Profil für Blackborn

Blackborn



Allgemeine Informationen
Wohnort: Baden-Württemberg
Beschäftigung: Momentan Ausbildung zum Industriemechaniker
Hobbies: Sport (Muay-Thai, FCS), Großes Interesse an die Natur- und Tierwelt, Lesen(Science-Fiction, Horror, Magie Okkultes Philosophie...), Schreiben, Fotografieren, kommt immer mal wieder ein neues Interesse dazu...
Benutzer-Titel: ( Geschriebene Beiträge: 14 )
Registriert am: 15.04.2015
Geburtsdatum: 27. Oktober 1987
Zuletzt Online: 17.08.2015
Geschlecht: männlich
Bekenntnis: Satanist LHP


Kontakt
E-Mail: mexico87@mail.de

Beschreibung
Ich bekenne mich zum Satanismus, wie ihn Anton LaVey definiert hat, was aber nicht heißt, dass ich mich nicht für andere Strömungen jegliche Art interessiere, was mich interessiert, dass schaue ich mir an und was ich davon gebrauchen kann, baue ich in mein System mit ein. Ich lasse mich also nicht von bestimmten Ansichten oder Denkweisen einschränken (außer ich möchte in einem bestimmten Bereich eine bewusste Einschränkung). Ich finde Satanismus ist eine lebensbejahende Religion, die einen dazu bewegt und anspornt das beste aus sich zu machen und sich selbst so zu erkennen, wie man eben ist, ohne die übliche Heuchelei der meisten anderen Menschen. Ich bin der Meinung, dass der Satanismus ein sich ständig entwickendes, jedoch schon immer existierendes ,,Phänomen" (obwohl es wohl einfach etwas ganz natürliches ist) ist. Obwohl Satanismus unendlich Vielfältig ist, was sich an den unterschiedlichsten Satanisten deutlich zeigt, finde ich es doch wichtig, den Satanismus etwas zu definieren wie es eben LaVey getan hat, (LaVeyGegner werden wohl etwas Anderes sagen :)) um sich von bestimmten Leuten abzugrenzen, die meinen Satanismus hätte etwas mit Tieropfern und dem notorisch Böse und Finster drauf sein zu tun.
Es gibt viele Wege einer Satanischen Weltsicht und Niemand hat das Monopol darauf, aber für mich selber habe ich etwas Ordnung geschaffen und entscheide für mich selber wen ich für Voll nehme und wer für mich einfach nur eine Karikatur ist.
Was das Thema Magie betrifft, so bin ich jemand, der allles Mögliche das mich interessiert, erst einmal selbst ausprobiere, bevor ich mich entscheide ob es nun Blödsinn ist oder nicht, ganz einfach aus dem Grund des Interesses und des Forschergeistes.
Ich bin jedoch davon überzeugt, dass die Magie eine natürlich existierende Kraft ist, die eben nur von den Meisten nicht erkannt/anerkannt wird.
Ich habe schon seit ich Denken kann, ein unglaublich starkes Interesse an Dingen, die die meisten Menschen als unheimlich oder abstoßend empfinden, woraus wohl auch meine Begeisterung für das Science Fiction und Horrorgenre entspringt.
Ich verbringe viel Zeit in der Natur, und versuche immer etwas neues von der großartigen Tier und Pflanzenwelt kennen zu lernen.
Um die Fernseh und Mainstream Verblödung mache ich jedoch einen großen Bogen.
Der Grund, warum ich hier im Forum bin, ist ganz einfach der, dass ich mir erhoffe, die Ein oder Andere interessante Person kennen zu lernen, um über Interesante Themen zu diskutieren und vielleicht auch mal wieder eine andere Sichtweise kennen zu lernen.




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
21.05.2015
Blackborn hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
21.05.2015 22:02 | zum Beitrag springen

Ja, habe jetzt auch schon ein bisschen weiter geforscht, da hat wohl wieder eine Möglichkeit gefunden Reibach zu machen :)Der Interessante Ansatz ist der, des Ausweises der aber keine Vorteile bringt, da nur ein ,,Staatsangehörigkeitsausweis" wie ihn auch z.B. Politiker und Richter haben Vorteile bringt.Da der normale deutsche Ausweis nichts anderes ist wie ein Sklavenausweis der BRD GmbH. Das, konnte ich am Anfang selber nicht wirklich glauben hab aber recherchiert und es stimmt.Um z.B. ein Abg...

17.05.2015
Blackborn hat ein neues Thema erstellt

02.05.2015
Blackborn hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
02.05.2015 11:11 | zum Beitrag springen

Zitat von Instant Karma im Beitrag #8Zitat von S_J im Beitrag #6Ne du, nichtmal Retten muss sein. Es müssen wahrscheinlich erstmal so Viele ersaufen, bis sich herumspricht, dass der Weg einfach nicht anzuraten ist.Meine Befürchtung ist, dass die Art wie die EU mit Menschenleben direkt vor ihrer Nase umgeht, auch Einfluss darauf haben kann, wie sie irgendwann mit Menschenleben IN der EU umgeht. Dass irgendwo im fernen Afrika ein paar Negerkinder verhungern, kann man ja noch ignorieren. Für mich m...

29.04.2015
Blackborn hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
29.04.2015 15:28 | zum Beitrag springen

Ich sehe das ähnlich, ich muss aber auch sagen, dass ich seit Jahren schon kein Fernseh mehr schauen genau um solchen Dingen aus dem Weg zu gehen.Meiner Meinung nach, ist das Retten das höchste der Gefühle, aber nur, wenn man sie dann gleich wieder abschiebt, ohne wenn und aber und auch ohne das Geheule der Gutmeschen.Ich komme aus einer schönen Kleinstadt auf dem Land und was mir dort immer ganz gut gefallen hat, war ganz einfach die Ruhe und das fehlen von irgendwelchem Gesockse das hier nicht...

27.04.2015
Blackborn hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
27.04.2015 20:20 | zum Beitrag springen

Bei mir ist es so, dass ich überhaupt nicht wählen gehe.Es gibt auch keine Partei, die ich als wählenswert empfinde und ich habe auch kein großes Vertrauen in unsere ,,Demokratie".Und ich halte auch nichts davon irgendwelche Randgruppen zu wählen, ich habe lange darüber nachgedacht und bin zum Schluss gekommen, dass ich es für das beste halte gar nicht wählen zu gehen.Ich würde mir schlecht vorkommen bei diesem Spiel überhaupt mit zu machen, ich erkenne diese Regierung einfach nicht an...Was nic...

26.04.2015
Blackborn hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
26.04.2015 17:51 | zum Beitrag springen

Hallo Instant Karma, freut mich das dir mein Beitrag gefällt.Ich verstehe was du meinst, mich nervt diese ständige Huperei und auf sich Aufmerksam-Macherei genauso (vor allem gehört das gar nicht zu unserem Kulturkreis) im Prinzip geht es da wirklich nicht, darum jemanden gefunden zu haben, sondern einfach nur um diese dumme Getue, schaut her, schaut her wir sind jetzt endlich angekommen!Als wenn sie ein ungeschriebenes Gesellschaftliches Gesetz erfüllt hätten, richtig dumme Herdenmentalität!Und...
Blackborn hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
26.04.2015 12:02 | zum Beitrag springen

Ich will hier auch niemanden vorschreiben was der ,,wahre Satanismus" ist, dass würde nur zu ermüdenden sinnlosen Streitgesprächen führen. Es gibt natürlich viele verschiedene Satanische Strömungen und Sichtweisen.Satanismus hat überhaupt nichts mit Vandalismus und dem angreifen anderer Menschen zu tun (auf jeden Fall nicht ohne Grund) außer im Sinne irgendwelcher Pseudo-Satanisten, die nicht kapieren, dass Satanismus nichts mit ,,Böse" sein zu tun hat.Das Eigentum anderer zu zerstören ist einf...
Blackborn hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
26.04.2015 10:24 | zum Beitrag springen

Darum spreche ich auch von meiner Sichtweise und bitte um Verbesserung wenn sich jemand nicht richtig wiedergegeben fühlt (auch wenn ich deine Sichtweise nicht teile), jeder weiß wie verstritten der Satanismus innerhalb ist, was sich gar nicht vermeiden lässt bei so vielen verschiedenen Extremen.Ob die Wesenheiten mit denen du arbeitest so real sind wie du selber musst du selber wissen, sind ja auch deine Wesenheiten :) Die Satanisten die Satan als wirkliche Entität verehren (und warhscheinlich ...

25.04.2015
Blackborn hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
25.04.2015 23:01 | zum Beitrag springen

Kein Problem, habe ich gerne gemacht. Die Seite kenne ich noch nicht, werde ich mir mal anschauen.Die Gründe die du nennst, sind für mich unter anderem auch sehr wichtig gewesen, vor allem da ich auch sehr Tierlieb bin und das Tier sehr schätze, mehr als die meisten Menschen, was eine große Gemeinsamkeit der Satanisten im Allgemeinen ist, jedenfalls nach meiner Erfahrung her ist.Der Unterschied zur Anarchie ist teilweise schon schwer zu finden, obwohl der Satanismus meiner Meinung nach schon ein...
Blackborn hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
25.04.2015 16:49 | zum Beitrag springen

Sieht auch alles sehr stark nach Komerz aus finde ich, ich denke das die Leute einfach eine Möglichkeit gefunden haben eine alte Sache zu Geld zu machen und in Mexiko sprießen derlei Kulte ohnehin wie Pilze aus dem Boden.Es gab ja schon immer und in allen Kulturen Tier- und Menschenopfer, solche Kulte sind eher Anti-Satanisch, da sie auch nur wieder der Gegenseite in die Hände spielen und zu bestätigen scheinen, was die Kirche schon immer behauptet hat.Ebenso sind Leute die Tieropfer praktiziere...



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online:
Satansbraten7888

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Caro_666
Forum Statistiken
Das Forum hat 936 Themen und 13353 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Agony, Satansbraten7888


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen