#1

Lehrer dumm

in Giganten-Forum 15.07.2014 16:02
von Mandy
avatar

Hy Leutz! Ich muss mal was erzählen.
Wir hatten den einen Tag in der Schule im Religionsunterricht das Thema Satanismus. Unser Lehrer hat alle Klischees aus BILD wiedergekäut. Für Fakten war der gar nicht zugänglich. Boahr, in was für`n bescheuerten Land leben wir hier eigentlich? Ich wette mal so, der restliche Lehrstoff ist zu 90% ebenso ne gequirlte Kacke. Ich habe für mein Lehrer jetzt ein paar Seiten von Wikipedia ausgedruckt, lege ich morgen mal auf sein Schreibtisch.:D

nach oben springen

#2

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 15.07.2014 17:41
von Cinderella
avatar

Dein Lehrer kann sich nur am Lehrplan halten, da hat der keine Entscheidungsfreiheit.
Auf dem Lehrplan steht, -was du wissen SOLLST- , nicht unbedingt was richtig ist. Das siehst du doch schon am verqueren Geschichtsunterricht. Die Sieger schreiben die Geschichte.
Es geht um gut parierenden Nachwuchs für das System, sonst nichts. Nach der Schule übernehmen die Massenmedien diesen Erziehungsauftrag.

nach oben springen

#3

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 16.07.2014 16:44
von Mandy
avatar

So ähnlich sehe ich das auch. In unserer Klasse hat den Quatsch eh kaum wer geschluckt. Fast jeder kennt mittlerweile LaVey und so, außer unser Lehrer.:D

nach oben springen

#4

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 16.07.2014 17:36
von Kampfgeist | 92 Beiträge

Zitat von Gast im Beitrag #1
Ich wette mal so, der restliche Lehrstoff ist zu 90% ebenso ne gequirlte Kacke.


Das dürfte eher untertrieben sein. In Fächern wie Geschichte oder Philosophie ist der Gequirlte-Kacke-Anteil genau 100%, aber selbst in Fächern wie Mathe oder Sport ist er beträchtlich.

Zitat
Ich habe für mein Lehrer jetzt ein paar Seiten von Wikipedia ausgedruckt, lege ich morgen mal auf sein Schreibtisch.:D



Wozu, was soll das bringen? Selbst mal angenommen, Dein Lehrer läßt sich überzeugen und ändert daraufhin sein Bild vom Satanismus, was hättest Du davon? Mach lieber ein paar Meditationsübungen, um während des Unterrichts Gedankenleere herzustellen.

nach oben springen

#5

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 16.07.2014 19:24
von RAFA | 1.191 Beiträge

Zitat
Ich habe für mein Lehrer jetzt ein paar Seiten von Wikipedia ausgedruckt, lege ich morgen mal auf sein Schreibtisch.:D

Wozu, was soll das bringen?



Naja, vllt kriegt sie dann ne mündliche 1 für "gute Mitarbeit" oder so.

Allerdings trifft hier wieder mal der Spruch "nicht für die Schule lernen wir, sondern fürs Leben", weil im Leben ist es ja auch nicht anders: Man kriegt irgendeinen Rotz vorgekaut, man darf "jaaaaa!" sagen, man darf "ja" sagen, man darf grad noch so "NA-ja" sagen, aber andere Meinung oder gar Kritik ist unerwünscht, wird mies sanktioniert und u.U. sogar geahndet. Darüberhinaus wird zur allgemeinen Verwirrung natürlich überall von "konstruktiver Kritik" gelabert und um sie gebeten, aber damit ist natürlich nur gemeint: Anregungen, wie die Vorkauer mit DIESER Meinung NOCH besser die Hirne ficken können.

Was man tun kann: Revolution anzetteln, Bremse reinhauen, Bombe vor den Latz schmeißen. ...aber das ist so unangenehm, so teuer, kostet eine Menge Opfer und bringt verhältnismäßig wenig.

Aber es gibt auch: Auf den Zug aufspringen und dort gaaaanz vorsichtig die kommenden Weichen so stellen, dass der Zug auch bei voller Fahrt nicht entgleist und daher Weiche nach Weiche jedesmal ein paar Grad mehr in die bessere Richtung fährt.

In diesem Sinne: Mandy, was könntest du denn jetzt tun?


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de
nach oben springen

#6

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 16.07.2014 22:05
von Trichocereus magnus | 265 Beiträge

Also ich war damals in der Schule einer von denen die immer in der letzten Reihe gesessen haben und dort subversiven Tätigkeiten nachgegangen sind. Keine Ahnung wie ichs geschafft hab, das Abi zu machen, jedenfalls hab ich vom Unterricht nahezu nichts mitgekriegt. War glaub ich auch nichts wichtiges dabei (außer Lesen und Schreiben, das war wenigstens nicht ganz unnütz). Ich hatte mal ne Englischlehrerin, der ihre angeblich pädagogisch wertvolle Lernspiele haben mir so dermaßen überhauptstnicht getaugt, dass ich stattdessen heimlich während des Unterrichts Russisch gelernt habe. Englisch habe ich während des extremst langweiligen Geographieunterrichts gelernt, indem ich heimlich unter der Bank solche alten Schinken wie Joseph Conrad´s Heart of Darkness gelesen habe. An den Religionsunterricht habe ich kaum mehr Erinnerungen; allenfalls die befremdlichen psychotischen Ausbrüche eines schwer drogensüchtigen Mitschülers, der ein paar mal ohne Grund angefangen hat, während des Unterrichts Mobiliar kaputtzumachen. Alles in Allem waren das 13 recht unschöne und anstrengende Jahre, und jetzt im Nachhinein würde ich glatt sagen, das war fast alles nur verschwendete Zeit.

Es spielt wirklich nicht die geringste Rolle was dein Religionslehrer sagt. Das is ein Mann mit einem sinnlosen Job und einer naturgemäß beknackten Weltanschauung. Who cares? Sitz deine Zeit ab oder geh schwänzen.


zuletzt bearbeitet 16.07.2014 22:05 | nach oben springen

#7

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 16.07.2014 22:25
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Erziehungsauftrag, bei dieser PISA-Studie? Alles pauschalisiertes Gequatsche. Es geht immer nur ums Geld. Die eigne Brut bekommt die guten Noten, damit die einen gutbezahlten Job nach dem anderen haben, wo sie versagen können, bis mal etwas bei denen hängenbleibt. Die anderen werden verarscht.

nach oben springen

#8

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 17.07.2014 08:17
von Cinderella
avatar

Es geht nicht um Qualität, sondern um Quantität. Die Schule IST der staatliche Erziehungsauftrag.
Die kleinen Bratzen sollen grundlegend auf das System indoktriniert werden.
Damit ja keiner der Konditionierung entgeht, gibt es in der BRD die Schulpflicht.
Oder dachte tatsächlich jemand, die Schulpflicht ist nur zum Wohle der lieben kleinen Hoschis?

Das ist auch einer der Gründe, warum die PISA-Studie so schlecht ausgefallen ist. Hat der Staat ein Interesse an mündige Bürger? Die Frage beantwortet sich von selbst.

nach oben springen

#9

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 17.07.2014 18:55
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

In Deutschland werden jedes Jahr 10000 Kinder vom Erdboden verschluckt. Die Presse brichtet aber so, dass der Eindruck entsteht, als ob es nur alle drei Jahre mal vorkommt. Und im nahe Osten bekriegen sich die Nationalitäten, wegen ein paar Teenager. Nach dem Gewinn der Fußballweltmeisterschaft ist es auch möglich,dass dadurch mehr Schäden entstanden sind, als durch die Unruhen dort. Das ZDF mogelt und macht Merkel zur besten Deutschen.

nach oben springen

#10

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 17.07.2014 19:54
von RAFA | 1.191 Beiträge

Zitat von TM
An den Religionsunterricht habe ich kaum mehr Erinnerungen


Hahaha, an so manche Reli-Stunde erinnere ich mich noch SEHR genau. Wir hatten so ne Trulla als Lehrerin, die sich überhaupt nicht durchsetzen konnte. Wir lungerten im Klassenzimmer rum, unterhielten uns, spielten Karten oder Schiffe-versenken und zwei von den Jungs saßen sogar oft am Fenster und haben geraucht (!!!) und sie vorne immer: "Bitte, könnte ihr jetzt mal aufhören zu rauchen und euch hinsetzen?" Hahaha!

Sie hatte darüberhinaus eine schreckliche Figur, die Olle, und es kursierte das Gerücht, dass man in ihrem Arsch problemlos ein Schifferklavier verstecken könnte. Drum nannten wir sie immer "das Schifferklavier". Wenn sie noch lebt, dann weiß sie bestimmt bis heute nicht, warum. Hahahaha!

Sie erlitt dann leider einen Nervenzusammenbruch - nicht bei uns, wir waren doch brav: In der Parallelklasse. Da haben sie sie eingeliefert und seitdem habe ich sie nicht wieder gesehen.
Schade. Es war immer ein toller Unterricht! :)

Zitat
Und im nahe Osten bekriegen sich die Nationalitäten, wegen ein paar Teenager


Das glaubst du? Woher denn: etwa aus der Presse? Hahahaha!


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

zuletzt bearbeitet 17.07.2014 19:55 | nach oben springen

#11

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 18.07.2014 12:45
von Morst Schneeklofer
avatar

Es gibt so viel Müll, was als absolutes Allgemeinwissen tagtäglich in die Hirne gertrichtert wird, das sich aber bei tieferer Nachforschung als Lüge entlarven lässt. Ein paar Nutznießer profitieren von diesen Lügen, deshalb müssen sie mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln in die Schädel gepflanzt werden. So läuft das eben in der westlichen Welt. Wem es nicht passt, der soll doch in die Wüste auswandern. Und wer autoritätsgläubig und denkfaul ist, wird mit ziemlicher Sicherheit als Irrläufer enden. Das ist auch sowas wie natürliche Auslese.

nach oben springen

#12

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 18.07.2014 17:26
von Trichocereus magnus | 265 Beiträge

Also ihr Satanis müsst auch immer gleich den Teufel an die Wand malen. Dass ihr hinter jedem Quark gleich ne Verschwörung der Obrigkeit sehen müsst, also ne...

Zitat von Gast im Beitrag #11
...mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln in die Schädel gepflanzt werden


Mir wurde auf jeden Falls nicht allzu viel eingepflanzt. Meine ganzen Lehrer waren größtenteils so fertige Typen, die ohne jegliche Begeisterung für ihr Fach einfach irgendwas runtergeleiert haben damit sie halt ihr Gehalt kriegen. Die paar wenigen Lehrer, die wirklich ernsthaft versucht haben, ihren Schülern so volle Kanne bildungsmäßig was ins Hirn zu flashen, waren meistens solche Freaks, denen hat sowieso keiner was abgekauft.

Tja, Lehrer sind halt auch nur Menschen. Und meistens nicht gerade die saubersten.

Und was sollen denn das für angebliche "Nutznießer" sein? Wer hat denn da bitte was davon, wenn dicke Kinder zu Hochsprung-Übungen gezwungen werden, oder unmusikalische Schüler zum Notenlesen und Singen? Oder siehst du es schon als "Vereinnahmung des Individuums durch das kapitalistische Wirtschaftssystem" wenn man in der Schule ein bisschen Mathe und Rechnungswesen beigebracht kriegt? Pfffff...

Und die Aussage is ja mal der absolute Abschuss:

Zitat von Gast im Beitrag #11
Und wer autoritätsgläubig und denkfaul ist, wird mit ziemlicher Sicherheit als Irrläufer enden.


Ich tät mal eher sagen, dass Leute die immer das machen was man ihnen sagt ohne sich ihren eigenen Teil dabei zu denken, durchaus sehr gute Zukunftsperspektiven haben. Vielleicht nicht als Unternehmer oder Manager oder so, aber für nen Angestellten oder niederen Beamten wären das doch ideale Voraussetzungen. Autoritätsgläubigkeit und Denkfaulhait sind die solideste Grundlage, um einmal ein ruhiges, normales Leben als bundesdeutscher Durchschnittsbürger führen zu können.


zuletzt bearbeitet 18.07.2014 17:28 | nach oben springen

#13

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 18.07.2014 18:44
von Elfie
avatar

Ist ja gut, und jetzt troll dich.

nach oben springen

#14

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 18.07.2014 19:57
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Zitat von Trichocereus magnus im Beitrag #12
Also ihr Satanis müsst auch immer gleich den Teufel an die Wand malen. Dass ihr hinter jedem Quark gleich ne Verschwörung der Obrigkeit sehen müsst, also ne..


Das rührt bestimmt daher, weil sie selbst geheimbündlerisch, verschlagen, verschwörerisch und mit schlechten Absichten behaftet sind. Es heißt nicht umsonst: Man sieht die Welt im Spiegel seiner selbst.

nach oben springen

#15

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 18.07.2014 20:33
von Cinderella
avatar

Naja nun, mit Verschwörungen hat das rein gar nichts zu tun, sondern mit gewöhnlicher Machtpolitik und Propaganda, so wie sie in allen Staatsystemen praktiziert wird. Klar, für klein Klausi Müller ist sowas unvorstellbar, da in den Massenmedien solche Themen keinerlei Erwähnung finden.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Damtonix
Forum Statistiken
Das Forum hat 940 Themen und 13361 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Agony


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen