Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • FlüchtlingsdebatteDatum27.04.2016 11:08
    Foren-Beitrag von Amarillo972 im Thema Flüchtlingsdebatte

    Genau diese Toleranz gegenüber solchen monotheistischen Religionen ist meiner Meinung nach ein großer Fehler, den viele Leute begehen. Die Friedfertigkeit im Islam ist eine Farce, die sich - ebenso wie im Christentum - auch nur so lange aufrecht erhalten läßt, wie man sich nicht tiefer mit dessen Glaubensdogmen auseinandergesetzt hat.
    Wer sich näher mit der Sunna und der Tatsache beschäftigt hat, dass Mohammed explizit die Lüge gegenüber "Ungläubigen" als Mittel zum Zweck legitimierte, der wird sich auch nicht mehr durch schöne Worte blenden lassen.

  • FlüchtlingsdebatteDatum26.04.2016 20:13
    Foren-Beitrag von Amarillo972 im Thema Flüchtlingsdebatte

    Die Shahada - das Glaubensbekenntnis des Islam - behinhaltet den absoluten Anspruch auf die alleinige Verehrung Allahs, die laut Islam ALLE Menschen leisten müssten.
    Der Mensch gilt dort entweder als ein geborener Muslim oder eben als Ungläubiger, der sich der Wahrheit des Islam nur nicht bewusst ist bzw. sie willentlich ablehnt. Der Islam ist ebenso wie das Christentum und das Judentum aufgrund seines immanenten Machtanspruchs und seines Dogmatismus gegen geistige Freiheit ausgerichtet. Er duldet zu Ende gedacht keine Andersdenkenden und andere Religionen neben sich.

    Aufgrund ihres Absolutheitsanspruchs stellen diese Relgionen grundsätzlich eine Gefahr dar, da Machthaber sie eben sehr gerne für ihr Zwecke instrumentalisieren.

  • FlüchtlingsdebatteDatum03.03.2016 15:48
    Foren-Beitrag von Amarillo972 im Thema Flüchtlingsdebatte

    Zitat von Mara70 im Beitrag #66
    wer Flüchtlinge kritisiert ist für mich noch kein Rassist!

    man muss auch sagen dürfen, was man denkt, nämlich

    dass es unerhört ist, dass angeblich schutzbedürftige herkommen

    und dann einfach Frauen nötigen und vergewaltigen.

    sowas ist mir noch nie untergekommen

    und ich finde es eine Frechheit!

    ich bin nach wie vor eine linke

    und lehne afd und pegida strikt ab!


    Heul doch!! Dieses ewige Opfergeflenne kennt man sonst eher aus Christenforen.
    Mädel, geh in den Landtag und heul da die Verantwortlichen voll.

    Am lustigsten sind ja die Rechtsdeppen, die Asybewerberheime abfackeln wollen. Wenn die mal den Mumm und den Verstand hätten, den Landtag zu stürmen, dann könnten die vielleicht wirklich mal ein nützliches Zeichen setzen.

    Diese ganze Links-Rechts-Matrix ist eh nur Hirnwäsche. Ich sage nur, Teile-und-Herrsche-Strategie.

Inhalte des Mitglieds Amarillo972
Beiträge: 3

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lola
Forum Statistiken
Das Forum hat 1031 Themen und 13977 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz