#16

RE: Satanisten in friedlicher Gemeinschaft, geht das?

in Giganten-Forum 21.05.2016 16:18
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ich würde in beiden Fällen was geben...oder auch nicht...
Mich interessiert zum Beispiel überhaupt nicht, was der Zeitungsverkäufer für ein moralisch einwandfreier Mann ist. Die Zigeunerin könnte ich schon verstehen, da das schnelle Geld eben verlockend ist und ich auch viele Tricks zu meinem Vorteil im Leben anwende. Aber ich bewerte beide ohne moralische Vorbehalte.
Die bekommen von mir nur dann etwas, wenn ich gerade die Lust und Laune dazu verspüre.
Eine moralische Komponente spielt da bei mir überhaupt keine Rolle.

nach oben springen

#17

RE: Satanisten in friedlicher Gemeinschaft, geht das?

in Giganten-Forum 21.05.2016 16:25
von Sleepwalker | 479 Beiträge

Zitat
Mich interessiert zum Beispiel überhaupt nicht, was der Zeitungsverkäufer für ein moralisch einwandfreier Mann ist.

Darum geht es mir nicht. Es geht nur darum: Der Kerl hat etwas zu verkaufen, nämlich diese Obdachlosenzeitung. Die lese ich auch. Die anderen verkaufen nur Mitleid....


Brighter than the sun the darkness shines

zuletzt bearbeitet 21.05.2016 16:26 | nach oben springen

#18

RE: Satanisten in friedlicher Gemeinschaft, geht das?

in Giganten-Forum 21.05.2016 16:30
von Klingone
avatar

Also auf mich wirkt die Zigeunerin sympathischer, denn sie hat die tricksterhafte Art an sich. Der Zeitungsverkäufer würde mir so vorkommen, als wenn er sich wieder in die Gesellschaft eingliedern will, damit er ein nützliches Glied in der Masse wird. Allerdings finde ich betteln ziemlich herabwürdigend. Dennoch würde ich der Bettlerin etwas geben, denn sie handelt aus meiner Sicht cleverer.

nach oben springen

#19

RE: Satanisten in friedlicher Gemeinschaft, geht das?

in Giganten-Forum 21.05.2016 16:34
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Naja gut, wenn es nur um die Zeitung geht...dann ist das verständlich...

nach oben springen

#20

RE: Satanisten in friedlicher Gemeinschaft, geht das?

in Giganten-Forum 21.05.2016 16:41
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Kann ich nicht nachvollziehen was ist daran clever?


"I'm not crazy. My reality is just different than yours."
nach oben springen

#21

RE: Satanisten in friedlicher Gemeinschaft, geht das?

in Giganten-Forum 21.05.2016 16:45
von Sleepwalker | 479 Beiträge

Zitat von Gast im Beitrag #18
Also auf mich wirkt die Zigeunerin sympathischer, denn sie hat die tricksterhafte Art an sich. Der Zeitungsverkäufer würde mir so vorkommen, als wenn er sich wieder in die Gesellschaft eingliedern will, damit er ein nützliches Glied in der Masse wird. Allerdings finde ich betteln ziemlich herabwürdigend. Dennoch würde ich der Bettlerin etwas geben, denn sie handelt aus meiner Sicht cleverer.
Nicht meine Sicht, aber cooles Argument...
Tatsächlich ist ihre Bettelstrategie ja auf Leute mit "schlechtem Gewissen" ausgerichtet...und hockt sich am besten während der Stoßzeiten zu Weihnachten dem entsprechend gestimmten Christenvolk beim Shoppen in den Weg...

P.S.: Willst du dich nicht hier "in die Gesellschaft eingliedern"?....


Brighter than the sun the darkness shines

zuletzt bearbeitet 21.05.2016 17:39 | nach oben springen

#22

RE: Satanisten in friedlicher Gemeinschaft, geht das?

in Giganten-Forum 21.05.2016 16:46
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Gut das ich bei sowas kein schlechtes Gewissen bekomme :D


"I'm not crazy. My reality is just different than yours."
nach oben springen

#23

RE: Satanisten in friedlicher Gemeinschaft, geht das?

in Giganten-Forum 21.05.2016 16:52
von Sleepwalker | 479 Beiträge

Zitat von Lucifera im Beitrag #22
Gut das ich bei sowas kein schlechtes Gewissen bekomme :D
Wir Satanisten sind ja nicht die eigentliche Zielgruppe der Bettlerin...


Brighter than the sun the darkness shines
nach oben springen

#24

RE: Satanisten in friedlicher Gemeinschaft, geht das?

in Giganten-Forum 21.05.2016 16:54
von Klingone
avatar

Die Zigeunerin bekommt Geld ohne viel Aufwand, durch Vampirismus und die Mitleidsmasche. Wer darauf reinfällt, der ist selber schuld. Der Zeitungsverkäufer versucht es mit ziemlich ertragloser Arbeit, wahrscheinlich hauptsächlich deshalb, weil er wieder ein Teil der Gesellschaft sein will und ein wenig Anerkennung erhaschen möchte.

Die Zigeunerin ist klar im Vorteil. Dazu zieht sie ihr Ding durch, ohne sich um gesellschaftliche Regeln und Werte zu kümmern. Sie ist mental unabhängiger.

nach oben springen

#25

RE: Satanisten in friedlicher Gemeinschaft, geht das?

in Giganten-Forum 21.05.2016 16:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ja glaub ich auch eher weniger. Ich finde es einfach nur "armselig" sich da hinzuetzen und nach Geld zu verlangen. Ich hab mit Leuten die nichts tun keinerlei Mitleid...
Ich schäme mich eher für die Person :D


"I'm not crazy. My reality is just different than yours."
nach oben springen

#26

RE: Satanisten in friedlicher Gemeinschaft, geht das?

in Giganten-Forum 21.05.2016 16:58
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Aber was bringt es der Zigeunerin?... Ich sage mal weiter im "Sumpf" zu leben ohne aufzusteigen.


"I'm not crazy. My reality is just different than yours."
nach oben springen

#27

RE: Satanisten in friedlicher Gemeinschaft, geht das?

in Giganten-Forum 21.05.2016 17:04
von Klingone
avatar

Es geht bei der Bewertung ja nicht darum, ob es nach gesellschaftlichen Maßstäben moralisch einwandfrei ist. Gesellschaftliche Wert- und Moralvorstellungen interessieren mich nur da, wo ich selber einen Vorteil davon haben. Ansonsten sind die mir als Satanist nur ein Klotz am Bein.
Ich mag ausschließlich Leute, die auch nur ansatzweise unabhängig denken können. Und in dem Fall liegt die Zigeunerin bei mir ein Stückchen vor dem Zeitungsverkäufer.

nach oben springen

#28

RE: Satanisten in friedlicher Gemeinschaft, geht das?

in Giganten-Forum 21.05.2016 17:10
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ja, in dem Fall gebe ich dir auch recht. Meine Strategie wäre es nicht...ich würde anders handeln.
Aber wenn es ihr nichts ausmacht und sie es so gut findet...kann sie ja dann weiter betteln gehen :D


"I'm not crazy. My reality is just different than yours."
nach oben springen

#29

RE: Satanisten in friedlicher Gemeinschaft, geht das?

in Giganten-Forum 21.05.2016 17:14
von Klingone
avatar

Nein, meine Strategie wäre es auch nicht. Aber ich kann es durchaus nachvollziehen und finde es gar nicht mal so dumm.

nach oben springen

#30

RE: Satanisten in friedlicher Gemeinschaft, geht das?

in Giganten-Forum 21.05.2016 17:15
von Sleepwalker | 479 Beiträge

Zitat von Lucifera im Beitrag #26
Aber was bringt es der Zigeunerin?... Ich sage mal weiter im "Sumpf" zu leben ohne aufzusteigen.
Jetzt hast du für mich das coolere Argument:
Die Zigeunerin kann zwar "kurzfristig" das Christenvolk verarschen und mehr Geld machen als der Zeitungsverkäufer. Aber eben nur "kurzfristig". In fast allen Städten ist "Aggressives Betteln" verboten. Sie wird von der Polizei davongejagt, wahrscheinlich wird ihr sogar das Geld abgenommen, während der Zeitungsverkäufer immer noch unterwegs ist.
"Langfristig" wird, bei aller Sympathie für gesellschaftliche Außenseiter, der angepasstere Zeitungsverkäufer der Erfolgreichere sein...


Brighter than the sun the darkness shines

zuletzt bearbeitet 21.05.2016 17:20 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: devilsartist
Forum Statistiken
Das Forum hat 940 Themen und 13360 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
Agony, DerJudas666, devilsartist, Lauz, Liu, Moneyboy der Swag dude


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen