegangene Kulturen lernen und spekulieren, leute beißen (einvernehmlich), Musik hören
Benutzer-Titel: ( Geschriebene Beiträge: 31 )
Registriert am: 19.01.2021
Geburtsdatum: 27. Mai 1993
Zuletzt Online: 25.11.2021
Geschlecht: weiblich
Bekenntnis: spiritueller Satanismus / Totemismus


Beschreibung
Hallöchen, mein Name ist Mara und beiße gern Leute...upsi falscher Text...😼
Seit dem ich selber denken kann bin ich dem Christentum abgeneigt. Die christlichen Werte unserer Gesellschaft sind einfach unterdrückend, intolerant und fordern zur Selbstschädigung auf. Das fängt schon mit "Nächstenliebe" an. Ich soll ein starkes Gefühl wie Liebe jemandem schenken, nur weil er da ist???
"Du sollst auch deine Feinde lieben" Hääää?! Di wollen mir böses und ich soll sie lieben? Soll ich Pädophilie lieben? Soll ich Massenmörder lieben? Das fällt alles unter "Nächstenliebe". Oh und das verzeihen... Hier eine neues Gebot : Verzeihe wenn du meinst die andere Person verdient es! Nicht, verzeihe allem und jedem. Dann können andere Leute ja mit dir machen was sie wollen, ihnen wird es alles verziehen. Zum Glück ist das nicht auch in der Rechtsprechung so... Aber trotzt wird ja von Seiten der Gesellschaft jedem Opfer gesagt es MÜSSE dem Täter verzeihen. Du bist ja 'die Gute" der bessere Mensch.... Das bat mich schon als Kind sauer gemacht. Ich hab mir schon immer gedacht. Wieso sollte ich dann der bessere Mensch sein WOLLEN? Wenn das heißt ich muss freiwillig verlieren/aufgeben. Oder daß wir...vorrangig wir Frauen.... In der "moralischen" Pflicht sind unsere eigenen Wünsche, Träume und Hoffnungen zu entwerten, weil den anderen, die ja noch undankbar sind, zu dienen ist jawichtiger. Wenn du deine eigenen Bedürfnisse nicht aufgiebst bist du bööööse🙄
Ich hab ja leider keine Lösung für diese Probleme und glaube nicht daran daß diese Gesellschaft je vernünftig wird... Ok hier wird niemand mehr auf dem Scheiterhaufen verbrannt, Homosexuelle werden jedenfalls in Deutschland nicht mehr eingesperrt und in der Psychiatrie gefoltert, wir Frauen sind zumindest Bürgerinnen statt total rechtlos. (Ja danke Christentum😡 im Altertum war es schon schlimm, aber der Frauenhass ging mit Religionen wie dem Christentum erst richtig los)
Natürlich binn ich nicht nur Satanistin geworden weil ich das Christentum so hasse. Ich habe viel über den philosophischen Satanismus gelesen und ich mag die Idee. Leider wird aber auch jede Art von "Glaube" wie im Atheismus abgelent. Ich bin aber nicht so arrogant zu zu denken das was sichtbar ist sei alles was existiert, nur weil man übernatürliches nicht (noch nicht) messen kann. Ich glaube schon an Wiedergeburt und gewisse andere Dinge und möchte mich dazu äußern weil alle immer nur die unterdrückende und einschränkende Religion kennen. (Und nein, ich will niemanden bekehren oder so. Es ist mir völlig egal wer was glaubt, sonlange mir niemand seinen glauben aufzwingen under meinen ausreden will... Das gilt auch für Satanismus)
Was genau es mit dem Totemismus auf sich hat, darauf gehe ich jetzt nicht weiter ein. Es ist nicht exakt was die amerk. Ureinwohner glaubten/glauben.
Es giebt KEINE Regeln, Gebote, oder Verbote (in "moderner" Spiritualität leider schon) es giebt keine "Priester" und gäbe es solche würde ich ihr Wort trotzdem anzweifeln. Ich glaube nicht an "Götter" oder doch... Das hängt von der Definition der wortes "Gott" ab. Und die ist eher unchristlich. Es giebt verschidene Geister, aber nichts hat einfach das Recht irgendetwas zu befehlen oder zu fordern. z.B. glaube ich persönlich der "Satan" könnte doch existieren, dann wäre er aver nicht böse, sonder wollte tatsächlich die Menschheit von der Unterdrückung befreien. Der Christen-"Gott" ist entweder nur ein Hirngespinst um Unterdrückung zu rechtfertigen, oder eine sehr arroganter Geist der NICHTS erschaffen hat noch sonst irgendwas. Nur ein Lügner der die Menschheit datu bringen wollte ihn anzubeten. Wahrscheinlich ist er süchtig nach Aufmerksamkeit 🙄
Wie auch immer der Glaube sollte Privatsache sein. Ob du glaubst und was ist deine Sache, wenn du es als Rechtfertigung verwendest andere zu verletzen ist das einfach nur eine Schande.

Gut und Böse sind für mich relativ. Das heißt nicht sie existieren nicht. Sonder es kommt drauf an für wen etwas gut oder schlecht ist. z.B. der Schneeleopard will die Ziege reißen. Der Schneeleopard muss essen um zu leben, die Ziege will auch nicht sterben. Wer ist nun gut oder böse? Niemand, so ist leider die Natur.
Ich würde aber jemanden der ohne Grund anderen schadet, oder einfach rücksichtslos ist schon als "böse"/schlecht bezeichnen (beide Worte hatten mal die selbe Bedeutung, schlecht)
Für mich ist nichts absolut, erstrecht nicht nur weil irgend ein Wichtigtuer es sagt. Ich finde es schade daß so wenig leute selber denken und sich eine eigene Meinung bilden. Stattdessen übernehmen sie einfach die Meinung der breiten Masse oder der Obrigkeit.

Und zu meinen philosophischen Ansichten: Das Leben ist größtenteils Schmerz und Leid, genieße die wenigen guten Dinge die du haben kannst (egal welcher Volldepp sagt sie seien "Sünde") ansonsten hast du ja umsonst gelebt.




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
25.11.2021
Werkatze666 hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
25.11.2021 09:16 | zum Beitrag springen

Ich werde noch wahnsinnig mit diesem Mist, impfen, impfen, impfen und wer stirbt ist halt ein Untermensch oder ein böser Nazi. 🤮Was ist hier nur los mit den Zeugen Coronas? Wenn die heilige Impfung doch so immun macht würde ich doch nur mich selbst schützen und ungeimpfte würden nur sich selbst gefährden. Wenn Ungeimpfte aber geimpfte anstecken könennen (na wen denn sonst?) Dann ist die Impfung Müll.Naja, ich nehme gleich mein Skalpell und schneid mir selbst einen Leberfleck raus. Vielleicht tan...

11.08.2021
Werkatze666 hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
11.08.2021 09:32 | zum Beitrag springen

Und jetzt kommt auch noch ein impfzwang für Arme die sich nicht andauernd Tests kaufen können....Ich überlege mich doch impfen zu lassen. Aber wenn ich sterbe möchte ich daß meine Leiche nach Berlin gebreacht wird mit einem Schild auf dem steht "Ermordet vom Deutschen Staat"

11.07.2021
Werkatze666 hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
11.07.2021 09:41 | zum Beitrag springen

Immerhin habe ich etwas neues gelernt.Ich sage nur soviel wer oder was mich unterdrücken will oder mich zu etwas zwingen ist mein Feind. Egal ob es existieren würde oder nicht. Ich wäre so froh wenn Religionen ENDLICH abgeschafft würden. Wie gesagt, glaubt was ihr wollt, aber wer im Namen seines Glaubens anderen schaden soll sich verdammt dafür verantworten. Es ist nicht recht daß Religiöse an den Geschlechtsteilen ihrer Kinder rumschnibbeln dürfen, nur weil sie glauben das wäre richtig. Oder da...

16.06.2021
Werkatze666 hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
16.06.2021 10:22 | zum Beitrag springen

Ok ich habe nachgedacht..... Ich denke das Beste ist, wenn ich einfach ein wenig Fichtenwipfelmet braue, den brauche ich sicher irgendwann für meine geistige Gesundheit 😹Ich denke wenn ein Impfen nötig sein wird, dann gehe ich zu meinem Hausarzt, lasse mir vorher Blut abnehmen und so wie ich ihn kenne wird er mir auch kein AstraZenika geben. Übrigens wurde ich als Kind gegen ALLES geimpft. Die Impfungen "aufgefrischt" habe ich nie, und ich hatte nie Probleme.Ich denke die Leute werden alle in na...

04.05.2021
Werkatze666 hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
04.05.2021 01:45 | zum Beitrag springen

Diese dämlichen PSEUDO Ex satanisten, die von irgendwelchen bösen Ritualen sprechen, die nie passiert sind gehen mir so auf die Nerven. Warum reden da nicht mal die zahllosen EXchristen, die jetzt zu Satanismus "konvertiert" sind weil sie gemerk haben wie dumm und selbschädigend diese Religion ist (ehrlichgesagt die meisten Religionen)Jemand sollte das mal tun.
Werkatze666 hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
04.05.2021 01:39 | zum Beitrag springen

Die ganze Menschheit spinnt....Ich kann dem nur zustimmen.So nebenbei, sollte eine Evolution der Seele möglich sein, wäre ich gern eine Sukkubus 😺Vielleicht im nächsten Leben. Oder etwas ähnliches. (So nebenbei, das Wort sukkubus stammt zwar aus dem Mittelalter, über ähnliche Wesen wurde schon früher in alten Kulturen gesprochen. Schade daß diese immer als "böse" hingestellt wurden🙄) ich wiederhole, die Menschheit spinnt doch....
Werkatze666 hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
04.05.2021 01:37 | zum Beitrag springen

Ich mag die Art wie du denkst, ich sehe es ähnlich. Ich haate selbst schon viele Träume die für mich eine Bedeutung hatten. Und mein Vater und seine mutter auch.Ich kann jetzt keinen nennen weil ich im mmoment zu müde bin. Aber vielleicht, schreibe ich später
Werkatze666 hat ein neues Thema erstellt
04.05.2021 01:33Impf-Wahnsinn

16.02.2021
Werkatze666 hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
16.02.2021 13:03 | zum Beitrag springen

Lieber mit dem Rebellen sterben, als ein Sklave des Himmelstyrannen zu sein 🥊
Werkatze666 hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
16.02.2021 12:58 | zum Beitrag springen

Mein persönlicher Glaube sagt mir die Geister waren schon lange vor dem materiellen Kosmos da... Natürlich könnte ich mich auch irren. Ich bin zu Vorbelastet über Glaube zu sprechen, mich wollten zu viele bekehren. Ich finde folgende 3 Dinge sind Privatsache und niemand sollte seine nase hineinstecken:Was ich glaube, meine Unterwäsche und eine Kiste in meinem Zimmer... Die auch nieman anfassen sollte, es sei denn die Person möchte sich eine fangen 🤕



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BlackPope SchwarzerPapst
Forum Statistiken
Das Forum hat 1028 Themen und 13959 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen