#16

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 18.07.2014 20:40
von Cinderella
avatar

Spätestens seit Machiavellis "Der Fürst" sollte für jeden politisch interessierten Menschen klar sein, dass sowas Realpollitik ist.

nach oben springen

#17

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 18.07.2014 20:57
von Mangela Ferkel
avatar

Verschwörungen gibt es überall. Wenn zB. meine Mutter mit meiner Freundin hinter meinem Rücken was plant, ohne dass ich davon von etwas erfahren soll, dann ist das eine Verschwörung.

Im Grunde ist unser ganzes Leben gespickt von Verschwörungen und geheimen Absprachen, womit man andere Personen täuschen will. Sowas gibt es in Firmen gegenüber ihren Konkurrenten, aber natürlich auch im Privatbereich. In der Politik gibt es selbstverständlich auch Verschwörungen, wie zB. im Kampf zwischen der SPD und der FDP zu beobachten ist, usw...
Wer behauptet, es gibt keine Verschwörungen, der postuliert die dümmste Verschwörung überhaupt.

Was habt ihr mit euren "Verschwörungen"? Man sollte dieses Wort erstmal richtig definieren, bevor man damit in Untermenschen-Manier um sich wirft.

nach oben springen

#18

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 18.07.2014 22:14
von Daelach | 1.214 Beiträge

@ Cinderalla: Daumen rauf für Macchiavelli!


~ a star is nothingness disguised as light ~
nach oben springen

#19

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 19.07.2014 11:53
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Als Machiavellist sollte man sich nicht ausgeben. Da kann man gleich behaupten, dass man Satanist ist. Aber ist gibt natürlich ein paar intelligente Ausssagen von ihm, wo viele zu blöd sind, um sie zu kapieren:

- Der Mensch glaubt eifrig jede beschissene Lüge, aber wehrt sich wehement gegen die Wahrheit.
- Mit Furcht lassen sich Menschen länger regieren, als mit deren Zustinnung.
- Manchmal gewinnt man als Löwe, das andere Mal als Fuchs.

Auch interessant zu wissen:

Zitat
§ 249 StGB – Raub

(1) Wer mit Gewalt gegen eine Person oder unter Anwendung von Drohungen mit gegenwärtiger Gefahr für Leib oder Leben eine fremde bewegliche Sache einem anderen in der Absicht wegnimmt, die Sache sich oder einem Dritten rechtswidrig zuzueignen, wird mit Freiheitsstrafe nicht unter einem Jahr bestraft.

(2) In minder schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren.



Was ist also eine Raubkopie? Hat man denen eine bewegliche Sache weggenommen, unter Anwendung von Drohungen mit gegenwärtiger Gefahr für Leib und Leben? Eher anders herum läuft das. Also, wer sind die Räuber?

nach oben springen

#20

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 19.07.2014 12:45
von Trichocereus magnus | 265 Beiträge

Angefangen hat dieser Thread mit einer Religionslehrerin, die ihren Schülern vom Satanismus abgeraten hat. Und jetz, auf Seite 2 von dem Thread, sind wir auf einmal bei den klassischen Herrschaftstheorien ausm 16. Jahrhundert angelangt. Meine Fresse, ihr seid ja solche Freaks.

Ich seh hier in dieser Satanistencmmunity immer und immer wieder die Tendenz, einen jeden Pups auf irgendwelche ganz großen Zusammenhänge zurückzuführen. Voll das Symptom.

nach oben springen

#21

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 19.07.2014 14:49
von Elfie
avatar

Ja, dann verpiss dich doch.

nach oben springen

#22

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 19.07.2014 15:23
von Morst Schneeklofer
avatar

Zitat von Trichocereus magnus im Beitrag #12
Autoritätsgläubigkeit und Denkfaulhait sind die solideste Grundlage, um einmal ein ruhiges, normales Leben als bundesdeutscher Durchschnittsbürger führen zu können.


Ja, sage ich doch, um als Irrläufer und Massentrottel zu enden. Ok, wem das das gefällt, dem sei das auch gegönnt. Nur wir sind hier im SATANISMUS-Forum, da sollte doch klar sein, daß da sowas verpönt ist.

nach oben springen

#23

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 19.07.2014 15:33
von Morst Schneeklofer
avatar

Zitat von Trichocereus magnus im Beitrag #12


Ich tät mal eher sagen, dass Leute die immer das machen was man ihnen sagt ohne sich ihren eigenen Teil dabei zu denken, durchaus sehr gute Zukunftsperspektiven haben. Vielleicht nicht als Unternehmer oder Manager oder so, aber für nen Angestellten oder niederen Beamten wären das doch ideale Voraussetzungen.


Man kann nach außen hin den braven Befehlsempfänger spielen, um eventuell beruflich aufzusteigen und sich materielle Vorteile zu sichern, so als Mittel zum Zweck. Das heißt aber noch lange nicht, daß man die Untertanenmentalität auch ins eigene Privatleben integriert. Wer das tut, der muss doch schon ein ziemliches Dummerle sein, nicht wahr?

nach oben springen

#24

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 19.07.2014 15:44
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

RAFA hat ein beachtliches Haus. Das scheint sie nicht geerbt zu haben und scheint auch keinen Job nachgegeangen zu sein, um sich das leisten zu können. Woher stammt das Geld dafür? Bezieht sie vielleicht Einkünfte vom VS, damit sie die Massen ein wenig manipuliert?

nach oben springen

#25

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 19.07.2014 15:51
von Morst Schneeklofer
avatar

Ja, durchaus möglich.
Das wäre aber auch nicht unsatanisch, eher im Gegenteil.

nach oben springen

#26

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 19.07.2014 16:06
von Morst Schneeklofer
avatar

Überhaupt, wie soll man denn mit diesem Forum manipulativ wirken können?
Gehört es nicht zum Satanistsein dazu, daß man sich eigene Theorie und Praxis bezüglich einer satanistischen Weltanschauung aufstellt? Wer alles eins zu eins von Rafa übernimmt, der hat doch eh nix begriffen. Ernsthafte Satanisten werden sich davon garantiert nicht beeinflussen lassen. Wer Rafa als Sprachrohr des Satanismus sieht, der würde auch Christus als sein Erlöser ansehen.

nach oben springen

#27

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 19.07.2014 21:52
von Owlomorf | 110 Beiträge

Zitat von Gast im Beitrag #26
Überhaupt, wie soll man denn mit diesem Forum manipulativ wirken können?
Gehört es nicht zum Satanistsein dazu, daß man sich eigene Theorie und Praxis bezüglich einer satanistischen Weltanschauung aufstellt? Wer alles eins zu eins von Rafa übernimmt, der hat doch eh nix begriffen. Ernsthafte Satanisten werden sich davon garantiert nicht beeinflussen lassen. Wer Rafa als Sprachrohr des Satanismus sieht, der würde auch Christus als sein Erlöser ansehen.



Och, da würde mir schon was einfallen. Da geht man allerdings nicht mit der Dampfhammermethode vor, sondern mit subtiler Einstreuung obskurer Gedankeninhalte, die im Endeffekt in die Verwirrung führen, so dass der satanische Anwärter sich im Wust eigener Widersprüche nicht mehr zurechtfindet. Im güntigsten Falle kehrt er dann in den Schoße von Vater Staat und seiner hilfreichen Experten wieder heim, wie der verlorene Sohn.

Aber nein, Rafa macht einen sehr sympathischen Eindruck.


zuletzt bearbeitet 19.07.2014 22:33 | nach oben springen

#28

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 19.07.2014 23:36
von Cinderella
avatar

Man kann der satanischen Philosophie auch einen systemkonformen Dreh verpassen, damit sie sich in den wesentlichsten Aspekten kaum noch vom Massen-Einheitsbrei unterscheidet. Ein Paradebeispiel ist da LaVey's Mainstream-Satanismus, der keinerlei Gefahr für das Establishment darstellt.

nach oben springen

#29

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 20.07.2014 02:10
von RAFA | 1.191 Beiträge

Zitat
RAFA hat ein beachtliches Haus. Das scheint sie nicht geerbt zu haben und scheint auch keinen Job nachgegeangen zu sein, um sich das leisten zu können. Woher stammt das Geld dafür? Bezieht sie vielleicht Einkünfte vom VS, damit sie die Massen ein wenig manipuliert?


reine Schwarzmagie.
Es war nur ein kleiner Pakt mit dem Teufel.


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

zuletzt bearbeitet 20.07.2014 02:12 | nach oben springen

#30

RE: Lehrer dumm

in Giganten-Forum 20.07.2014 09:36
von Mangela Ferkel
avatar

Zitat von Gast im Beitrag #28
Man kann der satanischen Philosophie auch einen systemkonformen Dreh verpassen, damit sie sich in den wesentlichsten Aspekten kaum noch vom Massen-Einheitsbrei unterscheidet. Ein Paradebeispiel ist da LaVey's Mainstream-Satanismus, der keinerlei Gefahr für das Establishment darstellt.


Da gibt es ja ein paar Gerüchte, wie daß LaVeys Satanismus sowas wie ein Experiment des CIA gewesen sein soll, um eine weitere Verdummungsreligion für Massen zu erschaffen.
Aus dem Grunde soll die Church of Satan auch immer wieder finanzielle Spenden von gewissen Kreisen erhalten, denn die rein materialistische Philosophie der Church of Satan ist eindeutig Pro-System und somit gewissen Kreisen förderlich.
Naja, ein Gerücht eben. Was davon stimmt..steht irgendwo in den Sternen...

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Agony

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Damtonix
Forum Statistiken
Das Forum hat 940 Themen und 13361 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Agony, Lauz, RAFA, Thomas Rieger


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen