#1

Hilfe ?

in religiöser Satanismus 25.09.2015 15:53
von German-Satanist | 2 Beiträge

Braucht jemand Hilfe ? Hat jemand fragen zum Satanismus oder möchte sich jemand einfach über den Satanismus erkundigen oder Ähnliches ? Schreibt mich einfach an auf Whatsapp

Daelach: Nummer gelöscht - Forenregeln lesen!


zuletzt bearbeitet 29.09.2015 17:03 | nach oben springen

#2

RE: Hilfe ?

in religiöser Satanismus 01.10.2015 21:58
von Necro | 90 Beiträge

Das sagt ja auch eine Menge darüber aus was für ein "Satanist" du selber bist.
Und es kann hier keiner was dafür wenn du zu dumm oder zu faul bist die Regeln zu lesen, wenn sie dir nicht passt kannst du auch gerne ein eigenes Forum aufmachen und dort deine Kontaktdaten rauf- und runterschreiben.


~Necro


Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
nach oben springen

#3

RE: Hilfe ?

in religiöser Satanismus 01.10.2015 22:38
von Raphael | 27 Beiträge

So Necro, ich will Ihnen was klar stellen:
Beleidigend musst du mir nicht rübekommen!
Ich bin leiter eines satanischen Ordens seit 2013 und sie wurde 1986 gegründet! Wenn sie sowas auch erreichen, können wir weiter reden.

Raphael

nach oben springen

#4

RE: Hilfe ?

in religiöser Satanismus 01.10.2015 22:51
von Necro | 90 Beiträge

Zitat
Beleidigend musst du mir nicht rübekommen!


Was genau ist denn daran beleidigend? Wer die Regeln nicht liest tut das nur aus Dummheit oder Faulheit... Unwissenheit schließen wir in diesem Fall mal ganz aus.

Zitat
Ich bin leiter eines satanischen Ordens seit 2013 und sie wurde 1986 gegründet!


Sie? Die Orden wurde 1986 gegründet? Was für Orden das genau sein? (;

Zitat
Wenn sie sowas auch erreichen, können wir weiter reden.


Wieso sollte ich? Es liegt nicht in meinem Interesse einen Orden zu leiten oder einem beizutreten.
Also warum sollte ich etwas tun was für mich persönlich nicht erstrebenswert ist?


~Necro


Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!

zuletzt bearbeitet 01.10.2015 22:54 | nach oben springen

#5

RE: Hilfe ?

in religiöser Satanismus 01.10.2015 22:59
von Daelach | 1.214 Beiträge

Zitat von Necro im Beitrag #4
Wer die Regeln nicht liest tut das nur aus Dummheit oder Faulheit... Unwissenheit schließen wir in diesem Fall mal ganz aus.


Könnte auch an Anpassungs-Schwierigkeiten liegen. Wer es in seinem Orden gewohnt ist, daß es nach seiner Nase geht, fällt mitunter halt außerhalb auf selbige, wenn das nicht mehr der Fall ist. Was für die Moderation eher nervig ist, weil mich normalerweise die natürliche Faulheit abhält, sinnfrei rumzumoderieren.

Naja, immerhin kann so jemand dann auch gleich mal lernen, zwischen Person und Rolle zu unterscheiden. Das bringt Flexibilität.


~ a star is nothingness disguised as light ~

zuletzt bearbeitet 01.10.2015 23:14 | nach oben springen

#6

RE: Hilfe ?

in religiöser Satanismus 01.10.2015 23:14
von Daelach | 1.214 Beiträge

Zitat von Raphael im Beitrag #3
Ich bin leiter eines satanischen Ordens seit 2013

Das ist merkwürdig, denn in diesem Posting (klick) schriebst Du noch:

Zitat von Raphael
habe vor ein satanischen Orden zu gründen.


Das war am 18. August 2015.


~ a star is nothingness disguised as light ~

zuletzt bearbeitet 01.10.2015 23:14 | nach oben springen

#7

RE: Hilfe ?

in religiöser Satanismus 01.10.2015 23:15
von Necro | 90 Beiträge

Zitat
Könnte auch an Anpassungs-Schwierigkeiten liegen. Wer es in seinem Orden gewohnt ist, daß es nach seiner Nase geht, fällt mitunter halt außerhalb auf selbige, wenn das nicht mehr der Fall ist.


Nun ja, wenn ich das richtig verstanden habe hat er den Orden erst 2013 übernommen, vorher musst er sich doch mit Sicherheit genauso wie alle andere auch den Regeln des Ordens unterordnen... eigentlich sollte das ja noch soweit im Gedächtnis verankert sein, dass man sich auch wo anders an gewisse Vorschriften halten kann, wenn man es denn schon für erforderlich hält dieser "Gemeinschaft" beizutreten. Und sei es nur ein Forum mit dem Hauptthema Satanismus.

Zitat
Was für die Moderation eher nervig ist, weil mich normalerweise die natürliche Faulheit abhält, sinnfrei rumzumoderieren.


Ich weiß was du meinst, aus ähnlichen Gründen habe ich auch letzten Monat meine Komitee- und Moderationsarbeit abgegeben, glaub mir in einem Forum einer etwas anderen Größenordnung sieht es da nochmal ganz anders aus.


~Necro


Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
nach oben springen

#8

RE: Hilfe ?

in religiöser Satanismus 01.10.2015 23:25
von Raphael | 27 Beiträge

Ich habe tatsächlich vor ein neuen zu gründen, aber einen Nebenorden.

nach oben springen

#9

RE: Hilfe ?

in religiöser Satanismus 01.10.2015 23:32
von Raphael | 27 Beiträge

So also, Ich bin Leiter einer kleinen satanischen Orden, wo ich erstmal aufsteigen musste. Man hat nicht viele Ränge um Oberster Ritualmeister zu sein und war dennoch nicht einfach. Ich musste unter bestimmten Regeln die 1986 aufgestellt wurden, leben. Natürlich waren die meisten nicht die wunderschönsten. Wenn einer sagt ich mach das aus Faulheit oder all meine Brüder oder Schwestern tanzen nach meiner Pfeife, kann ich ihn nur belächeln und sagen: ,,Es tut mir Leid, dass sie was dagegen haben, dass ich Großmeister des Ordens bin. Achso, sie sind hier nicht mehr willkommen! Wenn sie mich beleidigen, beleidigen sie uns alle! Verlassen sie bitte umgehend unsere Gemeinschaft!" Tut mir wahnsinnig Leid!

MfG Raphael

nach oben springen

#10

RE: Hilfe ?

in religiöser Satanismus 02.10.2015 07:07
von Necro | 90 Beiträge

Ich glaube das fasst du ein wenig falsch auf...
Keiner beleidigt hier deinen Orden oder hat ein Problem damit, dass du dort "Großmeister" ,"Leiter" oder was auch immer bist.
Es geht lediglich darum das dieses Forum(an deinem Fall verglichen mit einer Ordensgemeinschaft) gewisse Regeln hat. Die Regel bestimmte Kontaktdaten nicht einfach so preiszugeben (die du anfangs missachtet hast) dient sogar deiner eigenen Sicherheit, aber ich glaube du hast es inzwischen verstanden und wir müssen nicht weiter darüber reden.


~Necro


Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!

zuletzt bearbeitet 02.10.2015 07:25 | nach oben springen

#11

RE: Hilfe ?

in religiöser Satanismus 02.10.2015 08:27
von S_J | 455 Beiträge

Zitat von Raphael im Beitrag #9
"[...]Achso, sie sind hier nicht mehr willkommen! Wenn sie mich beleidigen, beleidigen sie uns alle! Verlassen sie bitte umgehend unsere Gemeinschaft!" Tut mir wahnsinnig Leid!


Tja, angesichts solcher größenwahnsinniger und blödsinniger Sprüche wie "wenn sie mich beleidigen, beleidigen Sie uns alle" muss es schon ganz schön deprimierend sein, wenn man es mal ausnahmsweise wieder mit Leuten zu tun bekommt, die nicht im Staub vor Einem kriechen ^^
In anderen Worten, angesichts einer so übermäßigen Machtposition bei so wenig menschlich-sozialen Kompetenzen wundert es wenig, wenn du damit überfordert bist, wenn irgendwo mal jemand anders das Sagen hat, nicht du :D

Scheint ja eine schöne Satanistengruppe zu sein, was ihr da habt ... wenn man nie vorhatte, die christlich-dogmatischen Gefilde zu verlassen zumindest.


zuletzt bearbeitet 02.10.2015 08:27 | nach oben springen

#12

RE: Hilfe ?

in religiöser Satanismus 02.10.2015 08:31
von S_J | 455 Beiträge

Zitat von Necro im Beitrag #10
ich glaube du hast es inzwischen verstanden
Darauf würde ich mich nicht verlassen ... aber glücklicherweise braucht er's nicht verstehen, solange er bloß das tut, was man in seinem Orden offensichtlich ziemlich eingebläut bekommt: Wem er sich gefälligst unterzuordnen hat, wenn er nicht fliegen will. Denn, seien wir mal ehrlich, wer in so einem Umfeld seit 30 Jahren tätig ist, von dem braucht man nicht erwarten, dass er oder sie das selbstständige Denken irgendwann nochmal lernt. Was ja auch einer der Gründe dafür ist, dass solche Gruppierungen sich nicht weiterentwickeln. Weil die Voraussetzung dafür, an eine Position zu gelangen, in der man etwas verändern könnte, bereits darin besteht, den Egregor zu sehr gefressen zu haben, und mehr als Selbsterhalt auch gar nicht mehr zu betreiben.

Was er raffen (haha) sollte, wäre einfach mal, dass sein Grad in irgendeinem Orden genau zu null Prozent darauf übertrabgar ist, wie viel er HIER irgendjemanden zu sagen hat, und was er sich HIER, außerhalb seines komischen Vereins, bieten lassen muss. Wenn das mal erreicht ist, wird er schon einsehen, dass er wieder das zu tun hat, woran er hinreichend gewöhnt sein dürfte: Mitlaufen und in anderer Leute Hinterausgänge kriechen :p

:-)


zuletzt bearbeitet 02.10.2015 08:35 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online:
Johann_der_Henker

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: newbie333
Forum Statistiken
Das Forum hat 999 Themen und 13758 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Johann_der_Henker, Liu, RAFA


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen