#16

RE: Nachts auf dem Friedhof

in Lobby 17.10.2016 18:54
von Drakhne
avatar

Ich fragte nicht wegen Sex, sondern wegen gemeinsame Rituale. Sex habe ich momentan genug.

nach oben springen

#17

RE: Nachts auf dem Friedhof

in Lobby 17.10.2016 20:14
von Sleepwalker | 479 Beiträge

Wer möchte mit dir schon ein "satanistisches Ritual" zelebrieren bei dieser Einstellung gegenüber Sexualität...
Satanismus ist generell "pro-Sex", so wie Hillary Clinton "pro-Choice" ist.

Was willst du denn machen, wenn dir ein satanisches "Sex-Ritual" begegnet?
Geh lieber Kinderbücher lesen...


Brighter than the sun the darkness shines

zuletzt bearbeitet 17.10.2016 20:17 | nach oben springen

#18

RE: Nachts auf dem Friedhof

in Lobby 17.10.2016 20:28
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Sorry, verstehe ich nicht O.o lieber Sleepwalker ...
Wessen und welche Einstellung gegenüber Sexualität? Ich habe nirgendwo herausgelesen, dass etwas dagegen gesagt wurde.
Meine Aussage soll heißen: Sex mit unbekannten, die einen nicht Sympathisch sind, man es auch nicht machen muss/soll und das ist sehr Satanisch .

Dann lese ich tatsächlich lieber Kinderbücher, als bei den seltsamen "Sex-Ritual' mitzumachen, ist viel cooler.

Zitat
Ich fragte nicht wegen Sex, sondern wegen gemeinsame Rituale. Sex habe ich momentan genug.


Das ist gut zu wissen :D.
Also, auf dem Friedhof, ja? Was für Rituale denkst du dir dabei?


"I'm not crazy. My reality is just different than yours."

zuletzt bearbeitet 17.10.2016 20:30 | nach oben springen

#19

RE: Nachts auf dem Friedhof

in Lobby 17.10.2016 20:48
von Daelach | 1.210 Beiträge

Nächtliche Friedhöfe zählen insbesondere in der Großstadt zu den wenigen Orten, an denen einfach Ruhe ist - und auch Totengräber sind nicht nachts dort, weil der Nachtzuschlag die Friedhofsverwaltung zuviel Geld kosten würde (bin ich heute wieder unromantisch). Wobei man mit Hamburg-Ohlsdorf schon aufpassen muß, weil man sich leicht verlaufen kann. Das Areal ist immerhin so groß, daß tagsüber Busse des öffentlichen Nahverkehrs AUF dem Friedhof fahren. Die nächste Falle sind die ausgehängten Karten, auf denen Norden nicht oben ist, sondern rechts.

Es kann allerdings auch wirklich gefährlich dort sein. Ich hatte es vor langer Zeit mal, daß ich über einen Zaun steigen wollte, der als Eisengitter ausgeführt war. Mit kleineren "Innenstegen", die spitz waren. Wenn man den Fuß verkeilte und solide Springer anhatte, ging das ganz gut. Einmal dachte ich allerdings, daß die Sohle ausreichend stabil sei und war drüber, ohne den Fuß zu verkeilen. Der Innensteg hat sich dann durch die Sohle gebohrt, was ziemlich unangenehm war. Allerdings konnten meine alten Springer ohnehin mal neue Sohlen vertragen.

Und Sex auf dem Friedhof.. naja, wenn der eine Bodenheizung oder Geothermie hat. Könnte auf manchen isländischen Friedhöfen der Fall sein. ;-)


~ a star is nothingness disguised as light ~
nach oben springen

#20

RE: Nachts auf dem Friedhof

in Lobby 17.10.2016 20:57
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ja, das mit dem Totengräber war auch eher ein joke, deshalb der Clown (:.

Zum Entspannen, ist so ein Friedhof auch echt Top, keine Frage . Einige Grabsteine, sind auch echte Kunstwerke. Hin und wieder schaue ich wer gestorben ist und wie lange der Mensch gelebt hat. Bei jungen Leuten tut es mir sogar sehr leid und ich mache mir Gedanken woran diese Person wohl gestorben sein könnte..
Jeden falls haben so Friedhöfe schon etwas magisches an sich.


"I'm not crazy. My reality is just different than yours."
nach oben springen

#21

RE: Nachts auf dem Friedhof

in Lobby 17.10.2016 21:15
von Daelach | 1.210 Beiträge

Zitat von Lucifera im Beitrag #20
Einige Grabsteine, sind auch echte Kunstwerke.


Solltest Du mal in Wien sein, kann ich Dir St.Marx empfehlen. Der ist klein, zugegeben, aber sehr schön. Das ist die Art Friedhof, die nur in der österreichischen Monarchie so entstehen konnte. Überhaupt kein Vergleich zum Wiener Hauptfriedhof.


~ a star is nothingness disguised as light ~

zuletzt bearbeitet 17.10.2016 21:15 | nach oben springen

#22

RE: Nachts auf dem Friedhof

in Lobby 18.10.2016 17:35
von Drakhne
avatar

[quote="Lucifera"|p13889]
Also, auf dem Friedhof, ja? Was für Rituale denkst du dir dabei? [/quote]

Ja, auf dem Friedhof. Aufgrund der dort vorherrschenden mystischen Atmosphäre eignet sich ein Friedhof dazu besonders gut. Eine Möglichkeit wären u.a. Rituale zu Ehren dunkler Götter.

nach oben springen

#23

RE: Nachts auf dem Friedhof

in Lobby 19.10.2016 14:43
von Belial666 | 78 Beiträge

Zitat
Jeden falls haben so Friedhöfe schon etwas magisches an sich.



Friedhöfe haben null was magisches. Aber was morbides und ich mag diese morbide Stimmung auf Friedhöfen nicht.

wobei wir wieder bei der Frage wären, was Satanismus mit dem Tod zu tun hat? Warum gehen Satanisten auf Friedhöfe?

nach oben springen

#24

RE: Nachts auf dem Friedhof

in Lobby 19.10.2016 19:18
von Drakhne
avatar

Belial666 schrieb:
"Friedhöfe haben null was magisches."


Für dich ist das vielleicht so, aber ich sehe das anders.



Belial666 schrieb:
"was Satanismus mit dem Tod zu tun hat? Warum gehen Satanisten auf Friedhöfe?"


Also für mich nicht viel, doch für andere kann das wiederum ganz anders sein.^^

nach oben springen

#25

RE: Nachts auf dem Friedhof

in Lobby 19.10.2016 23:49
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat
wobei wir wieder bei der Frage wären, was Satanismus mit dem Tod zu tun hat? Warum gehen Satanisten auf Friedhöfe?



Ich denke nicht alle Satanisten und es ist auch eher ein Interesse. Ich beschäftige mich mit dem Tod und das unabhängig von meinen Satanismus. Selbst als ich kein Satanist war, fand ich das Thema schon immer sehr interessant ;).

@Sleepwalker
leider kann ich den letzten Beitrag nicht mehr bearbeiten.
Gut das wir das Missverständnis am Telefon geregelt haben! :)


"I'm not crazy. My reality is just different than yours."

zuletzt bearbeitet 19.10.2016 23:59 | nach oben springen

#26

RE: Nachts auf dem Friedhof

in Lobby 20.10.2016 11:06
von Sleepwalker | 479 Beiträge

Zitat
wobei wir wieder bei der Frage wären, was Satanismus mit dem Tod zu tun hat? Warum gehen Satanisten auf Friedhöfe?

Auf den ersten Blick hat Satanismus tatsächlich "nichts" mit Friedhöfen zu tun, da es sich um einen Kult des Lebens handelt und wir keinen sterbenden Jesus am Hinrichtungskreuz der Römer verehren.

Wenn man allerdings berücksichtigt, dass Satanismus zum "Pfad der linken Hand" gehört, dann sieht die Sache etwas anders aus. Die "linke Hand" ist in Indien (dort stammt der Begriff des Pfades her) das "Unreine", im übertragenen Sinne alles, was eine Gesellschaft für "tabu" erklärt.
Und Friedhöfe werden in christlichen Ländern, wie etwa auch Bordelle, traditionell an den Stadtrand gedrängt, um sie aus dem Alltagsleben der Bürger zu verbannen. So entsteht in der gesellschaftlichen Praxis ein Tabubereich...

Der Pfad der linken Hand ermutigt seine Anhänger gerade auch bewusst gesellschaftliche Tabus (natürlich in einer hinduistischen Gesellschaft in Indien andere als in christlichen Ländern im Westen) zu reflektieren und rituell zu bearbeiten...

P.S.: Damit die Fantasien einiger unserer christlichen Leser jetzt nicht "abdrehen":
Speziell Satanismus ermutigt auch zur Berücksichtigung des jeweiligen Strafgesetzbuches eines Landes. Deshalb bitte jetzt keine Diskussionen über "Leichenschändung" etc.


Brighter than the sun the darkness shines

zuletzt bearbeitet 20.10.2016 11:42 | nach oben springen

#27

RE: Nachts auf dem Friedhof

in Lobby 22.10.2016 16:17
von Belial666 | 78 Beiträge

jetzt macht sich sleepwalker schon an minderjährige ran...Vorsicht lucifera, er ist bei Frauen nur am sex interessiert, nicht an der Person, so hat er es wörtlich zu mir gesagt.

nach oben springen

#28

RE: Nachts auf dem Friedhof

in Lobby 22.10.2016 17:27
von Gelöschtes Mitglied
avatar

@Belial666

Mit 21 Jahren (ja, schon so alt ) ist man nicht mehr Minderjährig oder meintest du dich? :)
Ich kenne Ihn schon etwas länger und so genau stimmt das nicht, vermutlich hat er dich veräppelt. Wir kommen super klar auch ohne Sex, da ich eine feste Freundin habe, bin ich an weiteres auch nicht interessiert. Ist ja logisch..


"I'm not crazy. My reality is just different than yours."

zuletzt bearbeitet 22.10.2016 17:36 | nach oben springen

#29

RE: Nachts auf dem Friedhof

in Lobby 22.10.2016 17:36
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

[quote]...Vorsicht lucifera, er ist bei Frauen nur am sex interessiert[/quote]

Der Typ ist homosexuell

nach oben springen

#30

RE: Nachts auf dem Friedhof

in Lobby 22.10.2016 17:41
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

[quote]da ich eine feste Freundin habe[/quote]

Könnte man euch auch als Paar haben? Ich fände es nicht schlecht, wenn man zwei Frauen zum kuscheln zur Verfügung hat.

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
maudiTyra

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: maudiTyra
Forum Statistiken
Das Forum hat 918 Themen und 13221 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Agony, BlackSolution, maudiTyra, RAFA


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen