#16

RE: Baphomet ganz öffentlich

in Lobby 09.05.2014 13:18
von Trichocereus magnus | 265 Beiträge

Zitat von Daelach im Beitrag #14

Zitat von TM
aber mal rein unter philosophischen / kulturgeschichtlichen Gesichtspunkten is doch an dem Baphomet eigentlich nicht viel dran, oder?


Google ist Dir aber schon bekannt, oder?



Die großen, mystischen Google-Server haben mir gechannelt, dass die Figur erstmals vor 150 Jahren von einem Typen entworfen worden ist, der eigentlich Pfarrer werden wollte, sich dann aber vor der Priesterweihe doch nochmal beruflich umorientiert hat. Der Typ hieß Levi und hat ohne irgendeine einleuchtende Bezugnahme auf irgendwelche historischen Quellen ein ziegenköpfiges Männlein mit Brüsten gezeichnet und Baphomet genannt. Das sah ziemlich cool aus, deswegen wurde es später von allen möglichen anderen Okkultismusnerds aufgegriffen, verbreitet und bekannt gemacht. Die Zeichnung sieht auch wunderbar repräsentativ aus und hat auch wirklich Stil, aber dass da jetz irgendeine tiefere Bedeutung dahintersteckt wär mir jetz nicht bekannt. Reine Popkultur, würde ich sagen.

nach oben springen

#17

RE: Baphomet ganz öffentlich

in Lobby 09.05.2014 17:01
von Tyger | 173 Beiträge

Ist euch übrigens aufgefallen, dass dieser Baphomet gar keine Brüste hat? So weit musste man wohl doch vor der amerikanischen Moral einknicken und hat ihn dann lieber ohne Brüste statt mit BH dargestellt.


Internet ist scheiße, da geh ich nicht rein.
nach oben springen

#18

RE: Baphomet ganz öffentlich

in Lobby 10.05.2014 17:54
von Holzkistenkasper
avatar

Wo ist sein Pullermatz?

nach oben springen

#19

RE: Baphomet ganz öffentlich

in Lobby 14.05.2014 08:55
von Holzkistenkasper
avatar

Devil in the Öffentlichkeit.
youtube.com/watch?v=PUKMUZ4tlJg

Am Geilsten mit der Bullenkutsche.

nach oben springen

#20

RE: Baphomet ganz öffentlich

in Lobby 15.09.2014 14:31
von Tyger | 173 Beiträge

Zitat von Gast im Beitrag #18
Wo ist sein Pullermatz?


Der hier lässt keine Wünsche offen, diesmal ein ganz klischeehafter Teufel, aufgestellt in Vancouver:
http://globalnews.ca/news/1554181/satan-...y-in-vancouver/
Da er illegal aufgestellt wurde, hat ihn die Stadt wieder abgebaut, aber die Bevölkerung will ihn wiederhaben - eine Petition dafür hat schon tausend Unterschriften.


Internet ist scheiße, da geh ich nicht rein.
(Avatar von Maitre_Joker)
nach oben springen

#21

RE: Baphomet ganz öffentlich

in Lobby 15.09.2014 20:23
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Teufelsfratzen finden sich auch bei uns zu Hauf an mittelalterlichen Gebäuden und an Kirchen.
Der Ausdruck Baphomet, meine ich, hat was mit Wahrheit zu tun.
Statt den Ziegenkopf ist der Widderkopf authentischer, so wie bei Amon = Teutates.
Beim Amontempel hat man Salmiak gefunden, wodurch Amoniakt usw. seinen Namen erhalten hat.
Kann jemand sagen, ob bei satanistischen Ritualen Salmiak als Räucherstoff verwendet wird?

Seth bring ich mit Pferden in Verbindung. Welcher ägyptischer Gott sonst hat einen Pferdekopf?

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Geili Üle
Forum Statistiken
Das Forum hat 918 Themen und 13223 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen