#16

RE: Pythischer Satanismus

in Lobby 10.02.2011 06:29
von System-Ct(orig
avatar

Zitat von Daelach
ja, wird alles, was nicht ganz zu Jahve paßt, in der Figur "Satan" undifferenziert verwurschtet. Der Satan ist die Wurst des christlichen Metzgers, wo all der Abfall reinkommt, den man sonst nicht mehr verticken könnte. Nä, andere Mythologien haben weitaus mehr zu bieten und kommen insbesondere ohne den bescheuerten Dualismus von gut und böse aus.



Aber dafür mit dem dualismus von stark und schwach, andere Wörter aber selber Mechanismus

nach oben springen

#17

RE: Pythischer Satanismus

in Lobby 10.02.2011 06:47
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Zitat von Sicarius

Ich sehe mich in der Tradition von Carl Gustav Jung, in den Mythologien ist großes Wissen über das kollektive Unterbewusste der Menschheit verborgen, man muss nur wissen, wie man es extrahiert. Ich habe kein Interesse daran einfach nur so vor mich hinzuleben. Das machen schon genug andere für mich.



Das kollektive Unterbewusste ist Müll. Wenn du Leben willst muss du dich aktiv bewegen, und nicht im Stammhirn irgendwas extrahieren.
Das is nur Müll, wenn überhaupt etwas drinn ist. Aktiv wirds nur bei Liebe, sexuellen Reizen, Angst und Aggression :)

nach oben springen

#18

RE: Pythischer Satanismus

in Lobby 10.02.2011 09:01
von subzero | 121 Beiträge

Naja ok, der olle C.G. Jung hat schon was zu bieten. aber bevor ich mich in diese Forschungen vertiefe, suche ich mir erst mal 'ne Alte, der ich den Hintern verdreschen kann - weil sie es verdient hat!
Jaha!
Nachtrag: Vorher noch ein kleines Tütchen.
Nachtrag 2: Zum Glück bin ich arbeitslos und schwer vermittelbar (aufgrund psychischer Defizite!) ... Hahaha ...

Aber nun zurück zum Thema: Wie steht der Pythische Satanismus eigentlich zum Buddhismus? *interessiert fragt*


zuletzt bearbeitet 10.02.2011 09:08 | nach oben springen

#19

RE: Pythischer Satanismus

in Lobby 10.02.2011 11:38
von Xarvic | 533 Beiträge

Zitat
Wie steht der Pythische Satanismus eigentlich zum Buddhismus? *interessiert fragt*



Hätte nicht erwartet, dass sich das auf einmal so durch die threads zieht. Mal sehen, wie sich das entwickelt

nach oben springen

#20

RE: Pythischer Satanismus

in Lobby 10.02.2011 14:50
von System-Ct(origin)
avatar

Zitat von subzero
Naja ok, der olle C.G. Jung hat schon was zu bieten. aber bevor ich mich in diese Forschungen vertiefe, suche ich mir erst mal 'ne Alte, der ich den Hintern verdreschen kann - weil sie es verdient hat!
Jaha!



Anscheinend meint ihr was anderes damit, und was genau bedeutet das kollektive Unterbewusste für euch?
Was wollt ihr daraus extrahieren?
Muss ja was interessantes sein!

nach oben springen

#21

RE: Pythischer Satanismus

in Lobby 10.02.2011 17:34
von Vampiristin
avatar

"Kollektive Unterbewusste" ..alter Wein in neuen Schläuchen, war den Okkultisten schon immer als Akasha und Weltgeist bekannt.

nach oben springen

#22

RE: Pythischer Satanismus

in Lobby 11.02.2011 10:34
von subzero | 121 Beiträge

Zitat von System-Ct(origin)
Anscheinend meint ihr was anderes damit, und was genau bedeutet das kollektive Unterbewusste für euch?
Was wollt ihr daraus extrahieren?
Muss ja was interessantes sein!


Ganz einfach: das Unbewusste ist das, was dir den Schwanz aufstellt, während du deiner Süßen den Hintern versohlst.

nach oben springen

#23

RE: Pythischer Satanismus

in Lobby 11.02.2011 13:40
von Xarvic | 533 Beiträge

Da bist du dir des unbewussten aber sehr bewusst

nach oben springen

#24

RE: Pythischer Satanismus

in Lobby 11.02.2011 14:25
von subzero | 121 Beiträge

Haha ... ne eben nicht. -Weil ich stelle den Schwanz ja nicht bewusst - das hat unbewusste Gründe.
Naja, ich geh' jetzt einen saufen - das ist auch unbewusst, also dass Bedürfnis dazu.


zuletzt bearbeitet 11.02.2011 14:26 | nach oben springen

#25

RE: Pythischer Satanismus

in Lobby 17.02.2011 12:27
von Xarvic | 533 Beiträge

Durst sei unbewusst? Also ich nehme sowhl das Bedürfnis zu trinken, als auch die Symptome (trockene Kehle) sehr bewusst wahr.

nach oben springen

#26

RE: Pythischer Satanismus

in Lobby 17.02.2011 12:33
von subzero | 121 Beiträge

Dir muss man aber auch alles erklären, was?
Wenn ich das Bedürfnis habe, einen "saufen" zu gehen, im Sinne von "weg schießen", "Urlaub vom Großhirn", "zuknallen" oder wie auch immer, dann liegen dieser fragwürdigen Handlung durchaus (auch) Beweggründe aus dem Unbewussten zu Grunde.
Das hat doch nichts mit Durst und trockener Kehle zu tun! Lol ..


Dead Again ...

nach oben springen

#27

RE: Pythischer Satanismus

in Lobby 21.02.2011 13:53
von Vampiristin
avatar

Zitat von subzero
Dir muss man aber auch alles erklären, was?
Wenn ich das Bedürfnis habe, einen "saufen" zu gehen, im Sinne von "weg schießen", "Urlaub vom Großhirn", "zuknallen" oder wie auch immer, dann liegen dieser fragwürdigen Handlung durchaus (auch) Beweggründe aus dem Unbewussten zu Grunde.
Das hat doch nichts mit Durst und trockener Kehle zu tun! Lol ..



Lass mich raten, Du bist bestimmt auch einer dieser Vertreter: Bewusstsein ist ein Produkt des Gehirns.[IMG]http://i53.tinypic.com/2uppait.gif[/IMG]

nach oben springen

#28

RE: Pythischer Satanismus

in Lobby 21.02.2011 16:59
von subzero | 121 Beiträge

Ne, ich bin einer der Vertreter, die glauben, das Gehirn entwickelt sich durch Alkoholkonsum gelöscht.


Dead Again ...

zuletzt bearbeitet 21.02.2011 17:54 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Johann_der_Henker
Forum Statistiken
Das Forum hat 932 Themen und 13303 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Agony, daysleeper666, Johann_der_Henker, Lauz, Liu


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen