Profil für Johann_der_Henker

Johann_der_Henker



Allgemeine Informationen
Name: Johann der Henker
Wohnort: Schwäbische Alb (!)
Beschäftigung: Henker :-)
Hobbies: Sadomasochismus ;-), Musik machen!
Benutzer-Titel: ( Geschriebene Beiträge: 51 )
Registriert am: 12.10.2017
Geburtsdatum: 24. Januar 1973
Zuletzt Online: 11.12.2018
Geschlecht: männlich
Bekenntnis: Religiöser Satanist, Teufelsanbeter


Kontakt
Homepage: https://derschwarzeengel.tumblr.com/
E-Mail: DerSchwarzeEngel@gmx.de

Beschreibung
Nachdem ich Idiot 20 Jahre lang vor dem Nazarener auf den Knien herumgerutscht bin und mich dann gewundert habe warum ich schließlich einen Strick geknüpft habe um damit im Wald zu verschwinden habe ich es vorgezogen zuvor mal die Satanische Bibel zu lesen. In der Walpurgisnacht 2017 habe ich mich dann mit einem Ritual bewußt vom Christentum losgesagt und die 2013 begonnene Entdeckungsreise in die schöne schwarze Welt des Satanismus zu einer Lebensaufgabe gemacht.

Aufgrund meiner christlich religiösen Vergangenheit stehe ich dem religiösen Satanismus sehr nahe. Ich bin in der Tat ein "Satansanbeter". Zum einen tue ich das zum Trotz gegen die christliche Anschauung, die mir einen großteil meines Lebens versaut hat, zum Anderen bete ich dabei nicht einen externen Gott-Satan an, sondern jene dunkle, satanische Kraft in mir - die ich bin.




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
06.11.2018
Johann_der_Henker hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
06.11.2018 08:00 | zum Beitrag springen

Klar ist Meditieren mit dem Satanismus vereinbar. Heißt es doch: Tue was Du willst!Genaugenommen handelt es sich bei der Meditation genauso wie bei den Ritualen um "Psychotechniken", mit deren Hilfe man in tiefere Bewußtseinsschichten (Unterbewußtsein) eindringen kann, ggf. Manipulationen vorzunehmen etc.Es geht einfach darum alle Möglichkeiten zu nutzen um im Leben weiter zu kommen, den eigenen Willen durchzusetzen und das eigene Glück zu schmieden...
Johann_der_Henker hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
06.11.2018 07:52 | zum Beitrag springen

Ich würde noch ergänzen:- "Gut" und "Böse" sind relative Begriffe. Alles ist neutral und wird erst durch die Beurteilung eines Individuums in "gut" oder "böse" eingeteilt.

05.11.2018
Johann_der_Henker hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
05.11.2018 07:55 | zum Beitrag springen

Was Neues: Eine satanistische Gruppierung will Netflix' "Chilling Adventures of Sabrina" verklagenhttps://i-d.vice.com/amp/de/article/8xjw...f-sabrina-klageNaja, als ich so ein Plakat zu dem Sabrina-Zeug gesehen habe bekam ich schon das Kotzen.Andererseits könnte es kindisch aussehen, da jetzt einen Aufstand zu machen... Das ist doch eher ein Verhaltensmuster der "Großreligionen" immer gleich beleidigt zu sein...

19.08.2018
Johann_der_Henker hat ein neues Thema erstellt
19.08.2018 20:36Was süßes aus der Presse

10.08.2018
Johann_der_Henker hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
10.08.2018 21:17 | zum Beitrag springen

Ist ja auf jeden Fall mal schön, daß Du bei uns gelandet bist.Wie Du in Deiner Überschrift schon richtig schreibst: "werde"Bei mir selber war und ist das ein "Werdeprozess". Satanist wird man also nicht mit einem Mausklick oder einer Kindertaufe (so wie bei der Kirche, damit die Kirchensteuer fließt), sondern man ist ständig im Werden.Sieh Dich doch mal hier im Forum um, ließ die Themen, die Dich interessieren und mach hier einfach mal ein wenig mit.
Johann_der_Henker hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
10.08.2018 20:24 | zum Beitrag springen

Zitat von Liu im Beitrag #12werden sich Gegenbewegeungen dazu bilden,...z. B. eine Hand voll Satanisten...

08.08.2018
Johann_der_Henker hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
08.08.2018 21:46 | zum Beitrag springen

A was! Gar net. Im Gegenteil. Damit kann sie sogar Geld verdienen!
Johann_der_Henker hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
08.08.2018 19:23 | zum Beitrag springen

Viel mehr! Eine Magierin (landläufig Hexe genannt).

04.08.2018
Johann_der_Henker hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
04.08.2018 21:18 | zum Beitrag springen

Hab eine Weile nachgedacht, ob ich das schreiben soll. Ich möchte aber an dieser Stelle für den "Prince Of Darkness" ne Lanze brechen. Es geht nämlich auch andersherum. So bei mir geschehen:Nachdem mich das Christenvolk mit seinem "du darfst nicht, du sollst, du mußt, opfere, selbstverleugne, ja stirb doch am besten gleich für den herrn" an die Wand manövriert hatte (Burnout nennen das manche), stand ich unmittelbar vor dem Selbstmord. Ich habe alles vorbereitet und der Plan war totsicher. Neben...

30.07.2018
Johann_der_Henker hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
30.07.2018 20:56 | zum Beitrag springen

Also erst mal abregen... Für mich ist es völlig klar (aber wer weiß schon wie er dann im konkreten Fall wirklich reagiert!), daß ich mich auch durch Gewaltanwendung nicht in ein anderes Bekenntnis oder Religion hineinzwingen lasse. Das habe ich aber auch schon von 10 Jahren als damaliger Christ ganz stolz von mir gegeben. Damals überzeugt davon, daß ich dafür vom "lieben Heiland" das "ewige Leben" bekomme (also dort im Hühnerstall bei dem weißen Geflügel und so...)Nach meinem Verständnis habe i...



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Succi
Forum Statistiken
Das Forum hat 985 Themen und 13672 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen