#46

RE: Was denkt ihr, wie die Seele eines Dämonen aussieht?

in Giganten-Forum 27.03.2011 08:23
von Casanova | 21 Beiträge

Ich glaube, dass der Begriff Seele als solcher ein typisch menschlicher ist und nicht in Zusammenhang mit dem Wesen eines Daemons gebracht werden kann. Wir stehen an sich- so denke ich- auf einem anderen geistigen Level als der Daemon. Ob dieser Level hoeher oder niedriger ist, ist wieder ein relativer Begriff und laesst sich nicht so leicht beurteilen. Sie koennen einer Ameise zum Beispiel auch nicht mathematische Regeln beibringen, das geht eifach nicht, denn das liegt ausserhalb des geistigen Horizonts der Ameise. Das heisst aber nicht, dass Mensch und Daemon nicht miteinander kommunizieren koenne. Da der Daemon - wie ich annehme- uns um unsere Seele beneidet, denn er hat wahrscheinlich nichts Adaequates, versucht er in unsere Persoenlichkeit einzudringen und unsere Seele in Besitz zu nehmen. Das koennte meiner Meinung nach eine parasitaere daemonische Seelenwanderung sein. Das segelt dann alles unter dem Begriff der daemonischen Besessenheit mancher Menschen. Sie haben dafuer in der Geschichte viele Beispiele: Nero, Hitler und vielleicht jetzt Gaddafi. Diese boesen Daemone auszutreiben ist ein schwieriges Unterfangen. Die katholische Kirche hat dafuer das Instrumentarium des Exorzismus geschaffen, was sehr zweifelhaft ist und war, weil dieses Instrument bei den befallenen Menschen mehr Schaden angerichtet hat als der Daemon selbst. Also mein abschiiessender Schluss: Der Daemon verfuegt in senem Wesen ueber nichts Aehnliches was unserem Begriff Seele entspricht, sonst wuerde er ja nicht versuchen in manche Menschen einzudringen und ihre Seele in Besitz zu nehmen. Ausserdem stehen wir erst am Anfang der transzendentalen Forschung. Es ist uns ja nicht moeglich den Begriff Seele klar z u definieren wie den Begriff Strom oder Licht. Wie soll ich etwas erklaeren oder abgleichen wenn ich dessen Wesen nicht definieren kann. Die ganze Energie der Wissenschaft wird heute auf den Fortschritt der Technik aufgewendet - zum Beispiel die Entwicklung der Flugzeuge vom primitiven Doppeldecker zum Space Shuttle innerhalb von 100 Jahren - da bleibt fuer die Erforschung anderer wissenschaftlicher Disziplinen nicht viel uebrig. Mit Begriffen zu operieren, die man nicht exakt definieren kann hat meiner Meinung nach nicht viel Sinn.

nach oben springen

#47

RE: Was denkt ihr, wie die Seele eines Dämonen aussieht?

in Giganten-Forum 27.03.2011 10:52
von System-Karzinom (gelöscht)
avatar

@Casanova:

Hast Du das Thema eigentlich gelesen?

Zitat
Der Daemon verfuegt in senem Wesen ueber nichts Aehnliches was unserem Begriff Seele entspricht, sonst wuerde er ja nicht versuchen in manche Menschen einzudringen und ihre Seele in Besitz zu nehmen.



Wer ist "er" (der Dämon)? Wer sagt, er wolle in Menschen eindringen? Wer oder was dringt in Menschen ein? Selbst wenn etwas in Menschen eindringen würde, warum müsste es dann ein Dämon sein, den man sich in dieser Form erst seit einigen Jahrhunderten überhaupt vorstellt?

Wieder einmal eine kleine Lehrstunde in christlicher Dämonologie. Vielen Dank, das hört man ja eh nur von praktisch jedem Nutzer hier und ich hätte es beinahe vermißt.




Befreiungsschlag-Netzpräsenz

nach oben springen

#48

RE: Was denkt ihr, wie die Seele eines Dämonen aussieht?

in Giganten-Forum 21.05.2011 15:58
von Baeretta | 151 Beiträge

Zitat von Chaosmagierin
RAFA nennt doch eine ausführliche und glaubwürdie Erklärung eines Dämonen.



Was mir an ihrem Betrag gefiel, war nicht nur seine Klarheit und seine Struktur, sondern ihr Ansatz. Sie schreibt nicht vom Theoretischen über Begrifflichkeiten, die ihr als Erfahrung fehlen, sondern sie hat Erfahrungen und bemüht sich, ihr einen argumentativen gedanklichen Unterbau oder eine rational fassbare Erklärung zu geben.

Aus meiner Sicht sind solche Phänomene nicht von Menschen geschaffen, sondern das Produkt im Wechselspiel von Mensch und Natur, in der theophane Elemente enthalten sind. Sie äußern sich in Epiphanien, seien es Götter, seien es Dämonen oder "Geister".




Wer nichts weiß, muss alles glauben.

nach oben springen

#49

RE: Was denkt ihr, wie die Seele eines Dämonen aussieht?

in Giganten-Forum 21.05.2011 16:03
von Baeretta | 151 Beiträge

Zitat von Chaosmagierin
@ Ich "habe" (und denke auch nicht, dass man einen "besitzen" sollte, diese Wesen sind doch kein Gegenstand!) keinen Dämon (allerdings arbeite ich daran, zu einem Kontakt zu bekommen ^^).



Abraham von Worms, Hg. Dehn, 2001 kann weiterhelfen.




Wer nichts weiß, muss alles glauben.

nach oben springen

#50

RE: Was denkt ihr, wie die Seele eines Dämonen aussieht?

in Giganten-Forum 30.11.2016 15:07
von Xyphor | 139 Beiträge

Ich habe seit frùher Kindheit Dämonen Kontakte gehabt. So wie ich sie kennengelernt habe, ist ihre Macht und ihre Fähigkeit zum Bösen so etwas wie die andere Seite eines Schutz Engels. Und so wie ich sie kennengelernt habe unterstehen auch sie dem alten Recht. Sie können einen zurück halten ,einen Treiben, und sind sehr verspielt. Die Angst vor ihnen kommt wahrscheinlich von denen mit der Fisch Mütze. Wenn sie sich zu erkennen geben haben sie rot leuchtende Augen.

Ich gehe auch davon aus, dass wenn auf alten Fotos die Augen rot sind,........
Schaut euch doch einmal die Augen eines Babys an, das in die Kamera blickt, wie das aussieht. Ganz anders.


Mitgefühl nicht Mitleid ist meine Antwort
zuletzt bearbeitet 30.11.2016 15:21 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online:
Agony

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BlackWoman
Forum Statistiken
Das Forum hat 918 Themen und 13222 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Agony, BlackWoman


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen