Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • facebook und so..Datum27.06.2013 19:14
    Thema von Crater im Forum Brabbelecke

    ich habe den reiz von diesem primitiven mist bis heute nicht begriffen.
    suckerberg meinte ja stolz, er vernetze die menschen weltweit iinnovativ in sachen kommunikation..
    tut er das wirklich, oder hängen unsere "user" hirne bereits einem riesigen zentralcomputer an, wie in einem schlechten scifi film?
    und das alles nur geleitet durch die primitivste sucht nach voyeuristischer information? sogar in dem maße bereits ,das wir mit unseren eigenen dafür bezahlen? wieviel wert hat unser privatleben denn noch, für uns selbst?
    ich verliere den glauben an die menschheit..
    ich möchte nicht selten menschen, das handy aus der hand schlagen.. möchte ihnen mitteilen das es da draussen noch eine wahre welt gibt, die welt der natur..
    kennt ihr das?

  • Foren-Beitrag von Crater im Thema

    ich glaube es gibt ziemlich viel menschen, denen das morden spaß machen würde..das ist aber nicht unbedingt eine frage der psyche.
    menschen, mit einer übermäßigen erregung an blut usw. gibt es tatsächlich sehr wenige..

  • Foren-Beitrag von Crater im Thema

    Zitat von Agony im Beitrag #4

    Zitat
    beschränke dich mal auf fakten, das ist einfach eine frage der höflichkeit..


    Genauso ist es eine Frage der Höflichkeit seine Postings leserlich zu schreiben. Rechtschreibung



    ich denke du bekommst das lesen trotzdem noch hin...
    du grammatik nazi..

  • wie wird man besser?Datum25.06.2013 17:44
    Foren-Beitrag von Crater im Thema

    ich glaube z.t. echt, das vieles eine doktrin ist. ich glaube aber auch nicht an eine seele.
    wären meine erfahrungen weg, würde ich wieder bei null anfangen.
    grundsätzlich hat ja jeder mensch ein von geburt gegebenes temperament, aber ohne erfahrung stünde das ja auch wieder bei null, sozusagen im ur-zustand, im "es" zustand.

    laut freud und seinen drei charakterebenen gibt es ja das "es", das "ich" , und das "über ich".
    ersteres istbder kindliche bezug zu sich selbst, also etwas, das von geburt an da ist.
    das "ich" ist der navigator, etwas das entscheidungen trifft.. und das über ich bezieht sich auf die externe moral und sittlichkeit.

    die letzteren beiden werden also erlernt, und immer wieder reformiert, und bergen die attribute wie "arroganz" in adequater form.
    das erste praktisch nicht.

  • Foren-Beitrag von Crater im Thema

    du solltest es mal lesen, denn es geht z.t. um dich..
    andererseits hab ich nie soviel gezetere auf einem haufen gesehn.
    das ist praktisch alles nur neurotischer dünnpfiff.. kopiert, und verwässert..
    mir fällt dazu nur folgendes ein :

    schon tausend mal gehört, schon tausend mal gesehn!

    viel reden heisst nicht das du was zu sagen hast, du philosophietest hier nichts neues zusammen!

    mit einem solchen mitteilungsbedürfnis über das was "wie" so ist, hast du meiner meinung nach das falsche forum erwischt!

    beschränke dich mal auf fakten, das ist einfach eine frage der höflichkeit..

    und ich garantiere dir, es gibt situationen im leben, in denen du betest!

    ganz egal wie hart du bist, das leben ist härter.. der eine kapiert das früher, der andere später..

  • Foren-Beitrag von Crater im Thema

    nahja...
    erklärt mir doch bitte mal, welche "krankheit" einen zwangsläufig dazu verleitet, zum serienmörder/amokläufer zu werden.
    das würde mich echt mal interessieren..
    es gibt soziopathen, und schizophrene, borderliner usw. die weltberühmte künstler wurden..
    ausserdem ist die definition einer "psychischen krankheit" nur dann gegeben, wenn sie den patienten stört, sowas lässt sich nicht messen..

  • Satanistische FilmeDatum24.06.2013 21:40
    Foren-Beitrag von Crater im Thema

    nahja, ich habe nichts gegen utopie,ich mag sie sogar.. aber die oben genannte "idee" war ziemlich primitiv, um nicht zu sagen dämlich...
    ich hasse unsere gesellschaft...ich halte es keine zehn minuten in einer fußgänger zone aus, weil mir die ganzen kleingeistigen kitsch-konsumenten so dermaßen auf den zeiger geh'n..
    aber deshalb würde ich noch lange keinen menschen öffentlich verbrennen.. =)
    nahja bis auf ein paar vielleicht, harald glööckler würde brennen, karl lagerfeld auch, und die bitch von klumm würde ich mit einem nassen handtuch totschlagen.. =)
    schon allein weil die dermaßen in meinem kopf drinnen sind dass ich das sagen muss!

  • Satanistische FilmeDatum24.06.2013 17:42
    Foren-Beitrag von Crater im Thema

    ich fand übriges "event horizon" sehr nett. mittlerweile kommt er ziemlich trashig, damals habe ich jedoch lange drüber nachgedacht.
    an neuerem würde ich sagen "V.H.S.". zum einen weil er neben splatter auch ziemlich "verstört", zum anderen weil es zum teil auch einfach um dämonen ging..

  • Satanistische FilmeDatum24.06.2013 17:23
    Foren-Beitrag von Crater im Thema

    warum zum teufel muss eigentlich immer jeder so verdammt "nett "sein? wie definierst du eigentlich dein "nett" sein ? ein gezwungenes "ja" und "amen" , am besten noch zu dir ?hältst du das nicht für ziemlich dumm- egoistisch?

    kleingeister wie du kamen schon immer wie furien über die welt, dilletantische sozialversager die sich berufen fühlen der menschheit ihre pervese sicht der dinge aufzuzwingen..das sind verzerrte und kranke realitäten über die man eigentlich nur lachen kann.. mitunter werden sie dann jedoch gefährlich.

    mein tipp : du bist nicht das zentrum der welt, und kompensiere deine eigene inkompetentz nicht mit drakonie.

Inhalte des Mitglieds Crater
Beiträge: 10

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: newbie333
Forum Statistiken
Das Forum hat 999 Themen und 13759 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen