#16

RE: kurze Antwort

in Giganten-Forum 11.05.2016 11:27
von Benutzername | 41 Beiträge

Zitat von Gast im Beitrag #12
Das hier hat weder etwas mit Selbstmitleid, noch mit Liebeskummer zu tun. Ich bin auch nicht unbedingt unglücklich, ich meine jeder hat mal schlechte Tage, aber das Leben geht weiter. Ich denke nur dass das Leben deutlich angenehmer wäre wenn man keine Emotionen mehr verspüren kann. Diese Frage beschäftigt mich schon lange. Ich habe in diesem Thread schon einiges gelesen, über das ich vermutlich noch nachdenken werde. Aber ist mein Gedankengang denn wirklich so abwegig und nicht nachvollziehbar? Kann natürlich auch sein dass ich einen an der Waffel habe :D

Im Satanismus geht es wie ich ihn verstehe unter Anderem um Genuss, Freude und Lust. Die könnte man ohne Gefühle und Emotionen nicht erleben.
Das Leben kann ohne Gefühle auch nicht angenehmer sein, denn was ist angenehm? Ein gutes Gefühl zu haben ist angenehm, deswegen tun Satanisten Dinge, die ihnen Freude machen, statt sich selbst zu verleugnen und unnötige Einschränkungen aufzubürden. Der Verlust der Emotionen würde eine starke Einschränkung bedeuten.
Außerdem weiß man nur was angenehm ist, wenn man auch weiß was unangenehm ist. Wäre es für euch unangenehm, jeden Tag drei mal nur faden Getreidebrei essen zu können? Für die meisten von euch wäre das wohl eine unangenehme Vorstellung, aber es gibt Menschen auf dieser Welt, die sich darüber freuen würden. Angenehmes und Unangenehmes ist so wie Freude und Leid anhand der Umstände definiert, in denen man lebt. Deswegen haben alle Menschen irgendwann mal Sorgen oder ein Tief und da ist es nicht mal von Bedeutung woher man kommt. Selbst Leute aus reichem Hause sind oft unzufrieden und jammern wie schlecht es ihnen geht, obwohl man meinen könnte, dass die doch alles haben. Wie kann man auch zu schätzen wissen dass es einem gut geht, wenn man nie das Gegenteil erlebt hat, oder nur aus der Theorie kennt?
Da man ohne Emotionen Angenehmes nicht genießen könnte, kann das Leben ohne Emotionen nicht angenehmer sein.


zuletzt bearbeitet 11.05.2016 12:47 | nach oben springen

#17

RE: kurze Antwort

in Giganten-Forum 11.05.2016 12:02
von Olfat
avatar

Zitat von Benutzername im Beitrag #16

[quote="Gast"|p12489]Selbst Leute aus reichem Hause sind oft unzufrieden und jammern wie schlecht es ihnen geht, obwohl man meinen könnte, dass die doch alles haben. Wie kann man auch zu schätzen wissen dass es einem gut geht, wenn man nie das Gegenteil erlebt hat, oder nur aus der Theorie kennt?



Ja da muss ich dir recht geben. Ich hatte mal einen Knastaufenthalt, wo ich tatsächlich manchmal meine Momente des Glücks empfinden könnte, obwohl ich da äußerlich in darben Zuständen lebte. Glück ist ein innerer Zustand, der nicht von äußeren Umständen abhängen muss.

nach oben springen

#18

RE: Information

in Giganten-Forum 11.05.2016 12:40
von Elysia | 127 Beiträge

Ohne Emotionen, mal angenommen, so etwas würde auf irgendeine Weise funktionieren, wärest du vergleichbar mit einer Steckrübe. Dann bist du nicht mehr als ein Wesen, das auf seine Instinkte reduziert ist, d.h du würdest fressen, saufen, schlafen und f...... :) und deine Handlungen sind berechnend, da rein rational geprägt. Das dieser Zustand der Gefühlslosigkeit überhaupt eine Option für dich ist, zeigt dass positive Gefühle wohl bisher in deinem Leben nie wirklich vorhanden waren, du sie unterdrückt oder nicht zugelassen hast. Wärest du emotional im Gleichgewicht, dann würdest du auf Liebe und Glücksmomente niemals verzichten wollen.
Du willst also zukünftig vor dich hindümpeln wie eine Seegurke? Ich habe mich gefragt, ob ich dich wirklich ernst nehmen soll oder ob nicht jedes geschriebene Wort hier Zeitverschwendung ist.

Lerne mit deinen negativen Gefühlen umzugehen und lebe, liebe und lache. Du hast nur dieses eine verflixte Leben! Wie du glücklicher wirst, musst du selbst herausfinden. Ein Therapeut ist nicht der schlechteste Weg. Natürlich kannst du auch Kopfstand machen, meditieren oder deinen PC an die Wand werfen und im Wald die Bäume anbrüllen. Wichtig ist dein inneres Gleichgewicht.
Da du in die satanische Bibel geschaut hast, müsstest du eigentlich wissen, dass Satanismus keine Weltanschauung oder "Glaubensrichtung" ist, die sich gegen Emotionen ausspricht oder Gefühlslosigkeit als Fundament für Boshaftigkeit nutzt. Im Gegenteil! Hier bist du falsch.

Ich wünsche dir alles Gute.


And never forget to enjoy life!

zuletzt bearbeitet 11.05.2016 13:09 | nach oben springen

#19

RE: Information

in Giganten-Forum 11.05.2016 13:20
von Elysia | 127 Beiträge

Zitat
Kann natürlich auch sein dass ich einen an der Waffel habe :D



Ein bisschen schon Liegts an deiner Jugend, oder bist du schon altersweise?

Hail Satan!


And never forget to enjoy life!

zuletzt bearbeitet 11.05.2016 13:23 | nach oben springen

#20

RE: Information

in Giganten-Forum 11.05.2016 14:25
von Benutzername | 41 Beiträge

Es gibt einige Berichte darüber, wie eine Lobotomie aus Menschen seelenlose Zombies gemacht hat. Leider hat die noch ganz andere Auswirkungen. Heute sind solche Praktiken glücklicherweise verboten.
Diese Menschen waren in ihren Emotionen und meist auch in der geistigen Leistungsfähigkeit stark bis sehr stark eingeschränkt, aber leicht zu kontrollierende Individuen. Noch in den 50er Jahren wurde die Lobotomie als das neue Wundermittel gegen viele psychische Krankheiten gefeiert, dabei wurde nur mehr oder weniger blind im wörtlichsten Sinn im Gehirn rum gerührt.
Heute nimmt man Psychopharmaka, um Menschen abzustumpfen und ruhig zu stellen. Das wird in Pflegeeinrichtungen gern gemacht. Menschen, die vorher viel geweint haben, oder etwas Spaß haben wollten und dass man sich mal etwas mit ihnen beschäftigt, kann man mit entsprechender Dosierung auch zu seelenlosen Zombies machen, die nur noch im Rollstuhl sitzen und den ganzen Tag lang geistlos aus dem gleichen Fenster, in den Fernseher, gegen eine Wand oder auch einfach nur vor sich hin starren. Dafür braucht man weniger Personal. Zum Glück ist es nicht überall so.

Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass jemand so etwas wollen kann. Ohne Emotionen verliert man den Antrieb, denn wie soll man ohne Lust auf etwas Lust haben? Man kann sich auch keine Befriedigung verschaffen, wenn man sie nicht verspüren kann. Man dümpelt nur noch in seichter Stumpfsinnigkeit vor sich hin, bis man stirbt. Für die Angehörigen ist das leichter, denn der Mensch den sie kannten und liebten ist zu dem Zeitpunkt schon lange fort.


zuletzt bearbeitet 11.05.2016 14:31 | nach oben springen

#21

RE: Information

in Giganten-Forum 11.05.2016 16:50
von Sleepwalker | 479 Beiträge

Zitat von Gast im Beitrag #2
Zitat von Gast im Beitrag #1
Ich will nie wieder Angst, Schmerz oder Sorge empfinden. Da mir klar ist, dass das nicht möglich ist, wenn man noch positive Gefühle verspürt, will ich dazu ebenfalls auf Freude und Liebe verzichten.

Sollte das irgendwie möglich sein, würde ich mich über Hilfe oder Ratschläge freuen.
Nein, das ist nicht möglich. Allerdings kannst du lernen, deine Emotionen zu beherrschen und mit ihnen besser umzugehen, so dass du sie nicht mehr als Störungen ansiehst, sondern als natürlichen Bestandteil des Lebens. Man kann seine Gefühle mit bestimmten Meditationstechniken jederzeit transformieren und muss sich von ihnen nicht beherrschen lassen. Dafür brauchst du allerdings keinen Satanismus, sondern nur entsprechendes psychologisches und/oder spirtuelles Wissen diesbezüglich, sowie die nötige Geduld selbstständig an dir zu arbeiten.
Wenn man dein Stichwort von den "bestimmten Meditationstechniken" zu hypnosetherapeutischen Hilfsmitteln hinwendet, kannst du ihm sogar eine positive Antwort geben.

Ich habe gerade selbst wieder mit Erfolg "Prüfungsangst" und "Konzentrationsschwäche" mit Hypnose-CDs bearbeitet. Ich benutze seit Jahrzehnten die verschiedensten Hypnose-Hilfsmittel (meist CDs von Dr. Arnd Stein), um mich selbst zu programmieren und empfinde das auch als "satanistisch" im Sinne der Selbst-Verwirklichung...


Brighter than the sun the darkness shines

zuletzt bearbeitet 11.05.2016 16:53 | nach oben springen

#22

RE: Information

in Giganten-Forum 11.05.2016 21:34
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Sleepwalker, ich hoffe, dass du für deine CDs auch gezahlt hast. Die wendest du am Besten an, wenn du sie dir in den Arsch schiebst und daran verreckst. "Prüfungsangst", "Kozentrationsschwäche", was bist du nur für ein erbärmlicher Typ.

@Elysia: Bevor du hier großartig im Forum rumtönst, möchte ich von dir etwas in Sachen Sex erfahren. Wie stellst du dir den vor und was wurde da mit dir gehen?

nach oben springen

#23

RE: Information

in Giganten-Forum 11.05.2016 21:44
von Elysia | 127 Beiträge

@Gast
Steckrübchen, habe ich dich verletzt?


Ich mag nicht immer nett sein. Das tut mir ausserordentlich leid :D

zuletzt bearbeitet 11.05.2016 21:45 | nach oben springen

#24

RE: Information

in Giganten-Forum 11.05.2016 22:07
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Zitat
Steckrübchen, habe ich dich verletzt?


Ich bin nicht der Gast. Mich nervt das aber schon, wenn sich eine Frau für zu unnahbar gibt.

nach oben springen

#25

RE: Information

in Giganten-Forum 11.05.2016 22:21
von Elysia | 127 Beiträge

@Gast, der keiner ist

Was soll dieses Versteckspiel? Wenn es dich ärgert und du daran etwas ändern möchtest, dann schreibe mir privat, aber bitte unter deinem richtigen Usernamen.


Ich mag nicht immer nett sein. Das tut mir ausserordentlich leid :D
nach oben springen

#26

RE: Information

in Giganten-Forum 11.05.2016 22:42
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Zitat
... dann schreibe mir privat, aber bitte unter deinem richtigen Usernamen.


Solange wie Rafa hier Administratorin ist, bleibe ich anonym. Die nutzt ihre Rolle gerne aus. Ich will der nicht ausgeliefert sein. Alles andere wäre unsatanistisch. Und nun zu dir. Bislang gibt es von dir nur Getraller zu lesen, ohne dass du dich anderen mal deiner Wesensnatur nach hingibst. Für eine Kommunikation sollte man schon merken, dass der andere auch Mensch ist.

nach oben springen

#27

RE: Information

in Giganten-Forum 11.05.2016 22:56
von Daelach | 1.210 Beiträge

Zitat von Gast im Beitrag #26
Solange wie Rafa hier Administratorin ist, bleibe ich anonym. Die nutzt ihre Rolle gerne aus.


Das ist doch Quatsch. Rafa ist ebenso wie die Moderatoren hier, mich inbegriffen, schlichtweg zu faul, um sich über jeden Kleinkram aufzuregen. Das ist zwar keine Toleranz, sondern Ignoranz, aber die Konsequenz ist dieselbe.


~ a star is nothingness disguised as light ~
nach oben springen

#28

RE: Information

in Giganten-Forum 11.05.2016 23:17
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

@Daelach: Benutzt du inzwischen ein Rechtschreibkorrekturprogramm? Wenn du auf Fratzenbuch unter deinen eigenen Namen etwas politisch unkorrektes schreibst oder ein anderer tut dieses unter deine Namen, dann zieht der Staat seine Show mit dir ab. Im andern Fall passen die und verheimlich es. Ihr übt hier Macht über andere aus. So kann man ein Kräftegleichgewicht schaffen. Wie der eine mal sagte: Wenn es im Guten nicht geht, dann kann es eben auch anders laufen.

nach oben springen

#29

RE: Information

in Giganten-Forum 11.05.2016 23:20
von Elysia | 127 Beiträge

@ Feigling ohne Namen

Ein paar Worte zu meinem "Getraller" hier im Forum:

Ich bin und bleibe, wie ich bin - authentisch! Mir liegt die hohe Kunst der Philosophie nicht, ich bin sehr pragmatisch und klar. Daher sicher auch meine Affinität zu LaVey. Mir wird schwindelig, wenn ich mehr als eine halbe Stunde Texte lesen, die mit Fakten überfrachtet sind. Ich kann das nur begrenzt verdauen, da sehr vieles neu für mich ist. Das Thema Satanismus ist einfach zu komplex!
Um den richtigen Weg einzuschlagen, braucht es einfach Zeit und die nehme ich mir. Ich werde mich nicht dem Zwang aussetzen, möglichst schnell kompetent zu wirken, um hier anerkannt zu werden oder Bewunderer zu finden.
Insofern werde ich kein unausgegorenes Zeug schreiben oder Halbwahrheiten publizieren. Ich bin auch kein Papagei, der irgendwelche schauen Zitate nachplappert. Trotzdem bin ich durchaus in der Lage Informationen zu filtern, kritisch zu betrachten und mir eine Meinung zu bilden. Mitlesen bringt mich oft weiter, als mich hier über irgendwelche dubiosen User zu ärgern.
Momentan bin ich sehr zufrieden und liebe es einfach, die satanischen Rituale nach LaVey zu zelebrieren. Mich euphorisieren die Ernergien, die ich bei der Evokation verspüre, die Macht des Animalischen und der Finsternis. Und ja, ich mag auch die fleischliche Sünde, wobei mir ein nackter Mann auf dem Altar mehr zusagt, als eine Frau ;) Es geht um MICH und meine Wünsche - ohne irgendwelchen esoterischen Schnickschnack, so wie LaVey seinen Satanismus definiert hat. Ich darf sein wie ich will und mich dafür lieben - auch in den unmoralischen Aspekten :) Und ich bin keine satanische Hexe im Sinne von LaVey, denn ich verbiege mich nicht, um Männer in meinen Bann zu ziehen. Sein Frauenbild kann ich ganz und gar nicht unterstreichen, amüsiere mich sogar über seine schlichten Männerfantasien :D
Und vielleicht mal etwas Privates von mir: Ich bin keine dumme Göre, sondern blicke auf 50 Jahre Lebenserfahrung zurück! Was die Nähe zu meinen Mitmenschen angeht.....ich entscheide, wen ich an mich heranlassen möchte und wen nicht. Das hat seine Gründe, denn ich fühle und bin nicht lobotomiert :D

Hail Satan!


Ich mag nicht immer nett sein. Das tut mir ausserordentlich leid :D

zuletzt bearbeitet 11.05.2016 23:39 | nach oben springen

#30

RE: Information

in Giganten-Forum 11.05.2016 23:44
von Daelach | 1.210 Beiträge

Zitat von Gast im Beitrag #28
@Daelach: Benutzt du inzwischen ein Rechtschreibkorrekturprogramm?


Mein Guter, ich zähle zu den Leuten, die Fehler eines Rechtschreibprogrammes korrigieren können. Allein in Deinem kurzen Beitrag waren übrigens schon vier Fehler, das nur als Randbemerkung.

Zitat
Wenn du auf Fratzenbuch unter deinen eigenen Namen etwas politisch unkorrektes schreibst oder ein anderer tut dieses unter deine Namen, dann zieht der Staat seine Show mit dir ab.



Ich habe kein Interesse an Facebook, und FB hat auch keinen Bezug zu diesem Thread.


~ a star is nothingness disguised as light ~
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mimmi666
Forum Statistiken
Das Forum hat 917 Themen und 13220 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Agony, BlackSolution, RAFA


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen