#1

Ein paar Satanische Songs

in Lobby 21.05.2017 15:48
von Gadaemon | 4 Beiträge

Mein Projekt heisst "Satanael", ich mache Occult Dark Folk. Hier eine kleine Auswahl an Songs, mehr gibts auf der entsprechenden Bandcampseite, vlt. gefällts ja dem ein oder anderen...

https://satanaelluciferi.bandcamp.com/tr...e-of-satan-demo

https://satanaelluciferi.bandcamp.com/tr...n-of-chaos-demo

https://satanaelluciferi.bandcamp.com/tr...ing-demoversion

Hören und kommentieren!

nach oben springen

#2

RE: Ein paar Satanische Songs

in Lobby 23.05.2017 16:39
von Liu | 83 Beiträge

Mein Eindruck von einmal anhören:

Der Gesang ist in Ordnung. An ein paar Stellen hast du den Ton nicht gleich getroffen, aber ist ja nur ne Demo.
Aber auch nicht wirklich einprägsam - etwas mehr experimentieren?

Die Texte sind teilweise etwas arg kitschig (oder wie auch immer man das in diesem Kontext nennen soll). Bringen aber deine Religiösität gut rüber.
Ich nehme an, du bist Choasgnostiker? Zumindest der zweite Text lässt das vermuten.

Das Gitarrenspiel ist sauber. Für Neofolk aber zu wenig Fingerpicking oder Soli.

nach oben springen

#3

RE: Ein paar Satanische Songs

in Lobby 23.05.2017 19:16
von Gadaemon | 4 Beiträge

Danke fürs anhören und fürs kommentieren! Mit nicht einprägsam meinst du den Ausdruck der Vocals? Oder was meinst du mit Experimentieren? Ich beziehe mich in den Texten auf verschiedene Strömungen des Satanismus und verschiedene Orden, die mir zusagen. Teilweise inspiriert vom MLO, teilweise von ToS. Und danke, hab schon weitaus miesere Kritiken gelesen.. ;).

nach oben springen

#4

RE: Ein paar Satanische Songs

in Lobby 24.05.2017 10:42
von Liu | 83 Beiträge

Ja, "einprägsam" war nicht ganz der richtige Ausdruck, die Melodien sind schon recht eingängig, besonders bei den Refrains.
Ist schwer zu sagen, vielleicht mehr Gefühl reinbringen? Das gelingt dir bei dem ersten Lied besser als bei den andern beiden.
Gnostik ist für mich in erster Linie was für die Emotionen ;)
Verstandestechnisch macht für mich der Körper-Geist-Dualismus bei Gnostikern und auch bei den Setianern nicht viel Sinn. Aber wenn man's nicht zu wörtlich nimmt, kann ich daran doch recht viel finden.

nach oben springen

#5

RE: Ein paar Satanische Songs

in Lobby 24.05.2017 23:17
von Gadaemon | 4 Beiträge

Aber wenn man's nicht zu wörtlich nimmt, kann ich daran doch recht viel finden.

Am Anfang war die Lüge.... ;)

Danke für deine Anregung,.... sind übrigens noch mehr Songs auf der Seite....

inspiriert hat mich auch das buch "the divine black flame of satan" ...sehr empfehlenswert


zuletzt bearbeitet 24.05.2017 23:25 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Geili Üle
Forum Statistiken
Das Forum hat 918 Themen und 13223 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Agony, RAFA


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen