#1

Krminalität

in Giganten-Forum 20.06.2014 21:14
von Miriam
avatar

Wie steht ihr zur Kriminalität allgemein?

nach oben springen

#2

RE: Krminalität

in Giganten-Forum 20.06.2014 21:42
von Cinderella
avatar

Bevor hier irgendwelche LaVey-Kiddies ihre Gesetzestreue bekunden... NEIN, Satanisten sind keine Systemkonformisten.

Wenn der Staat mit seinen uniformierten Sklaven Massenmord im großen Stil betreibt, dann ist das eine Befreiungs- oder Friedensmission. Wenn Fritzchen Müller von Nebenan Lieschen Meier killt, dann ist das ein schlimmer Mord und wird mit 15 Jahren Knast bestraft.
Der Großbankster hinterzieht mal eben 3 Milliarden Dollar, kommt es zum Verfahren, dann vergisst der Staatsanwalt mal eben die Unterschrift auf dem Strafbescheid, somit ist das Vefahren ungültig dank fehlender Unterschrift. Sache vergessen und Schwamm drüber.
Klausi Meier klaut hinterzieht 15000 Euro Steuern und wandert dafür in den Knast.

Macht, Geld und die richtigen Beziehungen reichen oft aus, um der Strafe zu entgehen.

Was kriminell ist und was nicht, das bestimmt der Staat und seine Helferselfer, nur ob das auch gerecht ist, ist eine andere Frage.

Echter Satanist hat seine eigenen Regeln und Gesetze, schert sich somit einen Scheiß darum. Er ist lediglich darauf bedacht, nicht erwischt zu werden. Es sorgt vor, falls es zum Eklat kommt. Wenn er verliert, dann war er nicht clever genug.

nach oben springen

#3

RE: Krimnalitaet

in Giganten-Forum 20.06.2014 21:55
von Minz und Maunz
avatar

youtube.com/watch?v=Cr4rvCA4qBQ

Tu´ nichts illegales, sonst bezahlste.

nach oben springen

#4

RE: Krimnalitaet

in Giganten-Forum 20.06.2014 22:00
von Daelach | 1.214 Beiträge

@ Cinderella: Das herrschende Recht ist immer das Recht der Herrschenden. Und nicht nur das Recht, sondern auch Gedanken, Meinungen, Ansichten.

Geschichte wird in Tinte weitergereicht, aber das Manuscript wird mit Blut geschrieben.


~ a star is nothingness disguised as light ~
nach oben springen

#5

RE: Krimnalitaet

in Giganten-Forum 20.06.2014 22:02
von Vampiristin
avatar

Tue was du willst, aber trage auch die Konsequenzen.

nach oben springen

#6

RE: Krimnalitaet

in Giganten-Forum 20.06.2014 22:37
von Mangela Ferkel
avatar

Zitat von Gast im Beitrag #2
NEIN, Satanisten sind keine Systemkonformisten.




Im Idealfall nicht, jedoch wenn du die LaVey-Fanboys und die Sozialdarwin's dazu zählst, dann sind schon welche dabei.


Zitat von Gast im Beitrag #2
Tue was du willst, aber trage auch die Konsequenzen.


Das trifft du den Nagel auf den Kopf.

nach oben springen

#7

RE: Krimnalitaet

in Giganten-Forum 21.06.2014 00:57
von RAFA | 1.191 Beiträge

Kriminalisierung interessiert mich so viel, wie eine Mauer in meinem Weg: Sie nötigt mich, mir dagegen was einfallen zu lassen. Das behindert und ärgert mich zwar im jeweiligen Moment, hält aber den Geist und die Kreativität fit, weil wenn es keine Schwierigkeiten gäbe, müsste man ja auch keine Lösungen finden.


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de
nach oben springen

#8

RE: Krimnalitaet

in Giganten-Forum 21.06.2014 08:19
von Whiskey | 57 Beiträge

Kriminalität finde ich grundsätzlich mist, wenn da nicht die ganzen "Wenns & Abers" währen.

nach oben springen

#9

RE: Krminalität

in Giganten-Forum 21.06.2014 10:00
von Owlomorf | 110 Beiträge

Zitat von Gast im Beitrag #2
... NEIN, Satanisten sind keine Systemkonformisten.





Ein bloßes Bekenntnis zum Nonkonformismus, befreit noch lange nicht von der Systemindoktrination. Es erfordert schon umfangreiche Erkenntnis und ausgiebiges Wissen bezüglich der unterschiedlichsten Weltanschauungen, der Hintergründe des Weltgeschehens und vor allem massenpsychologischer Mechanismen.

Da muss schon eine Menge Denkarbeit geleistet werden, um einen echten Nonkonformismus auch zu leben. Wer die modernen "Wissensdogmen" nicht bis in die Tiefe kennt, der wird sie für sich selbst auch nicht ausreichend widerlegen können. Und das meine ich jetzt auch völlig unabhänngig vom Thema Kriminalität.

nach oben springen

#10

RE: Krminalität

in Giganten-Forum 22.06.2014 12:01
von Nachtalb | 30 Beiträge

Mir ist es im Grunde egal, ob mir eine Religion oder ein Staat seine Regeln aufzwingen möchte. In beiden Fällen gelten die Regeln sowieso niemals für jene, welche sie aufgestellt haben, sondern lediglich für die Untertanen.

nach oben springen

#11

RE: Krminalität

in Giganten-Forum 22.06.2014 12:24
von Cinderella
avatar

Zitat von Nachtalb im Beitrag #10
Mir ist es im Grunde egal, ob mir eine Religion oder ein Staat seine Regeln aufzwingen möchte.


Wenn es dir egal ist, dann könntest du ja theoretisch auch zum Christentum konvertieren. Weshalb bist du dann Satanist?


Zitat von Nachtalb im Beitrag #10
In beiden Fällen gelten die Regeln sowieso niemals für jene, welche sie aufgestellt haben, sondern lediglich für die Untertanen.


Eben drum. Deshalb solltest du als Untertan dagegen an gegen. Oder dich aber zumindest innerlich davon nicht berühren lassen.

nach oben springen

#12

RE: Krminalität

in Giganten-Forum 22.06.2014 12:45
von Mangela Ferkel
avatar

Zitat von Gast im Beitrag #11

Eben drum. Deshalb solltest du als Untertan dagegen an gegen. Oder dich aber zumindest innerlich davon nicht berühren lassen.


Jepp, meine ich auch.
Der Satanist als serviler Untertan? Nee, da habe ich andere Vorstellungen vom Satanismus. Wo bleibt der rebellische Geist des Widersachers? Klar, wenn man sich anpasst um des eigenen Vorteils willen. Aber ist es wirklich ein Vorteil, wenn man duckmäusert, nur aus Angst oder um vielleicht ein paar Kröten abzustauben? Da kenne ich aber bei weitem bessere Methoden abzustauben, bei denen kann ich mir dann sogar noch treu bleiben.
Ich meine:
Du bist Satanist, wenn du die Regeln vorgibst. Du bist aber auch ein Satanist, wenn du dich den Regeln widersetzt. Sonst bist du nur ein serviler Untertan, der sich einredet ein Satanist zu sein... vielleicht weil das so ein cooler Titel ist.

nach oben springen

#13

RE: Krminalität

in Giganten-Forum 22.06.2014 13:27
von Nachtalb | 30 Beiträge

Zitat
Wenn es dir egal ist, dann könntest du ja theoretisch auch zum Christentum konvertieren. Weshalb bist du dann Satanist?


Ich habe nicht geschrieben, dass es mir gleich ist Regeln aufgezwungen zu bekommen. Ich habe geschrieben, dass es mir egal ist von wem. Ablehnen tue ich selbstverständlich beides.

[...]

Zitat
Eben drum. Deshalb solltest du als Untertan dagegen an gegen. Oder dich aber zumindest innerlich davon nicht berühren lassen.

Ich bin kein Untertan.

nach oben springen

#14

RE: Krminalität

in Giganten-Forum 22.06.2014 13:52
von Cinderella
avatar

Zitat von Nachtalb im Beitrag #13
Ich habe nicht geschrieben, dass es mir gleich ist Regeln aufgezwungen zu bekommen. Ich habe geschrieben, dass es mir egal ist von wem


Mit dieser Aussage implizierst du doch schon eine Akzeptanz der Regeln.


Zitat von Nachtalb im Beitrag #13
Ich bin kein Untertan.




Du meinst wohl, du siehst dich nicht als Untertan. Mit einer Staatsangehörigkeit der BRD seid ihr alle Untertanen, sogar eine Angela Merkel. Nur Angi hat eben einen anderen Status und lebt hier unter anderen Vorzeichen, sonst nichts.

nach oben springen

#15

RE: Krminalität

in Giganten-Forum 22.06.2014 14:07
von Nachtalb | 30 Beiträge

Zitat
Mit dieser Aussage implizierst du doch schon eine Akzeptanz der Regeln.


Nicht wirklich. Aber ich drücke es mal so aus, dass ich auch verstanden werde: Mir ist es egal, ob mir Staatsmänner oder Geistliche ans Bein pinkeln wollen. Es ist das Ans-Bein-Pinkeln an und für sich, dass ich nicht mag. Ob man da Gott oder Vaterland vorschiebt spielt am Ende sowieso keine große Rolle mehr. Es geht eh nur um die Beherrschung der Massen.

Zitat
Du meinst wohl, du siehst dich nicht als Untertan. Mit einer Staatsangehörigkeit der BRD seid ihr alle Untertanen, sogar eine Angela Merkel. Nur Angi hat eben einen anderen Status und lebt hier unter anderen Vorzeichen, sonst nichts.


Definitionssache. Für mich ist es erst die Geisteshaltung die mich zu einem Untertan, Sklaven, Opfer oder irgendetwas anderem macht, dass ich nicht sein möchte. Deinen Standpunkt kann ich aber durchaus auch nachvollziehen.


zuletzt bearbeitet 22.06.2014 14:20 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: amy
Forum Statistiken
Das Forum hat 940 Themen und 13359 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen