#16

RE: Ernährung

in Giganten-Forum 28.01.2016 21:05
von Mara70 | 193 Beiträge

war er wohl.

nach oben springen

#17

RE: Ernährung

in Giganten-Forum 28.01.2016 22:36
von Blähboy
avatar

Crowley war kein Satanist, das wurde ihm lediglich unterstellt. Es bezeichnete sich selbst auch nie als Satanist. Der ein oder andere Satanist pickt sich mal hier und da ein Zitat von Crowley heraus, weil es in seiner Philosophie passt, aber das war es dann auch schon.

nach oben springen

#18

RE: Ernährung

in Giganten-Forum 29.01.2016 15:19
von Mara70 | 193 Beiträge

ich dachte die O.T.O`s seien Crowleyaner?

nach oben springen

#19

RE: Ernährung

in Giganten-Forum 29.01.2016 16:57
von Playboy
avatar

Weder hat der ursprüngliche O.T.O noch der heutige O.T.O etwas mit Satanismus zu schaffen. Sag mal Mädel, hast du denn kein Google?

nach oben springen

#20

RE: Ernährung

in Giganten-Forum 29.01.2016 17:21
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Vor allem die Gnostisch-Katholische Messe des OTO ist ja auch voll satanisch.*Kopf meets Wand*
Die meisten Crowley'aner und OTO-Leute haben es meist auch nicht so gerne, wenn man sie mit Satanismus in Verbindung bringt.

nach oben springen

#21

RE: Ernährung

in Giganten-Forum 30.01.2016 13:15
von Mara70 | 193 Beiträge

Ich habe aber hier im Forum gelesen, dass ein Satanist aus diesem Forum beim O.T.O war.

nach oben springen

#22

RE: Ernährung

in Giganten-Forum 30.01.2016 15:45
von Daelach | 1.214 Beiträge

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer.


~ a star is nothingness disguised as light ~
nach oben springen

#23

RE: Ernährung

in Giganten-Forum 30.01.2016 18:11
von Playboy
avatar

Zitat von Mara70 im Beitrag #21
Ich habe aber hier im Forum gelesen, dass ein Satanist aus diesem Forum beim O.T.O war.


Ich frage mich, was du eigentlich in diesem Forum willst, wenn du nicht mal die Grundprinzipien des Satanismus zu kennst?

nach oben springen

#24

RE: Ernährung

in Giganten-Forum 30.01.2016 19:17
von Mara70 | 193 Beiträge

Zitat
Ich frage mich, was du eigentlich in diesem Forum willst, wenn du nicht mal die Grundprinzipien des Satanismus zu kennst?




Hier hat jeder andere Grundprinzipien, ist dir das noch nicht aufgefallen...?

nach oben springen

#25

RE: Ernährung

in Giganten-Forum 30.01.2016 19:30
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Das Grundgerüst des Satanismus ist ziemlich eindeutig, was natürlich jeder für selbst ausschmücken kann. Aber bei dir ist doch ziemlich eindeutig, dass du gar nicht so recht weißt, worum es dabei geht.

nach oben springen

#26

RE: Ernährung

in Giganten-Forum 31.01.2016 02:03
von Mara70 | 193 Beiträge

Zitat
Das Grundgerüst des Satanismus ist ziemlich eindeutig, was natürlich jeder für selbst ausschmücken kann. Aber bei dir ist doch ziemlich eindeutig, dass du gar nicht so recht weißt, worum es dabei geht.




weil ich nicht weiss, was Satanismus mit Ernährung zu tun haben soll, ist es eindeutig, dass ich nicht weiss, worums geht? Tolle Schlussfolgerung.
Aber wenn du schon so schlau bist, worum geht's denn?

nach oben springen

#27

RE: Ernährung

in Giganten-Forum 31.01.2016 11:15
von Gastteufel
avatar

Zitat von Mara70 im Beitrag #21
Ich habe aber hier im Forum gelesen, dass ein Satanist aus diesem Forum beim O.T.O war.


Ist das jetzt Getrolle oder Schwachsinn? Ich denke mal Getrolle, stimmts?
Ich habe mal ein ganz einfaches und leicht verständliches Beispiel für dich: Angenommen, du bist im Christus-Forum aktiv und da stellt sich jemand den Usern vor. Er jetzt erzählt von seiner Vergangenheit, dass er u.a. mal in einer buddhistischen Vereinigung Mitglied war. Würdest du dann auch tatsächlich annehmen, dass alle Mitglieder dieser Vereinigung Christen sind?

nach oben springen

#28

RE: Ernährung

in Giganten-Forum 31.01.2016 12:58
von RAFA | 1.191 Beiträge

Das "Grundgerüst des Satanismus" ist keinesfalls eindeutig. Nach wie vor ist "Satanismus" ein Begriff, der sich auf "Satan" bezieht und dies wiederum ist in der Bibel der Name des Widersachers der judeochristlichen Gottheit Jhwh. Das ist eigentlich alles, was an Satan "eindeutig" ist. Alles weitere ist Interpretation. Interpretationen gibt es viele. Die weitverbreitetsten Interpretationen sind die judeochristliche (der Teufel und das Böse), der LHP (do what thou wilt und ein bisschen mehr), der spirituelle (Schwarzmagie etc.), der philosophische (eher "meins", siehe meine HP) und letztendlich auch noch der inverschristliche (Teufelsanbeter). Darüberhinaus gibt es noch eine Reihe ganz individueller Interpretationen.

Wenn du mal näher angibst, welches eindeutige Grundgerüst des eindeutigen Satanismus du meinst, können wir auch gerne pragmatisch weiter diskutieren. Alles ander ist Bashing und Getrolle und das lösche ich. Klar? (<--"autoritärer Satanismus" (hab ich vorhin noch vergessen aufzuzählen), nach dem Motto: weil ich es kann)


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

zuletzt bearbeitet 31.01.2016 13:00 | nach oben springen

#29

RE: Ernährung

in Giganten-Forum 01.02.2016 19:48
von Mara70 | 193 Beiträge

Du hast den modernen Satanismus und den Setianismus vergessen.

nach oben springen

#30

RE: Ernährung

in Giganten-Forum 17.03.2016 08:49
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Veganismus ist eine gute Entscheidung. Nur weiter so!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: devilsartist
Forum Statistiken
Das Forum hat 940 Themen und 13360 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
Agony, DerJudas666, devilsartist, Lauz, Liu, Moneyboy der Swag dude


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen