#106

RE: Fragen und Unklahrheiten

in Giganten-Forum 24.11.2016 04:30
von Belial666 | 78 Beiträge

baphomet sieht doch genauso aus wie satan, nur mit dem unterschied dass er brüste hat. aber wie mir gesagt wurde ist baphomet nicht satan,


nur wer ist dann satan und wie sieht er aus und was unterscheidet ihn von baphomet?

nach oben springen

#107

RE: Fragen und Unklahrheiten

in Giganten-Forum 30.11.2016 22:10
von Sleepwalker | 479 Beiträge

Zitat von Instant Karma im Beitrag #9
Zitat von Mara70 im Beitrag #8

tja, es gibt hier leider keinen. Nur einen, wo sie Frauen, zum Schwänzelutschen und schlucken zwingen.

Bwaahahaha! Na offensichtlich haben auch DIE schon bemerkt, dass du zu anderem nix taugst!
Mara70 kämpft hier als Belial666 weiter um satanische Erkenntnis...
Ich bin ja tatsächlich auch der Ansicht, dass Satanismus NICHT das Geeignete für dich ist.
Deshalb habe ich den Kontakt mit dir damals auch abgebrochen, NICHT aus sexuellen Gründen.
Kann frau das begreifen?
Wahrscheinlich wieder nicht, aber es gibt ja noch mehr Leser/innen in diesem Forum...
...deshalb zur Frage von "Klein-Mara":

Zitat
baphomet sieht doch genauso aus wie satan, nur mit dem unterschied dass er brüste hat. aber wie mir gesagt wurde ist baphomet nicht satan, nur wer ist dann satan und wie sieht er aus und was unterscheidet ihn von baphomet?

NUR bei Eliphas Levi (dem Zeichner dieser Figur im 19. Jhd.) sieht Baphomet wie Satan aus. Der Begriff "Baphomet" ist aber weitaus älter und geht auf die Ketzervorwürfe gegen den christlichen Templerorden (14. Jhd.) zurück. Denen wurde neben anderen Sündhaftigkeiten vorgeworfen, ein Idol namens "Baphomet" anzubeten. Belege dafür gibt es NICHT. Dennoch beruft sich in heutigen okkulten Kreisen der O.T.O. eindeutig auf einen mystischen Templer-Baphomet, NICHT auf die Teufelsfigur von Eliphas Levi (siehe Ordensname "Ordo Templi Orientis").

Bei Satanisten, die eindeutig und betont mit der Darstellung von Levi für Satan arbeiten, wird an dem Levi-Teufelsbild eben gerade auch eine bestimmte Form von Satanismus festgemacht: Nicht dualistisch, da der Teufel hier verschiedene "Gegensätzlichkeiten" (Mann/Frau, Tag/Nacht, Mensch/Tier etc.) gleichermaßen beinhaltet.
Die CoS hingegen kann dieser Überwindung von Dualismen im Denken des Menschen nichts abgewinnen und will dementsprechend auch "richtige" Männer und Frauen wie auch beispielsweise eine klare dualistische Abgrenzung von Leben und Tod.

Wie man/frau sieht:
Es gibt nicht DEN einen Satanismus. Auch die 1000. Bitte von Mara nach EINdeutigen Antworten kann dieses Dilemma nicht beheben und es fordert letztendlich DEN Menschen zu einem eigenständigen Denken heraus...

Zitat
ich hatte in der Halloween nacht nen sex traum von satan. was bedeutet das?

Dass du sexuell gefrustet bist und ein perfektes Beispiel für Siegmund Freuds These, dass nicht-gelebte Sexualität auf Traumebene ausgelebt wird. Damit ist übrigens auch dein Satanismus-Interesse als Ventil für notgeilen Sexismus entlarvt...


Brighter than the sun the darkness shines

zuletzt bearbeitet 01.12.2016 01:23 | nach oben springen

#108

RE: Fragen und Unklahrheiten

in Giganten-Forum 01.12.2016 20:03
von Belial666 | 78 Beiträge

Meine Frage war meiner Meinung nach gerechtfertigt, da in satanistischen fb gruppen immer mit einem blutrünstigen, männlichen, roten gehörnetem Wesen als Satan geworben wird.

Da haben weibliche Ideen von Satan schon mal gar keinen Platz. Mit ein Grund für meine Arbeitsgruppengründung. Und ja, der Satanismus ist genau das RICHTIGE für mich, da ich mich in einigen Dingen genau wiedererkenne, wie z.b. dem Sündenfall der Bibel und ja, ich bin schon weise, weil ich genau wie Adam und Eva vom köstlichen Baum der Erkenntnis gegessen habe.

Bin immer dankbar für deine Beiträge, die ich zum Teil schon für meine Gruppe ge-copy-pasted habe!

Aber Sexisten wie dir bleibt eine Mitgliedschaft von vornherein verwehrt, sorry ;-)


zuletzt bearbeitet 01.12.2016 20:09 | nach oben springen

#109

RE: Fragen und Unklahrheiten

in Giganten-Forum 02.12.2016 01:48
von Sleepwalker | 479 Beiträge

So, so, du tust eifrig meine Beiträge hier für "deine Gruppe" kopieren und ich soll mich darüber ärgern, dass ich sie bei deiner Gruppe nicht noch einmal durchlesen darf....

Und dass es auch notgeile weibliche Sexisten gibt, hast du natürlich auch wieder nicht kapiert.
Irgendjemand hat im Forum, glaube ich, geschrieben, dass du gerade die ganzen verstreuten Mara-Profile für deinen sexistischen Frauen-Orden einsammelst.

Und von mir bekommst du ein wahrhaft feuchtes Geschenk noch oben drauf:
Nachdem "Lucifera" sich mit ihrer "Schwarzen Kirche" (=Christliche Seelsorge für Häftlinge mit dem Namen "Schwarzes Kreuz") und diversen anderen christlichen Seelenklempnern eingelassen hat, ist sie für einen ernstzunehmenden Satanismus meiner Meinung nach nicht mehr zu gebrauchen und du kannst sie gern als erstes feministisches Sexopfer aufnehmen...


Brighter than the sun the darkness shines
nach oben springen

#110

RE: Fragen und Unklahrheiten

in Giganten-Forum 02.12.2016 07:10
von Belial666 | 78 Beiträge

Zitat von Sleepwalker im Beitrag #109
So, so, du tust eifrig meine Beiträge hier für "deine Gruppe" kopieren und ich soll mich darüber ärgern, dass ich sie bei deiner Gruppe nicht noch einmal durchlesen darf....

Und dass es auch notgeile weibliche Sexisten gibt, hast du natürlich auch wieder nicht kapiert.
Irgendjemand hat im Forum, glaube ich, geschrieben, dass du gerade die ganzen verstreuten Mara-Profile für deinen sexistischen Frauen-Orden einsammelst.

Und von mir bekommst du ein wahrhaft feuchtes Geschenk noch oben drauf:
Nachdem "Lucifera" sich mit ihrer "Schwarzen Kirche" (=Christliche Seelsorge für Häftlinge mit dem Namen "Schwarzes Kreuz") und diversen anderen christlichen Seelenklempnern eingelassen hat, ist sie für einen ernstzunehmenden Satanismus meiner Meinung nach nicht mehr zu gebrauchen und du kannst sie gern als erstes feministisches Sexopfer aufnehmen...




Such dir ein Hobby...

nach oben springen

#111

RE: Fragen und Unklahrheiten

in Giganten-Forum 02.12.2016 10:12
von Amalia LeFay | 13 Beiträge

Zitat von Belial666 im Beitrag #108
Meine Frage war meiner Meinung nach gerechtfertigt, da in satanistischen fb gruppen immer mit einem blutrünstigen, männlichen, roten gehörnetem Wesen als Satan geworben wird.

Da haben weibliche Ideen von Satan schon mal gar keinen Platz.




Schon mal drüber nachgedacht, dass viele Kids solche Bilder oft einfach nur aus Fun posten? Der hier von South Park sieht doch ganz witzig aus, man stelle sich den mal als weiblichen Satan vor.





Außerdem ist Satan im christlichen Kontext ohnehin eher männlich, so wie sein Schöpfer Jahwe das ja auch ist. Wenn man das nicht mag, dann muss man sich eine (dunkle) Göttin aus anderen vorchristlichen Religionen und Kulten suchen und das Christentum allgemein verlassen, denn das ist patriarchalisch geprägt.

Mir sind rein geschlechtliche Bezüge allerdings zu blöde und zu primitiv, da ich mich eher als geistiges Wesen betrachte, das derzeit einen geschlechtsspezifischen physichen Körper nutzt. Geschlechterrollen sind für mich reine Körperidentifikationen, wobei der Geist für mich geschlechtslos ist.


zuletzt bearbeitet 02.12.2016 10:37 | nach oben springen

#112

RE: Fragen und Unklahrheiten

in Giganten-Forum 02.12.2016 13:00
von Sleepwalker | 479 Beiträge

Zitat von Amalia LeFay im Beitrag #111
Außerdem ist Satan im christlichen Kontext ohnehin eher männlich, so wie sein Schöpfer Jahwe das ja auch ist. Wenn man das nicht mag, dann muss man sich eine (dunkle) Göttin aus anderen vorchristlichen Religionen und Kulten suchen und das Christentum allgemein verlassen, denn das ist patriarchalisch geprägt.
Eben! Ein "emanzipierter" Satanismus ist kein "weiblicher" Satanismus, sondern ein achristlicher Satanismus, der den christlichen Kontext erkennt und fähig ist, ihn zu verlassen. Buchvorschläge in dieser Richtung wären z. B. "Hekate - Die dunkle Göttin" von Thomas Lautwein...

Zitat von Amalia LeFay im Beitrag #111
Mir sind rein geschlechtliche Bezüge allerdings zu blöde und zu primitiv, da ich mich eher als geistiges Wesen betrachte, das derzeit einen geschlechtsspezifischen physichen Körper nutzt. Geschlechterrollen sind für mich reine Körperidentifikationen, wobei der Geist für mich geschlechtslos ist.
Zumindest im Bereich des theistischen Satanismus (den ich ebenfalls favorisiere) wird es einfach nur noch lächerlich, sich in einem Geschlechterkrieg von "Penis-Wesenheiten" gegen "Vagina-Wesenheiten" zu positionieren. Aber den in diesem kleingeistigen Kontext provozierenden Gedanken des männlichen oder weiblichen "Alter Egos" (je nach gegenwärtiger Disposition) wollte "Mara Satanas" natürlich auch nie wirklich an sich heranlassen...

Noch ein persönliches Statement:
Den ganzen Sexismus-geschädigten Frauen UND Männern empfehle ich mal ein Tantra-Seminar zu belegen, um endlich einmal auch die Ganzheitlichkeit ihrer dualistischen Körperwelt zu erfahren, denn sogar sexuelle Kommunikation kann die primitive geschlechtsbezogene Ebene verlassen...


Brighter than the sun the darkness shines

zuletzt bearbeitet 02.12.2016 13:10 | nach oben springen

#113

RE: Fragen und Unklahrheiten

in Giganten-Forum 13.12.2016 11:44
von Agony | 188 Beiträge

Zitat von Sleepwalker im Beitrag #112

Noch ein persönliches Statement:
Den ganzen Sexismus-geschädigten Frauen UND Männern empfehle ich mal ein Tantra-Seminar zu belegen, um endlich einmal auch die Ganzheitlichkeit ihrer dualistischen Körperwelt zu erfahren, denn sogar sexuelle Kommunikation kann die primitive geschlechtsbezogene Ebene verlassen...



Reicht auch ein Tantra-Massage?


Das 1-Sekunden-Programm zur Stressbewältigung

1. Regen Sie sich nicht über Kleinigkeiten auf.
2. Denken Sie daran: Es gibt nur Kleinigkeiten.
nach oben springen

#114

RE: Fragen und Unklahrheiten

in Giganten-Forum 13.12.2016 12:42
von Sleepwalker | 479 Beiträge

Zitat von Agony im Beitrag #113
Zitat von Sleepwalker im Beitrag #112

Noch ein persönliches Statement:
Den ganzen Sexismus-geschädigten Frauen UND Männern empfehle ich mal ein Tantra-Seminar zu belegen, um endlich einmal auch die Ganzheitlichkeit ihrer dualistischen Körperwelt zu erfahren, denn sogar sexuelle Kommunikation kann die primitive geschlechtsbezogene Ebene verlassen...

Reicht auch ein Tantra-Massage?
Nö...
Denn, da wirst du kaum mit verbundenen Augen eine Aktivierung der anderen menschlichen Sinne erfahren...


Brighter than the sun the darkness shines
nach oben springen

#115

RE: Fragen und Unklahrheiten

in Giganten-Forum 13.12.2016 13:47
von Belial666 | 78 Beiträge

Zitat
Aber den in diesem kleingeistigen Kontext provozierenden Gedanken des männlichen oder weiblichen "Alter Egos" (je nach gegenwärtiger Disposition) wollte "Mara Satanas" natürlich auch nie wirklich an sich heranlassen...



Da der Satanismus nur so von männlichen Ideen vollgestopft ist, muss man natürlich eine feministische Form entgegensetzen. Ausserdem ist der LHP der weibliche Weg.

nach oben springen

#116

RE: Fragen und Unklahrheiten

in Giganten-Forum 13.12.2016 13:49
von Belial666 | 78 Beiträge

Zitat
Mir sind rein geschlechtliche Bezüge allerdings zu blöde und zu primitiv, da ich mich eher als geistiges Wesen betrachte, das derzeit einen geschlechtsspezifischen physichen Körper nutzt. Geschlechterrollen sind für mich reine Körperidentifikationen, wobei der Geist für mich geschlechtslos ist.




sehe ich genauso, aber wir leben eben in dieser dualen Politik und welt also muss ich mich auch mit meiner Geschlechterrolle auseinandersetzen.

nach oben springen

#117

RE: Fragen und Unklahrheiten

in Giganten-Forum 13.12.2016 14:29
von Sleepwalker | 479 Beiträge

Zitat von Belial666 im Beitrag #115

Zitat
Aber den in diesem kleingeistigen Kontext provozierenden Gedanken des männlichen oder weiblichen "Alter Egos" (je nach gegenwärtiger Disposition) wollte "Mara Satanas" natürlich auch nie wirklich an sich heranlassen...
Da der Satanismus nur so von männlichen Ideen vollgestopft ist, muss man natürlich eine feministische Form entgegensetzen...

Tu das! Und vielleicht auch mal von männlichen Dämonenwesenheiten wie "Belial" und "Mara" (ja, der indische Dämon ist nicht zu verwechseln mit dem weiblichen Vornamen, der abseits vom "Sanskrit" weit verbreitet ist) wegkommen...


Brighter than the sun the darkness shines

zuletzt bearbeitet 13.12.2016 23:16 | nach oben springen

#118

RE: Fragen und Unklahrheiten

in Giganten-Forum 13.12.2016 18:25
von Belial666 | 78 Beiträge

Ein männlicher Dämon ist eine bessere Tarnung, was mich gegen dumme Sprüche von Deppen schützt. Als weiblichen Dämon würde ich Leviathan nehmen.

nach oben springen

#119

RE: Fragen und Unklahrheiten

in Giganten-Forum 13.12.2016 22:08
von Sleepwalker | 479 Beiträge

Zitat von Belial666 im Beitrag #118
Ein männlicher Dämon ist eine bessere Tarnung, was mich gegen dumme Sprüche von Deppen schützt. Als weiblichen Dämon würde ich Leviathan nehmen.
Ach was, "Mara Satanas" fällt überall schnell als deutsches Dummchen auf...

Denn, das mit dem patriarchalischen Christentum und seinen ebenso patriarchalischen Anti-Christen, die sich ihre Dämonenfantasien nur aus der Bibel holen können (siehe Beitrag von Amalia LeFay), hast du natürlich auch wieder nicht geschnallt.


Brighter than the sun the darkness shines

zuletzt bearbeitet 13.12.2016 22:13 | nach oben springen

#120

RE: Fragen und Unklahrheiten

in Giganten-Forum 19.12.2016 03:13
von Elysia | 127 Beiträge

Hallo Leute,

ich habe da mal 2 Fragen und Unklarheiten!

1. Was hat es auf sich mit der Zahl des Tieres und was bedeutet diese Zahl für den Satanismus?
Egal, was ich darüber lese, ich verstehe es nicht. Selbst im Original, also in der Offenbarung Johannes, Kapitel 13 verstehe ich nur Bahnhof. Wieso saugt man sich im Zusammenhang mit diesem Tier/Tieren die 666 oder die 616 aus den Fingern?
Ich bitte um unkomplizierte Erklärungen.

2. Was genau ist Gnosis, bzw. ein Gnostiker
Ich habe unzählige Erklärungen gelesen, die alle so schwammig und unterschiedlich sind, dass ich es selbst nie auf den Punkt bringen könnte.

Ich will nichts nachplappern, ich will es verstehen.

Helft mir doch bitte mal auf die Sprünge! :)

_______________


"Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert.“

Oscar Wilde

zuletzt bearbeitet 19.12.2016 03:16 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online:
Satansbraten7888

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Caro_666
Forum Statistiken
Das Forum hat 936 Themen und 13353 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Agony, Satansbraten7888


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen