#1

Wer sind die Großen Alten und Die Älteren aus dem Necromicon?

in philosophischer Satanismus 29.03.2011 19:00
von Chaosmagierin | 45 Beiträge

Hi,

ich habe im Necromicon etwas über die Großen Alten gelesen. Die zweiten Wesenheiten hießen, glaube ich, Die Älteren (bin mir aber nicht mehr völlig sicher, da ich das Buch nicht zur Hand habe). Allerdings erkläuetert das Necromicon diese Wesenheiten nicht genau ...

Daher meine Frage an euch: Wisst ihr, was das für Wesenheiten sind? Sind die Großen Alten oder Die Älteren etwa die Schöpfungskraft / der Kreator, welches / welcher Satan und Gott geschaffen hat / schuf? (Das ist meine Vermutung!).

Und bitte, sagt mir jetzt nicht schon wieder, ich sei ANGEBLICH in christlichen Kontexten gefangen. Das stimmt ganz einfach nicht, ich habe mit dem Christentum etwa so viel zu tun, wie der Fisch mit einem Fahrrad *grins*. Außerdem hat der Mythos um diese Weswenheiten, wenn ich richtig gelesen hab, mit dem Christentum nichts zu tun :-).

MfG,
Chaosmagierin


zuletzt bearbeitet 29.03.2011 19:01 | nach oben springen

#2

RE: Wer sind die Großen Alten und Die Älteren aus dem Necromicon?

in philosophischer Satanismus 29.03.2011 19:02
von asleif | 113 Beiträge

Empfohlene Lektüre: alles von H.P. Lovecraft:

https://secure.wikimedia.org/wikipedia/d...thosgeschichten

;-)

nach oben springen

#3

RE: Wer sind die Großen Alten und Die Älteren aus dem Necromicon?

in philosophischer Satanismus 29.03.2011 19:04
von asleif | 113 Beiträge

Sorry, Nachtrag:

also, zum Teil basieren die Konzepte bei Lovecraft und dem Necronomicon auf der sumerischen Kultur; vgl. Gilgamesh-Epos.

nach oben springen

#4

RE: Wer sind die Großen Alten und Die Älteren aus dem Necromicon?

in philosophischer Satanismus 29.03.2011 19:15
von Chaosmagierin | 45 Beiträge

Würdest du ein bestimmtes Buch von H.P. Lovecraft als Einstieg zum Thema die Großen Alten und Die Älteren empfehlen? Bin mir ansonsten unsicher, welches ich mir holen soll.

MfG,
Chaosmagierin

nach oben springen

#5

RE: Wer sind die Großen Alten und Die Älteren aus dem Necromicon?

in philosophischer Satanismus 29.03.2011 19:29
von asleif | 113 Beiträge

"Berge des Wahnsinns"
"Die Traumsuche nach dem unbekannten Kadath"
"Cthulhu"

Bezüglich Gilgamesh: "Das Gilgamesch-Epos" von Erich P. Mielke (ist ein Roman, kein Sachbuch, aber ein guter Einstieg in das Thema, da auch authentische Gesänge, Gebete etc. zitiert werden und die Mythologie sehr plastisch dargestellt wird)

Ansonsten mit wissenschaftlichen Links und im Originaltext (zeitgenößische Übersetzung):
http://www.pinselpark.de/geschichte/einz...gilgamesch.html

Gruß,
asleif

//Edit: @Admins: könnt ihr den Troll "Steifes Glied" mal bitte löschen? Nicht gegen nackte Penisse als Avatar (Gender-gerechtigkeit Ahoi), aber der beitrag ist Bullshit.


zuletzt bearbeitet 29.03.2011 19:31 | nach oben springen

#6

RE: Wer sind die Großen Alten und Die Älteren aus dem Necromicon?

in philosophischer Satanismus 29.03.2011 19:33
von Chaosmagierin | 45 Beiträge

Danke für die Titel. Ich schätze, ich hole mir zuerst Berge des Wahnsinns :-).

Und ansonsten: Ja, bitte SPERRT den besagten User! Der gleichen Meinung bin ich auch!


zuletzt bearbeitet 29.03.2011 19:34 | nach oben springen

#7

RE: Wer sind die Großen Alten und Die Älteren aus dem Necromicon?

in philosophischer Satanismus 27.04.2011 05:27
von Baeretta | 151 Beiträge

Mich erinnern diese Alten an eine mytifizierte Form des sogen. ALTEN VOM BERGE, dem Boss der Hassasinen, welcher die erste antike Terrorgruppe mit Selbstmordanschlägen versendete, die unter Hascheinfluss polit.-religiös verbrämte Morde durchführten und darum höchst berüchtigt waren. Das Wort Hasch selbst leitet sich von besagten Assasinen her.

Schatzi, das Negronomicon ist ein "Zauberbuch", welches so magisch wie Harry Potter ist. (Literarisch fiktives Buch innerhalb eines Fantasy-Zyklusses.) Für mich mindest IST HArry Potter magisch. Und das im besten Sinn. Nur halt nicht ritualmagisch. Wer ritualmagisch mit dem N. arbeitet, hatte schon vorher einen GEWALTIG an der Waffel. Insofern kann es ihm/ihr nicht wirklich geschadet haben.

Wem allerdings Tolkins Elbisch ebenso magisch vorkommt, weil er die Sprache extra für seinen Roman entwickelte: Willkommen, Erwählter! Du bist einer der mir Geweihten! :D




Wer nichts weiß, muss alles glauben.

nach oben springen

#8

RE: Wer sind die Großen Alten und Die Älteren aus dem Necromicon?

in philosophischer Satanismus 08.06.2011 21:08
von Xarvic | 533 Beiträge

Tolkiens Werke sind großartig. Bin zur Zeit dabei, Sindarin zu lernen, wenn auch mit mäßiger Kontinuität...

nach oben springen

#9

RE: Wer sind die Großen Alten und Die Älteren aus dem Necromicon?

in philosophischer Satanismus 08.06.2011 23:21
von RAFA | 1.175 Beiträge

Das echte Gilgamesch-Epos kostet nur 4,60 €!

http://www.amazon.de/Das-Gilgamesch-Epos...07568036&sr=8-1


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

zuletzt bearbeitet 08.06.2011 23:21 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Phil021
Forum Statistiken
Das Forum hat 923 Themen und 13245 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Agony


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen