#1

Nicht sicher--> "Satan RULEZ"

in religiöser Satanismus 06.10.2012 09:42
von BloodyHeart | 14 Beiträge

In NRW gibt es eine Truppe namens Satan RULEZ (ich mach keine werbung!!! ich kann die typen nicht ab)
Diese Truppe hat sich darau festgesetzt "ficken" sei der sinn des Lebens. am besten noch jungfrauen mit katzenblut einschmieren (Igitt!).
http://www.rasputin.de/SatanRulez/
die finden grabschändung echt lustig und regen sich darüber auf dass die kirchen das weniger toll finden.(was ja eigentlich nachvollziehbar ist, oder?)
und weil mitschüler von mir die seite gefunden haben, glauben jetzt alle dass ich katzen töte (ich liebe tiere) oder kinder esse..

nach oben springen

#2

RE: Nicht sicher--> "Satan RULEZ"

in religiöser Satanismus 06.10.2012 09:47
von vladcarlos (gelöscht)
avatar

avatar

Die neun satanischen Grundsätze :

Satan bedeutet Sinnesfreude statt Abstinenz.
Satan bedeutet Lebenskraft statt Hirngespinste.
Satan bedeutet unverfälschte Weisheit statt heuchlerischem Selbstbetrug.
Satan bedeutet Güte gegenüber denen, die sie verdienen, statt Liebe an Undankbare.
Satan bedeutet Rache statt Hinhalten der anderen Wange.
Satan bedeutet Verantwortung für die Verantwortungsbewussten statt Fürsorge für psychische Vampire.
Satan bedeutet, dass der Mensch lediglich ein Tier unter anderen Tieren ist, manchmal besser, häufig jedoch schlechter als die Vierbeiner, da er auf Grund seiner „göttlichen, geistigen und intellektuellen Entwicklung“ zum bösartigsten aller Tiere geworden ist.
Satan bedeutet alle sogenannten Sünden, denn sie alle führen zu physischer, geistiger und emotionaler Erfüllung.

Satan ist der beste Freund, den die Kirche jemals gehabt hat, denn er hielt sie die ganzen Jahre über am Leben, er ist die Rechtfertigung ihrer Existenz.

nach oben springen

#3

RE: Nicht sicher--> "Satan RULEZ"

in religiöser Satanismus 06.10.2012 10:12
von vladcarlos (gelöscht)
avatar

Also.......ich kontroliere diese seite schon seit ´ne weile......hab die im auge..!!!!!
Alerdings , kan man auch die seite ( bewerten ) ...!!
KANST DU HIER KLIKEN
Um zu sehen wie du dat machen kannst !!!

nach oben springen

#4

RE: Nicht sicher--> "Satan RULEZ"

in religiöser Satanismus 06.10.2012 10:44
von BloodyHeart | 14 Beiträge

Ich gebe mir gar nicht erst die Mühe die zu überwachen =)
Ich hab mich einfach mal mit ein paar Anhängern Luzifers (örtliche sekte) und einem Vampiristen-priester unterhalten und dabei "zufällig" den Namen der truppe fallen lassen.
die fanden es alle gar nicht lustig, was unsere pseudos da alles fabrizieren^^

nach oben springen

#5

RE: Nicht sicher--> "Satan RULEZ"

in religiöser Satanismus 06.10.2012 11:46
von Daelach | 1.214 Beiträge

Zitat
die fanden es alle gar nicht lustig, was unsere pseudos da alles fabrizieren^^



Dann kennen die einen weiteren, ganz geheimen satanischen Grundsatz nicht:

Satan bedeutet, seinen Ironiedetektor regelmäßig zu kalibrieren und Satire als solche zu erkennen (:


~ a star is nothingness disguised as light ~

nach oben springen

#6

RE: Nicht sicher--> "Satan RULEZ"

in religiöser Satanismus 06.10.2012 13:06
von BloodyHeart | 14 Beiträge

Die Satan RULEZ sind in keinster weise satire.
von den priestern und anhängern findet es nur niemand sonderlich schön gräber zu schänden oder jemanden mit katzenblut einzureiben. sie sind sogar total dagegen.
und jungfrauen (oder sonst jemanden) in massenorgien zu erniedrigen kommt für die erst recht nicht in frage.

nach oben springen

#7

RE: Nicht sicher--> "Satan RULEZ"

in religiöser Satanismus 06.10.2012 13:22
von Daelach | 1.214 Beiträge

na zum Glück hostet rasputin.de auch die redliche und löbliche Christenfront, das gleicht sich dann wieder aus (merkste jetzt was?): http://www.rasputin.de/CF/

Übrigens finde ich die Idee schon lustig, eine Jungfrau in einer Massenorgie zu erniedrigen - weil sie schon für den Zweiten ja keine mehr ist *g* Übrigens ein Problem, das sich den Musels auch stellt mit ihren 72 Jungfrauen. Beim 73. mal hat man dann ein Problem.


~ a star is nothingness disguised as light ~

zuletzt bearbeitet 06.10.2012 13:23 | nach oben springen

#8

RE: Nicht sicher--> "Satan RULEZ"

in religiöser Satanismus 07.10.2012 13:34
von RAFA | 1.182 Beiträge

Meine Güte! Der Rasputin-Server ist doch die absolute Fake-Plattform! Da ist doch auch die "Christenfront" gehostet, die Mutter aller Redlichen - und das schon seit 20 Jahren! Was issn da dran noch lustig, das Teil hat soooo einen Bart, länger als dem Rasputin seiner.


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

nach oben springen

#9

RE: Nicht sicher--> "Satan RULEZ"

in religiöser Satanismus 09.10.2012 18:51
von Seti | 14 Beiträge

lecker Katzenblut... nee aber mal im Ernst, auch meine Heimat ist etwas vorbelastet zwecks satanistischer "Greueltaten", das ist wohl unser Fluch mit dem wir leben müssen, wir sind nun mal nicht konform mit der Gesellschaft, wir sind anders und wollen anders sein und das ist halt der Preis den wir dafür zahlen...sei nicht empört, trage mit Stolz deinen Glauben im Herzen und scheiß auf Andere, die sind einfach nur dämlich und in ihrer scheiß Christenwelt gefangen...sei sind erbärmlich, denn wenn das Ende kommt werden wir lachen...

nach oben springen

#10

RE: Nicht sicher--> "Satan RULEZ"

in religiöser Satanismus 09.10.2012 20:58
von RAFA | 1.182 Beiträge

"Fluch"? Meine Güte: Jedes Kleinkind weiß schon, dass Hexen, Zauberer und allerlei "Böse" einen miesen Ruf haben, dass sie in Schwarz rumlaufen, Leute vergiften, Schlümpfe fangen und schlachten ;-), mit Katzen und Raben umgehen, in der Nacht in Gruselschlösser oder auf Friedhöfen rumhupfen usw usw.

Wenn man dann irgendwann das Label "Satanismus" für sich ergreift, WEISS MAN, dass man damit mit lauter so einem kindischen Quatsch, Vorurteilen, Ängsten und Aberglauben konfrontiert wird. Wenn einem das nicht passt, dann darf man das Label nicht nehmen! So einfach ist das.

Wissen wir doch alle.
Oder? Wusste das einer wirklich noch NICHT? *rolleyes*

Ich für meinen Teil habe mich damals (ganz am Anfang, auch als pubertierendes Teenie-Dingens) u.a. gerade DESWEGEN für den Satanismus bzw. für Satan interessiert: Er ist das Symbol für das Nonkonforme, Ungestüme, Heimtückische, Böse, Hinterhältige und das, wovor die guten Leute Angst haben. An dieser Angst wollte ich teilhaben.

Zuerst wollte ich diesem Bild sogar noch entsprechen. Es siegte aber meine natürliche Abscheu gegen dieses Splatterzeug und ich hatte einfach keinen Bock auf Blut, Friedhofsschändungen, Kirchenentweihungen etc. Das ist alles so stressig, mei. Wenn die anderen in der Disse waren und sich amüsierten, hockte ich Depp aufm Friedhof rum, saute mich mit Sand und Dreck ein, klaute dort komische Gegenstände, die sich bei mir zuhaus dann stapelten und bloß Platz wegnahmen und hatte im Endeffekt doch eh nix davon. Da ließ ich das eines Tages, weils mich gar nicht bockte.

Ja gut, dann beschäftigte ich mich irgendwann mal ernsthafter mit dem Thema "Satan" und kam dann diesbezüglich auch auf nen ganz anderen Trichter. Geraume Zeit später lachte ich mich dann freilich tot über so Deppen, die auf'm Friedhof rumgurken und sich den Arsch abfrieren und meinen, mords wie satanisch sie sind.

Aber bittschön: Man darf doch keinem böse sein, der meint, Satanisten hockten auf Friedhöfen rum und schändeten Gräber? Das machen sie doch bloß deswegen nicht, weils dort ungemütlich ist und es ab und zu auch noch regnet und kalt ist und wozu denn?

Gebt doch mal zu: eigentlich ist es doch echt albern, auf Mimimimimi zu machen von wegen "oh Mann, die Leute schätzen uns alle gaaaanz falsch ein *heul*", oder nicht?


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

nach oben springen

#11

RE: Nicht sicher--> "Satan RULEZ"

in religiöser Satanismus 09.10.2012 21:07
von Daelach | 1.214 Beiträge

Zitat
Wenn man dann irgendwann das Label "Satanismus" für sich ergreift, WEISS MAN, dass man damit mit lauter so einem kindischen Quatsch, Vorurteilen, Ängsten und Aberglauben konfrontiert wird. Wenn einem das nicht passt, dann darf man das Label nicht nehmen!



Exakt!

Zitat
Ich für meinen Teil habe mich damals (ganz am Anfang, auch als pubertierendes Teenie-Dingens) u.a. gerade DESWEGEN für den Satanismus bzw. für Satan interessiert: Er ist das Symbol für das Nonkonforme, Ungestüme, Heimtückische, Böse, Hinterhältige und das, wovor die guten Leute Angst haben. An dieser Angst wollte ich teilhaben.



Der Schockeffekt (echt oder vermeintlich) ist DER Grund für Satanismus. Wieso sonst würde man ausgerechnet eine der Hauptfiguren aus einer Religion auswählen, die man ja üüüüüberhaupt nicht mag?! Insofern ist es geradezu dämlich, rumzunölen, wenn der Schockeffekt dann auch funktioniert, am besten auch noch einen gesellschaftlich anerkannten Satanismus zu wollen und sich als armes diskriminiertes Opfer der Gesellschaft hinzustellen, wenn man damit aneckt. Da kann man doch echt nur noch sagen, "Du Opfa!".


~ a star is nothingness disguised as light ~

zuletzt bearbeitet 09.10.2012 21:09 | nach oben springen

#12

RE: Nicht sicher--> "Satan RULEZ"

in religiöser Satanismus 10.10.2012 16:30
von DasSiebteSiegel | 6 Beiträge

Wenn man dann irgendwann das Label "Satanismus" für sich ergreift, WEISS MAN, dass man damit mit lauter so einem kindischen Quatsch, Vorurteilen, Ängsten und Aberglauben konfrontiert wird. Wenn einem das nicht passt, dann darf man das Label nicht nehmen!

ist das nicht aber auch eine ungeheurliche verdummung des volkes/der völker wenn man nur nach vorurteilen handelt das zu wissen stürzt mich in eine tiefe trauer und manchmal habe ich das gefühl das ich damit alleine bin man sollte etwas gegen diese allg. verdummung unternehmen!


Die Dornen unserer Liebe lassen mein Herz bluten.

nach oben springen

#13

RE: Nicht sicher--> "Satan RULEZ"

in religiöser Satanismus 10.10.2012 22:23
von RAFA | 1.182 Beiträge

Entschuldige, aber also bitte! Das Volk IST dumm. Das IST so. Was geht das MICH an? Bin ich der Staatsheilige, der aka "erwachet!" herumläuft? Die Leute WOLLEN doch auch gar nicht gescheiter sein, also sollen sie doch verblöden wie sie wollen. Für mich ist nur wichtig: Was mach ICH nun in dieser Dimension (aus verblödetem Volk) und wie kann ich hier für mich das Beste rausholen?


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

nach oben springen

#14

RE: Nicht sicher--> "Satan RULEZ"

in religiöser Satanismus 10.10.2012 22:39
von Daelach | 1.214 Beiträge

Abgesehen davon haben wir, WENN man schonmal zum Nachdenken bewegen will, wahrlich wesentlichere Probleme als Leute, die sich bewußt in die Gesellschaftsmülltonne "Satan" setzen und dann flennen über mangelnde Aufklärung.

Ich meine gar nichtmal die derzeit soviel beredete "Finanzkrise". Die ist mit ner Währungsreform in Jahresfrist lösbar, und zwar (wie die deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts belegt) ohne apokalyptische Szenarien. Viel wesentlicher ist unser Ölproblem, also Peakoil, weil das im Gegensatz zum Geldsystem nicht menschengemacht ist und deswegen auch nicht per Beschluß zu ändern. Wir können allerdings den Wandel gestalten, nur scheitert das im Moment daran, daß nichtmal ein Bewußtsein für das Problem vorhanden ist und deswegen erst recht keine Lösungswege beschritten werden können. Die Folgen DAVON werden allerdings, sehr im Gegensatz zur Satansmülltonne (in die man sich ja nicht reinsetzen MUSS) alle betreffen.


~ a star is nothingness disguised as light ~

nach oben springen

#15

RE: Nicht sicher--> "Satan RULEZ"

in religiöser Satanismus 16.10.2012 18:24
von DasSiebteSiegel | 6 Beiträge

Das mag zum Teil stimmen und vielleicht haltet ihr mich jetzt für naiv weil ich denke das jeder mensch die chance haben soll sich frei fortzubilden und man sollte auch die möglichkeit haben die medien dazu zu bringen mit den müll über satanisten aufzuhören und stadessen auch mal die realität zeigen!!!!!!!!!!


Die Dornen unserer Liebe lassen mein Herz bluten.

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Lauz

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Timäähhh
Forum Statistiken
Das Forum hat 932 Themen und 13309 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
Agony, daysleeper666, Johann_der_Henker, Lauz, Liu, Timäähhh


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen