#16

RE: www.in-nomine-satanas.de/???

in religiöser Satanismus 02.12.2014 17:42
von Daelach | 1.214 Beiträge

Sie flottieren zwar im Internet herum (war zumindest vor 10 Jahren so), was nun keine Überraschung darstellt angesichts der Tatsache, daß nichtmal die NSA ihre Sachen unterm Deckel halten konnte; aber das ist ja kein Widerspruch dazu, daß sie nur Mitgliedern aktiv zugeschickt werden und demzufolge nur diese sie abbestellen können.


~ a star is nothingness disguised as light ~
nach oben springen

#17

RE: www.in-nomine-satanas.de/???

in religiöser Satanismus 05.12.2014 02:13
von Sleepwalker | 479 Beiträge

Um einmal wieder vom Setianismus wegzukommen, hier ein Link beim amerikanischen Wikipedia zum ersten expliziten Vertreter des "Gnostischen Satanismus".
Der "Ophite Cultus Sathanas" wurde übrigens 1948 in Toledo gegründet (lange bevor LaVeys "Church of Satan").
http://en.wikipedia.org/wiki/Our_Lady_of_Endor_Coven


Brighter than the sun the darkness shines

zuletzt bearbeitet 05.12.2014 02:14 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Humus Humanus
Forum Statistiken
Das Forum hat 999 Themen und 13759 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Johann_der_Henker, RAFA


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen