#1

Musikalische "Jugendsünden"

in Offtopic Forum 22.02.2011 01:40
von Lili | 98 Beiträge

So nächstes Musikthema. *g*
Wenn ja, von welchen Bands usw. wart ihr Fans als ihr noch jünger wart?
Sind sie euch "peinlich" (eigentlich quatsch, oder?) oder hört ihr sie trotzdem noch gerne. Vielleicht habt ihr auch schon immer den selben Geschmack gehabt wie damals?

Ich hatte total gerne "Ace of Base" gehört. Liegt nun wirklich nicht mehr im Bereich meines Geschmackes, aber ich höre sie trotzdem noch gerne für mich, da ich einfach sooo viele Erinnerungen mit der Musik verbinde.





Die nächste Band wäre "Korn".
Nun zugegeben höre ich sie heute immer noch sehr gerne. Ihre Art der Musik ist wirklich sehr geil (ich gehe hier von ihren ersten beiden Alben "Korn" und "Life is peachy" aus... der Rest wurde zum wirklichen kommerz "Nu-Metal")
Nun einzigartig zu ihrer Zeit, aber dann ging mir der Selbstmitleid in den Songs zunehmend auf die Nerven und wurde auch ab dem 3ten Album unglaubwürdig.

Wie siehst bei euch aus?
Nicht so schüchtern^^


"Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden."
-- Sokrates

nach oben springen

#2

RE: Musikalische "Jugendsünden"

in Offtopic Forum 22.02.2011 17:54
von Daelach | 1.214 Beiträge

Naja, so zu der Zeit, als es noch keine Lili gab, hab ich super gerne "life is life" von Opus gehört. Und dann natürlich den Satanistensong von Wolle Petry ("Der Himmel brennt"). Und Modern Talking (Atlantis is Calling, Brother Louis, Cherry Lady). Außerdem Nena, Sandra und wie die 80er-Sünden so hießen. Das setzte sich in den 90ern dann mit Dancefloor fort (hör ich immer noch - Aqua, Ace of Base, Maxx, Blümchen, Erotic, Magic Affair, Mr. President, Pharao - hab ich alles aufm Rechner, hehe). Nebenher etwas Punk wie Tote Hosen (die frühen), die Ärzte, OHL, Slime.

Meine erste CD war allerdings Manowar - Kings of Metal, und diese Band mag ich immer noch sehr gerne. Ich fand die bei der "Gods of War"-Tour auch life extrem genial. Die haben sogar in der Fabrik ein kostenloses Konzert gegeben nach dem großen Gig in der Colorline-Arena, einfach nur so, weil sie mal wieder Bock auf nen kleinen Club mit 200 Leuten hatten.


~ a star is nothingness disguised as light ~

nach oben springen

#3

RE: Musikalische "Jugendsünden"

in Offtopic Forum 22.02.2011 22:36
von RAFA | 1.182 Beiträge

Ich hab als kleiner Teenie the Sweet gehört, Status Quo, die Beatles, Rod Stewart, aber auch Abba. Naja, da gabs halt noch nicht recht viel anderes. Mit 14 bekam ich dann zum Geburtstag von meiner Cousine ne LP von Jethro Tull. Später lernte ich dann auch Uriah Heep und Deep Purple kennen, dann kamen langsam die Scorpions auf... mei, waren das Zeiten.


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

zuletzt bearbeitet 22.02.2011 22:37 | nach oben springen

#4

RE: Musikalische "Jugendsünden"

in Offtopic Forum 24.02.2011 20:07
von guy_inkognito | 102 Beiträge

Mit meinen 17 Jahren höre ich ja sozusagen meine Jugendsünden im Moment

Am liebsten höre ich Rockmusik.
Sei es nun Rock n Roll Musiker wie Eddie Cochran oder Buddy Holly die ich wirklich VEREHRE oder seis Punk alâ Misfits oder Black Flag.
Bin auch durch meinen Dad mit Springsteen und Queen aufgewachsen, wodrüber ich auch ziemlich froh bin.
Sonst höre ich eigentlich verdammt viel an verschiedener Musik.
Meine absolute Lieblingsband ist The Clash.

Ich höre zB, trotz meist christlicher Texte, saugern Bob Marley oder auch die Musik von seinem Kollegen Peter Tosh, allgemein jamakanische Musik, die ich neben der Rockmusik am meisten lieb hab. Reggae, Ska und Rocksteady, her damit
Blues mag ich auch und höre gerne Robert Johnson (dessen Legende schön "teuflisch" ist) Howlin Wolf, Son House usw.

Bob Dylan halte ich für den besten Musiker der Neuzeit und er war auch DIE Schlüsselfigur meines musikalischen Geschmacks.
Ansonsten mag ich noch:

David Bowie
Judas Priest
The Kinks
Man or Astro-Man?
The Stray Cats
Jerry Lee Lewis
Brian Setzer Orchestra
Joy Divison

*Musikfan bin*


So lange auf der Pizza steht, "Vor dem Erwärmen die Folie abziehen" ist die Menschheit dumm!

nach oben springen

#5

RE: Musikalische "Jugendsünden"

in Offtopic Forum 06.06.2012 03:54
von Rhett the Rat | 10 Beiträge

Als ich ein Kind war, hab ich gern DJ Bobo gehört *g*
Nunja und auch öfter mal den üblichen Kram aus den Charts.

nach oben springen

#6

RE: Musikalische "Jugendsünden"

in Offtopic Forum 21.04.2013 17:27
von fledermaus94 | 6 Beiträge

Damals waren meine Lieblingsbands no angels
und aqua band


zuletzt bearbeitet 21.04.2013 17:33 | nach oben springen

#7

RE: Musikalische "Jugendsünden"

in Offtopic Forum 21.04.2013 22:06
von RAFA | 1.182 Beiträge

au weia, no angels! :-O
Jetzt fallen sie mir auch wieder ein, wo du es sagst.
Wahnsinn, wie man so Mode-Bands einfach vergisst, wenn sie out sind.... :-D


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
Lauz, RAFA

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Timäähhh
Forum Statistiken
Das Forum hat 932 Themen und 13309 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
Agony, daysleeper666, Johann_der_Henker, Lauz, Liu, RAFA


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen