#1

"Satansverehrung bei der Gotthard Tunnel Eröffnung 01 06 2016"

in religiöser Satanismus 05.06.2016 01:24
von Thüringer Rostbrätel | 55 Beiträge

Ich rechne damit, dass der Titel des Videos übertreibt. Der Uploader hat auf jeden Fall mehr als nur eine Schraube locker.

Ich bin mir aber nicht ganz sicher ob das noch Perchten sind. Ist das in den Alpen normal?

https://www.youtube.com/watch?v=8gghwk9k4sE


zuletzt bearbeitet 05.06.2016 01:32 | nach oben springen

#2

RE: "Satansverehrung bei der Gotthard Tunnel Eröffnung 01 06 2016"

in religiöser Satanismus 05.06.2016 01:59
von RAFA | 1.175 Beiträge

in meinem Lieblings-Christenforum hab ich das Thema schon aufgerissen. Die Christlein sind relativ entsetzt über die Performance (war ja zu erwarten: hr hr hr). Einer postete eine wunderschöne Site, nämlich diese da:

http://vigilantcitizen.com/vigilantrepor...-occult-ritual/

Ich postete dazu schon im Christenforum dieses:

"Also man muss sich natürlich verdeutlichen, dass das keine religiöse Zeremonie ist oder ein Ritual, sondern nur eine Aufführung, die von Menschen erdacht wurde, die damit etwas ausdrücken wollten. Was diese Macher ausdrücken wollten, ist deren künstlerisches Gedankengut und hat nicht mehr Bedeutung als irgendein Theaterstück. Theaterstücke - auch welche mit teuflischem Inhalt - gibt es genug, ohne dass man darin eine "satanische Verschwörung" erkennen müsste."

Immerhin: ich finde die Aufführung extrem schön und sehr gelungen, auch wenn ich jetzt keinen Zusammenhang zum Tunnel sehen kann. Aber es ist ein sehr, sehr schönes Theaterstück!


www.RAFA.at
nach oben springen

#3

RE: "Satansverehrung bei der Gotthard Tunnel Eröffnung 01 06 2016"

in religiöser Satanismus 05.06.2016 04:07
von Thüringer Rostbrätel | 55 Beiträge

Ich finde das Theaterstück auch sehr ansprechend, wirklich sehr schöne Bilder, die an ein antikes Mysterienspiel erinnern. Aber ebenso überrascht bin ich und das Entsetzen der Christen darüber ist sehr amüsant.

Es ist schon etwas Anderes als das, was man normalerweise bei Eröffnungsfeiern sieht, die ja sonst immer sehr langweilig und stromlinienförmig nichtssagende Allgemeinplätze abarbeiten, bei denen man eine politische Botschaft nach der Anderen aufgezwungen bekommt. Ich finde es erstaunlich, dass Theater überhaupt noch zu etwas Anderem fähig ist, aber es sieht so aus, dass ich da fälschlicherweise von der Situation in Deutschland und in Österreich auf die Schweiz geschlossen habe. :)

nach oben springen

#4

RE: "Satansverehrung bei der Gotthard Tunnel Eröffnung 01 06 2016"

in religiöser Satanismus 06.06.2016 21:53
von RAFA | 1.175 Beiträge

falls jemand noch Fragen hat, hier kommt die Erklärung: https://www.youtube.com/watch?v=PQpzeTC2Ydk

(demnächst auch erhältlich mit deutschen Untertiteln )


www.RAFA.at
nach oben springen

#5

RE: "Satansverehrung bei der Gotthard Tunnel Eröffnung 01 06 2016"

in religiöser Satanismus 07.06.2016 14:09
von Elysia | 127 Beiträge

@Rafa

Zitat
falls jemand noch Fragen hat, hier kommt die Erklärung:


Ahhhhja..der Schweizer im Kampf gegen die Urgewalten! :)

Ich persönlich finde die Aufführung einfach großartig! Tolle Bilder, ein richtiger Augenschmaus!
Es erscheint mir sehr mutig, so ein modernes Perchtenspektakel aufzuführen. Es müsste den Initiatoren ja eigentlich klar gewesen sein, das so eine Sache ziemlich in die Kritik (der Christen ) geraten könnte oder vielen Menschen einfach zu modern ist.


In Nomine Dei Nostri Satanas Luciferi Excelsi

zuletzt bearbeitet 07.06.2016 14:10 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Aurelius223
Forum Statistiken
Das Forum hat 923 Themen und 13245 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Agony, Aurelius223, WhiteSolution


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen