#1

Anschluß für Niederbayer gesucht...

in Giganten-Forum 11.03.2014 03:47
von HeadlessCross | 8 Beiträge

Hallo, zuerst mal kurz zu mir... Ich bin eigentlich ein ganz gewöhnlicher 38jähriger Mann, der seit jeher starke Emotionen in Bezug auf die "dunkle Seite" hat. Vormals waren - durch die religiöse Erziehung - vornehmlich Angstgefühle, die im Laufe der Jahre einer starken Faszination wichen.

Ich würde jetzt nicht sagen, dass ich ein Satanist oder sowas bin. Eigentlich habe ich ein stark ausgeprägtes Interesse an solchen Themen und möchte diesbezüglich meinen Horizont erweitern und Kontakt zu Gleichgesinnten herstellen.

Klar falle ich damit aus der Norm, aber vielleicht genau deswegen gefällt es mir ja; was jetzt aber keineswegs heißen soll, dass ich nur um "anders" zu sein, solche Kontakte anstrebe. Im Gegenteil, ich gelange immer mehr zu der Überzeugung, dass mir sowas das geben könnte, was mir im Leben bis dato schlicht fehlt.

Was also suche ich genau?
Im Prinzip suche ich innerhalb Niederbayerns Kontakt zu Menschen, die mir in punkto meiner Interessen und Vorlieben "weiterhelfen" können. Mit der beliebten Suchmaschine findet man ja leider keine geeignete Anlaufstelle, was aber angesichts der geringeren sozialen Toleranz solchen Menschen gegenüber nicht unbedingt als negativ zu werten ist. Ich persönlich würde mich riesig freuen, jemanden aus meiner näheren Umgebung kennenzulernen und evtl. mal in einer derartigen Gruppierung vorstellig werden zu können und eine Art "Hospitation" zu absolvieren.

Nochmal, ich meine die obigen Punkte durchaus ernst und bin keiner dieser vermeintlichen Spaß-Typen. Deswegen habe ich mich ja gleich richtig im Forum registriert.

Ich hoffe auf die ein oder andere Antwort, die mir evtl. die ersehnten Möglichkeiten bietet.

Vorerst mal vielen Dank für eure Antworten/Zuschriften und bis demnächst...

Grüße C.

PS: Ich wußte nicht genau, wo der Thread hingehört, deswegen der Doppelpost... Ich bitte vormals schon vorsorglich den Admin um Entschuldigung dafür. ;-)

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Anschluß für Niederbayer gesucht...

in Giganten-Forum 11.03.2014 09:56
von Cinderella
avatar

Wenn du Anschluss suchst, dann bist du im Satanismus falsch.
Satanisten handeln, leben und denken grundsätzlich in Eigenregie und praktizieren ihren Satanismus nach ihren eigenen persönlichen Vorstellungen.
Wenn du auf Herdenkuscheln stehst, suche dir in den Herdenreligionen einen Platz, die empfangen dich mit offenen Armen.

Da du auf die "dunkle Seite" abfährst (was immer das sein soll *rofl*), wärst du vielleicht in der Gothic-Szene gut aufgehoben.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Anschluß für Niederbayer gesucht...

in Giganten-Forum 11.03.2014 11:20
von HeadlessCross | 8 Beiträge

Vielen lieben Dank für die konstruktive Antwort, auf sowas hatte ich in der Tat gehofft... *Ironie aus*

Hoffentlich gibt es noch andere Antworten als deine, denn damit kann ich nun beim besten Willen nix anfangen...
So ein Quatsch, als würden alle Satanisten exklusiv für sich daheim sitzen und die soziale Isolation bevorzugen...

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Anschluß für Niederbayer gesucht...

in Giganten-Forum 11.03.2014 12:23
von Anti-Spasti
avatar

Ach herje, befasse dich doch erstmal mit den Grundzügen des Satanismus, bevor du hier hereinstolperst und um eine führende Hand bettelst.
Hättest du wirkich ersthaftes Interesse am Satanismus, dann würdest du hier nicht solche Fragen stellen, sondern dich vorab ausgiebig darüber informieren.
Google ist dein bester Freund.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Anschluß für Niederbayer gesucht...

in Giganten-Forum 11.03.2014 12:38
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

»Anschluß für Niederbayer gesucht...«

Das riecht stark nach Troll....LMAO

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Anschluß für Niederbayer gesucht...

in Giganten-Forum 11.03.2014 12:57
von HeadlessCross | 8 Beiträge

Irgendwas muss ich wohl falsch gemacht haben...

Ich bettel weder um eine führende Hand noch stelle ich irgendwelche Detailfragen...

Ich hatte nicht erwartet, dass jeder mir mit offenen Armen entgegnen wird, aber ihr seid ja fast schon feindselig.

Bzgl. Google: Ich stelle mal einen Vergleich mit anderen Sachen an, okay? Wenn ich wo tätig werden will bzw. mich für was interessiere, kann es ja nicht grundsätzlich erforderlich sein, vorher ein Studium betreiben zu müssen. Andererseits woher möchte jemand wissen, was ich für einen Kenntnisstand habe und v.a. wer will für mich festlegen, welche Kriterien ich erfüllen muss? Ich finde das schon anmaßend.

Nochmal: Es muss doch realistisch gesehen möglich sein, Kontakt zu entsprechenden Leuten herzustellen??? Auch wenn mein Optimismus diesbezüglich dann doch eher getrübt wird...

Ein Troll bin ich nicht, dafür bin ich zu klein und nicht häßlich genug. ;-) Also keine Angst, ich spamme sicher nicht aus Langeweile das Forum hier zu. Da wüßte ich besseres mit meiner Zeit anzufangen.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: Anschluß für Niederbayer gesucht...

in Giganten-Forum 12.03.2014 00:42
von RAFA | 1.182 Beiträge

Hi HeadlessCross,

wie es ausschaut, hast du dich über Satanismus noch nicht so wirklich informiert. Das passiert vielen: Sie haben zwar Interesse, aber keinerlei Einblick und gehen davon aus, dass es im Satanismus zwar finster und dunkel ist, aber prinzipiell ebenso zugeht wie in anderen Religionen oder im Christentum. Sie meinen, wenn ein Neuling kommt, dann würden sich alle freuen, ihn gleich bekehren und gerne erklären, um was es geht und dass sich auch gleich ein Lehrmeister findet, der ihm die Grundlagen beibringt, am besten noch in Form eines Buches - so wie man es halt aus dem Christentum her kennt.

Diese Erwartung ist für den Satanismus ein grundlegender Fehler.

Die Satanisten sind zwar keine isolierten Einsiedler, die sich fern jeder Gesellschaft abschotten, sondern die meisten führen ein relativ normales Leben in der Gesellschaft. Was aber die Religion betrifft und das Spirituelle, so ist das meistens ein Alleingang: Alles, was du wissen und erreichen willst, musst du dir selbst erarbeiten.

Natürlich gibt es auch Kontakte, besonders im Internet, dass man sich kennt, miteinander diskutiert, Erfahrungen austauscht, weiß der Geier. Genau dafür gibts ja dieses Forum. Außerdem führe ich für den Fall auch noch eine Kontaktliste, die findest du hier und da wirst du vielleicht auch aus deiner Umgebung irgendwelche Vertreter finden: http://www.cgipool.de/cgi-bin/abrakadabra.cgi?id=kliste

Ja und es gibt sicherlich auch Gruppen und "Sekten". Meistens sind das aber nur irgendwelche Jugendlichen, die bissl Kasperle machen und sich nach kürzerer Zeit wieder verlaufen, weil sie erwachsen geworden sind.

Ein halbwegs fundierter Verein ist die Church of Satan - aber die hättest du mit 2 Klicks selber ergoogeln können. Darüberhinaus gibt es auch speziellere Gruppen, aber da trifft halt auch wieder genau der Punkt: Wer dort hin geht, hat meistens schon einige Jahre Erfahrung und weiß genau, worum es ihm geht. Deswegen schließt er sich ja genau DER Gruppe an.

Die meisten Satanisten sind aber nicht organisiert, weil der Satanismus halt auch kein Gemeindewesen mit Brüderlein und Schwesterlein ist, aber das hat man dir ja hier nun schon verdeutlicht, wie ich lesen konnte.

Satanismus ist eine Philosophie oder Weltanschauung, die man hat oder auch nicht. Man bekommt dafür nichts bezahlt, man kriegt dafür keinen Orden und es ist jedes einzelnen eigene Entscheidung, ob er so denkt oder auch nicht und ob er sich dafür interessiert und wie weit er satanische Dinge praktiziert oder realisiert. Es ist vom Prinzip her eher vergleichbar mit einer politischen Meinung: Freilich gibt es Parteien, aber man wird nicht Mitglied, weil man das mal gucken möchte, wie das so ist oder weil man davon Vorteile haben könnte, sondern weil man halt diese Einstellung HAT und sich deswegen mit anderen Leuten gleicher Überzeugung austauscht und zusammenschließt. Wie willst du das aber tun, wenn du noch gar nicht weißt, wie diese deine Überzeugung ausschaut?

Deine Anfrage kommt also in etwa so rüber, als wenn einer schreibt: "Ich möchte der SPD beitreten, was muss ich tun? Ein SPD-Lehrmeister wär auch nicht schlecht, weil ich weiß noch nichts." Das ist im Groben der Grund, warum dich hier manche auslachen und verarschen. Ok?


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: Anschluß für Niederbayer gesucht...

in Giganten-Forum 12.03.2014 01:03
von HeadlessCross | 8 Beiträge

Danke RAFA, das ist mal ein Statement mit dem ich was anfangen kann. Wirklich ich bin dankbar dafür, dass es wenigstens ein Mitglied schafft, mit mir normal zu reden und mir so auch was beizubringen.

Evtl. habe ich auch eine falsche Vorstellung gehabt, das mag durchaus sein. Ich ging aber wirklich davon aus, dass es - ähnlich wie in einer Sekte (ich haße dieses Wort eigentlich) - auch Gruppierungen gibt, wo ein reger sozialer Austausch stattfindet.

Die Church of Satan habe ich schon mal "bemüht", aber als nach wenigen Klicks die Aufforderung zur Zahlung eines bestimmten Betrages, um letztlich vollwertiges Mitglied zu werden, kam, war ich kuriert und es schien für mich eher nach Kommerz, nicht nach dem, was ich suche.

Was ich trotzdem nicht okay finde, ist der Umgangston hier... Und v.a. das sexuelle Ausschlachten, was geschehen ist. Sowas sollte auch für Anhänger dieser Richtungen tabu sein. Wie du schon sagtest, viele führen ein normales Leben. An dem Schreibstil und den Umgangsformen merkt man das aber sicher nicht...

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: Anschluß für Niederbayer gesucht...

in Giganten-Forum 12.03.2014 07:08
von Uschi
avatar

Zitat von HeadlessCross im Beitrag #8
Sowas sollte auch für Anhänger dieser Richtungen tabu sein. Wie du schon sagtest, viele führen ein normales Leben. An dem Schreibstil und den Umgangsformen merkt man das aber sicher nicht...


Im Satanismus entwickelt man seine eigenen ethisch-moralischen Prinzipien. Wenn der ein oder andere Troll einen Witz reißt, dann kann man es mit einem milden Lächeln übergehen. Es heißt doch nicht umsonst: "Don't feed the Troll'.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#10

RE: Anschluß für Niederbayer gesucht...

in Giganten-Forum 12.03.2014 21:32
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

1
 
Die Satanisten sind zwar keine isolierten Einsiedler, die sich fern jeder Gesellschaft abschotten, sondern die meisten führen ein relativ normales Leben in der Gesellschaft.
 



Scheiße! Die meisten Personen, welche sich für Satanisten halten, sind hoffnungslos gestörte Sonderlinge, die im normalen Leben versagt haben.

Satanismus zielt erstmal darauf ab, die ganze Scharlatanerie in dieser Welt zu erkennen, sich davor zu schützen und es besser zu machen.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#11

RE: Anschluß für Niederbayer gesucht...

in Giganten-Forum 12.03.2014 21:54
von RAFA | 1.182 Beiträge

Zitat von HC
auch Gruppierungen gibt, wo ein reger sozialer Austausch stattfindet.


Ist es das, was du suchst: eine Gruppe, der du dich anschließen kannst, eine Art Verein, ein soziales Umfeld? Ernsthaft: dann bist du im Satanismus falsch.

Zitat von HC
ach Kommerz, nicht nach dem, was ich suche.


Was ist denn das, was du suchst?
Also ich meine: abgesehen von einem Verein
Was suchst du denn religiös, spirituell, philosophisch? <-DARUM geht es doch im Satanismus - und nicht um irgendwelchen anderen Leute.

Zitat von HC
t okay finde, ist der Umgangston hier... Und v.a. das sexuelle Ausschlachten, was geschehen ist. Sowas sollte auch für Anhänger dieser Richtungen tabu sein.


Nee, also ich glaub, du passt überhaupt nicht in den Satanismus. Du kommst mir viel zu gutmenschlich vor...

Zitat
Satanismus zielt erstmal darauf ab, die ganze Scharlatanerie in dieser Welt zu erkennen, sich davor zu schützen und es besser zu machen.


Meine Güte, also sorry! Ich weiß gar nicht, was seid ihr denn alle für Moralapostel?

Leute, dreht euch mal um! Guck mal hin! Schaut mal, wen wir da haben: ei ei ei, den SATAN!
Und wer ist das? Was bedeutet dieses Wort? Hat das irgendwas mit Moral zu tun, mit Rechtschaffenheit, mit Ehre, Anstand oder mit Kindergeburtstag?


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#12

RE: Anschluß für Niederbayer gesucht...

in Giganten-Forum 13.03.2014 00:12
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Zitat
Ist es das, was du suchst: eine Gruppe, der du dich anschließen kannst, eine Art Verein, ein soziales Umfeld? Ernsthaft: dann bist du im Satanismus falsch.



Natürlich gibt es auch das. Die treten öffentlich unter den Begriff nicht auf, weil sie sonst verfolgt werden würden. Es ist aber schwer, welche zufinden, bei all den beklopten, die so rumlaufen. Ich weiß, dass sich einige mit Rosenkreuzerlehren befassen oder auch

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#13

RE: Anschluß für Niederbayer gesucht...

in Giganten-Forum 13.03.2014 00:21
von Gliedmaße
avatar

Zitat von Gast im Beitrag #12
[quote]

Natürlich gibt es auch das. Die treten öffentlich unter den Begriff nicht auf, weil sie sonst verfolgt werden würden. Es ist aber schwer, welche zufinden, bei all den beklopten, die so rumlaufen. Ich weiß, dass sich einige mit Rosenkreuzerlehren befassen oder auch



Jau, dann noch die Bilderberger und die Illus...sind alles böse Satanisten, ne?
Ihr seid schon so'ne lustige Rasselbande.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#14

RE: Anschluß für Niederbayer gesucht...

in Giganten-Forum 13.03.2014 02:24
von Trichocereus magnus | 265 Beiträge

Ach, Leut, was habt ihr denn alle für ne negative Einstellung gegenüber dem Sektenwesen? Gemeinsame Unternehmungen in der Freizeit können viel Spaß machen und sind sicher eine freudige Bereicherung für euer ödes und jämmerliches Dasein. Und gerade die besondere soziale Dynamik die häufig in soeiner Gruppe aufkommt, kann ungemein dazu beitragen, gemeinschaftlich moralische und normative Hemmschwellen zu überschreiten und sich zusammen in einen pseudoreligiösen Wahn hineinzusteigern, dem man als Einzelperson ohne die entsprechende soziale Einbindung und Konditionierung durch die Sekte sicherlich nicht so schnell erliegen würde.

Also ich find sowas viel interessanter als soeine dröge einsame Wahrheitssuche, von der die ganzen Nörgler hier aus unerfindlichen Gründen so schwärmen. Schau doch mal lieber hier vorbei, lieber Niederbayer, vielleicht gefällt dir das ja: Come my Fanatics!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#15

RE: Anschluß für Niederbayer gesucht...

in Giganten-Forum 13.03.2014 10:05
von Elsbeth
avatar

Zitat von Trichocereus magnus im Beitrag #15
dazu beitragen, gemeinschaftlich moralische und normative Hemmschwellen zu überschreiten und sich zusammen in einen pseudoreligiösen Wahn hineinzusteigern,l


Alles eine Sache der Definition. Die allgemein akzeptierten "normalen" Werte und Normen der Gesellschaft, sowie das bedinungslose Ausleben derselben, würde ich ebenso als pseudoreligiösen Massenwahn bezeichnen.
Durch einen Übergang zu einer Sekte findet da doch nur ein Wechsel der Mannschaft statt. Warum nicht gleich das ganze Spielfeld wechseln? Wäre doch für die geistige Entwicklung vorteilhafter.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Timäähhh
Forum Statistiken
Das Forum hat 932 Themen und 13309 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
Agony, daysleeper666, Johann_der_Henker, Lauz, Liu, Timäähhh


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen