#46

RE: Bekannter opfert Tiere

in Giganten-Forum 13.01.2015 04:09
von Sleepwalker | 479 Beiträge

Zitat von Daelach im Beitrag #45
Soweit mir bekannt, ist nicht so sehr das Baphomet-Pentagramm deren Ding als vielmehr die Edition mit diesen Schriftzeichen drumherum?

Und naja, jedenfalls früher war doch z.B. Marylin Manson in der COS, und ich glaub schon, daß der sich um sowas wie Kohle keine Gedanken mehr machen braucht, als Star.

Genau diese "Edition" von Baphomet-Pentagramm meinte ich...
Hat aber LaVey bereits aus einem älteren Krimi-Roman mit Satanisten für die CoS geklaut.

Ja, Marilyn Manson braucht keine Sozialhilfe vom Staat Kalifornien.
Außer die Scheidung von Dita von Teese war zu teuer...


Brighter than the sun the darkness shines

zuletzt bearbeitet 13.01.2015 04:09 | nach oben springen

#47

RE: Bekannter opfert Tiere

in Giganten-Forum 17.01.2015 13:33
von Gefallener Racheengel | 28 Beiträge

z.B. Kontakt zu Satan herzustellen?
Ja und am Kreuzweg stehen.Kindergarten!
Es gibt da ganz andere Wege.Aber bitte ,jeden das seine!
Wie wäre es wenn Du dich selbst opferst!


In satanischer Verbundenheit -l-
nach oben springen

#48

RE: Bekannter opfert Tiere

in Giganten-Forum 06.06.2015 11:00
von Flippy | 20 Beiträge

Ich halte nichts von Tieropfern.
Wer meint es unbedingt machen zu müssen so hoffe ich, dass sie Tiere dabei nicht gequält werden. Und dass das Fleisch entsprechend verwertet wird.

Sich durch den Tot von einem Lebewesen aufzuputschen ist für mich kein nachvollziehbarer Gedanke.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Geili Üle
Forum Statistiken
Das Forum hat 918 Themen und 13223 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen