#1

LaVey

in Lobby 03.10.2016 14:12
von Möpp | 2 Beiträge

Hallo...mal eine kurze frage...ich höre seit 45min die statanistische bibel...und verliere langsam die gedult.
Kann mir bitte mal jemand erklären woher woher lavey das ganze zeug hat wenn es kein höheres wesen gib?
Soll das alles aus seinem geist gekommen sein? Ich frage weil ich eigentlich gern drann blieben würde, da gute ansätze da sind aber ich
beginne mich zu langweilen.

nach oben springen

#2

RE: LaVey

in Lobby 03.10.2016 18:52
von Liu | 88 Beiträge

Ein großer Teil des Buchs ist tatsächlich ein Plagiat, siehe hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Satanische_Bibel#Entstehung

Aber wenn dich der Text zu nem Theisten macht... ist jedenfalls nicht wirklich im Sinne des Autors.
Die Langweile hingegen kann ich gut verstehen.

zuletzt bearbeitet 03.10.2016 18:53 | nach oben springen

#3

RE: LaVey

in Lobby 03.10.2016 19:07
von Möpp | 2 Beiträge

Ich werds mal durchören und dann schreiben was ich dazu denke und würd mich freuen wenn ihr nachzieht.

nach oben springen

#4

RE: LaVey

in Lobby 26.10.2016 23:52
von Plussatan | 25 Beiträge

Also ich bin heute fertig geworden und muss sagen, ich stehe in Kontakt zu Satan, ich habe ihn auch schon durch mich schreiben lassen und seine Worte niedergeschrieben. Dies erfordert einen besonderen geistigen Zustand den man nicht so einfach erreicht.

nach oben springen

#5

RE: LaVey

in Lobby 27.10.2016 18:48
von RAFA | 1.175 Beiträge

boh.

Manchmal tut mir Satan richtig Leid


www.RAFA.at
nach oben springen

#6

RE: LaVey

in Lobby 30.10.2016 16:14
von Aliandro
avatar

Wie genau kommst du in diesen Zustand?

nach oben springen

#7

RE: LaVey

in Lobby 01.11.2016 15:24
von Orgasmus Satanas | 34 Beiträge

Viel Alkohol, bis er über der Schüssel kotzt...


Ist Satan böse? Ja, zu dir schon.
nach oben springen

#8

Neuling

in Lobby 02.11.2016 12:09
von Eevee
avatar

Hey Leute :3 Ich habe mich schon seit einigen Jahren von der Kirche abgewand weil ich die Taten und Worte die Menschen dort absolut nicht verstehe. Warum sagen die Menschen im Vater unser ''führe uns nicht in Versuchung?'' Würde ein Rechtschaffender Gott sowas denn tun? Dazu kommen die Zehn Gebote. In der Originalfassung der Bibel stand: ''du sollst nicht töten weder Mensch noch Tier'' Doch das wurde heraus genommen. Also schreiben die Menschen das alles wie es ihnen passt? Ich glaube diesen Schwachsinn nicht mehr, jedoch interessiere ich mich dafür ziemlich für den Satanismus. Ich habe unter Krankes System satt. Könnt ihr also mich etwas über alles aufklären?
LG Eevee

nach oben springen

#9

RE: Neuling

in Lobby 12.11.2016 07:35
von Orgasmus Satanas | 34 Beiträge

Dem Schreibstil nach bist du relativ jung...das soll aber keine Arroganz von mir sein, du machst eben gerade deine ersten Schritte in Richtung "Eigene Religion", weil du die Widersprüche im Christentum entdeckst hast:
Stimmt, ein "rechtschaffener" Gott sollte die Treue seiner Anhänger nicht andauernd mit boshaften "Versuchungen" auf die Probe stellen. Das ist keine "Rechtschaffenheit", aber in der Bibel an der Tagesordnung.
Und ja, die Bibel wurde immer wieder von den Christen selbst umgeschrieben, Texte wurden aussortiert etc.

Na ja, dann probiere halt mal den "Weg der Versuchung" einfach aus oder lese dich hier im Forum etwas ein. Eine Satanistin sollte vor allem nicht angepasst/genormt sein. Eine Sache, die aber auch immer zuerst im Kopf abgehen muss, wie du ja auch schon gemerkt hast.


Ist Satan böse? Ja, zu dir schon.

zuletzt bearbeitet 12.11.2016 07:38 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Phil021
Forum Statistiken
Das Forum hat 923 Themen und 13245 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Agony


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen