#1

Suche Satanisten...was will man noch großartig sagen?

in Sekten und Connections 06.07.2015 04:45
von Necro | 90 Beiträge

Tja… dann will ich auch mal den Kontakt suchen, jedoch…

So wie ich mich bis jetzt hier umgesehen habe wird es mit Sicherheit wieder (pubertäre) Spaßvögel geben die in ihrer Freizeit nichts Besseres zu tun haben als sich in solchen Foren rumzutreiben, selbstverständlich nur mit einem Gästekonto und sich einen Spaß daraus machen mit ihren Rechtschreibfehlern, ihrer nicht vorhandenen Groß-und Kleinschreibung und nicht zu vergessen dem fehlendem Niveau, hier alles zu zumüllen.

Eine Vorstellung wie z.B. diese: „Hi, ich bin die Marie, bin 13 Jahre alt…. Aber keine Sorge!!! Ich werde in 3 Monaten schon 14!!! Ich suche Satanisten in meiner Umgebung. Ich wohne in X, Hauptstraße 23, das ist das leicht gelbliche Haus gleich an der Straße;) Ich möchte Kontakt zu Satanisten weil ich Satan anbeten möchte und ihm meine Seele geben will! Ich möchte den Weg des bösen gehen und suche jemanden der mir beibringt wie das geht wäre voll toll :) Meldet euch bei mir!!!!!!
Hier ist meine E-Mail Adresse: Marie_ist_naiv_und_dumm@gmx.de und hier meine Handynummer 017*******, ich hab auch Skype, auf Skype heiße ich: MarieXoXo“ – ist mir ziemlich zu wieder.

Ich hoffe auch, dass die rund 11 Jährigen(die hier wirklich nichts verloren haben) vor den Rechnern es geschnallt haben, dass ich weder Marie noch 13 Jahre alt bin und das so ein Verhalten im Internet einfach nur unverantwortlich ist.
Nach dieser Moralpredigt die sowieso nichts bringen wird (ich mich aber trotzdem darüber aufregen musste), würde sich die Frage stellen was ich denn nun eigentlich hier will.

Ich suche einfach Satanisten mit denen ich mich ein bisschen austauschen kann, über Satanismus im Alltag, durch was man zum Satanismus gekommen ist, persönliche Erfahrungen, Erfahrungen mit Ritualen, schwarzer Magie oder weiß der Kuckuck was… über alle möglichen Themen. Denn für mich ist Satanismus eine Art zu leben und nicht die Anbetung des Teufels, ich sehe Satan/Lucifer/Mephisto…etc. eher als einen Freund oder Begleiter und nicht als höheres Wesen dem ich dienen muss. Satanismus ist sehr vielseitig und etwas sehr individuelles, von daher finde ich es interessant wie andere Satanisten für sich Satanismus gefunden und verinnerlicht haben. Ich bin selbst noch nicht vor all zu langer Zeit in die Materie eingestiegen und befinde mich noch in der Findungsphase und integriere Satanismus nach und nach in mein Leben. Ich meine, wenn ich schon vollkommen wäre, was würde mich dann die Meinung anderer interessieren? Haha, ernstgemeinter Sarkasmus bei Seite…

Wenn jemand wirklich Interesse hat mit mir ein wenig zu schreiben, kann sich ja meine Kontaktdaten (die im Grunde eigentlich nur als meiner E-Mail Adresse bestehen) aus meinem Profil entnehmen. Ich schließe ein Treffen auch nicht komplett aus, jedoch möchte ich über diejenige Person erstmal mehr erfahren und mir dann nochmal überleben ob es denn überhaupt gute Gründe für ein Treffen gibt.
Wer nicht weiß wo er anfangen soll kann ja gerne mit dieser Frage einsteigen: Wie kamst du zum Satanismus?

Tja das wars auch erstmal von mir.


Wünsch' euch noch einen "traumhaften" Montag
~Necro


Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
nach oben springen

#2

RE: Suche Satanisten...was will man noch großartig sagen?

in Sekten und Connections 06.07.2015 07:28
von S_J | 455 Beiträge

Darf ich deine Zeichensetzung korrigieren? :D

Mal ehrlich, wenn du ein Leben hast, was machst du dann nachts um 4 auf diesem Board?

Und man kann ja die existierenden Threads nutzen, um ein wenig zu demonstrieren, wie man so tickt. Insbesondere, wenn man es vorzugsweise sowieso bei virtuellen Kontakten bewenden lassen möchte ;)


zuletzt bearbeitet 06.07.2015 07:38 | nach oben springen

#3

RE: Suche Satanisten...was will man noch großartig sagen?

in Sekten und Connections 06.07.2015 09:34
von Soul Reaper | 184 Beiträge

Zitat von Necro im Beitrag #1
Tja… dann will ich auch mal den Kontakt suchen, jedoch…

So wie ich mich bis jetzt hier umgesehen habe wird es mit Sicherheit wieder (pubertäre) Spaßvögel geben die in ihrer Freizeit nichts Besseres zu tun haben als sich in solchen Foren rumzutreiben, selbstverständlich nur mit einem Gästekonto und sich einen Spaß daraus machen mit ihren Rechtschreibfehlern, ihrer nicht vorhandenen Groß-und Kleinschreibung und nicht zu vergessen dem fehlendem Niveau, hier alles zu zumüllen.


"Nur ein Gästekonto“ hast demnach auch du, so wie jeder der sich hier angemeldet hat.
Natürlich gibt es hier den einen oder anderen Spaßvogel, man kann diese aber auch einfach ignorieren oder du trittst diesen mit Ironie, Sarkasmus… etc. entgegen. Du musst etwas lockerer an die Sache gehen Ich gehe mal davon aus, das die Administratoren, einen Thread löschen oder sperren werden wenn´s allzu dumm wird.


don´t copy my attitude, it´s my © copyright

zuletzt bearbeitet 06.07.2015 09:34 | nach oben springen

#4

RE: Suche Satanisten...was will man noch großartig sagen?

in Sekten und Connections 06.07.2015 16:01
von Necro | 90 Beiträge

Zitat
Darf ich deine Zeichensetzung korrigieren? :D


-Ja ich weiß meine Zeichensetzunge ist gewollt ungwollt furchtbar :D
Erschrecket euch vor meiner Zeichensetzung!

Zitat
Mal ehrlich, wenn du ein Leben hast, was machst du dann nachts um 4 auf diesem Board?



-Leben? Kann man das essen? Wer hat den schon sowas wie ein Leben?



Ansonsten siehe nächster Beitrag ;)


~Necro


Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!

zuletzt bearbeitet 06.07.2015 16:49 | nach oben springen

#5

RE: Suche Satanisten...was will man noch großartig sagen?

in Sekten und Connections 06.07.2015 16:50
von Necro | 90 Beiträge

Sarkasmus lässt im vollen Umfang grüßen

In diesem Forum findet man zwei Extreme, einmal das hier:

Zitat
Hallo

ich bin 13 Jahre alt und wohne in Hamburg.
Ich suche eine Sekte ( v.l.t. auch so um die 14 oder 15 Jahre alt)
oder eine Gruppe mit der ich mich treffen kann oder sogar der
Sekte beitreten kann.
Bitte um rückruf! :)



-Eine Sekte bestehend aus 14 und 15 Jährigen? Was genau darf man sich darunter vorstellen?
-Ich glaube die vermeindlichen 14-15 Jährigen die sich bei ihr melden würden wären mit Sicherheit nicht darauf aus sie in ihre Sekte aufzunehmen... Ich meine hey! Gratis Opferlämmer für alle! :D



und zum anderen sowas:

Zitat
Ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit Satanismus, da Satanismus ein sehr großes Gebiet mit vielen verschiedenen Ausprägungen ist, habe ich beschlossen Kontakt zu denen die sich als Satanisten bezeichnen aufzunehmen.

Ich suche Kontakt zu Satanisten aller Art, mit verschiedensten Anschauungen und Ideologien. Alter und Wohnort sind egal, wichtig ist, dass der Kontaktpartner ein gewisses Maß an Erfahrung auf seinem Gebiet und das nötige intellektuelle Niveau mitbringt. Ich habe großes Interesse möglichst viel zu lerne, um den Weg des Satanismus für mich persönlich zu finden und zu festigen. Ich bin weiblich und um die 19 Jahre alt – bei wem diese Information Empörung und ein gewisses „Kinder-Schubladen-Denken“ verursacht soll sich doch bitte darüber aufregen und mir den Tag versüßen. Da mir das Alter meines Kontaktpartners egal ist, erwarte ich selbiges.


Zudem soll noch gesagt werden, dass ich im Grunde an keinem persönlichen Treffen interessiert bin (das ist nur ein Aufruf zum Austausch von Informationen und Erfahrungen). Nach diesem Beitrag werden auch keine weiteren Kommentar von mir persönlich in diesem Forum verfassen werden.


Bei Interesse einfach bei dieser E-Mail Adresse melden: ...




-Wärend die einen sich so leichtsinnig jedem Pädophilen vor die Fuße schmeißen, tragen die anderen ihre Nase zu hoch.
-Wenn man hohe Ansprüche stellt verschreckt man nicht nur die "Schein"-Satanisten sonder womöglich auch diejenigen die man eigentlich damit ansprechen wollte. Zumal ist dieser Gast hier bestimmt nicht sehr viel älter als der im ersten Beispiel, hällt sich aber offensihtlich für sehr reif :D


Ich hoffe es ist klar was ich eigentlich mit desem Thread zeigen wollte (und ich hoffe ich muss nicht überall mein schönes Sarkasmusschild hochhalten). Wer trotzdem ein Tasse Tee mit mir trinken und eine Runde plaudern will soll sich nicht gehindert fühlen.


Fazit: Beide Varianten sind "falsch", aber wie macht man es denn "richtig"?





~Necro


Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!

zuletzt bearbeitet 06.07.2015 17:04 | nach oben springen

#6

RE: Suche Satanisten...was will man noch großartig sagen?

in Sekten und Connections 06.07.2015 17:05
von Daelach | 1.214 Beiträge

Ich hab die Farbe mal rausgenommen, ist für Moderation reserviert.


~ a star is nothingness disguised as light ~
nach oben springen

#7

RE: Suche Satanisten...was will man noch großartig sagen?

in Sekten und Connections 06.07.2015 17:13
von Daelach | 1.214 Beiträge

Naja, halt normal mitdiskutieren und gut. Wenn es denn mal eine Diskussion gibt. (;

Die beiden Fälle, die Du geschildert hast, sind sicherlich gute Beispiele für "so macht man es nicht", aber als schlechte Beispiele können sie auch immer noch dienen. Wobei es mich im ersteren Beispiel durchaus nicht erstaunen würde, wenn die schreibende Person in Wahrheit erwachsen wäre und das dienstlich täte.


~ a star is nothingness disguised as light ~

zuletzt bearbeitet 06.07.2015 17:14 | nach oben springen

#8

RE: Suche Satanisten...was will man noch großartig sagen?

in Sekten und Connections 06.07.2015 17:41
von Soul Reaper | 184 Beiträge

Zitat von Necro im Beitrag #5
Ich hoffe es ist klar was ich eigentlich mit desem Thread zeigen wollte (und ich hoffe ich muss nicht überall mein schönes Sarkasmusschild hochhalten). Wer trotzdem ein Tasse Tee mit mir trinken und eine Runde plaudern will soll sich nicht gehindert fühlen.


Fazit: Beide Varianten sind "falsch", aber wie macht man es denn "richtig"?


Mir ist schon klar was du mit diesem Thread zeigen wolltest, nur wie du es schon bemerkt hast, es sind 14 -15 jährige (vielleicht auch ein paar Jährchen älter oder es ist mehr als Fake gedacht,was auch immer) Dem sollte man nun wirklich nicht allzu viel Aufmerksamkeit schenken wenn sie solch Dinge schreiben. Versuch doch mal einfach drüber wegzusehen und lese dir eben nur die Thread´s durch, von denen du meinst sie entsprechen deinem Intellekt. Wenn ich ehrlich sein soll find ich es auch nicht unbedingt ansprechend so etwas zu lesen, sage mir da aber: Was geht mich fremdes Elend an, jeder ist sich selbst der Nächste. Sich darüber aufzuregen ist doch reine Zeitverschwendung. Ich lese es, schmunzele, wenn ich lustig bin geb ich einen Kommentar und gut ist. Wie ich es schon sagte, die Administratoren hier werden schon ein Auge drauf haben und wenn´s zu bunt wird schreiten sie sicher auch ein.


don´t copy my attitude, it´s my © copyright
nach oben springen

#9

RE: Suche Satanisten...was will man noch großartig sagen?

in Sekten und Connections 06.07.2015 18:28
von Necro | 90 Beiträge

Mal so nebenbei: Sind eigentlich alle Farben oder nur die Farbe Rot der Moderation vorbehalten?

Zitat
Die beiden Fälle, die Du geschildert hast, sind sicherlich gute Beispiele für "so macht man es nicht", aber als schlechte Beispiele können sie auch immer noch dienen


Es war eigentlich auch mein Ziel es so mal klar darzustellen, denn es gibt leider immerwieder Leute die diese Sachen ein bisschen zu ernst nehmen...

Was ist aber wenn sich jemand ernsthaften Erfolg von so einer Anzeige verspricht? (-schön blöd muss er sein wenn er sich so sicher ist)
Ich meine dieses Unterforum soll doch vorrangig dazu dienen Konakte zu Gleichgesinnten zu knüpfen und nicht (zumindestens nicht vorrangig) zur Bespaßung anderer.
Ich weiß nicht ob es nicht sinnvoll wäre einen kleinen Guid in diesem Unterforum zu erstellen wie man es oder wie man es nicht machen sollte/ bzw. eine Art kleinen Hinweis bestimmte Daten nicht anzugeben wenn man hier etwas verfasst. Denn wie wir wissen verlerne immer mehr Menschen das Denken. (Diesen Befehlsempfängern muss man immer sagen was sie zu tun und zu lassen haben.)
Vor allem für die vielen Kinder die sich hier regelmäßig tummeln und nur so mit Adressen und Nummern um sich schmeißen.
In denke sowas dürfte auch der Moderation in Zukunft einiges an Bearbeitungsarbeiten ersparen.


~Necro


Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
nach oben springen

#10

RE: Suche Satanisten...was will man noch großartig sagen?

in Sekten und Connections 06.07.2015 19:10
von Agony | 194 Beiträge

Zitat von Necro
Mal so nebenbei: Sind eigentlich alle Farben oder nur die Farbe Rot der Moderation vorbehalten?



;) Soweit ich weiß benutzt jeder Mod seine eigene Farbem, damit sofort klar ist wer editiert hat und das man das in seiner Funktion als Mod gemacht hat.

Edit: Siehe Daelachs Post - Farben sind für Mods reserviert.


Das 1-Sekunden-Programm zur Stressbewältigung

1. Regen Sie sich nicht über Kleinigkeiten auf.
2. Denken Sie daran: Es gibt nur Kleinigkeiten.

zuletzt bearbeitet 06.07.2015 19:13 | nach oben springen

#11

RE: Suche Satanisten...was will man noch großartig sagen?

in Sekten und Connections 06.07.2015 19:12
von Liu | 135 Beiträge

Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass viele derjenigen, die einen solchen Guide nötig haben, in überhaupt lesen werden.

Wenn das hier ein größeres Forum wäre, würde es sich vielleicht lohnen, solche Regeln aufzustellen, aber so?

Außerdem könnte man gemein sein und behaupten, dass jemand, der nicht weiß, wie man eine gute Kontaktanzeige verfasst, für Leute, die entsprechende Ansprüche haben, auch von seinem sonstigen Intellekt oder Bildungsstand her ohnehin nicht interessant ist. Wobei ich das zweite Beispiel nun nicht ganz so schlimm finde - etwas überheblich vielleicht und daher nicht ganz geschickt, aber nicht völlig verwerflich.


zuletzt bearbeitet 06.07.2015 19:14 | nach oben springen

#12

RE: Suche Satanisten...was will man noch großartig sagen?

in Sekten und Connections 06.07.2015 19:34
von Daelach | 1.214 Beiträge

Zitat von Liu
Wenn das hier ein größeres Forum wäre, würde es sich vielleicht lohnen, solche Regeln aufzustelle



Naja gibt's doch, siehe Forenregeln. Insbesondere Rafas letztes Posting. Dummerweise lesen das gerade die sowas nicht, die es am nötigsten hätten. (;


~ a star is nothingness disguised as light ~
nach oben springen

#13

RE: Suche Satanisten...was will man noch großartig sagen?

in Sekten und Connections 06.07.2015 20:37
von Liu | 135 Beiträge

Dass es Forenregeln gibt, weiß ich auch und hab ich vor einiger Zeit auch schon mal gelesen, aber eine konkrete Anleitung, wie man hier Gesuche formuliert, finde ich dort nicht. Und da ja zumindest das zweite Beispiel nicht unter Spam oder Getrolle fällt und auch keine Telephonnummer oder Postadresse beinhaltet, ist das dort auch nicht abgedeckt. Selbst bei dem ersten Beispiel könnte man sich streiten, ob es die Regeln verletzt. Jedenfalls denke ich nicht, dass das, was Necro mit ihrem Vorschlag gemeint hat, mit den derzeitigen Regeln bedient wäre.


zuletzt bearbeitet 06.07.2015 20:51 | nach oben springen

#14

RE: Suche Satanisten...was will man noch großartig sagen?

in Sekten und Connections 06.07.2015 21:09
von Necro | 90 Beiträge

Zitat
Dass es Forenregeln gibt, weiß ich auch und hab ich vor einiger Zeit auch schon mal gelesen, aber eine konkrete Anleitung, wie man hier Gesuche formuliert, finde ich dort nicht. Und da ja zumindest das zweite Beispiel nicht unter Spam oder Getrolle fällt und auch keine Telephonnummer oder Postadresse beinhaltet, ist das dort auch nicht abgedeckt. Selbst bei dem ersten Beispiel könnte man sich streiten, ob es die Regeln verletzt. Jedenfalls denke ich nicht, dass das, was Necro mit ihrem Vorschlag gemeint hat, mit den derzeitigen Regeln bedient wäre.



Genau darum ging es mir. Auch wenn das hier kein besonders großes Forum ist könnte man trotzdem versuchen ein paar Bereiche nach und nach auszubauen bzw. zu ordnen. Jemand der z.B. nur hier eine Anzeige aufgeben will wird sich nicht die Mühe machen sich die Regeln zusammenzusuchen und durchzulesen. Hier würde ich es sinnvoll finden wenn mein ein kurzes FAQ-ähnlichliches Thema erstellt, mit dem Hinweis vor dem erstellen eines neuen Themas erstmal sich hier das ganze durchzulesen.
Darin könnte man allgemein Sachen/Regeln die speziel für diesen Bereich gelten nochmal erwähnen und z.B. den User dazu bewegen zu seiner Anzeige ein paar Fragen zu benatworten, wie "Warum suchst du Kontakt zu Satanisten/Okkultisten/einer Sekte...etc?".
So könnte man den ganzen Troll-Zweizeiler-Müll vorbeugen.
Ist nur ein Vorschlag von mir.
Wenn es nur daran liegt, dass die Umsetzung zu aufwendig ist würde ich auch anbieten es selbst zu machen (auch wenn ich in diesem Forum kein Mod bin).


~Necro


Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
nach oben springen

#15

RE: Suche Satanisten...was will man noch großartig sagen?

in Sekten und Connections 06.07.2015 21:24
von Soul Reaper | 184 Beiträge

Zitat von Necro im Beitrag #14


Genau darum ging es mir. Auch wenn das hier kein besonders großes Forum ist könnte man trotzdem versuchen ein paar Bereiche nach und nach auszubauen bzw. zu ordnen. Jemand der z.B. nur hier eine Anzeige aufgeben will wird sich nicht die Mühe machen sich die Regeln zusammenzusuchen und durchzulesen. Hier würde ich es sinnvoll finden wenn mein ein kurzes FAQ-ähnlichliches Thema erstellt, mit dem Hinweis vor dem erstellen eines neuen Themas erstmal sich hier das ganze durchzulesen.
Darin könnte man allgemein Sachen/Regeln die speziel für diesen Bereich gelten nochmal erwähnen und z.B. den User dazu bewegen zu seiner Anzeige ein paar Fragen zu benatworten, wie "Warum suchst du Kontakt zu Satanisten/Okkultisten/einer Sekte...etc?".
So könnte man den ganzen Troll-Zweizeiler-Müll vorbeugen.
Ist nur ein Vorschlag von mir.


~Necro


Ich denke du wirst damit nicht viel vorbeugen. Daelach erwähnte es ja bereits : Dummerweise lesen das gerade die nicht, die es am nötigsten hätten.


don´t copy my attitude, it´s my © copyright
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anowa9
Forum Statistiken
Das Forum hat 991 Themen und 13718 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen