#1

Sollten Satanistinnen Tempelprostitution betreiben?

in allgemeine, religiöse Themen 27.03.2017 17:18
von thepredator | 5 Beiträge

Es wäre doch irgendwie sinnvoll, wenn weibliche Satanistinnen Liebesgöttinen wie Aphrodite dienen würden und in einem Tempel gegen ein Opfer für die Göttin mit Fremden den Beischlaf durchführen würden. Damit würde man auch das Recht jeder Frau, Prostitution zu betreiben verteidigen.


Gelobt sei, was hart macht.
nach oben springen

#2

RE: Sollten Satanistinnen Tempelprostitution betreiben?

in allgemeine, religiöse Themen 27.03.2017 21:41
von RAFA | 1.206 Beiträge

Ja, das wäre ne nette Sache. Nur das Wort "sollten" gefällt mir nicht: Ich "soll" mal gar nix, klar?!


www.RAFA.at
nach oben springen

#3

RE: Sollten Satanistinnen Tempelprostitution betreiben?

in allgemeine, religiöse Themen 28.03.2017 00:47
von thepredator | 5 Beiträge

“Sollten“ deshalb, weil man könnte das als Pflicht betrachten.


Gelobt sei, was hart macht.
nach oben springen

#4

RE: Sollten Satanistinnen Tempelprostitution betreiben?

in allgemeine, religiöse Themen 28.03.2017 13:26
von Liu | 144 Beiträge

Wie willst du es logisch miteinander verbinden, dass eine Satanistin, in Verbindung mit Zeremonien ihrer eigenen Religion, irgendetwas "soll", gar zu irgendetwas die Pflicht hat, bloß weil andere SatanistInnen das gerne so hätten?
Wenn du den Einwand nicht verstehst, solltest du überdenken, ob du hier im richtigen Forum bist.
Wenn doch, dann lass hören, was du dir denn sonst unter "Pflicht" gedacht hast.

zuletzt bearbeitet 28.03.2017 13:27 | nach oben springen

#5

RE: Sollten Satanistinnen Tempelprostitution betreiben?

in allgemeine, religiöse Themen 04.12.2018 12:28
von steven789hjk543 | 9 Beiträge

Es gibt zwar keine Pflichten im Satanismus, aber man erachtet bestimmte Handlungen als sinnvoll.

http://temple-of-satan.forumprofi.de/index.php

nach oben springen

#6

RE: Sollten Satanistinnen Tempelprostitution betreiben?

in allgemeine, religiöse Themen 04.12.2018 20:15
von Dux Bellorum | 36 Beiträge

Zitat von steven789hjk543 im Beitrag #5
Es gibt zwar keine Pflichten im Satanismus, aber man erachtet bestimmte Handlungen als sinnvoll.

http://temple-of-satan.forumprofi.de/index.php



Jeb, sich zum Beispiel an den satanischen Regeln zu halten



Wenn ich aus der Schlacht heut nicht mehr wiederkehre,
fand ich den Regenbogen, der mich nach Asgard führte,
so hab ich platz genommen an der Tafel in Walhalla.
nach oben springen

#7

RE: Sollten Satanistinnen Tempelprostitution betreiben?

in allgemeine, religiöse Themen 18.04.2019 22:46
von Jendan83 | 2 Beiträge

Guten Abend,
ich kann Deinen Wunsch verstehen.
Mein Ex-Freund gehörte in den USA einer satanistischen Gemeinschaft an und dort war es üblich, das ich von anderen Anhängern benutzt wurde.
Gruß Jenny

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Humus Humanus
Forum Statistiken
Das Forum hat 999 Themen und 13761 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Johann_der_Henker, RAFA, Stabilinstabil


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen