#1

Bodenpersonal Unfähig

in allgemeine, religiöse Themen 13.08.2015 00:39
von Asori | 16 Beiträge

Hallo zuammen,

ich möchte gerne etwas in den Raum schmeißen!

Die ganze Geschichte ist nicht so einfach und mehr oder minder uninteressant. Aber die Wichtigsten Dinge grob umschrieben!

Mein Freund möchte unsere Tochter in einen Christlichen Kindergarten bringen. Dazu muss das Kind getauft sein. Okay. Ich war einverstanden weil mein Freund dann glücklich ist.

Wir gingen zur Kirche. ^^

Als wir wieder Zuhause waren hat mir mein Freund "Logisch" erklährt warum er jetzt aus der Kirche austreten wird!


Du Betest! Ich Denke!
Du Bittest! Ich Arbeite!
Du Kriechst! Ich gehe aufrecht!
Und Du willst, dass ich dich ernst nehme?
nach oben springen

#2

RE: Bodenpersonal Unfähig

in allgemeine, religiöse Themen 17.08.2015 12:43
von RAFA | 1.182 Beiträge

...und? (das Problem dran ist welches?)

Ich denke, es war vermutlich eine Wahl zwischen Pest und Cholera: Bevor das Kind in den örtlichen, staatlichen Kindergarten soll, wo vielleicht eine Menge Assi-Kinder und Problem-Kinder von Proleteneltern sind und man Angst haben muss, dass die anderen Bälger das Kind verprügeln oder mit islamistischen Gedankengut indoktrinieren, ist es vielleicht wirklich das kleinere Übel, dass ein Kreuz an der Wand hängt.


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de
nach oben springen

#3

RE: Bodenpersonal Unfähig

in allgemeine, religiöse Themen 17.08.2015 14:15
von S_J | 455 Beiträge

Wobei man da mit dem Kirchenaustritt auch vorsichtig sein sollte, in einigen Fällen. Die Katholiken schauen auch schon mal, was sie von den Eltern halten, und haben grundsätzlich eine recht "übergriffige" Umgangsweise in Bezug auf Dinge, von denen man in unserer Gesellschaft eigentlich meint, sie seien Privatangelegenheit.

nach oben springen

#4

RE: Bodenpersonal Unfähig

in allgemeine, religiöse Themen 17.08.2015 16:52
von Mara666 | 127 Beiträge

Zitat
oder mit islamistischen Gedankengut indoktrinieren



Oha, eine Islamgegnerin

nach oben springen

#5

RE: Bodenpersonal Unfähig

in allgemeine, religiöse Themen 17.08.2015 17:57
von Baeretta | 151 Beiträge

Zitat von Asori im Beitrag #1
Als wir wieder Zuhause waren hat mir mein Freund "Logisch" erklährt warum er jetzt aus der Kirche austreten wird!



Vielleicht doof gefragt. Aber lieber dumm gefragt als dumm gestorben: Da und warum genau tritt er jetzt aus?

Finde es vernünftig von euch, dass ihr auch entgegen religiöser Überzeugung euer Kind taufen ließt. Normalerweise haben Pfarrer auch kein Problem damit, selbst wenn man ihnen offen die Gründe einer solchen Taufe mitteilt.

Ebenso vernünftig finde ich RAFAS pragmatische Sichtweise.




Wer nichts weiß, muss alles glauben.
nach oben springen

#6

RE: Bodenpersonal Unfähig

in allgemeine, religiöse Themen 17.08.2015 18:01
von Asori | 16 Beiträge

Es ist immer irgendwo etwas was dem einen oder anderen nicht passt. Mittlerweile ist werder der Christliche noch der Staatlich vertretbar.

Die islamische indoktrinierung. . . .
vielleicht in der Form dem "Deutschen" erklähren zu wollen, dass die Kinder dann ihr Essen nicht mehr tauschen können? (Das kenn ich!)

Wobei ich dieses Tread hier eigentlich gelöscht haben wollte bzw, garnicht absenden wollte. Irgendwie hat er doch den Weg geschafft.


Du Betest! Ich Denke!
Du Bittest! Ich Arbeite!
Du Kriechst! Ich gehe aufrecht!
Und Du willst, dass ich dich ernst nehme?

zuletzt bearbeitet 17.08.2015 18:02 | nach oben springen

#7

RE: Bodenpersonal Unfähig

in allgemeine, religiöse Themen 30.08.2015 20:47
von RAFA | 1.182 Beiträge

Zitat von Mara666 im Beitrag #4

Zitat
oder mit islamistischen Gedankengut indoktrinieren


Oha, eine Islamgegnerin


als Satanist und Antichrist bin ich selbstverständlich auch Antimuslim: Es handelt sich im Islam um denselben dummen "Herrgott da oben" wie bei den Christen, nur mit dem Unterschied, dass es im Islam noch viel mehr ernsthafte Fundi-Gläubige gibt als im Christentum. Drum find ich den Islam noch widerlicher als das Christentum. Ob Jhwh oder Allah oder "der liebe Gott": Das alles sind (fiktive) Diktator-Figuren, die meine satanisch-religiösen Gefühle beleidigen!


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de
nach oben springen

#8

RE: Bodenpersonal Unfähig

in allgemeine, religiöse Themen 30.08.2015 21:19
von Mara666 | 127 Beiträge

Ich finde es auch nicht schön, was der IS so täglich fabriziert, trotzdem lehne ich eine militante Anti-Islam Haltung ab, denn bei weitem nicht alle Islamisten sind Fundamentalisten!


zuletzt bearbeitet 30.08.2015 21:22 | nach oben springen

#9

RE: Bodenpersonal Unfähig

in allgemeine, religiöse Themen 30.08.2015 22:05
von Daelach | 1.214 Beiträge

Na da hat das Kreidefressen ("Taqiyya") bei Dir ja voll gezogen. Kleiner Denkanstoß, guck Dich mal um, wie es in sämtlichen islamischen Ländern so zugeht. Allein für das Bekenntnis zu Satan wäre schon die Todesstrafe fällig.


~ a star is nothingness disguised as light ~
nach oben springen

#10

RE: Bodenpersonal Unfähig

in allgemeine, religiöse Themen 30.08.2015 22:15
von S_J | 455 Beiträge

Zitat von Daelach im Beitrag #9
Na da hat das Kreidefressen ("Taqiyya") bei Dir ja voll gezogen. Kleiner Denkanstoß, guck Dich mal um, wie es in sämtlichen islamischen Ländern so zugeht. Allein für das Bekenntnis zu Satan wäre schon die Todesstrafe fällig.


! Idee: Sie könnte ihren wahren Glauben verhüllen, solange sie sich unter solchen Menschen aufhalten muss. :)

@RAFA: Sehr schön geschrieben, kann man besser nicht ausdrücken


zuletzt bearbeitet 30.08.2015 22:16 | nach oben springen

#11

RE: Bodenpersonal Unfähig

in allgemeine, religiöse Themen 14.01.2016 16:03
von Xyphor | 139 Beiträge

Ich bin ein tiefgläubiger Mensch und kann nicht ohne Gott. Ich habe versucht ohne aber das hat nie geklappt.
Ich denke man kann ruhig über seinen Glauben sprechen. Aber es geht nicht ihn jemand auf zu zwingen oder bekehren zu wollen.
Was man vielleicht machen kann, ist den Glauben anbieten, aber das ist sowieso jedem einzelnens Wahl.
Ich halte nichts von solchen Kompromissen, einerseits Satanist zu sein und trotzdem der Kirche nachhecheln.
Wer stark ist, kann auch mit den Konsequenzen leben. Hail Satan.


Leben aus dem Herz
nach oben springen

#12

RE: Bodenpersonal Unfähig

in allgemeine, religiöse Themen 14.01.2016 16:13
von Xyphor | 139 Beiträge

Und noch was. Die lieben Christen drücken dir ja nicht nur Gott auf. Sie ziehen aus ihrem Glauben verhaltnstechnische Konsequenzen, was gut und lieb ist und zwingen dieses Spiel den freigeistern auf. Und dann heißt es das ist schlecht was du tust und du bist schuld, aber wenn du wieder mitspielst haben wir dich wieder lieb.
Wollt ihr euren Kindern diese Hölle antun?
Ich war da und es geht seitdem ueberall so weiter.
Im katholischen Kindergarten wird den Kindern das vergiftete Herz eingepflanzt.
Hast Du schon mal ne Christin schreien gehört, wenn es nicht nach ihren Vorstellungen ging? Das sind richtige Schmerzen.


Leben aus dem Herz

zuletzt bearbeitet 14.01.2016 16:20 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Timäähhh
Forum Statistiken
Das Forum hat 932 Themen und 13309 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
Agony, daysleeper666, Johann_der_Henker, Lauz, Liu, RAFA


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen