#46

RE: Was definirt ihr unter "Dunkler Engel" ?

in Giganten-Forum 28.04.2014 17:49
von Morst Schneeklofer
avatar

Zitat von Gast im Beitrag #45
[quote]
Das ist wirklich nicht viel. Seriöse Vereine verlangen jährlich 500€ oder einmalig 5000€. Scientology verlangt ständig 500€.


Was du Hohlbratze 9 Jahre lang gezahlt hast.
Aber den Yachtschein gabs umsonst, oder?

nach oben springen

#47

RE: Was definirt ihr unter "Dunkler Engel" ?

in Giganten-Forum 28.04.2014 17:54
von Daelach | 1.214 Beiträge

Wenn man mal ein ganz durchschnittliches Jahreseinkommen von 30kEUR annimmt, dann zahlt man als Kirchenmitglied so etwa 500 Euro Kirchensteuer im Jahr. Das nur mal, um das ins Verhältnis zu setzen. Ob man die Kirchen nun als "seriös" bezeichnen will, ist wohl Ansichtssache.

Welcher "seriöse Verein" verlangt denn jährlich 500 EUR oder 5000 EUR zur Aufnahme?


~ a star is nothingness disguised as light ~
nach oben springen

#48

RE: Was definirt ihr unter "Dunkler Engel" ?

in Giganten-Forum 28.04.2014 18:11
von Trichocereus magnus | 265 Beiträge

Also die Fraternitas Saturni verlangt einmalig 200, plus Verwaltungsgebühr, und danach 10€ pro Monat. Ich denk das is so das Miniumum, man muss ja auch irgendwie den Pöbel abschrecken.

Wer dann später noch weiter aufsteigen will, kann dann man zusätzlich noch ein bisschen in Korruption investieren und sich ein paar Grade einkaufen, da wirds dann schon teuer, aber das is ja was anderes, da kriegt man wenigstens was für sein Geld. Was auch immer...

nach oben springen

#49

RE: Was definirt ihr unter "Dunkler Engel" ?

in Giganten-Forum 28.04.2014 19:23
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Zitat
Welcher "seriöse Verein" verlangt denn jährlich 500 EUR oder 5000 EUR zur Aufnahme?


Nicht 5000€ zur Aufnahme, sondern für eine lebenslange Mitgliedschaft. Dafür bekommt man dann monatlich Brochüren zugestellt und erwirbt sich das Recht an Veranstaltungen teilzunehmen, die dann nochmal extra kosten. Das ist bei B'nai B'rith so, und bei den meisten Temnpelrittervereinigungen oder Menschenrechtsgesellschaften, soloange es nicht so etwas ist wie der OTO. Das geht dann in Richtung Lions Club, Round Table, Rotary Club, Club of Rome, Bahai. Jo Di Mambo und Ron Hubbard waren beim AMORC Mitglied. Auch Dr. Aquino kennt sich dort bestens aus.

nach oben springen

#50

RE: Was definirt ihr unter "Dunkler Engel" ?

in Giganten-Forum 28.04.2014 20:10
von Martin
avatar

Wobei dir unteren Grade da eh nur das dämliche Fußvolk darstellen, welche die Macher für ihre Ziele abrichten. Die fleißig zahlende Meute weiß von den wahren Zielen nichts. Der AMORC gibt sich nach außen als rosenkreuzerische Gesellschaft, der innere Tempel dieser Vereinigung besteht aus einer Handvoll Leute, auch Martinisten genannt.

nach oben springen

#51

RE: Was definirt ihr unter "Dunkler Engel" ?

in Giganten-Forum 28.04.2014 20:24
von Martin
avatar

Fast alle in der Gesellschaft irgendwie herausragenden Leute, wie Schauspieler, hochrangige Politiker, Vertreter der Wissenschaft, im Rampenlicht stehende Journalisten, Schriftsteller, Staatsanwälte usw....die alle werden durch freimaurerische Logen angeworben, die ihnen Kontakte und mehr Einfluss versprechen, im Gegenzug müssen sie sich verpflichten, allen Satzungen der Logen als höchste ethische Instanz in der Außenwelt zu vertreten.

nach oben springen

#52

RE: Was definirt ihr unter "Dunkler Engel" ?

in Giganten-Forum 28.04.2014 21:52
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Zitat
... Leute, auch Martinisten genannt


Gelle, deshalb bist du auch der Martin.

In meinem Universum ist alles möglich. Wer so unfähig ist, dass er mir nicht das fünffache von allem Geld der Welt geben kann, der hat darin nichts verloren.

nach oben springen

#53

RE: Was definirt ihr unter "Dunkler Engel" ?

in Giganten-Forum 28.04.2014 22:14
von Daelach | 1.214 Beiträge

Naja gut, Rotary und Lion sind ja eh für Reiche gedacht, und da ergäbe es schon einen Sinn, ein paar Tausend Euro allein an Aufnahmegebühr zu berechnen. Damit stellt man sicher, daß nur Leute reinkommen, für die das ein Taschengeld ist.

@ Martin: Dann entsprechen entweder die Zustände in der Welt den tatsächlichen Satzungen der angeblichen Logen, oder die Leute vertreten in der Tat nicht die Satzungen, oder die Anwerbeversuche bleiben im Großen und Ganzen erfolglos.

Anyway, jedes System hat seine eigenen Gesetze der Macht. Die Systemgesetze des Kapitalismus machen sich nicht etwa nur dem einzelnen Arbeiter/Angestellten und nicht nur dem einzelnen Unternehmer, sondern auch dem einzelnen Kapitalisten gegenüber als äußerer Zwang geltend, verursacht durch die Konkurrenz anderer Kapitalisten, wie Marx durchaus treffend beobachtete. Wer da nämlich anstatt dem Gebot des Profits irgendwelchen Logensatzungen folgen wollte, der wäre sehr schnell untergebuttert von denen, die derlei nicht tun.

Natürlich hindert das nicht an Günstlingswirtschaft, auf neudeutsch als "Netzwerken" euphemisiert, aber das entscheidet ja nur darüber, welche Personen auf die (gut bezahlten) Entscheiderplätze kommen, wo sie letztlich innerhalb des Systems aber eben keine inhaltliche Wahlfreiheit haben, sondern eigentlich nur die personelle Verkörperung der grundsätzlich apersonalen Systemdynamiken darstellen.

Ist ja eh ein grundlegender Fehler kleinbürgerlicher Kapitalismuskritik, die Systemgesetze des Kapitalismus als moralische Fehler des ausführenden Personals mißzuverstehen. Satanisten sind da nicht tiefgängiger, indem sie genau dieselben Systemgesetze als moralische Tugend des ausführenden Personals fehldeuten - halt die übliche satanistische Trivialität in der banalen Invertierung.


~ a star is nothingness disguised as light ~
nach oben springen

#54

RE: Was definirt ihr unter "Dunkler Engel" ?

in Giganten-Forum 28.04.2014 22:25
von Martin
avatar

Zitat von Gast im Beitrag #52

Gelle, deshalb bist du auch der Martin.




Ne, ist purer Zufall.


Zitat von Daelach im Beitrag #53


@ Martin: Dann entsprechen entweder die Zustände in der Welt den tatsächlichen Satzungen der angeblichen Logen, oder die Leute vertreten in der Tat nicht die Satzungen, oder die Anwerbeversuche bleiben im Großen und Ganzen erfolglos.
.


Och, dass die einflussreichsten Leute der Gesellschaft Freimaurer sind, da machen die Freimaurer selbst keine Geheimnisse draus.

freimaurerei.de/1436.0.html

Das sie den Satzungen der Logen folgen MÜSSEN, kann man selbst in einfachen Freimaurerlexika lesen.

nach oben springen

#55

RE: Was definirt ihr unter "Dunkler Engel" ?

in Giganten-Forum 29.04.2014 03:31
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Zitat
Naja gut, Rotary und Lion sind ja eh für Reiche gedacht


Gerade Rotary und Lions sind noch sehr öffentlichkeitsnah und standortmäßig gut vertreten. Geld kam man da schon einbringen. Rotary ist ein humanitärer Hilfsverein, der seltsammer Weise in Deutschland kaum bekannt ist. Scientology soll erstmal etwas sein, womit man sich persönlich verbessert und dann besser auf die Welt einwirkt. Nur erfolgreicher wird man damit nicht. Darüber hinaus werben die damit, dass sie an ähnlichen Hilsprogrammen wie Rotary beteiligt sind, womit sich auch eine Mitgliedschaft begründet. Nur die verlangen nicht Spenden von Reichen, sondern prügeln den Armen Gelder raus, welche die gar nicht haben.

nach oben springen

#56

RE: Was definirt ihr unter "Dunkler Engel" ?

in Giganten-Forum 29.04.2014 15:43
von Martin
avatar

Zitat von Gast im Beitrag #55
Rotary ist ein humanitärer Hilfsverein,.


Nach außen hin, so als Aushängeschild.
So wie wenn Merkel von Friedensmission redet, in Wirklichkeit aber Kriegseinsatz meint.

nach oben springen

#57

RE: Was definirt ihr unter "Dunkler Engel" ?

in Giganten-Forum 29.04.2014 22:20
von Owlomorf | 110 Beiträge

Zitat von Gast im Beitrag #54
[quote=""|
freimaurerei.de/1436.0.html

Das sie den Satzungen der Logen folgen MÜSSEN, kann man selbst in einfachen Freimaurerlexika lesen.


Nicht müssen, sondern wollen.
Es wird ja schließlich keiner gezwungen Freimaurer zu werden, oder?

nach oben springen

#58

RE: Was definirt ihr unter "Dunkler Engel" ?

in Giganten-Forum 29.04.2014 22:30
von Owlomorf | 110 Beiträge

Zitat von Gast im Beitrag #50
Die fleißig zahlende Meute weiß von den wahren Zielen nichts. Der AMORC gibt sich nach außen als rosenkreuzerische Gesellschaft, der innere Tempel dieser Vereinigung besteht aus einer Handvoll Leute, auch Martinisten genannt.



Das weißt du natürlich alles, weil live dabei.

nach oben springen

#59

RE: Was definirt ihr unter "Dunkler Engel" ?

in Giganten-Forum 04.05.2014 17:53
von Beliar | 11 Beiträge

Von Daelach
Wenn jemand auf der Suche nach Mitgliedern ist: Finger weg. Ernsthafte Orden und Logen sind nicht auf der Suche, sondern lassen sich finden. Bei manchen muß man als Beitrittswilliger sogar darlegen, was man so macht und warum man überhaupt beitreten will - und die nehmen dann auch nicht jeden. Beim Temple of Set ist das beispielsweise so.

Dem widerspreche ich. Ich stimme zar zu, dass der Threadersteller hier auf einen Spinner hereingefallen ist, aber "Ernsthafte Orden und Logen"(obwohls weder Orden noch Logen in diesen Bereichen gibt) suchen selbstverständlich auch. Allerdings werden diese sicherlich keinen Leichenwäscher auf der Straße anquatschen da die oberste Regel eigentlich "Werde zum Schatten" sein sollte. Also bleib anonym, erzähle niemandem was davon, usw. usw.

Zur Threadfrage

Nein es gibt keine dunklen Engel. Engel sind eine Erfindung der katholischen Kirche. Genauso wie das Wort Satan. Natürlich existiert der gemeinte, aber auf Satan wird er genauso reagieren wie Arnold Schwarzenegger auf Heike.

Gemeinschaften haben immer ein Oberhaupt. Es geht aber keiner hin und sagt "Ich bin der Chef und ihr seit meine Schergen".

Es gibt Ränge ähnlich dem Militär. Zu denen wird man aber nicht befördert sondern verdient sie sich wenn man würdig ist.

nach oben springen

#60

RE: Was definirt ihr unter "Dunkler Engel" ?

in Giganten-Forum 04.05.2014 18:29
von Owlomorf | 110 Beiträge

Zitat von Beliar im Beitrag #59


Erfindung der katholischen Kirche. Genauso wie das Wort Satan.





Der Titel Satan ist schon älter. Er wurde allerdings von der katholischen Kirche für deren Zwecke instrumentalisiert.

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Agony

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Damtonix
Forum Statistiken
Das Forum hat 940 Themen und 13361 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Agony, Lauz, RAFA, Thomas Rieger


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen