#1

Wenn Karzinatoren durchdrehen ...

in Brabbelecke 29.01.2012 18:05
von System-Karzinom (gelöscht)
avatar



Geboren um zu sterben. Verfluchte Spezies, die wir sind. Sogar unfähig, lange zu leben.

Hallo, Whiskey! Auch mal wieder im Lande?




Befreiungsschlag-Netzpräsenz

nach oben springen

#2

RE: Wenn Karzinatoren durchdrehen ...

in Brabbelecke 29.01.2012 18:26
von Xarvic | 533 Beiträge

uɐɯ puıןq ɐ ɹɐǝɥ uɐɔ ǝuoou

nach oben springen

#3

RE: Wenn Karzinatoren durchdrehen ...

in Brabbelecke 29.01.2012 19:12
von System-Karzinom (gelöscht)
avatar

@Xarvic:

Extrem geil, exakt auf der klaviatur den Ton getroffen. Kannte ich noch nicht, aber wenn man sieht, was man alles NICHT kennt, will man erst recht nicht verenden.

Habe da auch noch was (warum schreibe ich eigentlich in unvollständigen Sätzen?):






Befreiungsschlag-Netzpräsenz

nach oben springen

#4

RE: Wenn Karzinatoren durchdrehen ...

in Brabbelecke 29.01.2012 19:24
von System-Karzinom (gelöscht)
avatar

Und PS:

Beste Grüsse an den Fhyrsten. Bernstein Prost, Bro ....

PS II:

Denken geht nicht, überfordert wohl den Metabolismus; also mundgerecht. Ich kann bald nicht mehr schreiben, weil ich zu irre werde, aber irgendwann nerven auch die Erklärungen zur angewandten Kryptik. Gepeilt wird ja nix (mer).




Befreiungsschlag-Netzpräsenz

zuletzt bearbeitet 29.01.2012 21:12 | nach oben springen

#5

RE: Wenn Karzinatoren durchdrehen ...

in Brabbelecke 29.01.2012 19:38
von Xarvic | 533 Beiträge

Warum höre ich grade http://radio-112.de/ ?


uɐɯ puıןq ɐ ɹɐǝɥ uɐɔ ǝuoou

nach oben springen

#6

RE: Wenn Karzinatoren durchdrehen ...

in Brabbelecke 29.01.2012 21:13
von RAFA | 1.174 Beiträge

Karzinömle...: was issna mit dir los? Muss man sich Sorgen machen?


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

nach oben springen

#7

RE: Wenn Karzinatoren durchdrehen ...

in Brabbelecke 29.01.2012 21:15
von System-Karzinom (gelöscht)
avatar

Nur, wenn man meinen Humor nicht versteht ...




Befreiungsschlag-Netzpräsenz

nach oben springen

#8

RE: Wenn Karzinatoren durchdrehen ...

in Brabbelecke 29.01.2012 22:27
von Agony | 184 Beiträge

Also mir gefällt die Musik :D


Das 1-Sekunden-Programm zur Stressbewältigung

1. Regen Sie sich nicht über Kleinigkeiten auf.
2. Denken Sie daran: Es gibt nur Kleinigkeiten.

nach oben springen

#9

RE: Wenn Karzinatoren durchdrehen ...

in Brabbelecke 30.01.2012 05:50
von System-Karzinom (gelöscht)
avatar

Ich kläre mal einige Zusammenhänge auf.

Da ich mich kürzlich mal mit der Option des Todes näher beschäftigt habe, und uabhängig von der Frage, was wir darüber nun tatsächlich sagen können, zu dem niederschmetternden Resultat gelangte, dass das Ende der biologischen Existenz immerhin schon einmal alles andere als erstrebenswert sein dürfte, bin ich recht erstaunt, was sich im US-Bloggermilieu seit einigen Tagen so tut.
Hintergrund ist, dass eine mehr oder minder talentierte junge Künstlerin namens Elizabeth Grant, die 2010 unter dem Pseudonym Lizzy Grant ihr erstes Album "Lana del Rey" veröffentlichte, einen zweiten Anlauf zum Erfolg nahm. Da der nämlich zwischen 2008 und 2011 ausblieb, veränderte sie teilweise ihre Optik, konstruierte eine alternative Lebensgeschichte um sich herum, um schließlich als Kunstprodukt Lana del Rey mit dem Video zum Lied "Video Games" über die einschlägigen Videoportale Furore zu machen. Das brachte ihr im Oktober 2011 einen Plattenvertrag mit Interscope Records ein und Ende Januar erschien das Vollalbum "Born to die".

Im Grunde hat sie also getan, was ich im SOPA-Thema bereits aufgriff, nämlich Eigenproduktionen veröffentlichen, allerdings musste dafür freilich ein "Gimmick" her, mit dem sie Aufsehen erregte. Seitdem schwelgt sie in Melancholie, um diesem Gimmick gerecht zu werden. Gräbt man etwas tiefer, wird eh deutlich, dass Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen nicht ihre grössten Stärken sind.
Nun stellt sich die Frage, was sie, gemessen am US-Promi-Standard falsch gemacht hat, dass eine derartige Attacke seitens der Blogger gegen sie geritten wird.
Hätte sie mehr Stücke im Stile von "Born to die" oder "Video Games" auf dem Album, hätte es für mich persönlich an Wert gewonnen, aber so ist das Album halt durchwachsen, was aber keinen der beknackten US-Blogger tatsächlich jucken dürfte, die immerhin Lady Gaga und ähnliches Kroppzeug abzufeiern pflegen. Dass nämlich der Drum Computer nicht eben ideal umgesetzt wurde, relativiert sich mit den symphonischen Arrangements durchaus wieder, die im US-Independetbereich auch nicht eben Standard sind. Da ist Luft nach oben, aber unterm Strich ist das alles noch gelungener als alles, was man bsplw. für eine Britney Spears jemals produziert hat, der nämlich jegliches Talent völlig fehlt.
Natürlich noch kein Vergleich mit einem Willy Astor, darum wanderte er auch hier in den Thread, aber der ist ohnehin als Musiker nahezu konkurrenzlos, aber auf jeden Fall vielversprechende Ansätze, wie ich finde.

Die Frage, warum sich ausgerechnet auf sie derart vehement eingeschossen wurde, ist nur dann zu beantworten, wenn man bedenkt, welche Vergleiche die Blogger selbst bemühten, u.a. mit Amy Winehouse. Aha, will man also sehen, ob man jemanden gezielt in den Suizid treiben kann? Gönnt man ihr den selbst forcierten Erfolg nicht, weil man ihn als Blogger nicht mit verursacht hat? Noch vor einigen Monaten war es Kreayshawn, die von den Bloggern gefördert wurde, bei deren Darbietungen sich aber nun wahrlich die Balken biegen, aber die spielte auch nach deren Spielregeln.

Nun, erreicht haben sie auf jeden Fall eine kuriose Twittermeldung vom 27. Januar.

Schon erstaunlich, wie sorglos Bestie Mensch mit dem Leben anderer umzugehen pflegt.




Befreiungsschlag-Netzpräsenz

zuletzt bearbeitet 30.01.2012 05:51 | nach oben springen

#10

RE: Wenn Karzinatoren durchdrehen ...

in Brabbelecke 30.01.2012 05:59
von Xarvic | 533 Beiträge

Ja, auf der anderen Seite muss man in dem Alter aber mal gelernt haben, dass die Welt so ziemlich ganzheitlich aus kleinen, eierlosen bitches besteht, die man einfach ignoriert und aufmerksamkeitstechnisch aushungert. Wenn sie da also so viel drauf gibt, ist sie teils selbst mit Schuld, denn das müsste sie nicht.


uɐɯ puıןq ɐ ɹɐǝɥ uɐɔ ǝuoou

nach oben springen

#11

RE: Wenn Karzinatoren durchdrehen ...

in Brabbelecke 30.01.2012 06:19
von System-Karzinom (gelöscht)
avatar

Natürlich ist es insofern ihre eigene Schuld, als dass sie Angriffsfläche geboten hat, mit den Reaktionen aber offenbar nicht umgehen kann. Aber das ist ja auch eine Normalo-Tussie, sieh Dir nur mal die Ausschnitte im Video in der Kirche an. Alles recht wahllos auf sakral gemacht, zwei Tiger daneben geklatscht, damit sie fatalistischer wirkt, während sie selbst sich dabei wohl eher vor Panik ins Kleid gelackt haben dürfte.

Ich wollte nur mal auf das "DsdS-Syndrom" hinweisen, das sich in der westlichen Gesellschaft immer stärker ausbreitet. Man erwartet, dass sich "Künstler" prostituieren und jegliches Selbstwertgefühl erst gar nicht entwickeln, denn ist das der Fall, benötigen sie NULL Talent, um von Zuhältern wie Bohlen und Co. in irgendwelche Eintagsprojekte gesteckt zu werden. Künstler also, die entweder gar keine sind, oder aber der Welt absolut nichts zu sagen haben, was der Produzent ihnen nicht vorgekaut hätte.
Wenn in diesem kranken Kulturklima dann immerhin ein gewisses Talent vorhanden ist, sich der Talentierte aber anders als gewünscht prostituiert, also nicht durch einen Produzenten auf den Strich geschickt wird, dann muss er mit solchen Kampagnen rechnen. Hätte dahinter ein Timbaland gestanden, wäre diese Aktion garantiert erst gar nicht geritten worden, denn der schaffte es immerhin vor einigen Jahren auch, Nelly Furtado jegliche eigene Identität für ihr zweites Album abzugewöhnen. Das hatte zur Folge, dass sie massiv abkassierte und einige vorher über sie gerissene Witzchen abrupt aus dem kollektiven Gedächtnis gelöscht wurden.

Man muss halt im US-Business nur für den "richtigen" Zuhälter auf den Strich gehen.




Befreiungsschlag-Netzpräsenz

zuletzt bearbeitet 30.01.2012 06:22 | nach oben springen

#12

RE: Wenn Karzinatoren durchdrehen ...

in Brabbelecke 30.01.2012 10:35
von Whiskey | 57 Beiträge

Zitat von System-Karzinom


Hallo, Whiskey! Auch mal wieder im Lande?



Entschuldigt! Aber Ihr müsst mich verwechseln :)
Habe auch schon eine PN bekommen!
Ich konnte ja nicht ahnen, dass dieser Nick schon mal belegt war :)

nach oben springen

#13

RE: Wenn Karzinatoren durchdrehen ...

in Brabbelecke 30.01.2012 13:04
von System-Karzinom (gelöscht)
avatar

Hehe, es geht nicht um den Nick.




Befreiungsschlag-Netzpräsenz

nach oben springen

#14

RE: Wenn Karzinatoren durchdrehen ...

in Brabbelecke 30.01.2012 13:24
von Whiskey | 57 Beiträge

Mhhh...
Ich gehe mal davon aus, dass mich keiner einweihen wird und mir erzählt worum es geht, oder? :D


zuletzt bearbeitet 30.01.2012 13:25 | nach oben springen

#15

RE: Wenn Karzinatoren durchdrehen ...

in Brabbelecke 01.02.2012 10:20
von guy_inkognito | 102 Beiträge

Hier herrscht wahrscheinlich einfach nur Narrenfreiheit und pures Chaos
Wie sagte schon ein guter Freund von mir, 3 geteilt durch Mittwoch ist nur Donnerstags Fisch


So lange auf der Pizza steht, "Vor dem Erwärmen die Folie abziehen" ist die Menschheit dumm!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: maudiTyra
Forum Statistiken
Das Forum hat 918 Themen und 13221 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Agony, BlackSolution, maudiTyra, RAFA


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen