#1

welche bedeutung hat magie für euch im satanismus

in religiöser Satanismus 19.09.2014 19:00
von Sinister | 34 Beiträge

Hab den eindruck die wenigsten hier haben einen bezug zu magie.ist das so ?

nach oben springen

#2

RE: welche bedeutung hat magie für euch im satanismus

in religiöser Satanismus 19.09.2014 20:03
von Ophelia Mantis | 121 Beiträge

Es ist nicht immer so, wie es scheint.

nach oben springen

#3

RE: welche bedeutung hat magie für euch im satanismus

in religiöser Satanismus 20.09.2014 17:42
von Instant Karma | 296 Beiträge

Für mich ist das doofer Quatsch, den es nicht gibt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Natur sich durch das Rumhantieren mit Sprüchen und Symbolen sehr beeindrucken lässt.

nach oben springen

#4

RE: welche bedeutung hat magie für euch im satanismus

in religiöser Satanismus 20.09.2014 18:34
von Daelach | 1.214 Beiträge

Zitat von IK
Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Natur sich durch das Rumhantieren mit Sprüchen und Symbolen sehr beeindrucken lässt.



Das ist auch nicht der Sinn von Magie. Magie ist kein Ersatz für Technik.

Arthur C. Clarke: "Jede hinreichend fortschrittliche Technologie ist von Magie nicht zu unterscheiden." Clarke hat damit allerdings vor allem gezeigt, daß er überhaupt nicht wußte, was Magie eigentlich ist.

Es geht nicht um Manipulation von Materie und Energie, dafür hat (und hatte!) man Technik. Die Pyramiden wurden schließlich nicht mit Magie gebaut. Worum es bei Magie geht, ist die gezielte Manipulation des Bewußtseins. Das sind die tieferen Schichten, die nicht logisch denken, und deren "Handlanger" der logische Verstand ist. Es sind die Schichten, die in Bildern und Symbolen denken. Die man auch in Träumen erlebt.

Manche Leute sind so rational geprägt, daß alleine diese Prägung schon den Kontakt zu den tieferen Schichten blockiert. Das ist auch eine Frage der jeweiligen Kulturphase. Für solche Leute hat C.G. Jung ne Menge hochinteressanter Zugänge aufgezeigt. Halt z.B. die ganzen Sachen mit Archetypen und so.


~ a star is nothingness disguised as light ~
nach oben springen

#5

RE: welche bedeutung hat magie für euch im satanismus

in religiöser Satanismus 20.09.2014 18:44
von Instant Karma | 296 Beiträge

Zitat von Daelach'
Worum es bei Magie geht, ist die gezielte Manipulation des Bewußtseins



Dafür gibt es doch schon Bezeichungen: Suggestion, Hypnose usw..
Magie nennt man es, damit es mächtiger, spannender, geheimnisvoller und mystischer klingt und damit mehr versprochen als gehalten werden kann: Reines Marketing! Für Esoteriker ist es reizvoller "Magie zu betreiben", zu "hexen" und zu "zaubern", als die Dinge ganz trocken bei ihrem psychologischen Namen zu nennen. Die landläufige Definition für Magie ist aber übernatürlicher Hokuspokus und SO etwas gibt es ganz sicher nicht.


zuletzt bearbeitet 20.09.2014 18:47 | nach oben springen

#6

RE: welche bedeutung hat magie für euch im satanismus

in religiöser Satanismus 20.09.2014 18:54
von Daelach | 1.214 Beiträge

Klar kann man derlei natürlich einfach als "angewandte Psychologie" bezeichnen. Nur sind die Konzepte dahinter bei weitem älter und stellen vor allem nicht nur grundsätzliche Modelle bereit, sondern konkret anwendbare. Man könnte sagen, Magie verhält sich zu Psychologie wie Ingenieurswissenschaften zu Physik und Mathematik.

So bringt Dir das Gasgesetz zwar die Erkenntnis, daß ein Gas sich ausdehnen will, wenn man es erhitzt. Das wäre in dieser Analogie Psychologie. Aber davon alleine kommst Du nicht von Köln nach München, sondern dafür muß man um diese Erkenntnis z.B. ein Auto mt Verbrennungsmotor drumherum bauen, und das wäre dann in dieser Analogie Magie. (Ich sage damit nicht, daß Autos Magie sind - ich gebrauche das nur als Analogie.)

Denn Suggestion und Hypnose schön und gut, das ist aber nur die Struktur und nicht der anwendbare Inhalt. Es sind Verfahren und keine Anwendungen. Hypnose allein sagt Dir nämlich nichts darüber, in welchem Fall Du denn welchen Inhalt reinbesetzen mußt, um was für einen Effekt rauszukriegen.

Nachtrag:

Zitat
Für Esoteriker ist es reizvoller "Magie zu betreiben", zu "hexen" und zu "zaubern", als die Dinge ganz trocken bei ihrem psychologischen Namen zu nennen. Die landläufige Definition für Magie ist aber übernatürlicher Hokuspokus und SO etwas gibt es ganz sicher nicht.



Es ist auch nicht nötig, sie trocken bei ihrem psychologischen Namen zu nennen. Wozu sollte man das denn tun? Um das rational zu analysieren? Hey, es ist gerade der Sinn der Übung, tiefere Schichten als den rationalen Verstand zu bearbeiten. Die Dinge brauchen dafür weder logisch noch wissenschaftlich zu sein. Eher im Gegenteil, wenn man das so rational angeht, wird es sowieso nicht funktionieren.

Rational analysieren bedeutet letztlich, die Dinge nüchtern und leidenschaftslos zu sehen. So kann Magie aber nicht funktionieren. Magie ist keine Wissenschaft, sondern eine Kunst, und während nüchterne Rationalität für einen Wissenschaftler Voraussetzung ist, bricht sie dem Künstler das Genick. Man kann selbstverständlich auch beides sein, je nachdem, was man gerade tun will.

Das heißt allerdings nun auch nicht, daß man damit allmächtig würde - Magie ist nicht Harry Potter, und Magie als Ersatz für Technik funktioniert nicht besonders gut. Was ja überhaupt der Grund ist, wieso man Technik erfunden hat, denn Technik kam in jeder Kultur erst nach Magie.


~ a star is nothingness disguised as light ~

zuletzt bearbeitet 20.09.2014 20:59 | nach oben springen

#7

RE: welche bedeutung hat magie für euch im satanismus

in religiöser Satanismus 20.09.2014 21:12
von Instant Karma | 296 Beiträge

Die Psychologie hat bereits anwendungsorientierte Zweige, von der Wirtschaftspsychologie bis zur Psychotherapie.

Ich finde eher, Magie verhält sich zu Psychologie so, wie Alchemie zu Chemie oder Astrologie zu Astronomie. Es hat ja seinen Grund warum man nicht "Magie" studieren kann.

Die Rafa hat das an anderer Stelle mal so ähnlich ausgedrückt und ich finde es auch so:

Unter Magie verstehe ich so übernatürlichen Kram wie Liebeszauber, Verwünschungen, Wasser in Wein verwandeln etc.. Und ich habe den Eindruck, dass die Leute, die mir "Magie" verkaufen wollen, genau diese Bilder bei mir aktivieren möchten, mit voller Absicht. Grad WEIL ich es total geil fänd, wenn es so Zauberkrams wirklich gäbe, stört mich das aber zutiefst.

Zauberei, schön und gut: Immer her damit, wenn es das gibt! Aber wenn man mir dann mit so Suggestionen und Manipulationen kommt, die ich eh ständig ganz intuitiv anwende, dann fühle ich mich total verarscht!

Das ist mir einfach zu sehr die LaVey-Tour! -Für ihn war es ja schon Hexerei, wenn 'ne Tussi ihren Busen entblößt. "-.-


zuletzt bearbeitet 20.09.2014 21:26 | nach oben springen

#8

RE: welche bedeutung hat magie für euch im satanismus

in religiöser Satanismus 20.09.2014 21:47
von Daelach | 1.214 Beiträge

Zitat von OK
Es hat ja seinen Grund warum man nicht "Magie" studieren kann.



An Unis nicht, weil es nicht Teil unseres sozialen Narrativs ist. Sprich, das sind lediglich gesellschaftliche Präferenzen. Oder möchtest Du jetzt ernsthaft dem staatlichen Bildungssystem die Deutungshoheit darüber zugestehen, was Wahrheit usw. sei?! Daß seit etwa dem 20. Jahrhundert auf einmal die "Psychologie" daherkam und das Feld besetzt hat, bedeutet schlichtweg gar nichts. Das ist bloß ein Neuaufguß von Altbekannten mit neuem Vokabular.

Die Kopie dem Original vorzuziehen, nur weil man dann auch den Stempel des staatlichen Bildungssystems drauf hat, ist für mich nicht sonderlich nachvollziehbar - außer natürlich aus ganz praktischen Erwägungen heraus, z.B. wenn man mit dem Schein wedeln will, weil Kunden darauf abfahren.

Ansonsten kann man selbstverständlich auch Magie studieren, es gibt genug Orden mit nem Ausbildungsprogramm.

Zitat
Unter Magie verstehe ich so übernatürlichen Kram



Wenn man die Magiedefinition von Harry-Potter-Fans übernimmt, kommt dabei natürlich Quatsch heraus. Mit der Übernahme so einer Definition sortiert man sich dann aber auch selber in diese Gruppe ein. Sorry, was solche Leute über Magie sagen, kann ich schlichtweg nicht ernstnehmen.

Im Übrigen ist diese Diskussion auch nicht neu, sondern absolut typisch für die rationalistische Phase einer Kultur. Das gabs im antiken Griechenland auch alles schon. Geht vorbei.


~ a star is nothingness disguised as light ~
nach oben springen

#9

RE: welche bedeutung hat magie für euch im satanismus

in religiöser Satanismus 20.09.2014 23:53
von Instant Karma | 296 Beiträge

Zitat von Daelach im Beitrag #8
Die Kopie dem Original vorzuziehen, nur weil man dann auch den Stempel des staatlichen Bildungssystems drauf hat, ist für mich nicht sonderlich nachvollziehbar


Das "Original" der Chemie ist die Alchemie. Hätten wir dabei bleiben sollen, oder meinst du nicht auch, dass es gut ist, dass wir heute auf die wissenschaftliche Methode setzen?

Zitat von Daelach im Beitrag #8
Ansonsten kann man selbstverständlich auch Magie studieren, es gibt genug Orden mit nem Ausbildungsprogramm.


Man kann auch Astrologie studieren, klar. Aber nicht an wissenschaftlichen Einrichtungen. Das hat Gründe.

Zitat

Wenn man die Magiedefinition von Harry-Potter-Fans übernimmt



Man kann es Harry Potter nur entnehmen, weil Harry Potter der eigentlichen Definition treu geblieben ist: Magie ist die direkte, unmittelbare Beeinflussung der Natur durch den Willen. Der Duden schreibt "geheime Kunst, die sich übersinnliche Kräfte dienstbar zu machen sucht".

Dazu zählt sicherlich, mit dem Willen Blitze zu erzeugen, sich unsichtbar zu machen und Gegenstände zu bewegen, oder Telepathie zu betreiben. Es zählt NICHT dazu, mit Teslaspulen Blitze zu erzeugen, Stealth-Anzüge zu entwickeln oder Gegenstände am Faden umher zu schwingen und mit Suggestionen sich selbst oder andere Leute zu beeinflussen. Das sind keine übersinnlichen, geheimnissvollen Kräfte.

Es gibt überhaupt keinen vernünftigen Grund, die sprachliche Bedeutung eines Wortes zu verändern, nur weil einem das Wort und seine Geschichte gefällt. Dafür ist Sprache nicht da. Der Sinn der Sprache ist Verständigung. Wer sich eine eigene Sprache erfindet, der kann nur von denen verstanden werden, die diese Konvention teilen. Ich sehe da keinen Anlass.


zuletzt bearbeitet 21.09.2014 00:23 | nach oben springen

#10

RE: welche bedeutung hat magie für euch im satanismus

in religiöser Satanismus 21.09.2014 01:19
von Daelach | 1.214 Beiträge

Zitat von IK
Das "Original" der Chemie ist die Alchemie.



Es geht nicht um Chemie.

Zitat
Man kann auch Astrologie studieren, klar. Aber nicht an wissenschaftlichen Einrichtungen. Das hat Gründe.



Natürlich studiert man eine Kunst nicht an wissenschaftlichen Einrichtungen. Das ist trivial.

Zitat
Der Duden schreibt "geheime Kunst, die sich übersinnliche Kräfte dienstbar zu machen sucht".



Der Duden ist da natürlich auch eine herausragende Kapazität.

Es gibt keinen Grund, sich Magie solange zurechtzudefinieren, bis man am Ende das gewünschte Ergebnis rausbekommt: Ha, funktioniert ja alles gar nicht. Naja, wenn's halt Deine Grundhaltung ist, auch gut. Andere wissen es besser und lassen sich nicht von Systemmedien auf Linie bringen, sondern verwenden Werkzeuge, die funktionieren - während Du grinsend dastehst mit etwas, das nicht funktioniert. Jedem das Seine.


~ a star is nothingness disguised as light ~
nach oben springen

#11

RE: welche bedeutung hat magie für euch im satanismus

in religiöser Satanismus 25.09.2014 02:58
von Instant Karma | 296 Beiträge

Zitat von Daelach im Beitrag #10

Es geht nicht um Chemie.


Es war ein Gleichnis...

Zitat von Daelach im Beitrag #10

Natürlich studiert man eine Kunst nicht an wissenschaftlichen Einrichtungen.


Ne, an Kunsthochschulen. Aber für Magie fragt man vielleicht besser bei Siegfried & Roy oder Herrn Copperfield an.

Zitat von Daelach im Beitrag #10

Der Duden ist da natürlich auch eine herausragende Kapazität.


Der Duden ist eine wichtige instution wenn es um Definition von Wörtern der deutschen Sprache geht. Sprache hat nämlich den Sinn, dass Leute sich damit austauschen. Es ist ein Medium zur Verständigung, das nur richtig funktioniert, wenn alle Kommunikationspartner die gleiche Kodierung verwenden. Wer sich seine eigene Sprache erfindet, muss sich nicht wundern, wenn er dann nicht mehr verstanden wird.

Ich sehe überhaupt keinen Sinn darin, nicht verstanden zu werden. So macht man sich doch nur überall zum Deppen.

Zitat von Daelach im Beitrag #10
sondern verwenden Werkzeuge, die funktionieren


Ich glaube nicht, dass das funktioniert. Jedenfalls nicht mehr als Stoßgebete, Bachblüten oder sonst welche Placebos. MIR würde das nicht genügen.


zuletzt bearbeitet 25.09.2014 03:04 | nach oben springen

#12

RE: welche bedeutung hat magie für euch im satanismus

in religiöser Satanismus 25.09.2014 17:36
von Daelach | 1.214 Beiträge

Schön, Du denkst also, es funktioniert nicht. Du willst dieses Werkzeug also nicht, weil es nicht das tut, was Laien sich davon erhoffen (das ist aber mit anderen Werkzeugen auch nicht anders).

Na gut, dann mal Butter bei die Fische. Du sprachst von Suggestion und Hypnose als nüchternen Beschreibungen. Begnügst Du Dich damit, nüchtern zu beschreiben? Beobachter zu bleiben und selber nichts dergleichen einsetzen?

Oder was TUST Du konkret, wenn Du derlei praktisch einsetzen willst? Suggestion an sich ist wertlos, wenn Du nicht weißt, WAS Du WOZU und WIE suggerieren willst, weil Suggestion wie ein Becher ohne Inhalt ist, der erst noch gefüllt werden will. Also woher gewinnst Du die konkreten Inhalte?


~ a star is nothingness disguised as light ~
nach oben springen

#13

RE: welche bedeutung hat magie für euch im satanismus

in religiöser Satanismus 03.10.2014 22:20
von Seth Tema | 5 Beiträge

Nein, Magie ist, wenn Angela Merkel pupst und es nach Rosen duftet.

nach oben springen

#14

RE: welche bedeutung hat magie für euch im satanismus

in religiöser Satanismus 04.10.2014 00:17
von Amalia LeFay | 13 Beiträge

Für mich geht es bei Magie um den ein und bestimmten Kern, nämlich durch gewisse psychologische und rituelle Techniken sein Unterbewusstsein so zu programmieren, dass Wirklichkeitsveränderungen entstehen. Das Unbewusste führt aus, was das Bewusstsein ihm einprogrammiert.


zuletzt bearbeitet 04.10.2014 00:30 | nach oben springen

#15

RE: welche bedeutung hat magie für euch im satanismus

in religiöser Satanismus 04.10.2014 10:36
von Opheon | 6 Beiträge

Mische mich nicht groß ein hier , nur sollte man auch beachten welche Art der Magie man nutzt. Micro oder Macro nenne ich sie gerne, aber Argumente nützen gegen Vorurteile so wenig wie Schokoladenplätzchen gegen Stuhlverstopfung.


Definition von Gut und Böse: Gut ist was Du magst. Böse ist, was Du nicht magst.
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Agony

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Damtonix
Forum Statistiken
Das Forum hat 940 Themen und 13361 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Agony, Lauz, RAFA, Thomas Rieger


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen