#16

RE: Bücher über den LHP?

in Lobby 05.08.2015 20:38
von S_J | 455 Beiträge

Tja, dann scheint der gute Herr Poller das Werk wohl allzu gründlich nicht gelesen zu haben, wenn man sich mal ansieht, wie er in seinen eigenen Artikeln über die dort befindlichen Ansichten herzieht.
Steht aber auch ausdrücklich gelistet als Literatur aus der "westlichen magischen Szene" . NICHT unter den Quellen zu dem, was er als Praxis betrachtet. Muss man halt lesen, dass er das durchaus auch in den Literaturempfehlungen unterscheidet. Achso, und der Artikel ist auch schon was älter; unter den Literaturempfehlungen, die auf seiner HP als aktuell gelistet sind, taucht diese Empfehlung nicht auf.

Zu seinen Literaturempfehlungen kann ich noch anmerken: Keith Dowman liest sich gut; Martin Boord hat eben "Quellencharakter", ich denke, ohne weitere Erklärungen kann man damit für die Praxis wenig anfangen. Dudjom Rinpoche ist natürlich eine Größe für sich, aber das Werk, auf das verwiesen wird, ist ein extrem, ähm, "schwerer" Wälzer, in dem es vor Definitionen und Unterteilungen so sehr wimmelt, dass es wirklich schwer wird, da durchzublicken.
Padmasambhava sollte man kennen, wenn man sich für die tibetischen Dinge interessiert.


zuletzt bearbeitet 05.08.2015 20:46 | nach oben springen

#17

RE: Bücher über den LHP?

in Lobby 05.08.2015 20:43
von Liu | 135 Beiträge

@S_J: Es können auch gerne drei Bücher sein ;)
Aber danke sehr, das werde ich mir ansehen. Mal zur Abwechslung was auf Deutsch - sonst lese ich fast nur englische Bücher.

Danke auch für die Warnung/Einschätzung, aber ich habe ohnehin nicht vor, mir in absehbarer Zeit einen persönlichen Lehrer zu suchen.

@Sleepwalker: Nur, weil etwas im Literaturverzeichnis steht, heißt das nicht, dass man es auch unterstützt. Auf der Webseite selbst ist Flowers jedenfalls nicht in den Literaturempfehlungen genannt.

nach oben springen

#18

RE: Bücher über den LHP?

in Lobby 05.08.2015 20:50
von S_J | 455 Beiträge

@Liu: Gern doch :) Nunja, ich dachte, ich weise darauf hin, seine Seite dient ja vor allem auch als Werbepräsenz für seine Kurse.

Für einen Einblick, was für Gebete und Praktiken es im Tibetischen Buddhismus so gibt, kann ich das Berzin-Archiv empfehlen: http://www.berzinarchives.com/web/x/nav/...1687228876.html

Das ist zwar auch mit Vorsicht zu genießen, aber immerhin gibt es ziemlich viele deutsche Übersetzungen von Rezitationstexten, auch aus dem tantrischen Bereich. Ist nicht alles linkshändig, aber ein Teil davon zumindest.

nach oben springen

#19

RE: Bücher über den LHP?

in Lobby 05.08.2015 21:45
von Liu | 135 Beiträge

Danke. Mit dem und den Literaturempfehlungen von Herr Poller (von denen mir nur Jan Fries bislang ein Begriff war), bin ich fürs Erste versorgt.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Leroxo
Forum Statistiken
Das Forum hat 991 Themen und 13718 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen