#1

Sinn des Bösen?

in Lobby 22.03.2013 18:23
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Guten Tag,
kann mir hier bitte jemand erklären, was einem dazu anhält das Böse zu verherrlichen oder anzubeten?
Warum nicht einfach sich selbst verwirklichen, wenn man das vom Menschen geschaffene Bild Gottes nicht mag. Das sollte doch genügen.

nach oben springen

#2

RE: Sinn des Bösen?

in Lobby 22.03.2013 20:27
von Daelach | 1.214 Beiträge

Ist in der Tat sinnlos. Deswegen macht das ja hier auch keiner.


~ a star is nothingness disguised as light ~

nach oben springen

#3

RE: Sinn des Bösen?

in Lobby 21.04.2013 17:14
von themadrabbit | 12 Beiträge

naja, es gibt menschen die haben einen kleinen schwanz und ein hässliches gesicht und mit viel intelligenz wurden sie auch nicht gesegnet. schuld daran ist dann die welt, und deshalb ist das boese dann plötzlich so verführerisch...wenn sie sonst auch nichts ereichen können sie dann wenigstens damit ein wenig den guru spielen.das ist dann wenigstens eine ablenkung von der tristesse die sich ihr "leben" schimpft, was im groben darin besteht sich ueber den sinkenden hartz 4 satz aufzuregen.und das ganze wäre nur halb so schlimm, gäbe es da nicht die noch dämlicheren menschen auf dieser welt, die solche ewigen nullen auch noch verklären und mystifizieren.

nach oben springen

#4

RE: Sinn des Bösen?

in Lobby 21.04.2013 22:01
von RAFA | 1.191 Beiträge

Scheiße!
Ich hab überhaupt keinen Schwanz.

Hab ich jetzt ein Problem? :-?


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

nach oben springen

#5

RE: Sinn des Bösen?

in Lobby 21.04.2013 23:21
von ChristCompelsYou
avatar

Zitat von RAFA im Beitrag #4
Scheiße!
Ich hab überhaupt keinen Schwanz.

Hab ich jetzt ein Problem? :-?


Hmm, da könnte dann wohl zu klein geratene Titten ein Frustationsgrund sein??

nach oben springen

#6

RE: Sinn des Bösen?

in Lobby 22.04.2013 09:41
von themadrabbit | 12 Beiträge

ich blicke zurück auf einige jahre in dem milieu, und sorry aber mehr war es nicht, und wird es niemals sein =)

nach oben springen

#7

RE: Sinn des Bösen?

in Lobby 22.04.2013 17:03
von RAFA | 1.191 Beiträge

Den Frustrationsgrund "nervige Christen mit hohlen Sprüchen und verklemmter Bigotterie" klammerst du wohl komplett aus?


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

nach oben springen

#8

RE: Sinn des Bösen?

in Lobby 09.05.2013 21:01
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Zu klein geratene Titten, oder eine riesen Möse.

nach oben springen

#9

RE: Sinn des Bösen?

in Lobby 11.05.2013 23:12
von Too Mega Therion | 53 Beiträge

@ Kein Name angegeben Nr. 1

Genau das ist ja der Satanismus, Du Dampfnudel!
Sich selbst verwirklichen! Das Göttliche in sich selbst finden! Nur ein wenig mehr ohne Rücksicht auf Verluste. Das eigene Ich in den Vordergrund stellen. Allerdings, ohne wirklich jemanden über die Klinge springen zu lassen.


DO, WHAT THOU WILT, SHALL BE THE WHOLE OF THE LAW!
LOVE IS THE LAW! LOVE UNDER WILL!!
EVERY WOMAN AND EVERY MAN IS A STAR!!!

zuletzt bearbeitet 11.05.2013 23:15 | nach oben springen

#10

RE: Sinn des Bösen?

in Lobby 12.05.2013 02:39
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Wie lame.
Das hört sich ja genauso wie diese Licht&Liebe Heinis an, die ihr seelisches Potential entfalten wollen. :D
Ich habe vor jedem Menschen respekt, die etwas im Leben erreicht haben, mit Satanismus aber nichts am Hut haben. Wozu brauch man den Quatsch auch.

Hier:
youtube.com/watch?v=5K_1IWpGCSM

(und das von einem bekanntermaßen Christen)

nach oben springen

#11

RE: Sinn des Bösen?

in Lobby 12.05.2013 09:49
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Jau, der Typ in dem Video ist genauso ein System-Opfer wie du.

nach oben springen

#12

RE: Sinn des Bösen?

in Lobby 12.05.2013 13:24
von RAFA | 1.191 Beiträge

Was der im Video erzählt, wird schon stimmen (ich hab mir nur den Anfang angeschaut), aber das ist doch auch völlig ok so: Gestalten wie Justin Bieber, Lady Gaga und Jesus Christus werden doch genau dafür aufgestellt, um die Hohlköpfe unter den Kids um sich zu versammeln, ihnen zu erzählen, dass der Polizeistaat klasse ist und sie immer schön konsumieren sollen, der Obrigkeit gehorsam sein sollen und dass ihre Glückseligkeit in der Demut, Anbetung und Bescheidenheit läge.

Und dann gibts Symbolfiguren für die "anderen" Kids: Immortal, Slayer (ja gut, bin alt und nicht mehr so auf dem Laufenden: welche gibts denn heute?) und nicht zuletzt Satan.

Oder wollt ihr ganz OHNE Symbolfiguren? Wozu denn? Sie sind doch eine klasse Artikulation...!?


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

nach oben springen

#13

RE: Sinn des Bösen?

in Lobby 14.05.2013 18:26
von Demogorgon | 226 Beiträge

Ich finde, der Typ in dem Video wirkt wie ein totaler Spinner. Selten einen so dämlich gestikulierenden Idioten gesehen.

Wundert mich gar nicht, daß der ein Christ ist. Diese Religion ist ja geradezu ein Auffangbecken für solche Schwachmaten.


"Die Schwachen und Mißratenen sollen zugrunde gehn: erster Satz unsrer Menschenliebe. Und man soll ihnen noch dazu helfen.

Was ist schädlicher als irgendein Laster? – Das Mitleiden der Tat mit allen Mißratnen und Schwachen – das Christentum..."

(Friedrich Nietzsche, Der Antichrist, Kapitel 2)

zuletzt bearbeitet 14.05.2013 18:28 | nach oben springen

#14

RE: Sinn des Bösen?

in Lobby 14.05.2013 21:28
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ja, weil du ihn einfach nicht kennst (was schwach ist, da er mittlerweile ein großeres Publikum als bspw. BBC und Fox hat - soviel zum angesprochenem 'System-Oper' ).
Das ist seine emotionale Persönlichkeit und bei den Themen die er behandel, ist es auch kein Wunder, dass man da ausfallend reagiert.

nach oben springen

#15

RE: Sinn des Bösen?

in Lobby 15.05.2013 09:53
von Anti-Spasti
avatar

Zitat von Gast im Beitrag #16
Ja, weil du ihn einfach nicht kennst (was schwach ist, da er mittlerweile ein großeres Publikum als bspw. BBC und Fox hat - soviel zum angesprochenem 'System-Oper' )..


Für Mainstreamschrott und Massenpropaganda habe ich nicht viel übrig, dafür interessieren sich meist die Opfer dieses Systems. Erstmal der Typ, der will sicherlich gesellschaftliche Anerkennung und bei den Kiddies und Deppen was gelten (wie fast alle "erfolgreichen" Clowns der Massenmedien), also innerhalb des gesellschaftlichen Systems groß aufsteigen. Dann natürlich solche Schwachmaten wie du, die sich ihr Wertesystem von medialen Vordenkern haben einimpfen lassen und dies nun für das A und O halten.

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Agony

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Damtonix
Forum Statistiken
Das Forum hat 940 Themen und 13361 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Agony, Lauz, RAFA, Thomas Rieger


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen