Profil für Sokar

Sokar



Allgemeine Informationen
Beschäftigung: IT
Hobbies: Finanzen, Börse, über dies und das philosophieren...
Benutzer-Titel: ( Geschriebene Beiträge: 11 )
Registriert am: 01.04.2017
Zuletzt Online: 26.05.2017
Geschlecht: männlich
Bekenntnis: Glaubensnomade


Kontakt
E-Mail: ...



Letzte Aktivitäten
Details einblenden
07.05.2017
Sokar hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
07.05.2017 11:03 | zum Beitrag springen

Zitat von Liu im Beitrag #29wie kommst du darauf, dass das Traum'bewusstsein' vom Gehirn unabhängig ist und ohne dieses fortbestehen kann?Im Schlaf wird die Verbindung zwischen dem Geist und dem Gehirn gelockert, weil dann die Strahlung des Gehirns nachlässt. Dank dieser Lockerung ist eine erweiterte Wahrnehmung des Geistes möglich, die sich beim Träumen in der sog. REM-Phase realisiert. In dieser Phase ist das Erleben sehr intensiv, wesentlich intensiver als im Wachzustand, aber es vollzieht si...

06.05.2017
Sokar hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
06.05.2017 16:26 | zum Beitrag springen

Zitat von RAFA im Beitrag #26Aber bereits der Schlaf wirft folgende Frage auf: Wenn das Gehirn im Schlaf schon so platt ist, dass es das (von außen kommende) Bewusstsein nicht mehr richtig umsetzen kann, so dass wir verzerrtes, wirres Zeug träumen oder "gar nichts" träumen, dann ändert das nichts an der Tatsache, dass jegliches Bewusstsein ohne funktionales Gehirn schlichtweg ... ja, für den Arsch ist. Was habe ich von einem Bewusstsein, das sich mir nicht realisiert, weil kein funktionales Gehi...

30.04.2017
Sokar hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
30.04.2017 11:58 | zum Beitrag springen

Zitat von Rafa:„Nein, die "Ideologen" sind es nicht, sondern die darüber. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie mit dem Gift, das hier wirkt, nicht selbst infiziert sind, sondern dass sie es beherrschen. Sie streuen auch das Gift noch nicht einmal selber, sondern sie fügen nur, dass es gestreut wird (von Ideologen) - und da sind wir dann auch gleich jenseits des Menschseins, also bei Ahriman, dem Geist selbst - der sich freilich in der ein oder anderen leiblichen Person manifestiert, oft auch ...
Sokar hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
30.04.2017 10:29 | zum Beitrag springen

"Ich pers�nlich bevorzuge den Gedanken, dass unser Gehirn eine Art Empfangsger�t f�r das Bewusstsein darstellt, dieses aber unabh�ngig vom Gehirn existiert, �hnlich wie eine Fernsehantenne, die die Fernsehsignale zwar empf�ngt, aber nicht f�r deren Entstehung zust�ndig ist... "Sehe ich genauso. KI wäre aber auch nichts anderes als eine Art Gehirn, also eine Schnittstelle für das Bewusstsein, nicht jedoch das Bewusstsein selbst. Das Bewusstsein selbst ist immaterieller Art. Somit könnte zum Beisp...

27.04.2017
Sokar hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
27.04.2017 06:50 | zum Beitrag springen

Was haben der Islam und das 3. Reich gemeinsam aus der Sicht derjenigen, die nicht Opfer sind?Zunächst müsste man sich fragen, wer zu diesem Personenkreis gehört. Das können nur die Ideologen selbst sowie deren nächste Verbündete sein, die ebenfalls an der Macht teilhaben. Sie streben die Weltherrschaft an und die Unterwerfung bzw. teilweise Auslöschung Andersgläubiger / anders Überzeugter. Eroberung als Weg, Herrschaft als Ziel! In diesem Punkt sind der Islam und das 3 Reich so gut wie identisc...

12.04.2017
Sokar hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
12.04.2017 11:32 | zum Beitrag springen

In keiner anderen Glaubensrichtung gibt es derart verschiedene Ansichten, Weltmodelle und Auffassungen über den Begriff Satan wie im Satanismus. Das ist das erste, was mir dazu einfällt. Wahrscheinlich deswegen, weil der Satanismus auf Dogmen verzichtet und weil es einfach kein Buch gibt, in dem das satanische Weltmodell für alle Bekenner verbindlich festgelegt ist. Die Satanische Bibel ist ja keine "Bibel" in dem bekannten Sinne, jedenfalls nicht für alle Satanisten. Daher liegt es an dem Betre...

10.04.2017
Sokar hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
10.04.2017 17:20 | zum Beitrag springen

Den Sinn des Lebens kann jeder nur für sich selbst definieren. Der Drang danach und auch die Fähigkeit dazu gehören zu denjenigen Attributen, die den Menschen ausmachen, es ist eines seiner "Markenzeichen". Die Weltanschauung spielt bei der Suche nach dem Sinn eine Rolle, aber auch umgekehrt: man wählt eine Weltanschauung je nachdem, ob diese zu der eigenen Sinndefinition passt oder nicht.Einen allgemeinen Sinn des Lebens für alle und jeden gibt es meiner Meinung nach nicht, dafür sind die Mensc...

06.04.2017
Sokar hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
06.04.2017 20:45 | zum Beitrag springen

Man kann von LaVey oder auch Aleister Crowley halten was man will, aber die Grundideen, die die beiden niedergeschrieben und verewigt hatten, sind sehr gute Wegweiser für mehr Erfolg im Leben, mehr Reichtum, mehr Macht, mehr Freude und mehr Unabhängigkeit. Und schließlich will doch jeder genau das erreichen. Man muß auch nicht alles befolgen und nachmachen, was in der satanischen Bibel oder im Liber Al vel Legis empfohlen wird. Letzten Endes gilt das (geheime vierfache) Wort "Tu was du willst." ...

02.04.2017
Sokar hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
02.04.2017 19:17 | zum Beitrag springen

Das Christentum ist viel eher ein Magnet für Loser als der Satanismus, allein schon aufgrund des Moralkodex. Geiz und Gier werden bei den Christen verteufelt, Gott liebt angeblich die Armen und Reichtum sei ungerecht verteilt... Wie soll man bei einer solchen geldablehnenden Grundeinstellung reich werden? Das ist unmöglich.Laut satanischer Bibel ist der wahre Satanist nicht derjenige, der "Satan, Satan" ruft. Echte Satanisten sind nicht leicht zu erkennen, sie fallen nicht auf, sondern bleiben i...
Sokar hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
02.04.2017 14:46 | zum Beitrag springen

Liebe deinen Nächsten wie dich selbst, oh je....Ich persönlich konnte noch niemals begreifen, wie man so etwas wie ein "Teil des Ganzen" sein kann... Ich bin kein reiner Satanist, ich glaube an vieles, und dennoch ist mir diese All-Liebe der Weißlichtreligionen schon immer total artfremd gewesen. Ich bin eine abgeschlossene Persönlichkeit, ein ICH, ein Geist oder wie auch immer man das nennen will, und obwohl man das aus objektiver Sicht natürlich anzweifeln kann, stehe ich doch aus meiner persö...



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Timäähhh
Forum Statistiken
Das Forum hat 932 Themen und 13305 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
frankkey, Johann_der_Henker, Lauz, Liu, RAFA, Timäähhh


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen