#1

Bücher über schwere psychische Störungen/Psychisch Kranke Menschen

in Offtopic Forum 20.02.2011 12:46
von guy_inkognito | 102 Beiträge

Nach meinem steigenden Interesse für den Fall Joachim Kroll, interessiere ich mich nun mehr für solche Themen.
Einfach nur Psycho-/Soziopathie die schließlich in Hass mündet oder so etwas in der Art.

Das Buch "Ich musste sie kaputtmachen" ist auf jedenfall verdammt interessant und ich kann es jedem empfehlen der sich für die Psyche von solchen Personen interessiert.


So lange auf der Pizza steht, "Vor dem Erwärmen die Folie abziehen" ist die Menschheit dumm!

nach oben springen

#2

RE: Bücher über schwere psychische Störungen/Psychisch Kranke Menschen

in Offtopic Forum 06.06.2012 04:02
von Rhett the Rat | 10 Beiträge

Ich beschäftige mich ja nunmehr seit Jahren mit den Fällen von Serienkillern, Massenmördern und Amokläufern und da gibt es etliche die sehr lesenswert sind. Generell sind die Bücher von Stephan Harbort (wie auch das erwähnte über Joachim Kroll) sehr zu empfehlen, einem Kriminalkomissar der sich seit Jahren mit Serienmördern beschäftigt, dutzende bereits besucht und interviewt hat. Insbesondere sein Buch "Mörderisches Profil" ist sehr empfehlenswert. Dann gibt es noch den amerikanischen FBI-Ermittler John E Douglas der etliche bekannte Serienkiller wie Richard Ramirez den Nightstalker (auch übrigens ein bekennender Satanist) oder die Hillside Stranglers gejagt hat, zuguterletzt sind auch noch die Bücher "Der Kannibalen-Clan" und "Der wahre Hannibal Lecter" über die Serienkiller und Kannibalen Robert Maudsley und Sascha Spesitew sehr lesenswert.

nach oben springen

#3

RE: Bücher über schwere psychische Störungen/Psychisch Kranke Menschen

in Offtopic Forum 07.06.2012 14:40
von Demogorgon | 226 Beiträge

Zitat von guy_inkognito
Nach meinem steigenden Interesse für den Fall Joachim Kroll, interessiere ich mich nun mehr für solche Themen.
Einfach nur Psycho-/Soziopathie die schließlich in Hass mündet oder so etwas in der Art.



Meine Tips: "Mein Sohn ist ein Mörder" von Lionel Dahmer (leider nur antiquarisch zu bekommen und recht teuer) und "The stranger beside me" von Ann Rule.

Im ersten Buch geht es um Jeffrey Dahmer, der Autor ist der Vater dieses Serienmörders. Das zweite Buch handelt von Ted Bundy und die Autorin war jahrelang mit ihm befreundet. Skurril: Sie bekam den Auftrag, ein Buch über eine Serien ungeklärter Mordfälle zu schreiben. Damals wußte sie noch nicht, daß ihr langjähriger guter Bekannter der Täter ist. Das Buch ist allerdings auf Englisch und nicht übersetzt.

nach oben springen

#4

RE: Bücher über schwere psychische Störungen/Psychisch Kranke Menschen

in Offtopic Forum 24.06.2013 21:54
von Crater | 10 Beiträge

nahja...
erklärt mir doch bitte mal, welche "krankheit" einen zwangsläufig dazu verleitet, zum serienmörder/amokläufer zu werden.
das würde mich echt mal interessieren..
es gibt soziopathen, und schizophrene, borderliner usw. die weltberühmte künstler wurden..
ausserdem ist die definition einer "psychischen krankheit" nur dann gegeben, wenn sie den patienten stört, sowas lässt sich nicht messen..

nach oben springen

#5

RE: Bücher über schwere psychische Störungen/Psychisch Kranke Menschen

in Offtopic Forum 24.06.2013 22:05
von RAFA | 1.191 Beiträge

Nein, lt. Definition stört eine psychische Krankheit nicht nur den Patienten, sondern auch die Mitmenschen. Es ist also auch eine psychische Krankheit, wenn der Mörder selber ziemlich Spaß an seinen Morden hat.

Aber damit wäre auch schon "Singen in der Badewanne" eine üble, psychische Krankheit ;-)


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

nach oben springen

#6

RE: Bücher über schwere psychische Störungen/Psychisch Kranke Menschen

in Offtopic Forum 26.06.2013 13:48
von Crater | 10 Beiträge

ich glaube es gibt ziemlich viel menschen, denen das morden spaß machen würde..das ist aber nicht unbedingt eine frage der psyche.
menschen, mit einer übermäßigen erregung an blut usw. gibt es tatsächlich sehr wenige..


zuletzt bearbeitet 26.06.2013 13:57 | nach oben springen

#7

RE: Bücher über schwere psychische Störungen/Psychisch Kranke Menschen

in Offtopic Forum 08.09.2014 13:15
von Trichocereus magnus | 265 Beiträge

Zitat von Demogorgon im Beitrag #3
Meine Tips: "Mein Sohn ist ein Mörder" von Lionel Dahmer (leider nur antiquarisch zu bekommen und recht teuer)


Da tät mir noch "My friend Dahmer" von Derf Backderf einfallen. Das ist zwar ein Comicbuch, aber das macht es um so anschaulicher. Die Verzweiflung und die psychsichen Probleme von Dahmer bringt er jedenfalls echt gut rüber. Der Zeichner war ein Schulkollege von Dahmer, und einer seiner besten "Freunde" (oder besser gesagt einer seiner besten "Bekannten", weil richtige Freunde hatte Dahmer nie). Und der Derf hat darüber hinaus auch absolut erstklassig recherchiert. Sehr kritische, urteilsfreie Sicht auf die Entwicklungsgeschichte von Dahmers Problemen.

nach oben springen

#8

RE: Bücher über schwere psychische Störungen/Psychisch Kranke Menschen

in Offtopic Forum 12.11.2014 01:12
von HeavyRain | 3 Beiträge

,;Dear Mr. Gacy" (Das Buch!).

Schizophrene Serienkiller gibt es kaum- die meisten haben eine schwere antisoziale Persönlichkeitsstörung- ihnen fehlt also ein völliges Verständnis der Empathie, sozialen Verantwortungen und das Gewissen- meiner Meinung nach, müssten also ein Großteil der Gesellschaft an antisozialer Persönlichkeitsstörung leiden.

Und dann gibt es Soziopathen- der goldene Unterschied zwischen Psychopathen und Soziopathen ist, dass Psychopathen WISSEN dass sie Arschlöcher sind- es ist ihnen nur scheissegal. Soziopathen können oft nicht anders- ihnen fehlt gänzlich die Empathie für andere Menschen. Die können sich weder in andere reinversetzen, noch ihre Handlungen in irgendeiner Art und Weise abwägen.

Es gibt solche und solche Serienkiller.

nach oben springen

#9

RE: Bücher über schwere psychische Störungen/Psychisch Kranke Menschen

in Offtopic Forum 26.01.2016 16:20
von darkjedi | 45 Beiträge

Meiner MEINUNG nach gibt es psychische Krankheiten nicht (wirklich). Psychische Krankheiten wie z.B. eine psychopathische Persönlichkeitsstörung, sind Abweichendes Verhalten von einer sozialen oder psychiatrischen Norm. Man findet auch im Gehirn von solchen Menschen nichts Krankhaftes.

Menschen wie J. Dahmer sind einfach kriminell und sozial unangepasst, weswegen sie psychiatrisiert werden. Ihre Taten können uns erschrecken oder anwidern, aber sie sind genauso "gesund" wie normale Menschen oder Friedensaktivisten.

Ich bin ein Fan von dem Film "American Psycho" mit C. Bale.


Wenn ein Mann nur ein wenig hübscher als der Teufel ist, sieht er gut genug aus.
aus Ungarn

zuletzt bearbeitet 26.01.2016 16:22 | nach oben springen

#10

RE: Bücher über schwere psychische Störungen/Psychisch Kranke Menschen

in Offtopic Forum 13.02.2016 19:09
von Muab ibn Abu Fahmt | 209 Beiträge

Bücher über schwere psychische Störungen/Psychisch Kranke Menschen

hahahaha Du hast also definitiv meine neuste Veröffentlichung verpasst.


Hochachtungsvoll,
Lord Mus'ab ibn Abu Fahmt Großinquisitor der deutschen, eristischen Bewegung und Vielvater der Tulbenbalken (ja die Rosenkreuzer haben unseren Namen geklaut) der Bruderschaft Westfalen
nach oben springen

#11

RE: Bücher über schwere psychische Störungen/Psychisch Kranke Menschen

in Offtopic Forum 24.02.2016 16:35
von Xyphor | 139 Beiträge

Laut Statistik sind psychisch kranke nicht gewalttätiger als normale.
Aber was ist das denn? Auffälliges Verhalten aufgrund von starken Emotionen?
Verändertes denken abseits des erlaubten?
Die Seele hat vielfältige Ausdrucksweisen, wenn es ihr zuviel wird.
Im Grunde haben Schizophrene einen besonderen Zugang zur Wahrheit.
Heute muss jeder normal sein, wer das nicht mehr schafft, fällt raus. Dem geht ein schweres Leid voraus.
Herzlich willkommen in der Industrie Nation.
Mit Din und Ras und die Kirche kontrolliert immer noch wer dabei sein darf.
Karakacke humiduhf


Mitgefühl nicht Mitleid ist meine Antwort
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Damtonix
Forum Statistiken
Das Forum hat 940 Themen und 13361 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen