#46

RE: Church of Satan

in Sekten und Connections 10.07.2011 04:32
von Xarvic | 533 Beiträge

Na da hast du ja mal einen großen Schritt gemacht, den andere wohl aus Angst vor'm Stolpern aufschieben

Grundsätzlich ist es so, dass die meisten jüngeren Männer allesamt Angst haben. Vor allem eigentlich. Besonders halt vorm Scheitern in sozialen Angelegenheiten, deswegen machen die meisten auf die eine oder andere Weise auf dicke Hose, egal in welcher Ausdrucksweise (eine Form der Aggression nach Freud wohl). Naja und weil die Leute sich nicht mit ihren Ängsten auseinandersetzen, sondern lieber möglichst geschickt ihren Illusionen nachlaufen, kommt am Ende nur Murks bei raus


nach oben springen

#47

RE: Church of Satan

in Sekten und Connections 10.07.2012 22:42
von adfontes (gelöscht)
avatar

Zitat von Gast im Beitrag #1
Church of Satan

Es gibt nur eine wahre elitäre satanistische Organisation.

www.churchofsatan.com


Mit einer solchen Wortmeldung disqualifizierst du dich schon bevor du überhaupt eine Chance hast gehört zu werden.
Du scheinst weder mit der Kommunikation im Internet, noch in der realen Welt vertraut zu sein. Ich bin auch der Meinung,
dass du vor allem von dem was du denkst zu kennen absolut keine Ahnung hast. Denn wenn du dich mit der Materie des Satanismus
und zwar egal in welcher Form auseinandergesetzt hast, müsste dir vertraut sein, dass du in der Lage sein solltest deine Meinung zu
argumentieren, zu diskutieren und dich zu artikulieren wissen.

Aber etwas schaffst du durch deinen wenig intelligenten Foren-Post hier allemal: Du spiegelst zu 100% einen Menschen der Null-Bock-2012-ohne-Identität-Generation.

Herzliche Gratulation!

nach oben springen

#48

RE: Church of Satan

in Sekten und Connections 21.07.2012 21:20
von Daelach | 1.214 Beiträge

@ adfontes: bei solchen Freunden braucht die COS keine Feinde mehr..


~ a star is nothingness disguised as light ~

nach oben springen

#49

RE: Church of Satan

in Sekten und Connections 08.10.2012 19:05
von Pain Maker Seraphine | 5 Beiträge

Und die Kinder Leviathan haben eine erlesene Bibliothek und eine entschüssler Seele der mit fünf schon ein Buch geschrieben hat ohne Tittel weil es streng Geheim ist kein Witz tatsache

nach oben springen

#50

RE: Church of Satan

in Sekten und Connections 09.10.2012 20:12
von Seti | 14 Beiträge

das glaubst aber auch nur du allein, du hast nicht mal eine kleine Vorstellung davon, was sich hier im Untergrund so alles rumtummelt, nun keiner als die Church ist allerdings so dreist und blöd um das offiziell zu machen, naja ein Gutes hats für die, die verdienen ihr dreckiges Geld mit ihren Kasperletheater und ihren darwinistischen Ansichten, die rein garnix mit ernsthaften Satanismus zu tun haben...und die fette Sau Gilmore setzt sich dann auch noch vor die scheiß Kammera, labert und labert und bedeckt uns wahre Anhänger mit Lüge und Schande...fuck off church!

nach oben springen

#51

RE: Church of Satan

in Sekten und Connections 04.05.2014 21:21
von Tante-Käthe | 6 Beiträge

Zitat von Seti im Beitrag #50
das glaubst aber auch nur du allein, du hast nicht mal eine kleine Vorstellung davon, was sich hier im Untergrund so alles rumtummelt, nun keiner als die Church ist allerdings so dreist und blöd um das offiziell zu machen, naja ein Gutes hats für die, die verdienen ihr dreckiges Geld mit ihren Kasperletheater und ihren darwinistischen Ansichten, die rein garnix mit ernsthaften Satanismus zu tun haben...und die fette Sau Gilmore setzt sich dann auch noch vor die scheiß Kammera, labert und labert und bedeckt uns wahre Anhänger mit Lüge und Schande...fuck off church!


Hmmm, was Du hier von Dir gibst lässt zumindest auch kein gutes Licht auf DICH scheinen.

nach oben springen

#52

RE: Church of Satan

in Sekten und Connections 05.05.2014 15:04
von Owlomorf | 110 Beiträge

°zustimm°

Zitat von Seti im Beitrag #50
bedeckt uns wahre Anhänger mit Lüge


Allein diese Aussage disqualifiziert dich schon.

nach oben springen

#53

RE: Church of Satan

in Sekten und Connections 13.11.2014 20:34
von Sleepwalker | 479 Beiträge

Zitat
Das Ohr wurde ihm bei einem Überfall auf einem Parkplatz abgeschnitten. Er wollte gerade seine Wagentür öffnen und wurde niedergeschlagen. Und als er wieder bei Sinnen war, fehlte ihm sein Ohr. So hatte er mir das vor einigen Jahren erzählt. Die Christen in Amerika sind eben etwas krasser drauf.


Hat er gesagt, dass es Christen waren...?
Nicht schlecht als Legende...
Es gibt halt auch die Version, dass es eine linke Aktion gegen einen "Nazi" war...
Wobei, wer die völkischen Schriften von Nikolas Schreck kennt...


Brighter than the sun the darkness shines
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Caro_666
Forum Statistiken
Das Forum hat 936 Themen und 13353 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Agony, Satansbraten7888


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen