#91

RE: Satanic Bibel

in Giganten-Forum 25.11.2013 20:26
von SatansLittleHelper
avatar

Somit liegt der Verdacht nahe, dass der Titel ebenfalls vom Verlag erdacht wurde.

nach oben springen

#92

RE: Satanic Bibel

in Giganten-Forum 27.11.2013 09:25
von Kampfgeist | 92 Beiträge

Danke für die Info!

Ich wollte übrigens nicht so verstanden werden, daß ich die ganze Satanic Bible nur für Satire halte. Sein Genervtsein von der christlichen Moral hat LaVey schon ernsthaft zum Ausdruck bringen wollen. aber das hat er eben auch mit Humor getan. Wenn ich zum Beispiel im "Schwarze-Seele"-Forum sehe, wie da manche mit frommem Ernst darüber diskutieren, was man als guter Satanist alles tun darf und was nicht, dann ist das nicht nur für sich genommen lächerlich, sondern steht auch in einem völligen Mißverhältnis zu den Texten von LaVey selber.

Bevor ich die Satanic Bible las, dachte ich, der LaVey selber ist auch so drauf und war daher positiv überrascht. Hätte ich die Erwartung gehabt, durch die Lektüre der Satanic Bible wer weiß was für Offenbarungen vermittelt zu bekommen, wäre ich enttäuscht gewesen.

Deswegen verstehe ich aber auch den Haß nicht, der LaVey von vielen entgegengebracht wird.

nach oben springen

#93

RE: Satanic Bibel

in Giganten-Forum 27.11.2013 13:22
von RAFA | 1.191 Beiträge

Wieso Hass? Ich hasse ihn nicht, ich find ihn sogar recht faszinierend, so als Person. Aber ich bin halt von seinen Statements sehr enttäuscht, weil ich geh meine Weltanschauung um ein paar Kilometer tiefsinniger an. Ich hatte in der SB, als ich LaVey und sein Zeug noch nicht kannte, Philosophisches erwartet ähnlich der christlichen Bibel, vielleicht auch Historisches, zumindest aber irgendwas Mystisches, Archetypisches, womit ich meiner Seele näher kommen kann, ein Modell, wie ich die metaphysische Welt verstehen könnte, oder dergleichen, und vor allem eine ordentliche Ausarbeitung über Satan. Zu diesen Themen liest sich die SB ja echt wie die Bildzeitung, also einfach nur noch flach und hohl.

Ja, und drum bin ich enttäuscht, d.h. verärgert, einfach weil ich Erwartungen hatte, die dann hinten und vorn nicht erfüllt wurden. Man könnt mich fragen, was ich von nem Ami erwarten hätte wollen, weil das substanzlose Gemüt dieser Cornflakesfresser war mir ja hinlänglich von den GIs hier bekannt. Ja gut, ich dachte halt, es wär mal was Gescheites. :-(


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de

nach oben springen

#94

RE: Satanic Bibel

in Giganten-Forum 29.11.2013 09:36
von Kampfgeist | 92 Beiträge

Naja, "Haß" mag übertrieben sein, aber ich hatte hier schon teilweise den Eindruck, daß Du Dich in Deinen Pick auf LaVey hineinsteigerst. Aber wenn Du mit einer solchen Erwartung an die Satanic Bible herangegangen bist, wie Du beschreibst, kann ich Deine Enttäuschung auch verstehen.

Und wenn Du sagst "oberflächlicher Ami": Stimmt, aber deutsche Autoren sind mir dann meistens wieder zu verschwurbelt möchtegern-tiefgründig. Zum Beispiel Stirner, Der Einzige und sen Eigentum. Das Buch schätze ich sehr, mußte mich aber beim Lesen trotzdem quälen, weil er alles zehnmal philosophisch-historisch drehen und wenden muß. Ich hätte gerne etwas zwischen LaVey und Stirner. Muß ich vielleicht selber schreiben, wenn ich in Rente bin.

nach oben springen

#95

RE: Satanic Bibel

in Giganten-Forum 02.12.2013 12:58
von System-Karzinom
avatar

Die Satanische Bibel ist eine Sammlung stupiden Gelalles.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: XxmopelxX
Forum Statistiken
Das Forum hat 941 Themen und 13363 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen