Profil für Flippy

Flippy



Allgemeine Informationen
Wohnort: Berlin
Hobbies: Naturwissenschaften, Literatur, Sport, Sprachen
Benutzer-Titel: ( Geschriebene Beiträge: 20 )
Registriert am: 04.06.2015
Zuletzt Online: 21.06.2015
Geschlecht: keine Angabe
Bekenntnis: 9gag


Kontakt
E-Mail: blacksasori@web.de



Letzte Aktivitäten
Details einblenden
09.06.2015
Flippy hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
09.06.2015 21:06 | zum Beitrag springen

Anscheinend gibt es mehrere Arten und mehrere Auslegungen.http://www.philosophie-woerterbuch.de/on...4b6da8ac4873c07http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Misanthropie.htmlhttp://www.geistundgegenwart.de/2011/12/...chenhasser.htmlUnter einem introvertierten Charakter verstehe ich zum Beispiel auch wieder etwas anderes. Aber man muss die Dame natürlich kennen, um sich dazu zu äußern ;)
Flippy hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
09.06.2015 02:35 | zum Beitrag springen

Naja, was heißt zu viel... Genug, um von diesen Menschen nicht genervt zu werden.Beispiel: meine Frau erwartet dass die Menschheit ihr nicht dauernd auf den Geist geht, sie möchte keine täglichen/wöchentlichen Anrufe haben, möchte auch 1-2 Tage die Woche einfach für sich alleine haben um mal abschalten zu können. Sie hasst es, wenn Menschen zu aufdringlich werden und anfangen, sich dauernd selbst einzuladen.Allerdings würde ich das nicht auf negative Erfahrungen schieben sondern auf das Bedürfni...
Flippy hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
09.06.2015 02:23 | zum Beitrag springen

Hat es auch einen praktischen Hintergrund oder möchte man nur ausprobieren ob "die Gebrauchsanleitung" funktioniert? Ernsthaft - was verspricht man sich davon?
Flippy hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
09.06.2015 02:16 | zum Beitrag springen

Naja, zumindest war Jesus einer der vernünftigen Persönlichkeiten, die in der Bibel beschrieben sind. Eine Frage - worauf willst du mit diesem Beitrag hinaus? Gibt es hier eine zentrale Fragestellung der du nachgehst oder lässt du uns an deinen literarischen Schaffen teilhaben?
Flippy hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
09.06.2015 02:10 | zum Beitrag springen

Naja, stellt man denn diese Frage im Moment jemanden oder sich selbst?Ich stelle mir auch gerne Fragen - um etwas zu sortieren, oder um zu definieren worüber man prinzipiell nachdenken könnte. Oder um einen Sachverhalt auf einer definierten Ebene zu betrachten.Wenn ich einen anderen Menschen Fragen stelle erfüllen sie auch unterschiedliche Zielsetzungen. Ganz profan - Frage wegen einer Antwort. Oder - was viel witziger ist - den Menschen so die Fragen zu stellen, dass er anfängt, seine eigene Ar...
Flippy hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
09.06.2015 01:52 | zum Beitrag springen

Und gerade heute habe ich überlegt, durch einen Quereinstieg mir eine Lehrerposition unter den Nägeln zu reißen ;)Kann gern Chemie anbieten. In diesem Fall passieren laute lustige Sachen, wenn man bestimmte Substanzen zusammenkippt. Sehr zu empfehlen, und eignet sich zudem auch für 13-jährige Interessenten/innen.
Flippy hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
09.06.2015 01:46 | zum Beitrag springen

Ich spreche ganz grundsätzlich für mich selbst. Allerdings ist man bei diesen Tätigkeiten selten allein ;) (JILL zählt nicht, sorry!)

07.06.2015
Flippy hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
07.06.2015 11:16 | zum Beitrag springen

Nun ja, wenn der Satanismus nicht gesellschaftskritisch ist ;) An der Stelle eine Gegenfrage von mir: was verstehst du darunter?

06.06.2015
Flippy hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
06.06.2015 11:00 | zum Beitrag springen

Ich halte nichts von Tieropfern.Wer meint es unbedingt machen zu müssen so hoffe ich, dass sie Tiere dabei nicht gequält werden. Und dass das Fleisch entsprechend verwertet wird.Sich durch den Tot von einem Lebewesen aufzuputschen ist für mich kein nachvollziehbarer Gedanke.
Flippy hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
06.06.2015 10:44 | zum Beitrag springen

Es geht nicht um ASP im Allgemeinen, sondern um den Song "Ich bin ein wahrer Satan". Ich finde, sie setzen das Bild Satans so um, wie ich persönlich es sehe. Als Ankläger der Heuchelei, als ein kritischer Gedanke. Als etwas, was dir die Wahrheit vor die Nase wirft damit du dich weiterentwickelst."Ja, ich bin ein echter TeufelHör gut zu, du wirst verstehenUnd ich bringe dir das FeuerUm die Dunkelheit zu sehen""Wir sind längst im Paradies, haben die Hölle draus gemacht"Satan wird in diesem Song tr...



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luzi
Forum Statistiken
Das Forum hat 991 Themen und 13717 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen