#31

RE: Pakt

in Giganten-Forum 17.02.2011 18:20
von Xarvic | 533 Beiträge

Zitat
Warum soll es auf einer anderen Daseinebene solche Wesen nicht geben? Wie willst Du mit materialistischer Überprüfung überhaupt festellen ob sie existent sind? Wie bist Du zu diesem Urteil gekommen?



Materialistisch würde ich mein Denken und meine Gefühle nicht nennen, die mögen zwar chemisch gesehen so funktionieren, aber als reinen Materialismus abtun möchte ich das dann doch nicht. Aus persönlicher Präferenz. Wo habe ich materialistische Methoden verwendet, um die Existenz astraler Wesenheiten festzustellen? Ich habe doch ausdrücklich gesagt, dass eben genau das nicht ginge, denn sonst wären sie nicht astral
Zudem ist die Frage nicht, warum es etwas nicht geben sollte, sondern warum das statement, "es gibt sie", Sinn macht. Da bist du dann an der Reihe.

Zitat
Vielleicht auf geistiger Ebene, den Versuch seinen Geist in diese Daseinsebenen zu versetzen. Mit Edelsteinen? Was für ein Schwachsinn. Du scheinst Dich nicht wirklich ernsthaft mit diesem Thema befasst zu haben.



Genau das habe ich doch gemeint. In deinem Kopf kannst du das machen, da hast du aber gewisse Faktoren, die die Grenzen zwischen Suggestion und tatsächlicher externer Existenz verschwimmen lassen, was eine gewisse Aufmerksamkeit wichtig macht. Und nö, ich habe mich auch nie mit dem Thema tiefer verfasst, da ich kein Bedürfnis dazu verspüre, mich mit einer Idee "Magie" vertraut zu machen, wenn ich mich selbst als beste Instanz für sämtliche wunderliche Vorgänge habe.

Zitat
Mag sein, im Bezug zu dem Thema aber ein kindliches Vorurteil.



Fühl dich nicht so angegriffen, es war nur ein genannter Grund, warum es vielleicht nicht so sein könnte, wie man annimmt. Kein Grund so rumzuzicken, Mr. Magick.

Zitat
Da spricht der Theoretiker. Wer ein magisches Ritual ausführt, erwartet danach bestimmte Ergebnisse, wenn sie eintreffen hat es sich gelohnt es auszuführen, nur das Resultat zählt, weniger das theoretische drumherum.
Magie ist eine praktische angelegenheit, wenn sie zu keinen Ergebnissen führt kannst Du sie gleich in die Tonne kloppen, wer sie aber praktiziert und für sich Ergebnisse erzielt, braucht darüber nicht mehr zu diskutieren.

Wie willst Du als Theoreitiker überhaupt über diese Dinge urteilen?



Wie jetzt, auf der einen Seite bin ich der Theoretiker, auf der anderen Seite bin ich ergebnisorientiert und die Theorie interessiert mich nicht? Öhm ja, Widerspruch par excellence. Es war auch nur eine Darstellung meiner Meinung, nirgendwo habe ich behauptet, viele Erfahrungen in dem Thema zu haben.

Theoretisch natürlich. Informationen zusammentragen, überdenken und mögliche Schlussfolgerungen ableiten. Nie habe ich absolutistischen Wahrheitsanspruch gehabt.


Naja, ich verschwinde jetzt mal kurz in mein Ursachenfeld und stärke mein Herzchakra

Wird schon seine Gründe haben, dass 90% aller Männer wissen, dass Magie Dummfug ist, 90% aller Frauen jedoch fest dran glauen *troll*

nach oben springen

#32

RE: Pakt

in Giganten-Forum 17.02.2011 19:00
von Vampiristin
avatar

Zitat von Xarvic
sondern warum das statement, "es gibt sie", Sinn macht. Da bist du dann an der Reihe.



Wieso? Habe ich behauptet das es sie gibt? Wenn sie auf geistiger Ebene existieren sollten, werden sie sicher auch nur mit geistigen Methoden zu ermitteln sein.

Zitat von Xarvic
Und nö, ich habe mich auch nie mit dem Thema tiefer verfasst, da ich kein Bedürfnis dazu verspüre, mich mit einer Idee "Magie" vertraut zu machen, wenn ich mich selbst als beste Instanz für sämtliche wunderliche Vorgänge habe.



Tue was Du für richtig hälst, aber es könnte sein das Dir etwas äußerst Essentielles entgeht, was auch wissenschaftlichen Kapazitäten entgehen kann, soll oder will.

Zitat von Xarvic
Fühl dich nicht so angegriffen



Quatsch, wo denn, bin die Ruhe in Person.

Zitat von Xarvic
Wird schon seine Gründe haben, dass 90% aller Männer wissen, dass Magie Dummfug ist, 90% aller Frauen jedoch fest dran glauen *troll*



Welcome to the Kindergarten.

nach oben springen

#33

RE: Pakt

in Giganten-Forum 17.02.2011 20:58
von Daelach | 1.211 Beiträge

Zitat von Xarvic
Mh okay, warum sollte man einen Pakt mit astralen (nicht-materiellen) Wesenheiten schließen? Es muss ja etwas sein, was man durch eigenen Antrieb, geistig wie körperlich, nicht erreichen kann, oder man ist schlichtweg zu faul.



Es "muß" gar nicht sowas sein, sondern das wären DEINE Motive, wenn Du nachdächtest, wieso DU sowas tätest. Ich frag mal andersrum, vielleicht wird's dann klarer: Wieso solltest Du mit irgendwelchen Menschen abhängen, wenn Du sie nicht gerade brauchst, um was auf Reihe zu kriegen, was Du selber nicht kannst (beispielsweise den Zahnarzt)?

Zitat
Stellt sich noch die Frage, ob diese Wesenheiten außerhalb tatsächlich immateriell existieren, oder ob sie in erster Linie in deinem Kopf als autosuggestive Elemente eine motivierende Stütze darstellen.



Beides sind Beschreibungen, die in bestimmten Situationen sinnvoll sein können. Je nachdem, was man machen will. Außerdem kann man sie auch noch als Symbole betrachten. Und wenigstens als solche funktionieren sie offensichtlich, sonst wärest Du nicht hier im Forum.

Zitat
Wenn ich mir bewusst bin, dass ich mich durch gewisse Modelle selbst manipuliere, würde ich das einfach mal meinem Verständnis nach Magie nennen.



Auch, ja. Die Psychologie sagt Dir nur, DASS sowas geht (etwa ein Placebo, der ja erwiesenermaßen funktioniert), aber sie sagt Dir nicht, WIE Du es machen kannst. So wie die Physik Dir sagt, wie ein Hubschrauber funktioniert, aber das allein heißt nicht, daß Du ihn auch fliegen könntest.

Zitat
sich nur zu gerne auf bewährte Modelle beruft, was in eine Art geistige Abhängigkeit münden kann, Macht der Gewohnheit sozusagen. Ohne bewusstes Reflektieren und Demontieren dieser Modelle landest du irgendwann auf dem gleichen Niveau wie Christen.



Die Kunst ist, es zu reflektieren und TROTZDEM anzuwenden, das ist praktisch gar nicht so einfach.

Zitat
Astral ist meines Wissens nach der ambivalente Part zu materiell, ergo du wirst mit materiellen Mitteln da nichts erreichen können



Wie wäre es mit.. Gedanken?

Zitat
Wird schon seine Gründe haben, dass 90% aller Männer wissen, dass Magie Dummfug ist, 90% aller Frauen jedoch fest dran glauen *troll*



Und wie erklärst Du es Dir dann, daß beispielsweise die katholische Kirche, aber auch die allermeisten Freimaurerlogen Frauen gar nicht für Priesterämter usw. zulassen?

Ansonsten könnte man auch noch ergänzen, daß Männer sich auch zu einem erheblichen Teil für solche bahnbrechenden Sachen wie Fußball oder schnell im Kreis fahrende Typen interessieren, denen man(n) zuguckt, Bier säuft, furzt und sich dabei am Sack kratzt.


~ Die Vernunft ist Kopie, der Wahn Original! ~

nach oben springen

#34

RE: Pakt

in Giganten-Forum 18.02.2011 00:35
von Xarvic | 533 Beiträge

Zitat
Wieso solltest Du mit irgendwelchen Menschen abhängen, wenn Du sie nicht gerade brauchst, um was auf Reihe zu kriegen, was Du selber nicht kannst (beispielsweise den Zahnarzt)?



Verstehe was du meinst. Joa, ist ein Weg von vielen, der gelegentlich angenehmer ist. Ich ahne nur mal wieder, dass sich manche Menschen da in Verhältnisse flüchten, die sie sich eher wünschen, als dass sie tatsächlich existieren

Zitat
Und wenigstens als solche funktionieren sie offensichtlich, sonst wärest Du nicht hier im Forum.



Die Funktion solcher Symbole habe ich nie angefochten. Und nein, ich bin nicht hier im Forum, weil ich mich mit irgendwelcher Symbolik beschäftigt habe. Das Thema Satanismus habe ich für mich entdeckt, als ich mich vor Jahren angefangen habe mit Gesellschafts- und Kirchenkritik auseinanderzusetzen. Da bin ich irgendwann auf Rafas Seite und auch halt das Forum dazu gestoßen. Mit Magie, Symbolik oder irgendeiner spirituellen/mystischen/whatever Vorstellung von Satan oder irgendwelchem Religionskram hatte ich jedoch nix am Hut und auch jetzt stellt die einzige Grundlage für solche Vorstellungen meine eigene Erfahrung dar, was da von außen kommt wird meist verworfen, weil mich in die Richtung eben nichts als meine eigene Mystik, oder wie du es nennen möchtest, interessiert.

Zitat
Auch, ja. Die Psychologie sagt Dir nur, DASS sowas geht (etwa ein Placebo, der ja erwiesenermaßen funktioniert), aber sie sagt Dir nicht, WIE Du es machen kannst. So wie die Physik Dir sagt, wie ein Hubschrauber funktioniert, aber das allein heißt nicht, daß Du ihn auch fliegen könntest.



Auch richtig, wollte aber nicht "Magie" und Psychologie gleichsetzen. Deswegen meinte ich ja auch, dass, falls er sich was suggerieren will, mit dem Bewusstsein dafür oder ohne, ers halt einfach machen soll und er dann mit den Erfahrungen was anfangen kann (oder halt nicht, sein Ding).

Zitat
Die Kunst ist, es zu reflektieren und TROTZDEM anzuwenden, das ist praktisch gar nicht so einfach.



Das stimmt, da herrscht teils eine Art Ambivalenz in Denken und Handeln vor.

Zitat
Wie wäre es mit.. Gedanken?



Hab ich ja dann so geschrieben.

Zitat
Und wie erklärst Du es Dir dann, daß beispielsweise die katholische Kirche, aber auch die allermeisten Freimaurerlogen Frauen gar nicht für Priesterämter usw. zulassen?



Mal davon abgesehen, dass das eher reine Provokation war, auch wenn ich einen gewissen Wahrheitsgehalt nicht vollkommen verwerfen möchte, kann man das so erklären: Männer, die dieser Behauptung nach ja viel argwöhnischer gegenüber "Glauben" in dem Sinne sind, die tatsächlich diese Ämter bekleiden können, müssen so fanatisch in ihrer männlichen Art sein, dass sie diesen Dünnpfiff tatsächlich unterstützen. Das ist eine Art Sicherheit, während Frauen sich auch gerne von anderen Modellen dann wieder ablenken lassen könnten (siehe Verbreitung des Christentums in Zentral- und Nordeuropa, die ersten Christen in der Bevölkerung waren oft Frauen).

Zitat
Ansonsten könnte man auch noch ergänzen, daß Männer sich auch zu einem erheblichen Teil für solche bahnbrechenden Sachen wie Fußball oder schnell im Kreis fahrende Typen interessieren, denen man(n) zuguckt, Bier säuft, furzt und sich dabei am Sack kratzt.



Nun, da passe ich gar nicht rein, aber okay, auf die Masse bezogen ist das schon korrekt. Nun, ich habe nie gesagt, Männer seien in ihrem Wesen irgendwie besser als Frauen, ich ließ lediglich provokativ und mit viel sinnlosem Humor anklingen, dass in puncto Glaube eine gewisse Polarisation vorherrscht (nach der Behauptung).

nach oben springen

#35

RE: Pakt

in Giganten-Forum 18.02.2011 08:03
von subzero | 121 Beiträge

Der Unterschied liegt in meinen Augen einfach darin, ob jemand gezielt und bewusst an seinem Geist (mental bis spirituell, was ja auch nur Worte sind) arbeitet oder ob er nach dem Konsum einiger Ritualbroschüren mal eben ein Brimborium zelebriert, um von mir aus Arschmodeus zum Dienst zu bitten. Letzteres kan ich einfach nicht ernst nehmen.
Eine weitere Möglichkeit mit anderen Ebenen des individuellen oder kosmischen Bewusstseins in Kontakt zu treten, wäre dann noch die schamanistische Richtung, sprich Trance/Trip, ob drogeninduziert, durch monotonen Trommelsound oder wie auch immer.
Was mich angeht, so praktiziere ich nichts von alledem - ich hab' von Natur aus schon ausreichend einen an der Klatsche. Mir reicht ein einsamer Spaziergang und schon verändert sich einiges in meinem "Labyrinth". Psychotrope Substanzen schießen mich in einem wesentlich höheren Maße weg als dass das noch in einen durchschnittlichen Bereich zu verorten wäre. Halluzinationen und Wahnvorstellungen, leider oft negativer Art, sind da keine Seltenheit.
Ansonsten bin ich zu genügsam und selbstzufrieden, um großartige Wünsche zu entwickeln, zu deren Verwirklichung ich so etwas wie "Magie" benötigen würde. Ne, für mich liegt die Kunst darin, mit leichtem Gepäck durch dass Leben zu reisen - das gibt mir ein Gefühl von Freiheit. Also, was bitte sollte ich mit einem "Pakt"? Haha ...
Natürlich verurteile ich das deswegen nicht bei anderen, auch wenn mir dementsprechende "Okkultniks" nicht so unheimlich sympathisch sind und ich mich vielleicht gerne mal über jene Kandidaten lustig mache. Sei mir gegönnt.


Dead Again ...

nach oben springen

#36

RE: Pakt

in Giganten-Forum 19.02.2011 21:17
von System-Ct(origin)
avatar

Zitat von Daelach

Zitat von Xarvic
Mh okay, warum sollte man einen Pakt mit astralen (nicht-materiellen) Wesenheiten schließen? Es muss ja etwas sein, was man durch eigenen Antrieb, geistig wie körperlich, nicht erreichen kann, oder man ist schlichtweg zu faul.



Keine Ahnung was sein muss, was aber nicht sein darf ist, das man sich selber begrenzt!

Zitat
Stellt sich noch die Frage, ob diese Wesenheiten außerhalb tatsächlich immateriell existieren, oder ob sie in erster Linie in deinem Kopf als autosuggestive Elemente eine motivierende Stütze darstellen.



Egal wie sie existieren, ob Immateriel oder physikalisch, in deinem Kopf wird die Darstellung und die Energie davon gleich sein!
"Ich nehme an das ein Holzklotz auf der Strasse liegt" . Völlig egal ob das real oder nur eine Idee ist, die Reaktion wird gleich sein!


[quote]Wenn ich mir bewusst bin, dass ich mich durch gewisse Modelle selbst manipuliere, würde ich das einfach mal meinem Verständnis nach Magie nennen.





Man kann sich bewusst motivieren aber nicht manuipulieren, dein selbst weiß immer wenn du lügst! Aber vielleicht ist dein selbst zu primitiv um was dagegen tun zu können?
.

Zitat
sich nur zu gerne auf bewährte Modelle beruft, was in eine Art geistige Abhängigkeit münden kann, Macht der Gewohnheit sozusagen. Ohne bewusstes Reflektieren und Demontieren dieser Modelle landest du irgendwann auf dem gleichen Niveau wie Christen.



Wie soll das gehen wenn einer schon von vornherein mehr erkennen will-grenzenloser sein will-stärker sein will als die christen?


Zitat
Astral ist meines Wissens nach der ambivalente Part zu materiell, ergo du wirst mit materiellen Mitteln da nichts erreichen können



Holes gerede, wer oder was bringt einen zu diesem Schluss? Ausser willkür?

Zitat
Wird schon seine Gründe haben, dass 90% aller Männer wissen, dass Magie Dummfug ist, 90% aller Frauen jedoch fest dran glauen *troll*

Und weiter?

nach oben springen

#37

RE: Pakt

in Giganten-Forum 19.02.2011 21:23
von Daelach | 1.211 Beiträge

Zitat
dein selbst weiß immer wenn du lügst!



Dann verstehst Du es also nicht, Wahrheit zu ERSCHAFFEN?


~ a star is nothingness disguised as light ~

nach oben springen

#38

RE: Pakt

in Giganten-Forum 19.02.2011 23:30
von System-Ct
avatar

Zitat von Daelach

Zitat
dein selbst weiß immer wenn du lügst!



Dann verstehst Du es also nicht, Wahrheit zu ERSCHAFFEN?




Ich bin die Wahrheit !

nach oben springen

#39

RE: Pakt

in Giganten-Forum 19.02.2011 23:38
von Daelach | 1.211 Beiträge

na also, geht doch.


~ a star is nothingness disguised as light ~

nach oben springen

#40

RE: Pakt

in Giganten-Forum 20.02.2011 07:18
von subzero | 121 Beiträge

Und ich bin eine Sigille.


Dead Again ...

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Brainhacked
Forum Statistiken
Das Forum hat 928 Themen und 13269 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Agony, Brainhacked, darkgothicboy666, Liu


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen