#1

Warum wollt Ihr Satanist/in sein?

in Giganten-Forum 17.08.2015 03:32
von Mara666 | 127 Beiträge

Ich will Rache!

nach oben springen

#2

RE: Warum wollt Ihr Satanist/in sein?

in Giganten-Forum 17.08.2015 12:30
von RAFA | 1.174 Beiträge

Hä? Was für eine Rache?


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de
nach oben springen

#3

RE: Warum wollt Ihr Satanist/in sein?

in Giganten-Forum 17.08.2015 13:48
von Daelach | 1.210 Beiträge

Mir fallen so einige Milieus ein, zu denen gute Kontakte bei einer Umsetzung von Rachegelüsten wahrscheinlich hilfreich wären.. Satanismus zählt allerdings nicht dazu.


~ a star is nothingness disguised as light ~
nach oben springen

#4

RE: Warum wollt Ihr Satanist/in sein?

in Giganten-Forum 17.08.2015 18:14
von Necro | 90 Beiträge

Zitat von Daelach im Beitrag #3
Mir fallen so einige Milieus ein, zu denen gute Kontakte bei einer Umsetzung von Rachegelüsten wahrscheinlich hilfreich wären.. Satanismus zählt allerdings nicht dazu.


Es kommt ja auch darauf an, wie und an wem man sich rächen möchte. Wenn für Person X Satanismus ein Grund ist um mal so richtig aus der Haut zu fahren und besagte Person sich nichts Schlimmeres vorstellen kann als das Person Y plötzlich Satanistin ist... könnte man es durchaus als Rachefeldzug gelten lassen. Jedoch kann auch ich Satanismus im Allgemeinen nicht mit Rache in Verbindung bringen.

Worüber ich eher gestolpert bin war die Überschrift "Warum wollt Ihr Satanist/in sein?". Nicht, "Warum seid Ihr Satanisten?"

Ich finde man kann als Satanist nur ein Satanist SEIN und keiner SEIN WOLLEN.
Damit meine ich, dass bei einem Satanist bestimmte Charaktereigenschaften wie kritisches Denken oder die Ablehnung der Unterordnung vorhanden sein sollten oder jedenfalls früh durch Prägung feststehen sollten. Ohne eine gewisse Grundeinstellung kann man kein Satanist sein, sondern nur Pseudosatanist spielen. Und ganz ehrlich, wer möchte das schon?


~Necro


Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!

zuletzt bearbeitet 17.08.2015 22:14 | nach oben springen

#5

RE: Warum wollt Ihr Satanist/in sein?

in Giganten-Forum 17.08.2015 19:07
von Mara666 | 127 Beiträge

Zitat
Ohne eine gewisse Grundeinstellung kann man kein Satanist sein, sondern nur Pseudosatanist spielen. Und ganz ehrlich, wer möchte das schon?



und was für eine Grundeinstellung wäre das?

nach oben springen

#6

RE: Warum wollt Ihr Satanist/in sein?

in Giganten-Forum 17.08.2015 19:21
von Daelach | 1.210 Beiträge

Zitat von Mara666 im Beitrag #5
und was für eine Grundeinstellung wäre das?


Die, in der Du Rache nicht willst, sondern nimmst. Was nebenbei bemerkt oftmals dazu führt, daß mit Dir gar nicht erst schlittengefahren wird.


~ a star is nothingness disguised as light ~
nach oben springen

#7

RE: Warum wollt Ihr Satanist/in sein?

in Giganten-Forum 17.08.2015 19:26
von Mara666 | 127 Beiträge

Das habe ich schon, aber es hat nicht funktioniert. ich will richtig ausgebildet sein, damit das Ritual dann auch Wirkung zeigt.


zuletzt bearbeitet 17.08.2015 19:27 | nach oben springen

#8

RE: Warum wollt Ihr Satanist/in sein?

in Giganten-Forum 17.08.2015 19:34
von Daelach | 1.210 Beiträge

Ich sag mal so.. wenn Du da bist, daß Du das kannst, wirste ohnehin interessantere Dinge zu tun haben, als Deine Energie mit so einem Krams zu verschwenden. Zumal der übliche Grund für Rachewünsche doch wohl der ist, daß Du zugelassen hast, daß man Scheiß mit Dir macht, was schon der erste Fehler war.


~ a star is nothingness disguised as light ~
nach oben springen

#9

RE: Warum wollt Ihr Satanist/in sein?

in Giganten-Forum 17.08.2015 19:41
von RAFA | 1.174 Beiträge

ja *seufz* ... das IST immer das Schlimme: da will man immer unbedingt dies & das und wenn man dann so weit ist, dass man es auch verdient und es hat, dann braucht man es längst nicht mehr und wills eigentlich gar nicht mehr haben. :-(


www.RAFA.at - guckstu auch in meinen Blog: www.RAFAmania.de
nach oben springen

#10

RE: Warum wollt Ihr Satanist/in sein?

in Giganten-Forum 17.08.2015 22:12
von S_J | 454 Beiträge

Zitat von Necro im Beitrag #4
Worüber ich eher gestolpert bin war die Überschrift "Warum wollt Ihr Satanist/in sein?". Nicht, "Warum seid Ihr Satanisten?"
Jo, ist eben so ... so etwas als Ziel zu definieren, impliziert jedenfalls, was man (zumindest in der eigenen Wahrnehmung) eben nicht ist.
Insofern ist der Titel für ein Satanismus-Forum durchaus seltsam.

Nun könnte man mit der Betrachtungsweise von Satanismus als Religion schon erst auf eine Bestätigung seitens derjenigen Personen warten, die man als offizielle Vertreter derselben hält, ehe man sich zutraut, sich so benennen zu dürfen. An der Wirksamkeit oder Unwirksamkeit der eigenen Rituale wird aber auch das ohne Bezug zu den betreffenden Wesenheiten wenig ändern.


zuletzt bearbeitet 17.08.2015 22:18 | nach oben springen

#11

RE: Warum wollt Ihr Satanist/in sein?

in Giganten-Forum 18.08.2015 18:32
von Mara666 | 127 Beiträge

Zitat
Insofern ist der Titel für ein Satanismus-Forum durchaus seltsam.



Mich würde schon interessieren, was Eure Motivation dahinter ist, pures Interesse, sich zu dunklen Mächten hingezogen fühlen, Neugierde, Selbstverwirklichung oder was auch immer?

nach oben springen

#12

RE: Warum wollt Ihr Satanist/in sein?

in Giganten-Forum 18.08.2015 19:53
von Necro | 90 Beiträge

Zitat von Mara666 im Beitrag #11
Mich würde schon interessieren, was Eure Motivation dahinter ist, pures Interesse, sich zu dunklen Mächten hingezogen fühlen, Neugierde, Selbstverwirklichung oder was auch immer?

Das Wiederfinden der eigenen Person im Satanismus!? Was für mich aber nichts mit Motivation zu tun hat, sondern viel mehr mit der Bekennung zu dem wer ich bin.


~Necro


Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!

zuletzt bearbeitet 18.08.2015 20:12 | nach oben springen

#13

RE: Warum wollt Ihr Satanist/in sein?

in Giganten-Forum 18.08.2015 20:58
von Mara666 | 127 Beiträge

ich finde mich nicht in allem im Satanismus wieder, sie sind mir zuweilen etwas zu konservativ bis prollig, natürlich mit Ausnahmen.
Selbst Thomas Karlsson zitiert in seinem Runenbuch einen Nazi.
Dafür bin ich aber sehr angetan von der Idee, der Selbstermächtigung, Selbstbehauptung und Selbstvergöttlichung.

Dark Greetz

Mara

nach oben springen

#14

RE: Warum wollt Ihr Satanist/in sein?

in Giganten-Forum 18.08.2015 22:24
von Necro | 90 Beiträge

Zitat
ich finde mich nicht in allem im Satanismus wieder


Sich NUR im Satanismus wiederzufinden wäre ja auch etwas wenig. Ich finde einen Großteil meiner Person im Satanismus wieder, aber bei weitem nicht alles. Sich bestimmte Dinge aus anderen Bereichen zu ziehen die zu der eigenen Persönlichkeit passen und dabei helfen sollen persönliche Ziele zu erreichen, ist etwas ganz normales.

Zitat
sie sind mir zuweilen etwas zu konservativ bis prollig, natürlich mit Ausnahmen


Es kommt ja auch auf die Satanisten an mit denen man zu tun hat und wie man selbst bestimmten Dingen gegenübersteht. Satanisten sind ja nun mal Individualisten die sich oftmals eine eigene unabhängige Meinung bilden und ihren satanischen Lebensstil verschieden auslegen. Satanist ist nicht gleich Satanist und wie man hier im Forum ja auch des Öfteren mal beobachten kann gibt es selbstverständlich auch Meinungsverschiedenheiten unter Satanisten. Ich glaube wenn wir uns alle einig und sympathisch wären, hätten wir (als Satanisten) etwas falsch gemacht. (;

Zitat
Selbst Thomas Karlsson zitiert in seinem Runenbuch einen Nazi.


Öhm...ok, da ist für mich der Zusammenhang wieder weg. Wenn ich jetzt beispielsweise eine Persönlichkeit zitieren würde, würde es ja nicht automatisch heißen, dass ich mich mit dieser Person identifiziere bzw. mit seiner Lebensart oder seiner Denkweise. Wenn man situationsbezogen ein Zitat äußert, dass einfach gut passt... naja ich glaube ich muss nicht weiterreden, du weißt schon was ich meine.


~Necro


Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
nach oben springen

#15

RE: Warum wollt Ihr Satanist/in sein?

in Giganten-Forum 18.08.2015 23:19
von Mara666 | 127 Beiträge

Zitat
Öhm...ok, da ist für mich der Zusammenhang wieder weg. Wenn ich jetzt beispielsweise eine Persönlichkeit zitieren würde, würde es ja nicht automatisch heißen, dass ich mich mit dieser Person identifiziere bzw. mit seiner Lebensart oder seiner Denkweise. Wenn man situationsbezogen ein Zitat äußert, dass einfach gut passt... naja ich glaube ich muss nicht weiterreden, du weißt schon was ich meine.



Ja, aber er hat auch das Runen-Yoga übernommen, was, so munkelt man unter Heiden, einem faschistischen Geist entsprungen sein soll.

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
maudiTyra

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: maudiTyra
Forum Statistiken
Das Forum hat 918 Themen und 13221 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Agony, BlackSolution, maudiTyra, RAFA


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen